Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 )

am 08.05.2021 um 10:42 Uhr
... hat Drachenträne geschrieben:
Drachenträne
Drachenträne
... ist OFFLINE

Beiträge: 85

Liebe Mira, dir einen wundervollen Apfelbiss!
Ich esse jetzt zwar wieder gern, aber die 9 kg weniger beflügeln mich. Ich fühle mich viel wohler in meiner Haut und nun die Neuerung durch Abschirmen, neuem Teppich, Anstrich in Cashmere und Licht der Gletscher - also elfenbein und helltürkis. Es ist wunderschön - dann aussortieren und Luft schaffen. Ich freue mich aber jetzt schon auf den 1. Oktober - vielleicht habt ihr ja Lust mit mir zu fasten.

Liebe Lizzie, auch dir wünsche ich viel Freude mit deiner Familie! Wir sind auch vollzählig, plus heute noch Freunde, die mit dem Teppich helfen. Es gibt einen großen Dinkelnudeltopf - die schmecken genauso wie Weizen.

Ich wünsche euch morgen einen schönen Muttertag!!
Genießt, liebe Frauen - ohne uns gäbe es NIX.

Ciao!Träne



--
Wandlung ist notwendig
wie die Erneuerung
der Blätter im Frühling.

Vincent van Gogh


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.05.2021 um 10:55 Uhr
... hat Drachenträne geschrieben:
Drachenträne
Drachenträne
... ist OFFLINE

Beiträge: 85

Einen schönen Muttertag allen Müttern und hallo Mädels!
Das waren anstrengende Tage, gestern haben wir das Gitter verlegt und den Fußboden lückenlos bedeckt, dann den schweren Teppich gelegt und die Möbel wieder zurück an ihren Patz gestellt. Die Strahlenwerte sind um 2/3 reduziert - das hilft sehr.
Nun geht es noch ans Aussortieren und Verbannen aller unnötigen Dinge - die kann ich auf meinem kleinen Boden lagern. Ich bin glücklich - habe heute morgen noch Gänseblümchen und Löwenzahn bekommen. Ich bin ganz schön fertig. Aber der Schwung und die neue Energie, das stammt vom Fasten. Ich halte mein Gewicht mühelos, das ist toll.

Mira, wie war dein Apfel - und was war es denn für einer?
Lizzie, was nähst du mit deiner Tochter?

LG!Träne

--
Wandlung ist notwendig
wie die Erneuerung
der Blätter im Frühling.

Vincent van Gogh


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 09.05.2021 um 16:42 Uhr
... hat Mira-belle geschrieben:
Mira-belle
Mira-belle
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Einen wunderschönen Muttertag gewünscht!

Drachenträne, gratuliere! Da hast du tolle Arbeit geleistet. So bleibt man auf jeden Fall fit und stark.

Zu dieser Jahreszeit gibt es mein absoluter Lieblingsapfel, Natyra! Sie hat hervorragend geschmeckt. Jetzt halte ich mich akribisch an meinem Aufbauplan. Es gibt halt und das ist gut.

Liebe Grüße!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 10.05.2021 um 08:55 Uhr
... hat Lizzie4 geschrieben:
Lizzie4
Lizzie4
... ist OFFLINE

Beiträge: 132

Hallo Ihr Lieben

@Drachenträne: wow, da freue ich mich absolut mit dir, dass das mit dem Abschirmen so gut geklappt hat. Ich bin ja auch Fan von farbigen Wänden. Ausser unserem Schlafzimmer und dem Wohnzimmer sind alle Wände gestrichen. Mein neues Nähzimmer ist rosa. Es war mal das Zimmer meiner älteren Tochter, ich finde rosa wunderbar!
Auch wir hatten am Samstag viel zu tun. Das Nähzimmer vom UG ins OG: 50 stufen. Und das 12 Stunden lang. 10‘000 Schritte nur Treppen. Leider hat es sich nicht auf mein Gewicht ausgewirkt, das war etwas frustrierend.
Habt ihr alle den Muttertag genossen? Ich bin mit meiner ganzen Band im Garten gewesen und wir haben geredet, gegessen (ausser ich) und getrunken. Um 21:30 war Dr Spuk vorbei. Es ist schon eigenartig - zuerst soviel Trubel dann wieder ganz still. Aber mittlerweile geniessen wir auch die Ruhe
@Mira: toll, dass dir der Aufbautag so gut geschmeckt hat.
Und Träne- wie toll, dass du dein Gewicht behalten kannst!
Ich werde so in einer Woche mal einen Aufbauplan schreiben. Werde ich nämlich 50 Tage oder so Fasten, dann braucht es einen Aufbau von 3 Wochen.
Aber wenn es so gut läuft, dann mache ich einfach mal ein bisschen weiter. Den Mai noch anhängen wäre wirklich cool!
Nun wünsche ich euch einen tollen Wochenbeginn, diese Woche ist ja kurz.
Liebe Grüsse aus der noch sonnigen Schweiz


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.05.2021 um 11:41 Uhr
... hat Mira-belle geschrieben:
Mira-belle
Mira-belle
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Mira-belle am 12.05.2021 um 12:54 Uhr ]

Hallo! Ich hoffe, es geht euch gut.

Kurzer Nachricht von mir... ich hatte gestern, und auch heute, einen RIESEN Hunger... meine Güte. Normalerweise versuche ich, Lützners Aufbauplan zu verfolgen, aber diesmal bräuchte ich auf jeden Fall mehr und habe mir das zusätzliche Vollkornbrot gut schmecken lassen. Heute morgen gab es auch ein zweites Frühstück.

Es ist dieser Heisshunger in der Nachfastenzeit, den ich zum Teil sehr befürchte... aber gut, wenn mein Körper danach ruft, dann hat es vielleicht auch einen Grund. Mein BMI war auch sehr niedrig am Ende des Fastens.

Ganz liebe Grüße! Jetzt ab in den Garten, Waldmeister pflanzen


EDIT: und jetzt.... Bauchschmerzen!! 😖


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.05.2021 um 09:55 Uhr
... hat Lizzie4 geschrieben:
Lizzie4
Lizzie4
... ist OFFLINE

Beiträge: 132

Hallo Ihr Lieben
@Mira oje... ich hoffe, die Bauchschmerzen haben sich bald verabschiedet? Den Heisshunger nach dem Fasten kenne ich, mit einem guten Aufbauplan und moderatem Essen nachher, sollte ich es diesmal schaffen. Da du aber eh einen tiefen BMI hast, kannst du dir das ja leisten
Ich habe heute einen BMI von exakt 25. meine Diät App sagt mir, dass das immer noch Übergewich ist und ich noch 10kg bis zu meinem Idealgewicht abnehmen muss. Das werde ich aber in diesem Fasten sicher nicht schaffen und ich bin schon froh, wenn mein BMI um die 23 ist. Aber wir werden sehen...
Ich wünsche dir weiterhin ganz gutes Gelingen beim Aufbau und ein schönes verlängertes Wochenende.
@ Drachenträne bist du noch hier und da hier? Melde doch mal wie es dir geht.
Habt einen schönen Auffahrtstag !


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.05.2021 um 10:45 Uhr
... hat Drachenträne geschrieben:
Drachenträne
Drachenträne
... ist OFFLINE

Beiträge: 85

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Drachenträne am 14.05.2021 um 11:03 Uhr ]

Hallo Mädels,
ich entnehme den Posts, dass Mira aufbaut mit Heißhunger (das kenne ich) und du Lizzie noch fastest?
Auch ich bin noch im Übergewicht - es fehlen 5 Kilo für Normalgewicht. Bisher schwanke ich bei 73-75 kg - je nach Tagesform. Aber da mein Yiper auf Roggenbrot sooo riesig ist, schneide ich nun das Brot superdünn - und genieße dennoch, was mir schmeckt. Ich bin sehr schlecht darin, mich beim Essen zu limitieren. Wir essen tatsächlich auch Eisbergsalatblätter mit Aufstrich gerollt oder auch mit Käse oder Quark. Ich esse mich dann gern auch so satt, Salat,
Gurke und Tomate, Paprika sind bei uns zum Abendessen Grundnahrungsmittel.
Mira, hast du dein Bauchweh gut überstanden? Wir essen sehr viel mehr Reis und Sahneporree und Kartoffeln mit Sahnemöhren oder Kohl. Also eher leichte Gerichte. Das liebe ich sehr. Überhaupt - je schlichter die Lebensmittel, desto besser geht es mir. Ich mache auch viel Kräuterbutter - zwei Knoblauchzehen klein gewürfelt, 2 Frühlingszwiebeln längs geviertelt in feinen Ringen mit etwas Salz auf ein Stück Butter. Die ganze Familie liebt es - sogar die kleine 7 isst das mit. Sie sagt: "Ha! Jetzt gehts dir an den Kragen, Pilz!"

...und meint den Candida albicans, der offenbar im Darm zu stark ist, laut Analyse.

Hin und wieder habe ich Schokoladenanfälle - aber geringe Mengen reichen - dann weiß ich, dass ich auch gut ohne lebe.
Danke sehr für eure Glückwünsche zum Umbau. Täglich räume ich nun unter strengem Aussortieren Schublade um Schublade ein und reduziere auf das Wesentliche. Mich strengt das an, aber es wirkt befreiend. Die Gabe so etwas zügig und leichtfertig zu tun habe ich leider nicht. Da ist wohl der genetische und erlernte Ossi-Mangel zu tief verankert. Zu schade zum Wegwerfen, man kanns wohl noch mal nutzen.... bla bla bla. Das ist wie "Dinge fasten" und ist genauso schwer, wie die ersten Schritten beim Nahrungsfasten. Aber ich übe und übe und nehme es spirituell sportlich.
Es lockt noch mehr gewonnene Freiheit und Leichtigkeit und weniger logistischer Wahnsinn, der täglich zu bewältigen ist.

Mira, warst du das mit dem Waldmeister? Letztes Jahr habe ich ein kleines Töpfchen im Garten als Bodendecker gepflanzt und er hat sich glatt verfünffacht in einem Jahr! Bis auf mein Gemüsebeet wachsen unter Bäumchen und Beerensträuchern und in die Wiese und zwischen Stauden überall Erdbeeren. 6 Sorten, auch Walderdbeere....sie mäandern durch den Garten, blühen herrlich und es findet sich bis zum Frost etwas zum Naschen. Der Kampf gegen Quecke, Hahnenfuß und Löwenzahn ist so leichter.

Ich habe auch mein Tomatenbeet vorbereitet und pflanze sie morgen. Es hat lange geregnet die letzten Tage - aber eher leise und gemächlich. Das war für den Garten gut. Die Beeren und Bäumchen habe alle schon geblüht.

Lizzie, was nähst du mit deiner Tochter? Macht sie das beruflich oder war das für eure Haushalte?

Ihr lieben Mädels, euch einen schönen Freitag und ein tolles WE! - Wir sind morgen zum nachgeholten Vatertagsfeuer bei meiner Freundin im Garten. Und meine Mädels gehen heute Reiten - für mich Zeit zum Weiterräumen.

LG! Träne




--
Wandlung ist notwendig
wie die Erneuerung
der Blätter im Frühling.

Vincent van Gogh


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.05.2021 um 09:22 Uhr
... hat Lizzie4 geschrieben:
Lizzie4
Lizzie4
... ist OFFLINE

Beiträge: 132

Hallo Ihr Lieben
Ich hoffe, es geht euch gut mit dem Aufbau und ihr könnt euch an die Dinge halten, die ihr euch vorgenommen habt.
Ja ich bin immer noch am Fasten. Morgen sind es dann 6 Wochen, ein neuer Rekord. Langsam meldet mir mein Hirn, dass es dann genug ist. Aber ich habe schon noch genug Fett um ein bisschen länger machen zu können.
Es ist abhängig von der Tagesform, ob und wann ich aufhören soll. Vor allem abends habe ich immer sehr grosse Mühe. Das ist auch im normalen Leben so, ich müsste eigentlich tagsüber gar nichts essen, aber Abends könnte ich jeweils den ganzen Kühlschrank leeren.
Also gilt es, diese Gewohnheiten zu durchbrechen. Meistens gelingt es mir, manchmal muss ich eine kleine Tomatensauce machen, damit ich nicht über den Kühlschrank herfalle und das Fasten total überhastet breche!
Mein Nähzimmer ist noch nicht ganz eingeräumt und es hilft mir, Abends hier noch etwas zu machen damit ich nicht in Versuchung komme.
Nähen ist mein grosses Hobby, nachdem ich wegen der Spondyloarthritis nicht mehr Stricken konnte. Mittlerweile geht Stricken wieder, aber Nähen ist einfach noch cooler und vor allem viel schneller. Meiner Tochter helfe ich, wenn sie etwas nähen will und nicht weiter kommt. Ihre Maschine ist im Moment noch bei uns Zuhause und sie kommt an freien Abenden vorbei, um etwas zu nähen.
@Drachenträne: ich kenne das mit dem fortwerfen. Gestern habe ich wieder einen ganzen Müllsack fortgeworfen, weil es Dinge sind, die einfach niemand mehr gebrauchen kann. Ich habe aber immer ein schlechtes Gewissen, weil diese Welt schon im Müll versinkt. Also möglichst trennen und zweimal überlegen, ob man es noch gebrauchen kann.
Heute werde ich mal alle Bänder sortieren und ein paar Dinge, die ich über FB verkaufen konnte, zur Post bringen. Am Nachmittag werde ich mich wieder einmal auf mein Pferd setzen, schliesslich sagt der Diätplaner, dass mein BMI jetzt normal ist
Ich wünsche euch gutes Gelingen bei allem was ihr macht!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.05.2021 um 15:30 Uhr
... hat Drachenträne geschrieben:
Drachenträne
Drachenträne
... ist OFFLINE

Beiträge: 85

Hallo Lizzie, hallo Mira,

endlich habe ich die letzten Dinge wieder eingeräumt und heute die Bilder aufgehängt. Das ist also erledigt. Nun geht das ausräumen im Flur und Fünfzehns Zimmer weiter und das renovieren auch. Wenn ich schon mal dabei bin....
Hier ist es so unbeständig, dass es nicht lohnt in den Garten zu fahren... langsam macht mir das richtig schlechte Laune. ICH WILL BUDDELN!!!! Nunja, Geduld ist nicht meine Stärke.
Im Zuge des Fastens hatte ich auch das Bedürfnis, ein paar ältere Geschichten in der Familie zu klären. Ich habe endlicher wieder Kontakt zu jemandem, den ich sehr vermisst habe die letzten Jahre. Das ist sehr schön und macht mich froh.
Nähen ist ein tolles Hobby, Lizzie, ichhabe Handarbeiten alle in der Schule und vor allem von Oma gelernt. Wundervolle MärchenLPs und stundenlanges sticken und häckeln bei Oma war schön. Ich habe einige angefangene Socken herumliegen, leider kann ich Strickanleitungen nicht lesen und brauche jemanden, der mir zeigt, wie es weitergeht.
Erst einmal bin ich froh über die Erneuerung hier und genieße das erste laute und satte Gewitter des Jahres.

Ich esse zu viel des selbstgebackenen Brotes, bewege mich zu wenig und vermisse das Fasten schon jetzt. Bald habe ich Geburtstag - danach noch einmal fasten wäre auch toll...

Ich wünsche euch eine tolle Woche! LG! Träne

--
Wandlung ist notwendig
wie die Erneuerung
der Blätter im Frühling.

Vincent van Gogh


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.05.2021 um 10:39 Uhr
... hat Lizzie4 geschrieben:
Lizzie4
Lizzie4
... ist OFFLINE

Beiträge: 132

Hallo Ihr Lieben
@Drachenträne wie toll, wenn man die neugewonnene Energie für Räumen und renovieren einsetzen kann! Ich bin auch immer noch dran und komme gut voran. Meine Deadline von Ende Mai kann ich prima einhalten
Das Wetter! Unglaublich. Ich habe extra im Frühling fasten wollen, weil ich dann viel weniger friere. Ein Witz! Seit dieser Woche muss ich mit der Bettflaschen ins Bett, weil ich sonst vor lauter frieren nicht schlafen kann. Wir wollen die Heizung nicht mehr einschalten - schliesslich ist Ende Mai! Mein Garten ist auch vernachlässigt. Zwar hab ich nur Blumen, aber die Winden und der Schachtelhalm wachsen bei dem Wetter wie blöd und denen müsste ich mal den Kampf ansagen.
Ich bin heute bei Tag 45. knapp 14kg haben sich verabschiedet. Gestern haben wir meinen jüngeren Sohn getroffen und der sagte, ich hätte mich ja halbiert!
Ich habe schon über das Aufgeben nachgedacht. Ich denke permanent ans Essen und Einkaufen ist eine Qual. Ich ernähre mich ja zu 99% pflanzlich, aber ich habe Lust auf Fleisch. Viel Fleisch! Sogar rohes Fleisch lässt mich das Wasser im Mund zusammen laufen. Was da wohl in meinem Hirn los ist?
Also 45 Tage sind cool oder? 50 wären noch cooler. Aber die letzten Tage sind sehr hart.
Ich gucke mal. Den Mai fertig machen schaffe ich wohl nicht. Da steht ein Riesenberg vor mir.
Das Frieren macht mich fertig.
Ich werde berichten.
@Mira wie geht es dir denn so?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum