Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 'Die Magische Woche', der natürliche Rhythmus. Monatliches, einwöchiges Fasten mit abnehmendem Mond

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 )

am 30.06.2021 um 19:41 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1791

Hallo.
Ja ich muss jetzt mal zugeben, ich habe es irgendwie wieder nicht geschafft, den Anfang hinzubekommen. Diesen Monat nicht, im letzten Monat auch nicht. Früher reichte die Absicht aus, einfach angefangen und die Fastenrunde lief.
- Aber im Moment ist es leider ganz anders. Der Entschluss ist nur der Vorsatz und weiter kommt nichts.

Zumindest die vegane Rohkosternährung bekomme ich ganz gut hin. Ich esse zwar immer noch Brot dazu, habe gerade durch Lesen erfahren, dass Haferbrot wohl das beste für mich wäre. Hafer ist glutenfrei und somit am besten zu verdauen. Allerbestens wäre aber durch dörren bei 41 Grad hergestelltes, rohköstliches Knäckebrot, dazu fehlt mir aber im Moment die Motivation. Überhaupt ist es manchmal ziemlich frustrierend, ernährungstechnisch hinsichtlich veganer Rohkost so allein dazustehen.
Das Leben ist überhaupt ziemlich ziemlich, um mal nix genaues zu sagen.
Ich wünsche allen das allerbeste.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.08.2021 um 21:43 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1791

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 31.08.2021 um 21:44 Uhr ]

Hallo Fastenfreunde,
nachdem ich mich in den letzten Wochen durch Intervallfasten (fasten bis mindestens 13.00, meist später) ein wenig geläutert habe, ziehe ich jetzt in Betracht, die letzten 6 Tage des abnehmenden Mondes richtig zu fasten. Der Leidensdruck z. Zeit ist nicht unerheblich, dazu werde ich mich noch äußern. Es wird gerade wieder sonniger und wärmer draussen, heute bei körperlicher Betätigung, bei wenig Anstrengung, fing mein Körper schon an zu schwitzen. Nicht, dass ich das nicht abkönnte, aber das sollte nicht so sein. Auch dazu werde ich mich später noch äußern.
Wünscht mir Glück.

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 01.09.2021 um 09:14 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1172

Zitat:


Georgie schrieb:

Wünscht mir Glück.




Hi Georgie,

mach ick!

Und ich drück dir die Daumen dafür, dass du gut ins Fasten reinkommst, dich bald wohler fühlst und deine Ziele erreichst. Kann nur besser werden, oder?

Good luck!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 01.09.2021 um 23:53 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1791

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 01.09.2021 um 23:57 Uhr ]

Vornehm ausgedrückt hatte ich heute noch einen Entlastungstag, praktisch habe die restlichen Bananen und Äpfel aufgegessen. Natürlich nur, damit nichts schlecht wird. Und zu guter Letzt habe ich eben noch den ersten, heute selbst gepflückten Apfel vom Spalier unter meinem Fenster gegessen. So viel zum Thema Genuss. Sauerkrautsaft ist zu Genüge da, 5 Flaschen Mangosaft habe ich mir heute besorgt. Leider mit Zucker ... muss mal schauen, ob ich den auch naturbelassen bekommem kann. Heute nicht bekommen habe ich Lauretana - Stilles Wasser - , schau ich morgen mal nach, Lauretana wirbt mit dem Slogan, das weichste Wasser hierzulande zu sein. Das wäre dann alles, womit ich faste. Fällt mir ein, ich habe da noch einen Spezialtee, davon werde ich abends einen Becher voll trinken.
Danke für deine guten Wünsche, Lu.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.09.2021 um 08:00 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1172

Moin Georgie,

Entlastungstag ist klasse- Das Mikrobiom freut sich über gutes Futter- auch und gerade vor ner Fastenzeit.
Hab gestern, weil er wegmusste, den letzten hier herumstehenden Sauerkrautsaft getrunken. Da ich keine Verdauungsprobleme habe, stand der hier lange Zeit unbeachtet rum und wird jetzt auch nicht mehr nachgekauft. Weil- gestern bescherte er mir den ganzen Tag über die Pupserei, glücklicherweise war ich draußen und nicht unter Menschen. Kann mich daran erinnern, dass er das letzte Mal ähnliche Wirkung zeigte und finde das ganz logisch: Wenn er zum Abführen nicht benötigt wird, was soll der Saft dann im Darm ausrichten? Meiner Vorstellung nach hat er die guten Bakterien gefüttert, die dann Party machten. Wichtig für ein abwehrstarkes Immunsystem ist doch, dass die gut genährt und in der Überzahl sind und da hast du mit deiner Äpfelesserei alles richtig gemacht.

Bananen liebe ich auch und das darin enthaltene Magnesium und Kalium sind doch super zum Fastenstart!

Nur den zugesetzten Zucker würde ich im Auge behalten- gerade wenn es jetzt ernst wird. Mangos haben von Hause aus ja sehr viel Zucker, weshalb ist denn deinem Saft da überhaupt noch welcher zugesetzt? Ist das vielleicht Nektar? Dann würde ich-zumindest während des Fastens- darauf verzichten, um nicht die ungeliebten kleinen Zuckermonster im Verdauungssystem zu stärken.
Dann lieber weiterhin Früchte essen- die darin enthaltenen Ballaststoffe stärken die guten Bakterien und sorgen für den Abtransport von während des Fastens freigesetzten Giften. Wenn du Obst so liebst, warum dann nicht Früchtefasten? Gerade jetzt im Spätsommer bieten sich doch Beeren, Äpfel und Trauben an, um das System wieder auf Vordermann zu bringen und die Stimmung zu heben?

Sei nicht so streng zu dir und hab einen schönen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.09.2021 um 23:16 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1791

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 03.09.2021 um 01:10 Uhr ]

Hallo,
Vorstellungen können gut sein, aber auf Dauer sind sie unbrauchbar. Das bezeichnet auch meine Schwierigkeiten mit der Lehre von Arnold Ehret ... so einiges scheint mir von der Betrachtung her wie Vorstellung. - Was aber nicht so sein m u s s. Die Lehre der “Schleimfreien Ernährung“ bewegt sich jenseits abseits der westlichen Wissenschaft. Und hinter dem Begriff 'Schleimfreie Ernährung' verbirgt sich ja eine von der gängigen Betrachtung der biologischen Abläufe grundverschiedenen Einsicht. Da ich in vergangen Zeiten mal eine (kleine) wissenschaftlich Ausbildung geniessen durfte, möchte ich natürlich auch diese Lehre !vollständig! verstehen. Die praktische Durchführung einer vegan rohköstlichen Ernährung ist nicht das Problem. Es mangelt aber an der unterstützenden Erkenntnis, eines vollständigen Verstehens dieser Lehre. Könnte ich dieser in aller Vollständigkeit folgen, müsste ich das vorhandene Weltbild, oder Verständnis größtenteils verwerfen. Andererseits tue ich das eh schon, aber so manche Behauptung der vollständige Lehre des Arnold Ehret übersteigt meinen Verstandeshorizont . So kommt es zum 'einfach nur glauben' ... Um sich wirklich nur noch von Obst zu ernähren (mit rohem Gemüse und Wildgemüse wäre dann die Vorstufe), dazu braucht es eine Überzeugung, die auf einem echten Verstehen beruht. Das zusammen gibt wohl erst die notwendige Voraussetzung, auf Dauer bei so einer Ernährungsform zu bleiben.
Sorry, das ist jetzt schon recht speziell, da muss man sich zumindest mal mit Arnold Ehret auseinandergesetzt haben, seine Schriften zumindest angelesen haben, um das Problem erkennen zu können. Ich habe da gerade ein Hörbuch von ihm, das höre ich immer beim Autofahren zur Arbeit und zurück, oder überhaupt beim Auto fahren. Es gibt da so ganz gewisse Kernpunkte der Lehre, die ich einfach nicht verstehe.
Lu, da ich niemanden auslasse und guten Ratschlägen gerne folge, habe ich dann heute noch mal Obst gegessen. Danke.
Wer die Lehre von Arnold Ehret ein wenig kennt, der weiß, das ist mit dem Essen der richtigen Lebensmittel alleine auch noch nicht getan ist. Es kommt auch auf die richtige Menge an. Das Fasten ist genauso wichtig wie die Rohstoffernährung selbst. Man muss beides zusammen anwenden, eben genau so, wie ist der Situation erforderlich ist. Und so ist es im Moment für mich nicht falsch mit Rohkost zu fasten. 👍
Soweit das erstmal.

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.09.2021 um 04:57 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1172

Zitat:


Georgie schrieb:

Lu, da ich niemanden auslasse und guten Ratschlägen gerne folge, habe ich dann heute noch mal Obst gegessen. Danke.




Moin,

hab ich Ratschläge gegeben? Hatte ich gar nicht vor, nur den Eindruck, dass etwas Aufmunterung nicht schaden könnte, weil du das Köppchen ein wenig hängen lässt.
Wahrscheinlich hab ich deine Bitte, dir Glück zu wünschen, zu ernst genommen. Dachte, eine Erlaubnis könne nicht verkehrt sein.

Wie auch immer, du machst das schon. Viel Glück! : 0 )


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.09.2021 um 07:02 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1791

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 03.09.2021 um 10:56 Uhr ]

Moin moin, LuChia. Ich hatte gestern einen super Tag. Alles i. O. Nix verkehrt gewesen an deinen Worten. Von meiner Schwester kam ein ähnlicher Gruß, nicht zu hart zu sein, mit mir. Aufmunterungen schaden niemanden. Und wenn es ums Heilfasten geht, bin ich ja auch gerne derjenige, der aufmuntert.
Ich bin gespannt, ob es hier den ein oder anderen gibt, der sich mit Arnold Ehret auskennt. Um seine Lehre geht es in dieser Fastenrunde allen Ernstes, mit dem werde ich mich auseinander setzen.
Nachtrag:
Zitat Lu Chia "Wenn du Obst so liebst, warum dann nicht Früchtefasten? Gerade jetzt im Spätsommer bieten sich doch Beeren, Äpfel und Trauben an, um das System wieder auf Vordermann zu bringen und die Stimmung zu heben?" - War doch gut!

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.09.2021 um 19:18 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1791

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 03.09.2021 um 19:23 Uhr ]

Heute dann der 3. Entlastungstag, oder der dritte Obstfastentag, wie auch immer man das sehen will. Ich tendiere eher zu ersterem. Schon gestern bei der Arbeit hatte ich einen deutlichen Leistungsabfall, der aber gut zu verkraften war. Heute Nachmittag hatte ich einen nur kurzen Einsatz, den ich aber nach ca. 20 Minuten abbrechen musste, da es zu heftig anstrengend wurde. Dabei bin ich noch gar nicht bei dem Fasten angelangt, was ich ursprünglich geplant habe. Trotzdem denke ich, dass der Körper anfängt sich selbst zu reinigen und dementsprechend fühle ich mich auch. Null Antrieb. Ich hoffe es wird wieder besser. Hier im Norden ist es wieder überwiegend bewölkt. Ein wenig Sonne wäre gerade jetzt schön. Ja, ansonsten habe ich nicht viel zu erzählen. Eigene Familie habe ich nicht.
Arnold Ehret muss warten, momentan habe ich genug mit der praktischen Anwendung, dem Obstfasten zu tun. Die theoretische Auseinandersetzung mit diesem Thema muss erst mal warten, denn auch dazu braucht man ein gewisses Energiepotential und das habe ich gerade nicht.
Angeblich freut sich gerade das Microbiom über die Obsternährung, davon bekomme ich nicht viel mit. Ich fühle mich unwohl in meiner Haut. Die Sonne fehlt. Innen wie außen.
Aber mal schauen. Ich bin optimistisch.

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.09.2021 um 21:32 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1791

Heute bin ich richtig super in den Tag gekommen, das kommt selten vor. Nachdem ich gestern die Sonne
bestellt hatte, war sie dann heute schon da. 🌤 Die Früchte ernährung tut mir äußerst gut, es war heute so, als wenn eine große Last von mir abgefallen wäre. Diese unsäglichen psychischen Zustände der letzten Wochen sind scheinbar vorbei. Den Sauerkrautsaft brauche ich gar nicht, das geht alles so zügig und leicht durch, besser braucht es nicht. Also entlaste ich erst mal weiter, mit viel Obst und dem weichsten Wasser Deutschlands. Der Mond ist noch 2 Tage abnehmend, dann ist Neumond. Ich mache natürlich weiter.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick

Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum