Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Heilfastenkur ab dem 3.7.2023 Wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 05.07.2023 um 11:55 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo an Alle,
Ich muss gestehen ich habe gestern Abend noch gesündigt ich konnte meine Gedanken gar nicht mehr kontrollieren und hab dann auch Käse und ein bisschen Quark und Grapefruit genascht meine Frage an euch: war jetz die beiden Tage alles für die Katz und starte ich quasi heut mit Tag 1 wieder? Oder würdet ihr einfach weiter machen wie zuvor nur gar keine Versuchungen ? Ich bin auch dumm dass ich das noch im Kühlschrank hatte.. ich hab ihn heut gleich entleert und die Reste in den Lehrerzimmer Kühlschrank gebracht
Ich hoffe die kommenden Tage werden besser… ich Versuch optimistisch zu bleiben. Frank dir ging’s zu Beginn mit dem Rind ähnlich oder? Wie hast du das gehandhabt?
Ich wünsch euch gutes durchhalten viele liebe grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2023 um 13:04 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 811

Ganz normal weitermachen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 05.07.2023 um 14:38 Uhr
... hat SandraM geschrieben:
SandraM
SandraM
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo Bea, Respekt dass Du das in dem jungen Alter machst, also Fasten und 13 km wandern...

Hallo Sonne, mach einfach weiter als wäre nichts gewesen. Solange das nicht jeden Tag passiert ist doch alles gut.

Ich war heute Vormittag im Yogakurs und es kam mir extrem anstrengend vor, wobei ich eigentlich täglich auch zuhause Yoga mache.
Dann musste ich noch für meinen Mann einkaufen gehen und habe den Versuchungen (Bäckerei, Metzgerei, heiße Theke, Obst- und Gemüseabteilung usw.) die dort überall gelauert haben zum Glück widerstehen können. Aber das Wasser lief mir förmlich im Mund zusammen, das muss ich gestehen.
Mal gespannt, wie es weiter geht. Allen noch einen schönen Tag, viele Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 05.07.2023 um 17:56 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 811

Wenn jemand fasten möchte, aber am Ende doch jeden Abend mal einen schwachen Moment hat und "sündigt", ist er dann nicht geradezu ein mustergültiger Intervallfaster mit nur einem sehr kleinen Fenster der Nahrungsaufnahme? Auch das soll sehr gesund sein und Erfolg bringen.

Das Intervallfasten habe ich mehrmals versucht und hat bei mir nicht so recht geklappt.
Aber Fasten mit einer kleinen Abendsünde könnte mir doch wirklich sehr gut gefallen.

Brav 14 km gewandert und 10 Leuten beim Essen zugesehen - und jetzt - erst kurz zuhause angekommen - ner Avocado nicht widerstehen können! Das bin ich.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2023 um 22:43 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 108

Hallo allerseits!
Ja es geht heute etwas besser
Aber abgesehen von 5x10 Kniebeugen war nicht viel zu holen. Habe die meiste Zeit herumgesessen und warmes Wasser getrunken. Zwischendurch einmal Durchfall, also vor Übermorgen kein Abführen.
Fühle mich auch total schreibfaul heute Abend Bitte mir das nachzusehen, morgen werde ich ein wenig mehr plaudern.
Danke Sannah für's Anfeuern
Allen eine gute Nacht,
Frank


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2023 um 07:53 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Guten Morgen an euch, danke Bea für den Weitermachen - Tipp und danke den anderen für den Zuspruch. Ich hab den gestrigen Tag gut geschafft und bin heute optimistisch. Heute Abend bin ich auf dem Pink Konzert! Da freue ich mich schon sehr. Ich hoffe nur dass es nicht zu anstrengend wird. Dafür hab ich heut arbeitsmäßig einen ruhigeren Tag!
Ich wünsch euch allen einen ganz schönen Tag und hoffentlich gutes durchhalten ohne zu viel Schwächen!!! Ihr schafft das!
Viele liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2023 um 08:19 Uhr
... hat Sannah geschrieben:
Sannah
Sannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 37

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Sannah am 06.07.2023 um 08:20 Uhr ]

Einen schönen guten Morgen in die Runde,

Mensch, Bea, du stellst ja was auf die Beine, Hut ab!

Gestern mein Tag 3. Eigentlich ok, bis auf leise Gelüste. Hatte morgens einen Kaffee, später Wasser, abends eine „Gemüsebrühe“ (Sauerkrautsaft, Tomatensaft, Wasser zu je 1/3) und spät ein Glas alkoholfreies Bier. Das soll meinen Blutzucker so erhöhen, dass ich gut durch die Nacht komme. Leider war ich letzte Nacht trotzdem stark unterzuckert, weshalb ich mir heute ein halbes Glas Obstsaft ans Bett stellen werde.

Ich neige dazu, in Kochrezepten zu stöbern und mir einen Menüplan für „danach“ zu entwerfen. Kennt ihr diese Seite? Mäuse-Klick Da habe ich schon tolle Sachen probiert, das Zucchinibrot kann ich sehr empfehlen.

Den Naschdrang habe ich während des Fastens eigentlich nicht. Allerdings räume ich vorher den Kühlschrank aus. Und ich manipuliere mich selbst, indem ich meinen Bauch wie ein Kätzchen streichle und ihm nett sage: „Du hast jetzt mal frei. Erhol dich gut, ich komm ein paar Tage allein klar.“ Das hilft mir ungemein. Wenn ich an einem Imbiss vorbeikomme, atme ich den Geruch ein wie eine Ersatzdroge und fahre weiter.

Ich denke, ein bisschen Naschen zwischendurch ist kein Problem. Hauptsache, es ist so wenig bzw. so flüssig, dass der Darm nicht aktiviert wird. Und möglichst unverarbeitet, also eher ein Stück Obst.
Es gibt ja eine weniger rigorose Alternative: Scheinfasten.
Mäuse-Klick
Ich hätte das längst ausprobiert, aber mir fällt es leichter, den Schalter umzulegen und gar nichts zu essen, als jeden Tag ein bisschen. Da kommt bei mir sofort der Appetit zurück.

Also, Tag 4, let‘s go!





--
Viele Grüße
Sannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2023 um 14:40 Uhr
... hat SandraM geschrieben:
SandraM
SandraM
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo Ihr Lieben,
mein Abend und die Nacht verliefen gut, wunderbar geschlafen aber mit Hunger heute Morgen aufgewacht.
Tag 3: Dann war ich knapp 5 km joggen. Zunächst kam ich mir wunderbar leicht und frei vor aber nach der Hälfte etwa war es doch anstrengender als sonst. Aber ich habe bis zum Schluss durchgehalten und bin mächtig stolz.

Gleich fängt voraussichtlich wieder die schwierige Zeit an, nachmittags leide ich echt unter starkem Hunger. Hab gestern Nachmittag etwa jede Stunde zwei kleine Schlückchen Buttermilch getrunken, das hat es erträglich gemacht. Auch die Konzentration war nur solala.

Sannah, von dem Scheinfasten habe ich noch nichts gehört, klingt aber interessant. Ich habe vor einigen Jahren mal eine Stoffwechselkur (HCG Diät) gemacht, da ist es so ähnlich und kam ganz gut damit klar. Wäre vielleicht was für langfristig, also einmal im Monat... ist zu überlegen.

Frank bei dir scheint es ja aufwärts zu gehen. Anstatt Sport könntest du doch auch etwas Zeit mit spazieren verbringen? Das bringt dich vielleicht auf andere Gedanken und die Zeit geht schneller vorbei.

Ich führe mir immer wieder neu vor Augen, was ich erreichen möchte und das alles freiwillig ist und nur ich alleine etwas an meinem Zustand ändern kann. Das hilft mir ungemein wenn ich etwas im Leben verändern möchte.

Allen noch einen guten Fastentag-/abend, viele Grüße Sandra


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2023 um 15:54 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 108

Guten Tag allerseits
gestern Abend hatte ich immernoch Durchfall durch Wassertrinken. Habe es daher 'mal mit Brühe versucht und einen Apfel gegessen. Mein Leib fühlt sich heute besser an. Sehr schlecht geschlafen, da alle 3 Stunden Wasserlassen. Mal sehen wie sehr sich das verschlimmert, wenn ich auch meine Tabletten während der Kur absetze, wie es sich eigentlich gehört.
Heute einen Kaffee zum Wachwerden getrunken. Ist mir sehr gut bekommen. Eben wollte ich 40 Minuten Crossrrainer gegen 160 Watt strampeln. Daraus sind nur 30 Min gegen 130 Watt geworden, aber ich habe mich dabei echt verausgabt und das zählt. Denke, ich kann mich auch während des weiteren Fastens noch verbessern.
Muß nun gleich zur Arbeit,
Bis später,
Frank


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2023 um 19:45 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 811

Hallo alle.
Hallo sonne123,
Vom Gewicht liegen wir sehr ähnlich, ich mit 60.5kg heute früh, zwar weiss ich nicht wie groß du bist, aber auf jeden Fall hoffe ich, dass du nicht in erster Linie Gewichtsverlust anpeilst. Der kann einfach nicht so groß sein wie bei manchen anderen. Brauchst es ja nur mal in Prozent zu rechnen. 🤔
Ich habe Tag 6 erreicht und schau jetzt eben einfach mal, morgen sollte ich unter den 60kg sein.
Heute habe ich bereits vorsichtig eingekauft für Enkelkinder - Besuch am Wochenende, der aber noch nicht richtig fest steht.
Auf Eis habe ich aber leider auch richtig Lust.
Schlechtes Gewissen? wahrscheinlich nicht. Bin immerhin gaaanz viel gelaufen in dieser Woche - vermutlich mehr denn je.
Wie auch immer es bei mir weitergeht, ich werde hier weiter mitlesen, vielleicht manchmal auch schreiben und drücke euch ganz fest die Daumen,
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum