Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 'Die Magische Woche', der natürliche Rhythmus. Monatliches, einwöchiges Fasten mit abnehmendem Mond

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 )

am 05.11.2018 um 19:44 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 05.11.2018 um 19:46 Uhr ]

Guten Abend,
das mit den abweichenden Mondzeiten ist mir auch schon aufgefallen und hatte mich mal mit einem Fastenstart zum Abnehmenden Mond irritiert. Müsste bei der vorletzten Fastenrunde gewesen sein, als ich meinen Fastenstart kurzerhand an Deine Mondzeiten angepasst habe. Wenn das Wetter halbwegs passt versuche ich den tatsächlichen Mondstand der Natur abzuluchsen.
Schönen Abend, eiine gute Nacht und Tag mit allem was dazugehört
Karin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.11.2018 um 14:00 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 06.11.2018 um 15:56 Uhr ]

Moin allerseits,
nach 2 Trockenfastentagen habe ich dann heute morgen das Fasten endgültig gebrochen. Aber habe das wirklich getan? I ch mache erstmal mit den sogenannten halben Fastentagen weiter. Einen richtigen Aufbau mache ich nicht. Der nächste Abnehmende Mond ist zum Vollfasten schon fest eingeplant.
Die Zwischenzeit bis dahin sieht so aus: Hier sind die sogenannten halben Fastentage beschrieben
Mäuse-Klick
Georgie, Dir müsste dieses Ernährungsprinzip ja nicht ganz unbekannt sein. Im halben Fastentag kriege ich alles unter, was gesund ist : Von vielen Säften über Obst bis hin zu meinen Lieblingsspeisen. Alles was mir schon seit Ewigkeiten und besonders der jetzigen Fastenrunde wieder schmeckt. Saft und so weiter. Beim nächsten Vollfasten ist dann auch das im obigen Link beschriebene Vollprogramm dran.
Georgie, wegen der paar Kalos mehr oder weniger habe ich mir in der gesamten jetzigen Fastenrunde keine Gedanken gemacht. ich habe es zwar pi mal Daumen zu Anfang kurz überschlagen, aber auch nur kurz. Bei Männern sind an den sogenannten Intervallfastentagen übrigens 600 Kalos "erlaubt" Aber auch hier gilt: für uns: Erlaubt ist, was wir uns selber erlauben und nicht was vorgeschrieben und die so genannte Norm ist.
So, dann bis in Kürze. Morgen oder so. Es komme bitte niemand auf die Idee, das ich hier bis zum nächsten Fastenstart verschwinde. Ich bin täglich hier vor Ort.
Einen schönen, sonnigen, möglichst stressfreien Tag
Karin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 06.11.2018 um 14:47 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

Hey Dikra! Gratuliere zur abgeschlossenen und total gelungenen Fastenrunde! Danach und oft auch währenddessen fühlt man sich echt jedesmal in jeglicher Hinsicht prima.

Auch im EssensmoduS spielt manchmal die Nahrungsaufnahme und besonders die Regelmäßigkeit derer kaum oder weniger eine Rolle - gestern und heute bin ich mal wieder ganz im "Bewerbungsschreiben-Fieber" und erinner mich danach selbst ans Essen.
Allerdings kommen dann auch abends, wenn Ruhe ist, schon mal eher Gelüste auf, da braucht es echt Routine immer (FAST imme4) zu was Zuckerhaltigem Nein zu sagen.
Ich finde Zucker generell in Maßen nicht super böse, allerdings dann unbedingt lieber mittags als abends.

Georgie, dir eine gute Heimfahrt und auch schonmal ein dolles Schulterklopfen für die gute fastenrunde.

GrüßE an euch, Liora

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 07.11.2018 um 14:01 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 07.11.2018 um 14:05 Uhr ]

Hallo Fastenfreunde,

(warum eigentlich immer Fastenfreunde, müsste doch eigentlich Fastenfreundinnen heißen … Hmmm, weiß nicht, klingt irgendwie so gut, ich hoffe, ihr nehmt mir das nicht krumm.)

ich bin gestern Abend gut um 21.00 zuhause angekommen, mit Auto. Die Fahrt war nicht unproblematisch, einige Hürden waren zu nehmen. Ich hatte ein kleines Navi - Gerät von zuhause mitgenommen, habe es mit der Zigarettenanzünder - Buchse
verbunden und musste nun frustriert feststellen, dass die nicht funktioniert.
Nun ja, aus Sicherheitsgründen hatte ich auch noch eine Karte mitgenommen,
allerdings von ganz Europa, die war aber im Maßstab dann doch ein wenig zu groß, um mich vom Ort der Abholung weg einigermaßen orientieren zu können. Eine andere Sache, ich bin 2 Jahrzehnte nicht mehr Auto gefahren, wohl hier und da mal kleinere Strecken, hatte diesbezüglich aber kein schlechtes Gefühl vorher.
Die Geräuschkulisse hat mir arg zu schaffen gemacht. Dieses Gerassel und Gerumpel, dieses quietschen, scheppern und diese mahlenden Geräusche, diese Vibrationen, dieses Gesumse, Brummen und Gepolter. Ich war kurz vor Panik, wusste nicht, ist das nun alles normal? Ich war ja vom Forum vorgewarnt, es ist ein russischer Lada 4x4, und die machen schon ab Werk Geräusche. Aber so hatte ich mir das nicht vorgestellt. Nun ja, ich habe es überstanden, es ist ein Geländewagen, der eine gewisse "Anpassung" erfordert, eine Fahrweise, die dir das Auto selbst bei bringt. Wenn man es dann mal drauf hat, sollte das alles kein Problem sein. Der Wagen hat TÜV neu und nur wenige KM drauf, trotzdem muss ich dem ein - oder anderen Geräusch mal nachgehen, ob das wirklich zu den 'normalen' gehört. Dazu gibt es ein Forum.
Fastentechnisch, gestern um ca. 20.00 habe ich mir an der Autobahntanke ein kleine Packung Nuss - Mischung besorgt, hatte intuitiv das Gefühl, das jetzt der Zeitpunkt da wäre, doch lieber eine Kleinigkeit zu essen. Und zu Hause dann noch einen großen Becher Sojurt (Soya - Yoghurt) mit Blaubeeren.
Und so bin ich ab heute wieder in einem moderaten Essmodus, mit wenig, wenig, wenig, Betonung auf wenig. Das, um alles besser kontrollieren zu können, die Emotionen, Haltung usw.

Ich muss mich ausruhen. Später noch mal.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.11.2018 um 15:37 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536


(warum eigentlich immer Fastenfreunde, müsste doch eigentlich Fastenfreundinnen heißen … Hmmm, weiß nicht, klingt irgendwie so gut, ich hoffe, ihr nehmt mir das nicht krumm.)
Nö nehmen wir nicht krumm. Warum auch. Kannst es ja gradebiegen, wenn Dir danach ist. Redeste uns eben mit Mädels, Deern oder wonach Dir, bei den alten und jungen Weibern grade ist, an
Wow einen Geländewagen. Aber den brauchste in der Pampa, die hoch im Norden oft herrscht auch.. Und unprakttisch sind die Teile garantiert nicht. Da verließen mich meine Kenntnisse in Sachen Autos dann auch schon. Ich war immer Beifahrer. Eine Fahrerlaubnis habe ich nie wegen der Augen und dem Gleichgewichtssinn besessen. Eine Geschichte fällt mir noch ein. Ich habe mich mal mit meinem Mann über die Fahrtroute dermaßen gestritten, das wir tatsächlich mitten in der Prärie gelandet sind - ein Navi wäre aber auch sinnlos gewesen - keiner von uns beiden hätte dem Teil geglaubt
Karin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.11.2018 um 16:50 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

Hi Nordmann,


"Und so bin ich ab heute wieder in einem moderaten Essmodus, mit wenig, wenig, wenig, Betonung auf wenig. Das, um alles besser kontrollieren zu können, die Emotionen, Haltung usw.

Ich muss mich ausruhen. Später noch mal. "


Da Du wenig betonst. Wie sieht bei Dir so ein Tag konkret aus? Aber ruhe dich erstmal aus!!! Es war schon gestern eine Wahnsinnsleistung diese Strecke allein zu bewältigen. Vom damit zusammenhängenden Stress ganz zu schweigen


Karin







Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.11.2018 um 20:07 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 10.11.2018 um 20:14 Uhr ]

Halli hallo Fastenfreunde,
noch ein 'Nachwort', eine Zusammenfassung zu dieser Fastenrunde:

Es war sehr gut, und Karin du hast recht, sehr anstrengend im Zusammenhang mit den Aktivitäten, das Auto zu überführen und die Vorbereitung bis dahin. Aber es ist ja alles gut gegangen. Es gab Hürden, Hindernisse, die sich aber immer bewältigen ließen. Und nun übe ich mich darin, wenig zu essen, immer erst ab Mittag, hauptsächlich Gemüse und wenig Kohlenhydrate in Form von Brot oder Kartoffeln oder Reis. Heute habe ich mich mal wieder an Schokorosinen vergriffen, sie schmecken mir einfach viel zu süß, der Dauerrenner aber ist und bleibt Grapefruitsaft. Der gibt mir Zucker UND Vitamine, das soll reichen. Ansonsten habe ich mir Bio - Malzkaffee besorgt, um der Kaffee - Falle zu entgehen.
In 12 Tagen ist Vollmond (nach meinem Kalender sind es noch 13 Tage), dann beginnt schon die nächste Runde. Ich bin gespannt.
Zur Zeit bin ich sehr vergesslich, verlege Dinge und finde sie nicht mehr, lasse die Herdplatte an. Mache heißes Wasser und drehe dann den falschen Hahn auf. Anschließend wundere ich mich, warum der Kaffee schon so kalt ist. Na ja .
Das gibt sich hoffentlich bald wieder.

Grüße

Georgie


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.11.2018 um 07:43 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 11.11.2018 um 12:38 Uhr ]

Moin Nordmann,
ja in ein paar Tagen ist es schon wieder soweit. Die nächste Fastenrunde steht an. Ich freue mich jetzt schon drauf.Ich merke es von Fastenrunde zu Fastenrunde mehr, wie gut der Verzicht auf feste Nahrung dem Körper einige Tage tut und worauf man anschließend wirklich Appetit bzw. Hunger hat - einfache, möglichst naturbelassene Nahrung.. Also viel Obst, Säfte, Gemüse , Salate und so weitet. Ein paar Kohlenhydrate und Eiweiss nebst Öl schmecken mir aber auch. Gestern habe ich mir am frühen Morgen (Veganer beim ersten Teil weghören ) eine große Portion (2 Scheiben) Fischfilet mit viel Salat gemacht. Muss so gegen 9..00 Uhr gewesen sein.. Am Nachmittag noch einen Obstsalat mit Nüssen. Da habe ich schon einen Teil für heute als Rest aufbewahren müssen. War pappsatt.
Mit dem Süsskram habe ich glücklicherweise wenig Probleme. Wenn keine im Haus sind verlange ich auch nicht danach. Selbst an den Dominosteinen und anderem Weihnachtszeug bin ich vorgestern im Edeka ohnr mit der Wimper zu zucken vorbei marschirrt. Hatte aber auch getrocknete Feigen, Datteln und Pflaumen als zusätzlich4 Beigabe für den Obstsalat im Einkaufswagen.
Hast Du schon einen Plan - oder so ähnlich- wie Du diesmal vollfasten willst? Bei den Mondzeiten bleiben wir am besten so, wie sie uns schon im Blut stecken. An Neumond war es für mich mit dem bloßen Auge nicht erkennbar. Vollmond dürfte mehr hergeben. Ich bin aber davon überzeugt, das dein Mondkalender stimmt.Die Abweichung hier auf dieser Seite ist eventuell eine andere Zeitzone.
Ja und die Vergesslichkeit. Das gibt sich wieder. Was ich da von Dir gelesen habe, hätte glatt von mir sein können. Erst vor ein paar Tagen habe ich vor dem Wasserkocher gestanden und darauf gewartet, dass das Wasser endlich kocht .... bis mir auffiel, dass man den Kocher dazu wohl einschalten müsste....also völlig normal.
Einen schönrn Sonntag
Karin






Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.11.2018 um 13:09 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

Moin Nordmann,
in ein paar Tagen ist es ja nun wieder so weit. Der Abnehmende Mond naht
Da ich diesmal etwa 7 - 10 Tage Trockenfasten will: Hast Du mal ein paar Links - möglichst Videos- zur Yoga-Atemtechnik, welche diese "Trockenzeit" unterstützen.
Liebe Grüsse und einen schönen Tag
Karin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.11.2018 um 13:11 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

Du warst ja schneller hier als die Polizei erlaubt


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum