Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitfasten 2019 ab Aschermittwoch - Tonias erstes Foren-Fasten-Tagebuch :-)

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 )

am 09.04.2019 um 08:40 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1706
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 35 von 42 - Dienstag, 09. April 2019

Guten Mooooorgen alle Zusammen

die Bienchen 🐝🐝🐝 sind da *juchheeee* 😍 Trotz kurzer Autofahrt waren die Mädels gestern Abend total tiefenentspannt und friedlich als sie an ihrem neuen Standort das erste Mal herumgucken durften. Heute Morgen haben sie sich allerdings noch nicht blicken lassen. Es summt zwar munter im Stock herum, aber es ist noch zu kalt für einen Ausflug und von Sonne ist auch noch nichts zu sehen. Vermutlich werde ich heute mindestens einmal die Stunde kurz in den Garten laufen und nach dem Rechten schauen *grins* Ich freuuuuuu mich 😊

@Karin: Danke für's Verlinken meiner F.X.-Mayr-Infoseite 😘 Ich persönlich habe den Umstieg von Buchinger auf die zunächst trockenen Semmeln als sehr angenehm empfunden. Mir wäre es zu viel gewesen, wenn ich direkt mitsamt dem Eiweiß-Belag begonnen hätte. Gestern habe ich jedoch tatsächlich nicht nur neue Brötchen, sondern auch Ziegenkäsefrischkäse gekauft und ungefähr die Hälfte der Scheibchen ganz hauchdünn damit bestrichen. Lecker Lecker 😋 Ich mag' das Mayr-Buch von Dr. med. Martin Winkler Mäuse-Klick* auch sehr und habe im Laufe der letzten 22 Jahre immer wieder mal gerne hineingeschaut.

Alle Rezepte aus dem Buch habe ich nicht ausprobiert. Nicht alles sprach meine kulinarischen Gelüste an Aber das ein oder andere Gericht hat mir sehr gut geschmeckt. Offensichtlich hast du auch schon einmal gemayrt

Tag 1 mit meinen neuen Gartenbewohnern:



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.04.2019 um 10:41 Uhr
... hat Martina FE geschrieben:
Martina FE
Martina FE
... ist OFFLINE

Beiträge: 535
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Guten Morgen,
@Tonia
Ich finde es klasse, dass du dir Bienen angeschafft hast.
Auf der Arbeit betreuen wir mit unseren Klienten ebenfalls 3 Bienenstöcke. Richtig klasse.

Ich hab mir eben mal bisschen Info über die Mayerei durchgelesen. Werde spätestens morgen damit anfangen.
Freu mich schon richtig drauf

--
LG Martina

"Das Heilfasten ist mein Hirseberg-
mein Paradies das Schmerzfreie Leben"

Verfasser ist mir nicht bekannt


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 09.04.2019 um 10:46 Uhr
... hat Martina FE geschrieben:
Martina FE
Martina FE
... ist OFFLINE

Beiträge: 535
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Der leckere Bauwagenhonig....



--
LG Martina

"Das Heilfasten ist mein Hirseberg-
mein Paradies das Schmerzfreie Leben"

Verfasser ist mir nicht bekannt


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 09.04.2019 um 15:02 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 09.04.2019 um 15:15 Uhr ]

Hallo Tonia,

Die gesamte Mayr Kur habe ich noch nie komplett durchgezogen. Nach meiner Saftfastenrunde bin ich zum Kostaufbau, einen geregelten Essenrhythmus mit Pausen der Nahrungsaufnahme und auch zum Austesten was ich an Lebensmitteln vertrage bzw. mir gleich ersetzen will/ muss gleich mit der 3. Woche in die "Mayerei" eingestiegen. In den letzten Jahren waren es immer nur ein sporadisch ein paar Tage, bei denen ich die Zeit auch nicht als Fasten im klassischen Sinne empfunden habe obwohl es eine super Heilfastenkur ist. Eine interessante Alternative zu einigen Gerichten im Buch die ich gleich tausche habe ich hier gefunden:

Mäuse-Klick
Die Pups-Knollen schmecken absolut lecker - auch beim Mayern als Ersatzgericht
...
Ich habe bei Deiner Beschreibung des Rote-Bete Experimentes Tränen gelacht. Mir schmeckt der Saft zwar, aber bei einer Selbstentsaftung der Knollen wäre bei mir vermutlich eine Totalrenovierung der Küche erforderlich... nebst der kompletten Einfärbung der Klamotten in Rot
Einen schönen Tag
Karin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.04.2019 um 09:05 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1706
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 10.04.2019 um 09:08 Uhr ]

Tag 36 von 42 - Mittwoch, 10. April 2019

Einen wunderschönen Guten Morgen ☀️

ich bin schwer verliebt 🥰 in meine Bienchen 🐝🐝🐝 Viel gearbeitet habe ich zugegebenermaßen gestern nicht. Asche über mein Haupt! Stattdessen bin ich im 30-Minuten-Takt in den Garten gelaufen, um nach dem Rechten zu schauen und jedes Bienchen einzeln willkommen zu heißen. Die sind sooooo süß!

Heißt, ich muss heute ein bisschen was von gestern nachholen, aber egal. Man bekommt ja nicht jeden Tag neue Garten-Bewohner 😀

Ein Bienen-Bauwagen, das klingt auch toll! Hätten wir nicht schon eine geräumige Gartenhütte, wäre ein alter Peter-Lustig-Bauwagen auch genau das Richtige für mich gewesen 😍 Ja, dann kennst du @Martina, das mit den Bienchen ja auch. Ich werde das ja jetzt erst alles nach und nach lernen. Ich freu mich auf diese neue Aufgabe.

So langsam habe ich das Gefühl, dass mein Darm mal wieder eine gute Ladung Ballaststoffe benötigt, um reibungslos zu funktionieren... seit Samstag ist nun wieder nichts passiert. Dabei empfehle ich immer jedem Fastenden, dass unbedingt spätestens alle 2 Tage was herauskommen sollte. Nun ... theoretisches Wissen und praktisches Umsetzen sind halt doch immer zwei Paar Schuhe 👞 👟 😂 Heute gibt‘s dann zur Abwechslung gleich mal wieder einen Krug Salzwasser, auf dass da mal wieder ordentlich etwas herausschießen kann.

Meine ersten Pupsknollen (Topinambur) im Garten treiben aus 😍 Ich werde meine nächsten kulinarischen Experimente mit den Knollen erst im Herbst nach der Blüte starten.

Und dann bin ich inzwischen schon sehr gespannt wie die selbst eingelegte Rote Bete schmecken wird, die seit ca. 2 Wochen im Kühlschrank steht.

Na dann ... ran ans Salzwasser Mäuse-Klick *hurra*hurra*

Dieses Bienchen hat sich für die Löwenzahn-Blüten entschieden:



--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.04.2019 um 09:17 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1483
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 10.04.2019 um 09:18 Uhr ]

Guten Morgen Tonia,
Glückwunsch zu deinen Bienchen!

Ich habe die genau so gerne wie unseren Kater, die Pferde, die ich gerade versorgt habe, überhaupt alle Tiere!

Hast du schon mal ein Bienchen geknutscht?

Macht Spass und tut auch überhaupt nicht weh!

Grüße von

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.04.2019 um 10:24 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1706
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Halllööööli

es ist 10:14 Uhr, das Thermometer zeigt 5 Grad und den Bienchen ist es heute Vormittag eindeutig noch zu kalt für einen Ausflug. Ab und zu steckt mal eine einzelne Biene kurz die Nase aus dem Stock, um dann ganz schnell wieder zurück ins Warme zu krabbeln. Ich habe inzwischen gelernt, dass es den Honigbienen unter 10 Grad zu kalt ist zum fliegen. Nun ... mir sind Temperaturen unter 10 Grad auch zu kalt, um im Garten herumzuwuseln 😉 Das kann ich gut verstehen 🙂

"Meine" Bienchen sind das ja jetzt noch nicht. Das Volk gehört meinem Bee-Teacher. Ich wollte nicht direkt mit einem eigenen Bienenstamm anfangen. Es ist mir lieber, wenn die Verantwortung im ersten Jahr noch ein erfahrener Imker trägt. Er begleitet mich jetzt durch eine komplette Bienen-Saison und bringt mir alles bei, was ich wissen muss und erst wenn ich dann am Ende der Bienen-Saison genauso begeistert bin wie derzeit, dann bekomme ich nächstes Jahr ein eigenes Volk

😂 Der Bienen-Papa hat mir gestern noch gewhatsappt, dass ich jetzt NICHT alle Bienen küssen soll, weil das sonst auch mal weh tun könnte *hihi* Nein Es reicht mir vollkommen, wenn ich die einfach nur beobachten darf

Hahhh! Der Salzwasser-Flush hat bereits Wirkung gezeigt *juchhhuuu* Damit ist das Thema erst mal wieder durch für die nächsten Tage. Und jetzt sind es ja wirklich nur noch überschaubare 6 Fastentage und der Rest von heute. Da muss ich mich mit dem Thema Darmentleerung höchst wahrscheinlich nicht mehr oft beschäftigen. Und im Alltag fluppt das bei mir ja glücklicherweise ganz wunderbar und regelmäßig von alleine.

--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.04.2019 um 12:00 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1706
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 11.04.2019 um 12:01 Uhr ]

Tag 37 von 42 - Donnerstag, 11. April 2019

Guten Moooooorgen alle zusammen

ich stelle gerade fest, dass ich heilfroh bin, dass ich für gewöhnlich Ruhe im Büro habe. Mein Mann, der mir am Schreibtisch gegenüber sitzt, hat seit 2,5 Stunden einen Kunden zu Besuch und die Beiden unterhalten sich so laut, dass es mir tatsächlich enorm schwer fällt, mich zu konzentrieren. Da ich aber auch dringend etwas im Büro fertig bekommen musste, blieb mir nichts Anderes übrig als irgendwie die Ohren auf Durchzug zu stellen. Jetzt ist mein Muss-fertig-werden-Part erledigt und ich habe endlich Zeit für mein kurzes Tages-Update hier in meinem Fasten-Tagebuch

Letzte Nacht haben mich mal wieder meine leicht verspannten Füße genervt und da fiel mir auch gleich ein, dass ich schon seit ein paar Tagen schludere mit meinen Bauchdehnungsübungen. Ich Schluder-Nudel ... das ist sooooo blöd, dass ich damit immer aufhöre, sobald die Füße sich nicht mehr melden. Vielleicht sollte ich mir einen täglichen Wecker dafür auf meinem Rechner einrichten, der mich lautstark zu einer bestimmten Uhrzeit daran erinnert, dass ich mich mal kurz rückwärts über den Ball rollen muss. Im Moment hindert mich noch der Kunde daran, mal eben ein paar Gymnastikübungen auf meinem Ball durchzuführen, aber ich gehe mal davon aus, dass Mann und Kunde irgendwann in der nächsten halben Stunde fertig sind mit ihren Computer-Service-Aktivitäten.

Fastentechnisch gibt es nicht viel Neues zu berichten. Mein Befinden ist nachwievor unverändert gut Inzwischen habe ich geplant, meinen ersten Aufbautag nächste Woche Mittwoch mit einer Freundin in einer wunderschönen Sauna zu verbringen. Ich habe schon die Speisekarte dort studiert und könnte mir gut vorstellen, dass ich mir dann als erste warme Mahlzeit eine Ofenkartoffel mit Kräuterschmand schmecken lassen werden *jamm*jamm* oder eine Linsencremesuppe mit Kartoffeln im Brottopf

Sooooo ... jetzt schaue ich mal bei den Bienchen nach dem Rechten 🐝🐝🐝

--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.04.2019 um 17:33 Uhr
... hat Carly geschrieben:
Carly
Carly
... ist OFFLINE

Beiträge: 67

Hallo,in die Runde,
ja, ich freue mich jetzt auch schon riesig auf den Aufbau, muss aber sagen, dass sich bei mir die letzten Tage ganz schön in die Länge ziehen. Ich trinke jetzt auch schon mal mehr als 200ml Saft am Tag. Aber ansonsten alles paletti. Mich haben schon einige darauf aufmerksam gemacht, dass ich nur noch strahlend anzutreffen bin. Ich bin ja auch total happy, meine Ziele zu erreichen. Das ist schon ein tolles Gefühl, zumal es mir ja streckenweise schon ganz schön schwer fiel.
Lasst es euch die letzten Tage noch bestens ergehenund seid gegrüßt von Carly


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.04.2019 um 10:05 Uhr
... hat Tonia geschrieben:
Tonia
Tonia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1706
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tonia am 12.04.2019 um 10:06 Uhr ]

Tag 38 von 42 - Freitag, 12. April 2019

Einen wunderschönen Guten Moooooorgen

noch 4 und der Rest von heute! *Yeahhh* Das Maßband wird jetzt aber plötzlich doch rasend schnell immer kürzer 😊

So wie ich das im Moment überblicken kann, werde ich dann wohl mit Euch Beiden: @Martina und @Carly das Flatterband der 6-wöchigen Ziellinie erreichen. Ich sehe uns schon mit zum Himmel gestreckten Armen jubelnd in den nächsten Mittwoch hineinlaufen 🥁 🙌 🤩

Heute Morgen habe ich mal wieder ein Stündchen an meinem Buch-Manuskript zum Heilfasten gearbeitet. Das macht total viel Spaß und ich bin schon sehr gespannt, wie lange ich wohl brauchen werde bis es irgendwann fertiggestellt ist. Im Moment habe ich noch ziemlich viele Kundenaufträge zum Abarbeiten auf dem Schreibtisch liegen, die Vorrang haben vor meinen eigenen Projekten. Aber zwischendurch kann ich mich ja immer mal 1-2 Stündchen mit meinem Buch beschäftigen, auf dass es wachsen und gedeihen kann

Und jetzt rolle ich mich mal flott über meinen Ball, bevor ich es wieder vergesse! So in etwa sieht das dann aus: Mäuse-Klick*

--
Viele kunterbunte Grüße
Tonia

------------------------
***Die meisten Menschen essen zuviel!
***Von einem Drittel dessen, was sie essen, leben sie,
***von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte!
***(alte ägyptische Weisheit)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum