Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Einstimmung/Warmwerden für das Dezemberfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

am 12.12.2018 um 14:32 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

Hallöle,🤗

so is schon nachmittag.
Ich war heut draussen und bin froh um jede Bewegung.
Ich fühl mich so langweilig und sag mir, das kann doch nicht vom nicht Essen kommen.
Das Essen ja auch ein Zeitfüller ist,der natürlich beim Heilfasten wegfällt.
Klar war auch meine Motivation abzunehmen.
Wenn ich mich aber eher eingeschränkt hatte zwecks Abnehmen,
dann hatte das nie lange was gebracht.
Beim Heilfasten allerdings,
ist es ja schon ein grvierender Eingriff,
der aber dann auch spürbar ist.
Das tolle ist ja wirklich,das der Bauch Ruhe gibt.
Das genies ich ja schon ein wenig😎😎.
Ansonsten klar Langeweile und ich koche nicht so kulinarisch,weil ich ich nix verpassen will😄😄.
Ich hoffe jeden Tag,dass ich noch a bissl aushalten kann.
Denn quälen will ich mich auf keinen Fall.
In der Vergangenheit hatte ich das nämlich,das ich das unbedingt durchziehen wollte...und hab meine Gefühle und Emotionen total ausser Acht gelassen,weil ich dachte,das gehört dazu...🤭🤭🤭.
Irgendwie total bekloppt...🙄
Aber natürlich bin ich um genau diese Erfahrung reicher geworden.
Also diesma pass ich genau auf,nicht über den Punkt zu gehen.🚶‍♀️

Bis jetzt hab ich auch eher dieses Faulgefühl von ...Essen,nö lieber grad nicht.
Die Wichtigkeit des Essens ist gerade bei mir gaaaanz hinten.
Das hatte ich schonmal,
aber mal schauen wie lange noch.
Bis heute abend🏙


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.12.2018 um 15:42 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

Hallo,
ich hab das Gefühl,
das ich die Einzigste in Deutschland bin,
die ausgerechnet in der Vorweinachtszeit fastet😱😇.
Aber ich hab das Gefühl,das es jetzt so sein soll.🤩
Aber ewig mag ich auch nicht mehr.
Diese Woche ja, und dann wird geschaut.
Alles was noch drüber geht ist dann Bonus🍬🍬🍬🍬.
Aber sowas von langweilig🙄🙄🙄.
Da werd ich auch nicht müd,das zu wiederholen.😎😎.
Vielleicht bis heute Abend🤗🤗🤗🤗


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 13.12.2018 um 16:05 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

Liebe Ohara.

Du bist doch gerade so schön dabei zu fasten - ich würde das deinen Körper entscheiden lassen, wann es genug ist.
Und nicht die LangeweilE
Woher kommt Langeweile,Frage ich mich. Auch wenn essen wegefällt (klar einkaufen,kochen, essen nehmen Zeit in Anspruch), kann man doch so viel schönes machen. Du hast doch auch Kinder oder? Und die zeit wo die Weg sind, die kannst du bestimmt auch ohne essen produktiv verbringen. Was machst du denn gerne? Ich gehe gerne spazieren, lese Viel, gehe in die Sauna.
Schau einfach mal, was deine Seele schön fände.
Also richtige langeweile kenn ich garnicht so.

Auf jeden Fall viel Erfolg weiterhin und vielleicht findest du noch eine Art, dir dieses fasten etwas schöner zu gestalten

Liora

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 13.12.2018 um 16:25 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

Zitat:


Liora schrieb:

Liebe Ohara.

Du bist doch gerade so schön dabei zu fasten - ich würde das deinen Körper entscheiden lassen, wann es genug ist.
Und nicht die LangeweilE
Woher kommt Langeweile,Frage ich mich. Auch wenn essen wegefällt (klar einkaufen,kochen, essen nehmen Zeit in Anspruch), kann man doch so viel schönes machen. Du hast doch auch Kinder oder? Und die zeit wo die Weg sind, die kannst du bestimmt auch ohne essen produktiv verbringen. Was machst du denn gerne? Ich gehe gerne spazieren, lese Viel, gehe in die Sauna.
Schau einfach mal, was deine Seele schön fände.
Also richtige langeweile kenn ich garnicht so.

Auf jeden Fall viel Erfolg weiterhin und vielleicht findest du noch eine Art, dir dieses fasten etwas schöner zu gestalten

Liora

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~



Hallo Liora,
wie ich mich gefreut habe eine Antwort zu lesen.🤗🤗

Ja genau 3 Kids.
Ja eher so langweilig in Bezug auf das Essen.
Klar geniess ich auch die essensfreie Zeit...
Man spart da echt viel an Zeit.⏲
Ich liebe es zu lesen😍.
Grad war ich draussen Erledigungen zu machen.
Das lenkte mich auch ganz gut ab.
Ich hätt halt gern das Fastenhochgefühl gern mal bekommen.
Das würd auch ein wenig Leichtigkeit in den Alltag bringen.
Ich muss halt zugeben,
dass ich mich während der Fastenzeit egal was ich mache,mich schon geschwächt fühle,als wenn ich im Essenszustand wäre.
Freu mich noch mehr zu lesen....
😊🤗👋


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.12.2018 um 19:13 Uhr
... hat Liora geschrieben:
Liora
Liora
... ist OFFLINE

Beiträge: 948

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 13.12.2018 um 19:16 Uhr ]

In Bezug auf das Schwäche-Gefühl : wie fastest du denn bzw mit was? Wasser, Tee,Gemüsebrühe?
Mir hAT es bei jedem fasten geholfen, am Tag ein Glass frisch gepressten OrangenSaft zu trinken. Oft auch Zitrone und ne Grapefruit reingepresSt. Ich finde Vitamin C unglaublich wichtig für den ganzen Körper, für jede Zelle.
Und Salz solltest du eben auch etwas zu dir nehmen, sonst schwächelt man auch

Wegen dem "fastenhoch": das liest man hier ja sehr häufig. Dass viele regelrecht darauf warten. Es als selbstverständlich ansehen, dass es eintreten sollte. Aaaaber bleibt die Frage: wie definierst du denn ein Fastenhoch? Euphorische Gefühle bis zum abwinken? Oder sehr viel körperliche energie plötzlich?
Ein fastenhoch kann ja für jeden anders aussehen.
Ich habe bisher nie eins angestrebT, wollte mich stets "nur"sammeln/besinnen /zur ruhe kommen. Und diese tiefe Ruhe, die dann mein denken klarer gemacht hat und es mir leichter machte, oft gute Entscheidungen zu treffen - DAS War stets mein Fastenhoch.

Ich glaube du würdest in einer fastengruppe gut klarkommen bzw dann auch länger und motivierter durchhalten.
Aktuell fasteT niemand, aber meine Devise: man kann es durchaus auch allein schaffen. Ist halt eine Frage des persönlichen Ziels und der Entschlossenheit.
Du machst das doch prima.

Im nächsten Jahr werden viele, mich eingeschlossen, wieder fasten. Vielleicht (egal wann du aufhörst) hast du dann nochmal Lust.

Liora

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.12.2018 um 12:01 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

Zitat:


Liora schrieb:

<font class='hellgrau'>[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Liora am 13.12.2018 um 19:16 Uhr ]</font>

In Bezug auf das Schwäche-Gefühl : wie fastest du denn bzw mit was? Wasser, Tee,Gemüsebrühe?
Mir hAT es bei jedem fasten geholfen, am Tag ein Glass frisch gepressten OrangenSaft zu trinken. Oft auch Zitrone und ne Grapefruit reingepresSt. Ich finde Vitamin C unglaublich wichtig für den ganzen Körper, für jede Zelle.
Und Salz solltest du eben auch etwas zu dir nehmen, sonst schwächelt man auch

Wegen dem "fastenhoch": das liest man hier ja sehr häufig. Dass viele regelrecht darauf warten. Es als selbstverständlich ansehen, dass es eintreten sollte. Aaaaber bleibt die Frage: wie definierst du denn ein Fastenhoch? Euphorische Gefühle bis zum abwinken? Oder sehr viel körperliche energie plötzlich?
Ein fastenhoch kann ja für jeden anders aussehen.
Ich habe bisher nie eins angestrebT, wollte mich stets "nur"sammeln/besinnen /zur ruhe kommen. Und diese tiefe Ruhe, die dann mein denken klarer gemacht hat und es mir leichter machte, oft gute Entscheidungen zu treffen - DAS War stets mein Fastenhoch.

Ich glaube du würdest in einer fastengruppe gut klarkommen bzw dann auch länger und motivierter durchhalten.
Aktuell fasteT niemand, aber meine Devise: man kann es durchaus auch allein schaffen. Ist halt eine Frage des persönlichen Ziels und der Entschlossenheit.
Du machst das doch prima.

Im nächsten Jahr werden viele, mich eingeschlossen, wieder fasten. Vielleicht (egal wann du aufhörst) hast du dann nochmal Lust.

Liora

--
~ Jeder Zauber hat seinen Preis ~



Guten Morgen Liora,
Oh vielen Dank für die Einladung.
Ich habe jetzt nach langer Zeit,also vor 2/3 Jahren das letzte Mal gefastet.
In der Zeit gab es 2 schlimme Krankheitsfälle in der Familie.
Einer davon betraf mich.
Deshalb ist es mir auch so wichtig dieses Fasten gut zu machen.

Und man soll ja laut Medizin ein bis 2 mal pro Jahr das Fasten machen.
Ich hatte mich richtig darauf hingefreut😆😆.
Desshalb will das schon geplant aus sein aus meinem Standpunkt.
Ja das ist richtig,
ruhiger bin ich schon geworden🤣🤣.
Aber irgendwie auch sensibeler,empfindlicher....
Also bis hoffentlich später😊


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.12.2018 um 17:44 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

Hallöchen,
heute gab es den 1. Schnee.
Sonntag :Familie ist beisammen....
und ich faste🤫🤫.
Sonntags mag ich den Kids auch was Süssen zu machen.
Ich halt mich noch wacker....
Bin gespannt😌😌wann ich nicht mehr mag.
Klar wenn ich in einer Fastengruppe wäre,dann wär es auch einfacher...
zur Zeit eher das Gefühl als Einzelgänger🙃🙃🙃.
Ich glaub es war noch nie so ruhig hier im Forum😂😂.
Also bis später...🙂👋👋


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.12.2018 um 08:11 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1691

Hallöle Ohara,
es ist zwar ruhig momentan (und über Weihnachten wird es höchst wahrscheinlich noch ruhiger), aber es gibt immer ein paar Leute, die mitlesen.
Du bist ja schon bei Tag 17, da hast du ja schon ne ganz schöne Strecke geschafft … Komisch, Langeweile habe ich eher außerhalb der Fastenrunden. Das sind aber auch alles so Erscheinungen, die kommen und wieder gehen. Hattest du vorher geplant, wie lange du fasten möchtest? Ich mache es immer so wie du jetzt auch, so lange wie's geht und dann spontan beenden. Planen und durchziehen kenne ich aber auch, das kenne ich vor allem aus der Zeit, wo ich nur ein bis zwei mal im Jahr gefastet habe. Da waren immer 30 oder 31 Tage angesagt, je nachdem, wie viele Tage der jeweilige Monat hatte. - Aber über Weihnachten willst du wohl sicherlich nicht fasten, mit Familie?
Gelingen und unbeschwerte Fastentage!

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


Vollmondkalender: Mäuse-Klick

Plappern?
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.12.2018 um 14:03 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

Zitat:


Georgie schrieb:

Hallöle Ohara,
es ist zwar ruhig momentan (und über Weihnachten wird es höchst wahrscheinlich noch ruhiger), aber es gibt immer ein paar Leute, die mitlesen.
Du bist ja schon bei Tag 17, da hast du ja schon ne ganz schöne Strecke geschafft … Komisch, Langeweile habe ich eher außerhalb der Fastenrunden. Das sind aber auch alles so Erscheinungen, die kommen und wieder gehen. Hattest du vorher geplant, wie lange du fasten möchtest? Ich mache es immer so wie du jetzt auch, so lange wie's geht und dann spontan beenden. Planen und durchziehen kenne ich aber auch, das kenne ich vor allem aus der Zeit, wo ich nur ein bis zwei mal im Jahr gefastet habe. Da waren immer 30 oder 31 Tage angesagt, je nachdem, wie viele Tage der jeweilige Monat hatte. - Aber über Weihnachten willst du wohl sicherlich nicht fasten, mit Familie?
Gelingen und unbeschwerte Fastentage!

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


Vollmondkalender: Mäuse-Klick

Plappern?
Mäuse-Klick




Hallo Georgie,
wie schön,das du mir schreibst.🤗
Ja ich war voller Optimismus,dass vor den Feiertagen ganz viele noch kräftig vorfasten würden....🤭🤭🤭
17 Tage....😱😱😇😇wenn du es nicht geschrieben hättest...😊(ist mir erst grad bewusst geworden).
Ja ich hatte erst gedacht mindestens die 1 Woche...dann ach komm ein wenig von der 2. und alles ab der 2. Woche ist ein Bonbon😃🍬🍬🍬.
Und klar wollt ich über die Feiertage mit der Familie nicht weiter fasten.
Aber grad bin ich so drin, das es schon fast wieder schade ist,am Samstag das Fasten zu brechen.😕😕
.....irgendwie sehne ich es herbei und dann aber doch nicht....

Bin ma gespannt,wo das alles noch hinführen soll😇😇.
Bis später👋


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.12.2018 um 21:47 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

N'Abend🏙,
joa, is schon ein wenig ruhig hier.
Aber jut...
Wie soll ich sagen....
Mir ist grad nach keine Lust meine Kaumuskeln zu bewegen.
Auf der anderen Seite wird es doch recht eintönig🙄🙄.
Ich müsst mich mal gedanklich zumindest,mal mit dem Aufbau beschäftigen...😩😩😩aber keine Lust...weiss auch nicht.
Tu mir auch schwer in die Gänge zu kommen.
Habe auch einen niedrigen Blutdruck,vielleicht auch daher...
Naja ma schaue...
A guts Nächtle⛼⛼


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum