Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Bilder aus meinem Garten ... der Versuch einer 360-Tage-Challenge

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 )

am 20.05.2018 um 21:28 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 20.05.2018 um 21:29 Uhr ]

Tag 33 meiner Garten-Challenge

Einen wunderschönen Guten Aaaaaaabend

bevor sich dieser herrlich entspannte Pfingst-Sonntag seinem Ende nähert, kommt hier noch rasch mein 33. Beitrag zu meiner Garten-Challenge:

Ich habe mich heute für den Blumen-Hartriegel entschieden. Der blüht nämlich schon seit ein paar Tagen wieder ausgesprochen üppig, siehe: Mäuse-Klick

Bis heute wusste ich gar nicht, dass man die Früchte des Blumen-Hartriegels essen kann. Nun, da bin ich ja mal gespannt ... denn mit diesem neuen Wissen werde ich die Beeren natürlich im Herbst, wenn sie reif sind, mal verkosten. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass das ein kulinarisches Highlight wird, aber jetzt will ich es wissen



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.05.2018 um 22:41 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 21.05.2018 um 22:42 Uhr ]

Tag 34 meiner Garten-Challenge

N'Aaaaaabend

heute gibt's mal etwas totaaaaaaaal Gesundes aus unserem Garten ... seit ein paar Tagen blüht nämlich ganz kräftig der Salbei, siehe auch Mäuse-Klick

Ich finde das Kraut sooooooo schön, dass ich es inzwischen überall im Garten verteilt habe. Hier ein Busch und da ein Busch ... so habe ich auch im Winter immer ein paar frische Blätter parat für einen Hals- und Hustentee



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 22.05.2018 um 18:16 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 22.05.2018 um 18:17 Uhr ]

Tag 35 meiner Garten-Challenge

HalliHallooooooo

da haben mir die Vögelchen dieses Jahr erstmalig mal nicht alle Süßkirschen geklaut bevor sie reif werden können, da ist für heute doch glatt eine Unwetterwarnung für den Kreis Heinsberg rausgegeben worden und ich muss befürchten, dass mir dieses Mal ein heftiger Hagel die Ernte verhageln könnte *zzzzhhh*

Also habe ich gerade ganz flott eine kleine Nasch-Portion geerntet *jamm*jamm* Die sind irre lecker und quietsche-süß! Mehr dazu unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 23.05.2018 um 17:27 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 23.05.2018 um 17:29 Uhr ]

Tag 36 meiner Garten-Challenge

Hallo Ihr Lieben

Ahhhhh Löwenmäulchen sind ja so herrlich nostalgisch, finde ich Die erinnern mich immer an meine Kindheit in den 70ern und an den Schrebergarten meiner Eltern.

Ich freu' mich, dass davon gerade so viele in unserem Garten blühen. Mehr dazu unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.05.2018 um 21:18 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 37 meiner Garten-Challenge

Einen wunderschönen Guten Abend

im Herbst 2011 haben wir eine Feuerdorn-Hecke gepflanzt, die eine täglich wuchernde Efeu-Hecke ersetzt hat, die mich vom Pflegeaufwand her schier zum Wahnsinn getrieben hat Efeu ist ja im geringen Maße wirklich schön. Aber in Form einer mehr als 30 Meter langen Hecke, die gute 2,5 - 3 Meter in die Höhe gewachsen ist, macht Efeu definitiv irgendwann keinen Spaß mehr ...

Unsere Feuerdorn-Hecke hat sich seit April 2012 prächtig entwickelt! Auch hier summt es zur Zeit auf den Blüten den ganzen Tag wie verrückt. Jede Menge Hummeln, Wildbienen und Schwebfliegen machen sich über den scheinbar köstlichen Nektar her.

Wer gerne mal ein paar Vergleichsbilder sehen möchte wie sich unsere Hecke von 2012 bis 2017 entwickelt hat, ist herzlich eingeladen, einen Blick auf meine Website zu werfen, siehe: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.05.2018 um 20:29 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 38 meiner Pflanzen-Challenge

Einen schönen Guten Abend

im Moment klettern Blauregen und Pfeifenwinde wieder kräftig um die Wette. Es rankt in unserer Sitzecke, was das Zeug hält.

Während die Blüten des Blauregens nun langsam verblühen und zu Boden fallen, zeigen sich gerade immer mehr von den äußerst interessanten Blüten unserer Pfeifenwinde. Mehr dazu unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.05.2018 um 14:15 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 39 meiner Garten-Challenge

Hallo Zusammen

bevor ich mir gleich an diesem herrlich sonnigen Samstag-Nachmittag meinen irrsinnig gemütlichen Adirondack, siehe Mäuse-Klick* schnappe und mir ein ruhiges Plätzchen im Schatten unseres Bergahorns suche, möchte ich Euch noch rasch unsere wunderhübschen Schwertlilien präsentieren.

Ich finde es echt bedauerlich, dass diese hübschen Blümelein nur so eine extrem kurze Blütezeit haben. Aber immerhin habe ich die Blütenpracht dieses Jahr nicht verpasst, weil ich dank meiner Challenge-Idee täglich sehr viel aufmerksamer als in den vergangenen Jahren durch unseren Garten laufe ... mehr dazu unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.05.2018 um 19:45 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 27.05.2018 um 19:47 Uhr ]

Tag 40 meiner Garten-Challenge

Hallo alle miteinander

unter dem Motto "Holunderblüte trifft Sekt" habe ich an diesem Wochenende einen ganzen Schwung herrlich duftender Blüten aus unserem Holunder geschnitten und einen leckeren Holunderblüten-Sirup angesetzt, den ich dann in einigen Tagen mit Prosecco zu genießen gedenke *jamm*jamm* ... der Sirup schmeckt aber auch im Leitungswasser ganz hervorragend. Bissken frisch gepressten Zitronensaft dazu und fertig ist die selbstgemachte Holunder-Limonade

Mein inzwischen ausgiebig erprobtes Rezept dafür könnt Ihr Euch hier angucken: Mäuse-Klick

Mehr Infos dazu wie sich das Verhältnis zwischen mir und dem Holunder im Laufe der Jahre verändert hat, habe ich wiederum auf meiner Internetseite botanio.de zusammengetragen: Mäuse-Klick

Und jetzt gibt's gleich Abendessen und einen neuen Münsteraner-Tatort. Ich freuuuuu mich



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.05.2018 um 20:46 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 41 meiner Garten-Challenge

Guten Abend alle miteinander

jetzt gibt es zu der täglichen Portion Süßkirschen zum Naschen aus dem eigenen Garten auch die ersten Wald-Erdbeeren *Hmmmm* Die sind ja sooooo lecker!

Meistens schaffen die Walderdbeeren es gar nicht erst bis in die Küche, sondern wandern direkt vom Strauch in meinen Mund

Mehr dazu unter: Mäuse-Klick Ich liebe die kleinen Dinger



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.05.2018 um 18:05 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1705
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 42 meiner Garten-Challenge

Nun blüht und duftet sie wieder herrlich, unsere Kletterrose 'Coral Dawn' ...

Ausnahmsweise kenne ich hier auch tatsächlich mal den Namen der Rosen-Sorte *hihi*

Diese Rose habe ich nämlich vor einigen Jahren selbst gepflanzt und als ich sie geschenkt bekam, hing ein entsprechendes "Waschzettelchen" mit dem vollständigen Namen und der Pflegeanweisung am Rosenstock Sonst könnte ich jetzt wohl nur sagen: Rosa Rose

Mehr zu unserer duftenden Kletterrose gibt's unter: Mäuse-Klick



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum