Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab dem 10.2. Wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 )

am 12.03.2021 um 07:59 Uhr
... hat Bardolino geschrieben:
Bardolino
Bardolino
... ist OFFLINE

Beiträge: 86

Schönen guten sonnigen Morgen,

heute bin ich über 60 und werde sofort die Handbremse ziehen. So ganz ohne Zunahme geht es ja nicht, da sich wieder Wasser einlagert durch die Kohlenhydrate und auch der Darminhalt. Aber mehr wie 2 kg muss es nicht sein.

Wünsche Euch ein gutes Durchhalten 🤗


--
Nichts schmeckt so gut wie sich schlank sein anfühlt ❤️


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.03.2021 um 10:18 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

Hallo ihr 2 Lieben,
ja ich bin gestern "etwas ausgerutscht", war ja fast zu erwarten bei dem ganzen "Theater" in meinem Leben....mannomann....
Ich mach weiter, die Waage hab ich heut früh dann mal besucht....nein da gibt es trotz 3 KG minus bei weitem noch keine Entwarnung...
Also abführen und weiter fasten.
@Zuzi,
ja gleich wieder einbremsen......das ist der Schlüssel, nicht den Erfolg gleich aufs Spiel zu setzen
@Claudii,
wie geht es dir?
Ich grüße euch ganz herzlich
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 12.03.2021 um 22:12 Uhr
... hat Claudii geschrieben:
Claudii
Claudii
... ist OFFLINE

Beiträge: 98

Guten Abend ihr zwei Süßen,

naja, mir geht's ganz gut, ich nehme halt nichts mehr ab, äääätzend . Ich würde am liebsten was essen, das gebe ich zu. Aber würde ich das tun, dann wäre ich sicher ruck zuck wieder über 60 kg und das will ich auf keinen Fall.
Ja Zuzi, drum verstehe ich dich gut. Da hilft nur die Notbremse. Aber das ist ja so schwierig
Wie willst du denn weiter machen? Man müsste vielleicht viel kalorienarmes Zeug essen, damit sich der Körper wieder an größere Mengen gewöhnt , sonst muss man immer auf Sparflamme essen, na das kann ja was werden bei mir, oh manoman.

Heute war mein Tag 32, gut dass er vorbei ist!
Habe mir vorhin wieder eine Gemüsesuppe gekocht, damit ich wenigstens irgendetwas essen kann. Ist schon witzig, jeden Tag stelle ich mich erwartungsvoll auf die Waage weil ja irgendwann der große Rutsch nach unten kommen muss, aber er kommt nicht, schöner Mist.
Hannah, wie geht's dir? Hältst du noch durch?

Ich verzieh mich jetzt ins Bett, morgen ein neuer Tag, neues Glück. Bis dann meine Lieben, gute Nacht,
Eure Claudii


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 13.03.2021 um 09:43 Uhr
... hat Bardolino geschrieben:
Bardolino
Bardolino
... ist OFFLINE

Beiträge: 86

Schönen guten Morgen ihr lieben,

wie recht du hast Claudii! Es ist so schwer nach dem Fasten ein Maß zu finden um sein Wunschgewicht zu halten. Man könnte ja glauben der Magen wäre so geschrumpft dass man kleine Portionen benötigt. Aber bei mir ist es nicht so. Ich könnte eine halbe Sau und a Semmel essen. hahah
Na ja, der gestrige Tag ging in die Hose. Ich war bei einer Einladung und konnte dem Kuchen nicht widerstehen.
Heute also neuer Tag, neues Glück.
Wenn das Gewicht, wie bei dir so stagniert ist es schon sehr frustrierend. Du bist so eisern und ich bewundere dafür sehr. Wünsche dir weiterhin viel Kraft dabei.

Liebe Hannah,
wie laufen deine Chaos-Tage? Bist du noch dabei?

Wünsche euch einen schönen, bei mir sehr windigen Samstag und gutes Gelingen. :-*


--
Nichts schmeckt so gut wie sich schlank sein anfühlt ❤️


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.03.2021 um 15:05 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Susannah am 13.03.2021 um 15:10 Uhr ]

Ihr Lieben,
ja mir geht es nicht besonders. Bin aber noch dabei, wenn auch nicht so wie ich mir das vorstelle.
Habe mich gestern wieder auf die Fastenspur gestellt, nachdem Tag 8 schief gelaufen war, ich erspar euch mal die Details. Gestern hat der Einsatz von Sauerkrautsaft geholfen, die Dinge wieder zurechtzurücken.
Ich wäre bei Tag 10, schummel nun aber und setze mich "1 Tag zurück", wie bei Mensch ärgere dich nicht, wenn es einen rausgeworfen hat.
Also Tag 9.
Ich hab mir vorgenommen, noch bis Dienstag auf jeden Fall weiter zu machen (mindestens). Dass ich Umfang verliere und die Hosen lockerer sitzen, hebt meine Stimmung dann doch. Und obwohl ich im Moment schon mit mir und der Situation zu kämpfen habe, finde ich doch immer wieder Lichtblicke, und Gelassenheit, und dadurch auch irgendwie zu mir selber. Das Fasten verhindert dann aber das "Wegfuttern" unangenehmer Gefühle, und dann zerrt es in mir....meiomeiomei.
Bei uns ist es auch sehr windig.....aber wir sind ja auch nicht weit voneinander entfernt...
Heute koche ich mir eine Tomatenbrühe, da hab ich Lust drauf
@Zuzi, wie ergeht es dir beim Aufbauen?
@Claudii: du bist echt tapfer......misst du den Taillenumfang ab und an? Der zeigt dir den Gewichtsverlust eventuell besser, als die Waage....
Herzliche Grüße
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.03.2021 um 19:26 Uhr
... hat Claudii geschrieben:
Claudii
Claudii
... ist OFFLINE

Beiträge: 98

Hallo ihr zwei Süßen,

auweia Hannah, ich sehe das Dilemma in dem du steckst. Mir geht es immer so, wenn ich mit dem Fasten beginne und es ist der falsche Zeitpunkt. Dann will es einfach nicht in meinen Kopf rein, dass es die nächste Zeit nun mal nix zu essen gibt, bis das Ziel erreicht ist. Ich wollte ja eigentlich schon im Januar mit dem Fasten beginnen, aber da konnte ich es nicht, mein Kopf wollte es nicht.
Vielleicht ist das ja bei dir auch so und es ist nicht der richtige Zeitpunkt. Du hast es nicht verinnerlicht. Deshalb unterliegst du auch der Versuchung zu essen.
Das ist meine Theorie, so wie ich das schon oft erfahren musste. Denn ich faste ja jedes Jahr, aber eben nicht immer zur gleichen Zeit, meist im Frühjahr. Je nachdem wie ich drauf bin.
Oh Zuzi, ich kann auch dein Aufbaudilemma verstehen, denn mir geht es auch immer so. Ich esse unheimlich gerne, koche und backe auch gerne. Kleine Portionen gibt es bei mir eigentlich nicht, kann mich meist nicht beherrschen. Beim Kuchen brauche ich immer zwei Stück, Kekse esse ich solange bis die Tüte leer ist oder mir fast schlecht ist, Fleisch esse ich wenig, dafür umso mehr Beilagen, aber ich esse auch gerne Gemüse und Salat. Zwar trinke ich den ganzen Tag Wasser, aber Abends kann ich nicht ohne einem Glas Wein oder irgendetwas „leckeres“ und natürlich gerne Chips dazu, oder Käse. Ich liebe Käse. 🥴🥴🥴
Ja schrecklich. Ich kann nur alles essen, oder nix. Deshalb fällt mir das Fasten nicht so schwer, weil ich weiß, ich brauche eine lange Zeit um meine Essgewohnheiten umzustellen. Je länger ich faste, umso besser klappt es.
Also, es ist, wie alles, Kopfsache.

Heute allerdings muss ich sagen, war ich sehr unruhig. Wir hatten wieder starken Sturm der ums Haus fegte, das kann ich gar nicht leiden. Und ich hätte soooo gerne etwas gegessen. Zur Zeit ist es schwierig bei mir, das muss ich zugeben. Liegt bestimmt am schleppenden Erfolg meiner Fasterei.

Ach Zuzi, ich hoffe dass du das nötige Maß findest, so dass du nicht mehr zunimmst und auch das mit deinem Lymphödem in den Griff bekommst.

Hannah, halte durch und lass dich von deinem Ausrutschtag nicht entmutigen. Tag 9 ist doch schon weit fortgeschritten, viele schaffen das gar nicht und werfen viel früher das Handtuch.

So, ich spiele jetzt mit meinen Lieben Schafkopf, werde mir auch was „leckeres“ zu trinken gönnen, vielleicht einen Sanbitter-Weißwein, da hab ich jetzt Lust drauf. Alkohol hin oder her, heute Tag 33, das hab ich mir verdient.

Es grüßt und drückt euch, schönen Abend, lasst es euch gut gehen 😊
Eure Claudii



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.03.2021 um 23:21 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

Hallo ihr zwei,
gut gelaufen der Tag, bin müde, geh nun schlafen. Tomatenbrühe war super lecker, mit Karotte und Petersilienwurzel angesetzt...mmmh.
Draussen der Wind, drinnen der dampfende Tee...
Grummelnder Hunger .......heute konnte ich das gut ausblenden
Ich hoffe es geht euch gut
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.03.2021 um 10:44 Uhr
... hat Claudii geschrieben:
Claudii
Claudii
... ist OFFLINE

Beiträge: 98

Hallo ihr Zwei,

..........aus einem Sanbitter-Weißwein wurden dann zwei, was sich heute auf der Waage deutlich bemerkbar gemacht hat, 650g mehr als gestern, boahhh, bin entsetzt 😦
Jetzt sitzen alle beim Frühstück bei frischen Brezen und Semmeln, kann gar nicht zuschauen, also der Tag fängt ja ganz schön besch...... an 🙈
Aber ich muss nachher kochen, er wird also nicht besser werden , fürchte ich.

Hoffe bei euch alles ok,
VG Claudii


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.03.2021 um 12:51 Uhr
... hat Bardolino geschrieben:
Bardolino
Bardolino
... ist OFFLINE

Beiträge: 86

Hallo ihr Süßen,

mein Gewicht steigt schneller als ich gehofft hatte. Dennoch bin ich zufrieden. Ich habe es geschafft vor 12 Uhr nichts zu essen, habe keinen Zucker gegessen, nur zu essen wenn ich Hunger habe und mich auch nicht zu überfressen. Ich esse nur auf was ich wirklich Appetit habe und das ist zu meiner Verwunderung Gemüse, Kartoffeln und ja, auch ich Käse. Werde mich in Zukunft auch auf meinen Lieblingskäse beschränken statt die mageren Sorten die nicht schmecken nur wegen der Kalorien zu essen. Davon dann einfach weniger.

Ich bin überzeugt davon, dass wenn ich diese Ernährungsumstellung verinnerliche sich mein Gewicht unter 60 einpendelt.

Liebe Claudii,
ich trinke Sanbitter mit Prosecco sehr gerne. Probiere es mal wenn du wieder darfst.
Kann mit vorstellen wie frustrierend es gerade für dich ist. Der Zucker im Sanbitter hat bei dir einfach Wasser eingelagert. Morgen ist es wieder gut 👍

Liebe Hannah,
wie gut, du bist wieder im Plan 👍

Schönen Sonntag euch 🤗





--
Nichts schmeckt so gut wie sich schlank sein anfühlt ❤️


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.03.2021 um 13:38 Uhr
... hat Susannah geschrieben:
Susannah
Susannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 104

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Susannah am 14.03.2021 um 14:20 Uhr ]

Ihr Lieben,

heute geht es mir ganz gut. Ich bin etwas optimistischer, und kann mich von meinen Gelüsten besser distanzieren.
Aber auch bei mir klebt das Gewicht fest, das ist schon auch erstaunlich, hab auch Wasser eingelagert denk ich, mmh, Neumond, kann das was damit zu tun haben?
Bei euch ist das ja auch auffallend.....ich mein, Claudii, beim Fasten zunehmen, das heißt ja wahrscheinlich Wassereinlagerung.....
Ich hab mich entschlossen, das gut zu beobachten, mir ist schon öfter aufgefallen, dass ich zur Zeit des Eisprunges (gerade aktuell) immer einen Gewichtsanstieg von 1 Kilo habe.
Nun bin auch ich über 50, und denke die Menopause klopft an, aber mit wenigen Abweichungen kommt die Periode noch, Jan/Feb zu früh, nun im März kam sie wieder "im Rythmus". Aber die Stimmungsschwankungen passen natürlich auch dazu.
Hat von euch jemand Erfahrungen mit der Schilddrüse?
Meine Ärztin meinte das Labor weist auf eine Unterfunktion der Schilddrüse hin.
So, nun gibt es Tee mit Zitrone, und dann radel ich eine Runde, der Sturm hat sich ja gerad gelegt
Herzliche Grüße
Hannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum