Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten im neuen Jahr

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 )

am 04.01.2018 um 20:16 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo Rennschnecke,

naja, ich habe 3 Wochen Thailand ab 14.1. storniert wegen der vielen Probleme um mich rum. Dann das Fasten aufzuschieben ist dagegen nun keine große Sache.
Immerhin habe ich dann 4 Tage zwischen den Jahren und 5 Tage werden es jetzt.
Außerdem bin ich auch nicht so sicher, ob die lange Fahrerei nicht auch etwas riskant gewesen wäre, bin während des Fastens nicht immer so übermäßig konzentriert oder schnell am Reagieren.
Das ist jetzt schon in Ordnung, aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Diese Tage waren sicher gut und ich habe auch noch einige Dinge erledigen können, garnicht so ein schlechter Start ins Neue Jahr.
Gute Nacht
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2018 um 22:57 Uhr
... hat Sonnenblume666 geschrieben:
Sonnenblume666
Sonnenblume666
... ist OFFLINE

Beiträge: 121

Hallo liebe Gruppe,
Super Fastenarroganz tolles Wort nehme ich in meinen Wortschatz auf.
Ich bin sooooo froh wenn ich morgen endlich fasten technisch zu euch stoßen kann. Die Entlastungstage funktionieren ja eigentlich nie gut bei mir. Plötzlich wollen alle noch ein letztes mal Essen gehen, So als ob man nie wieder Essen würde
Aber wenn ich mal im fasten bin sind mir die Esser wurscht. Da hab ich dann die fastenarroganz
Kopfschmerzen hab ich beim fasten selten.
Bea mach dir keinen Kopf. Denke man sollte schon die Kirche im Dorf lassen. Ein gemeinsames vielleicht letztes Essen hat doch mehr Wichtigkeit als das fasten. Intervallfasten interessiert mich auch sehr.
Aber für heute Schluss
Wünsche euch eine geruhsame Nacht
LG sonnenblume666
He kräutertee von wo in Österreich kommst du?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 05.01.2018 um 08:13 Uhr
... hat ostseekobold geschrieben:
ostseekobold
ostseekobold
... ist OFFLINE

Beiträge: 166

Tag 5 Guten Morgen an alle,
Soweit ist alles gut, bis auf die schreckliche Langeweile im Mund. Kreislauf hält sich dagegen gut.
Ich gebe zu, dass ich mich schon wesentlich besser fühle, beweglicher und nicht mehr so dröge vollgestopft, wie nach Silvester. Schlaf brauche ich auch schon wesentlich weniger, 6 Stunden reichen jetzt, davor war ich nach 8 Stunden noch müde.
Gestern Abend und heute Nacht hab ich die ganze Zeit nur an Rinderfilet und Carpaccio gedacht, daheim war aber natürlich nichts und ich bin brav geblieben. Der Schweinhund fängt jetzt an zu jaulen. So nach dem Motto, 5 Tage fasten sind auch schon mal ganz nett, und du könntest ja ab morgen...., nur ein bisschen...,
Ich merk, dass ich schlecht gelaunt bin und das obwohl ich mich körperlich wirklich besser fühle.
Hilft nix. Abgefastet wird am 18.01.
Wie gehts euch?
Liebe Grüße, Susanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 05.01.2018 um 08:34 Uhr
... hat Kräutertee geschrieben:
Kräutertee
Kräutertee
... ist ONLINE

Beiträge: 85
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Guten Morgen
Auch Tag 5
Die Nacht war Horror...bis jetzt bin ich nur oft munter geworden,aber heute bin ich um 23 Uhr ins Bett,um 3 Uhr müsste ich aufs WC und dann war ich putzmunter,könnte nicht mehr einschlafen
Mir ist dann eingefallen,dass ich in einem Buch ( du bist nicht krank ,du bist durstig) gelesen hatte,dass eine Prise Himalayasalz gegen Einschlafstörungen hilft. Bin um 4 Uhr aufgestanden,hab mir Salz auf die Zunge gegeben....hat saumæssig gebrannt,könnte danach bis 7.30 Uhr schlafen

Hab schon 2 Gläser warmes Wasser,1 Kaffee und 1 Kamillentee intus
Abführen hab ich mir erspart,hat von alleine funktioniert.
Gewicht- Minus 4,2
Fühle mich super,hab Energie, zeitweise Herzklopfen u Schweißausbrüche, aber sonst alles perfekt.
P.S.heute Nacht,hab ich mir gedacht,wenn das so weitergeht,werde ich es nicht so lange schaffen,aber jetzt bin ich motiviert,es weiter zu tun
Liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 10:34 Uhr
... hat Bunny28 geschrieben:
Bunny28
Bunny28
... ist OFFLINE

Beiträge: 322

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Bunny28 am 05.01.2018 um 10:35 Uhr ]

Guten Morgen alle zusammen,
Willkommen am Freitag
Ich starte heute in Tag 5. Nacht war schön, konnte schlafen aber ‚nur‘ 6 Stunden. Für mich eigentlich zu wenig.
Um 7 Kids in Schule und Kita gebracht und nun hab ich ja den Tag erstmal für mich und muss nicht arbeiten.
Hochmotiviert bin ich heut früh joggen gewesen, 4,5km - nicht der Hit aber immerhin. Fürs Wohlbefinden war es ganz toll. Danach Körperpflege und Gesichtsmaske jetzt Sofa und die Stunden mit Tee und ohne Kopfschmerzen geniessen.

@Bea O: lass dir dein Essen schmecken und geniess den Abend von ganzem Herzen.
@Ostseekobold: deine Ende ist der 18.1.? Hatte das ein Grund oder nach was für Kriterien beschliesst du dein Ende? Reine Neugier, ich weiss. Ich hab bei den ganzen Texten hier leichte Erinnerungslücken .
@Kräutertee: solche Nächte habe ich auch oft beim Fasten. Das mit dem Salz muss ich mir merken.

Ich hoffe, ich hab niemand verwechselt

Hat schon mal jemand versucht, beim Fasten einen Tag ‚Trockenfasten‘ eingelegt? Ich habe das jetzt schon ab und an gelesen.
Lg, Anja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 13:16 Uhr
... hat Sonnenblume666 geschrieben:
Sonnenblume666
Sonnenblume666
... ist OFFLINE

Beiträge: 121

Hallo miteinander
Heute hätte ja Tag 1 werden sollen aber....
Bin mit entsetzlichen Kopfschmerzen aufgewacht. Musste mich dann auch gleich übergeben. Halsschmerzen und husten auch dazu.
Hab den Start auf Morgen verlegt und werde heute noch entlasten.
Super ihr seid schon bei Tag 5. Wünsche ich wäre auch schon so weit. Ab dem 5 Tag geht es mir immer super. Brauch dann auch weniger Schlaf zur Zeit könnte ich dauernd schlafen.
Was bitte ist trocken fasten? Hab ich noch nie gehört.
Ich wünsche euch allen einen energiereichen Tag
LG sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 14:33 Uhr
... hat Rennschnecke geschrieben:
Rennschnecke
Rennschnecke
... ist OFFLINE

Beiträge: 61

Hallo Mitstreiter,

Tag 4, die Nacht war auch bei mir furchtbar.
Bin um drei wieder aufgestanden und hab mich beschäftigt, um fünf wieder ins Bett.

Meinem Sohn gehts so schlecht, war mit ihm beim Doc, zwei Stunden Wartezeit.

Jetzt koch ich endlich meine Brühe und dann sehen wir weiter.

@Bea: Auch von mir einen schönen Abend mit deiner Schwester!

Noch einen schönen Tag allen!

--
Liebe Grüße...


Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 17:47 Uhr
... hat Bunny28 geschrieben:
Bunny28
Bunny28
... ist OFFLINE

Beiträge: 322

Hallo nochmal,

@sonnenblume: Dann fix gute Besserung, ich drück die Daumen, das es dir bald besser geht.
@rennschnecke: dem Sohnemann auch gute Genesung.Man leidet mit den Kids immer mit.

Mein Tag war super fix um, chillen bis mittag ja noch schön. Dann begann der Kinderalltag mit Schule und Kita, dann überschlugen sich die Dinge.Eigentlich musste der Grosse zum Fussball gefahren werden, irgendwie waren aber auch noch Freunde von uns kurz unangekündigt da und dann klingelte es auch noch und mein Bruder stand vor der Tür mit einer Reisetasche, ob ich ihn mal ins Krankenhaus fahren könnte, ihm ist komisch am Herzen - er ist 32.

Irgendwie fängt man in so einem Moment nur noch an zu funktionieren und zu reagieren. Irgendwie löste sich das dann alles auf, mir kam es vor wie eine RIIIIIESIGE Wolke über mir.
Nun sitz ich mit den 2 kleinen Kids völlig breit und fertig auf dem Sofa. Mein Männel holt dann unseren Fussballer nach der Arbeit wieder beim Training ab und mein Bruder ist zwischenzeitlich in ärztlichen Händen.
Soviel dazu in der Fastenzeit wenig Stress zu haben.
Somit hab ich fast den ganzen Nachmittag das trinken vergessen und nun merk ich das am Kreislauf.
Ich hoffe euch erging es besser und ihr habt einen entspannten restlichen Tag. Lg, Anja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 19:01 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Hallo in die Runde,
und erstmal "Gute Besserung" an alle Kranken.
Ich bekomme zu Beginn des Fastens IMMER eine Erkältung, geht aber auch schnell wieder.

Und manchmal kommt es anders als man denkt: Heute früh um 7.30h rief meine Schwester an um mich auszuladen! Zu anstrengend die weite Fahrerei und sie habe eh keine Zeit.... , das sei alles viel zu teuer, und besser doch ein anders Mal....
Diesmal habe ich nicht darauf bestanden und werde dieses Storno auch nicht noch 3 x ändern. Wir hatten das alles vor Weihnachten, bin dann doch gefahren und alle haben sich gefreut und ein schönes Wochenende erlebt.
Anderes Storno kam später dazu. Eine Betreuung heute Abend fällt aus - und weil die bereits lange zugesagt war, konnte ich heute nicht zusammen mit anderer Oma, Kindern und Enkelin in "Holiday on Ice" gehen. Diese Kundin weiss es zwar noch nicht, aber sie fällt bei nächster Gelegenheit raus bei mir, storniert zu oft zu viel und zu kurzfristig. Und blockiert Termine, die andere auch haben wollen.
Mies gelaufen. Dafür 1 Krankenbesuch hier, Sportstudio und Sauna und später langer Mittagsschlaf - aus Frust.
Sehr Kranke dürfen immer (fast) alles - und ahnen gar nicht, wie das so manches Mal andere in Schwierigkeiten bringt. Nächstes Wochenende dann dasselbe Theater? Nein!
Dann Großeinkauf, Kühlschrank gut gefüllt, wenn auch mit Bedacht. Obst und Gurke, bei allem anderen sehr auf ein langes Haltbarkeitsdatum geachtet....
Jetzt pack ich ein schönes kleines Päckchen und gut.
Immerhin - die Waage war mir heute freundlich gesinnt.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.01.2018 um 20:01 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 196

Hallo liebe Faster dieser Gruppe und allen Kranken gute Besserung !
Liebe Sonnenblume, ich starte auch morgen erst in den 1.Fastentag, Habe soeben meine letzte Mahlzeit zu mir genommen ( Risotto mit zucchini und Paprikaschoten, und etwas parmesan hab ich drüber gestreuselt, obwohl der käse ja nicht so angeraten ist, stimmts?)
Egal, jetzt einen leckeren Fenchel-ANis-Kümmel Tee und dann gehts morgen los mit glaubern und entleeren ... seit dem 2.1. mache ich schon so eine Heilerde-Kur ... was kann man dem Körper noch gutes tun in der Fastenzeit ? Hat jemand eine Idee ? Morgen koche ich dann auch die Fastenbrühe a la Tonia bin gespannt ... es ist ja wirklich immer wieder anders , das Fasten, seit 2014 faste ich nun , und dies ist mein 1.Januar fasten... mal sehen... jedenfalls sind wir dann zeitgleich am Start, Sonnenblume, und hecheln den anderen bisschen hinterher
wer hat den spruch geschrieben von Wilhelm Busch ( sorry, ich komme auch immer ein wenig mit den Namen durcheinander, wer was geschrieben hat und in der Fastenzeit wird es nicht besser werden, ich warne schon mal vor !!!)"Mein liebes Kind, Du tust mir leid,Dir mangelts an Enthaltsamkeit ..." den hab ich mir aufgeschrieben und der soll mich dieses Jahr 2018 mal begleiten. Hat mir gut gefallen !
Ich wünsche allen eine angenehme Nachtruhe , bis morgen
Nicky


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum