Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Heilfastenkur ab dem 3.7.2023 Wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 07.07.2023 um 07:42 Uhr
... hat Sannah geschrieben:
Sannah
Sannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 45

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Sannah am 07.07.2023 um 07:51 Uhr ]

Guten Morgen allerseits,

gestern, Tag 4. Ich fange an, Gefallen am Fasten im Sommer zu finden. Ich habe es bisher immer in kühlen Jahreszeiten gemacht und sehr gefroren.

Die leisen Gelüste haben mich gestern zwar auch begleitet, aber ansonsten lief der Tag ganz normal. Es gab Wasser, Tee, morgens eine Kaffee und die „Gemüsebrühe“ bestand aus warmem Rote-Beete-Saft.

Beim Abendspaziergang kam ich bei Freunden vorbei und trank dort ein Wasser. Die Tische bogen sich vor Essen; Wein, Bier, sogar Champagner, alles war da. Ich habe abgelehnt und finde es wirklich übergriffig, wenn ich in Erklärungsnöte gerate, weil ich keinen Alkohol trinken möchte und immer wieder nachgebohrt wird. Würde ich bei einem Glas Milch „nein, danke“ sagen, wäre das wahrscheinlich leichter akzeptiert. Das Thema Alkoholkonsum wird mir während des Fastens immer besonders bewusst und ich fühle mich sehr wohl in meinem zucker- und alkoholfreien Zustand.

Frank, auf deinen Durchfall bin ich fast ein bisschen neidisch, bei mir ist das Gegenteil der Fall. Ich muss der Verdauung immer auf die Sprünge helfen 😤 Ausser Radfahren und einem Abendspaziergang mache ich im Moment keinen Sport, weil es mir zu anstrengend ist.

Sandra: „… Ich führe mir immer wieder neu vor Augen, was ich erreichen möchte und das alles freiwillig ist …“ Das unterschreibe ich zu 100%.

Sonne, wie war das Pink-Konzert?

Allen einen schönen Tag 🌞



--
Viele Grüße
Sannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.07.2023 um 17:12 Uhr
... hat SandraM geschrieben:
SandraM
SandraM
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo,
Tag 4 fing wieder mit Arbeiten und einem Morgenlauf an. Wir mussten eine andere Route laufen, da im Wald Fällarbeiten waren. Daher wurde die Runde hügeliger und länger. Das bekam mir nicht gut. Ich musste zwischendurch immer wieder gehen und meinen Puls beruhigen. Danach hat es gute 3 Stunden gedauert, bis mein Körper sich wieder regeneriert hatte und ich konzentriert arbeiten konnte. War doch zu warm und zu viel...
Aber seither fühle ich mich gut. Hatte etwas Angst vor Tag 4, aber es geht mir allgemein besser als in den letzten Tagen. Ich glaube der Körper gewöhnt sich jetzt ans fasten. Glücklicherweise keine Spur von Entzugserscheinungen wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen etc.
Die Waage zeigt auch schon -2,5 kg an, seit meinem Entlastungstag vor dem Fasten.
Ich hatte heute den ersten Tag keine Verdauung, ab wann sollte man da nachhelfen? Weiß das jemand?

Frank, mach dich nicht verrückt wenn du deine sportlichen Ziele nicht erreichst. Hauptsache was gemacht - solange man sich dabei gut fühlt.

Wünsche euch ein gutes Durchhaltevermögen,
viele Grüße Sandra


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 08.07.2023 um 00:14 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 108

Guten Tag allerseits
Habe den Tag heute mit Kaffee und einer "Neukönigsförder Mineralstofftablette" begonnen. Hoffe, die Tablette wird verstoffwechselt und der Durchfall kommt nicht zurück. Gestern Abend habe ich mir einen Carokaffee mit etwas Hafermilch und Honig gegönnt. Eingeschlafen bin ich erst gegen morgen, habe dann aber ganz gut geschlafen.
Habe um 15 und 19 Uhr zwei Termine heute. Dazwischen möchte ich zwischen 7 und 10 km spazieren gehen. Mal sehen, wie weit mich die morschen Knochen heute tragen.

Hallo Bea, 6 Tage durchgehalten und heute Tag 7? Bravo bis hierhin! Dein Wanderpensum hat mir imponiert, mal sehen wie weit ich heute komme. Wie hast Du während des Fastens geschlafen, hat sich da etwas verändert? Wie ist es mit dem Medikament geworden, wirst Du den Wechsel weiterhin vermeiden können?
Ich wünsche Dir viel Vergnügen mit den Enkeln (falls sie denn kommen) und alles Gute.

Hallo Sonne,
schön, dass Du wietergemacht hast. Bin neugierig, wie Du bezüglich des Fastens auf etwas so aufregendes wie das Pink Konzert reagiert hast. Ich hätte vermutlich Probleme in der Euphorie die Disziplin aufrecht zu halten...
Übrigens, das mit der Rindfleischmahlzeit, die ich neulich abends noch gegessen habe würde ich eher als eine Fortsetzung des Intervallfastens deuten, das ich vorher ca. 10 Tage lang eingehalten hatte. Mein abendlicher Apfel vorgestern ging wohl eher in die Richtung kleiner Ausrutscher, wie bei Dir. Hoffe, Du bleibst noch ein paar Tage dabei und berichtest.

Hallo Sannah,
wie läuft es heute an Tag 5? Wellcuisine ist ja eine sehr interessante Website, habe mir gleich ein Lesezeichen gesetzt. Über das Essen nach dem Fasten denke ich jetzt noch nicht nach, außer, dass ich beabsichtige, danach mit Intervallfasten (eine Mahlzeit am Abend) weiter zu machen.
Dir weiter alles Gute beim Fasten

Hallo Sandra,
früher bin ich auch gejoggt, heute machen meine Knie das nicht mehr mit, aber damals war ich auch 20 kg leichter... Ja ich mache mich wg Sport nicht verrückt, eigentlich bin ich stolz, dass ich meinen Plan des täglichen Trainings in etwa eingehalten habe. Vor dem Fasten war ich schon die totale Couch Potato Leider kann ich mir Gebrechlichkeit nicht erlauben und muss meinen Laden weiterführen, bis sie mich einbuddeln, da ich keine nennenswerte Altersversorgung erworben habe. Ich glaube, das bekomme ich auch hin. Schön, dass es bei Dir so gut läuft. Ich freue mich Deine Beiträge zu lesen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 08.07.2023 um 00:22 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 108

Der letzte Beitrag war eigentlich von heute morgen, ich hatte ihn nur nicht abgeschlossen. Jetzt ist es Nacht und ich kann von einem schönen arbeitsreichen Tag berichten. Habe in meinem Laden alles mögliche repariert und sauber gemacht und hatte heute Abend 9500 Schritte auf dem Zähler, das entspricht ungefähr 7 km.
Musste mich anfangs im Umgang mit Kunden ein wenig zusammenreißen um meine morgendliche Erschöpfung zu überspielen. Dann aber ging es für den Rest des Tages recht gut. Einmal habe ich noch einen Kaffee mit Kaffeeweißer und Honig als Muntermacher getrunken. Das hat gewirkt.
Fühle jetzt ein schöne Bettschwere und verbleibe bis morgen,
Frank


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.07.2023 um 07:39 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 823

Guten Morgen,
Meine Bilanz von 5Tagen Fasten und nun 2 Tage intervallfasten mit 3-4std Zeitfenster zum Essen ist minus 2kg. 2 Nächte waren dazu für meine Verhältnisse sehr gut.
Genau mit diesem intervall möchte ich von Mo bis Fr weitermachen, einfach nichts mehr mitnehmen zur Arbeit. am Wochenende darf es etwas anders werden. Blutdruck und Blutzucker kontrollieren, viel laufen.
Viel Erfolg und schönes Wochenende
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.07.2023 um 08:39 Uhr
... hat Sannah geschrieben:
Sannah
Sannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 45

Guten Morgen,

heute steht uns ein heißer Tag bevor 🌞 🥵 Bin gespannt, ob das Frösteln noch eine Chance hat 🧊.

Gestern mein Tag 5. Er fühlte sich so leicht an, dass ich zwischendurch ganz vergessen habe, dass ich faste. Habe mein Standardprogramm mit einem Morgenkaffee, Tee, Wasser, warmem Gemüsesaft und einem alkoholfreien Bier beibehalten. Nachts noch ein Glas Obstsaft gegen die Unterzuckerungen.

Sandra: nach Buchinger würde man bis zum Fastenende alle 2 bis 3 Tage Glaubersalz einnehmen. Ich habe das früher gemacht, es war sehr wirkungsvoll. Allerdings hat das bei mir absoluten Brechreiz ausgelöst, ich ekele mich davor. Hatte mit der Zeit auch das Gefühl, dass der Körper sich daran gewöhnt und es nicht mehr so effektiv wirkt. Daher nehme ich es nur noch einmal zum Fastenbeginn und mache alle zwei Tage einen Einlauf. Das ist zwar auch nicht toll, aber eine sanftere - vielleicht auch magenschonendere - Alternative. Es gibt in der Apotheke 1xKlistiere mit einer zuckerhaltigen Gellösung oder auch eine Mehrwegvariante, die mit warmem Wasser funktioniert. Beides sollte möglichst lange im Körper bleiben, damit es gut wirken kann.
Weiterhin wird hier im Forum häufig die Share-Pflaume empfohlen. Damit habe ich bisher keine Erfahrungen.

Frank, wow, ein Tag mit Putzen und Reparieren 👍 🥳
Wenn man während des Fastens produktiv sein kann, läuft es doch optimal. Hat dir die Bettschwere eine gute Nacht beschert?
Von einem eigenen Laden habe ich auch immer wieder geträumt. Wer tut das nicht … Ich glaube, am Ende fehlte mir immer die Risikobereitschaft. Mietkosten, Verwaltungskram und am Ende noch die Konkurrenz zu Amazon & Co. Da muss man ganz schön präsent sein. Es klingt, als wärst du schon lange im Geschäft. Ich wünsche dir dafür weiterhin viel Freude und Stehvermögen. Fasten macht stark 💪

Heute stellt sich wohl nur eine Frage: an welchen See soll man fahren? Und nicht vergessen: 1 L zusätzlich trinken.

Viel Erfolg beim Durchhalten 🫖🍶🧊



--
Viele Grüße
Sannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.07.2023 um 11:58 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo ihr lieben,
Entschuldigt die fehlende Meldung meinerseits.
Frank du hast es tatsächlich vorhergesehen.. das Konzert war zwar der Wahnsinn, allerdings führte es zu einem nächtlichen Hunger Anfall gefolgt von dem gestrigen Tag wo ich schrecklich viel gegessen habe
Ich könnte mich soooo ärgern, aber das hilft auch nicht..
Ich bin nun am abwägen was sinnvoller ist. Nochmal zu starten oder einfach einen anderen Zeitpunkt zu wählen..
nachdem mir heut erstmal übel vom gestrigen Essen ist, wäre es ein einfacher Start. Hm…

Ich finde es aber total stark wie ihr das alle durchzieht trotz Hitze und anderen Strapazen!! Hut ab vor dieser Leistung!
Ich schicke euch weiter gutes durchhalten und einen schönen sonnigen Tag!
Ganz liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.07.2023 um 02:15 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 108

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Frank am 09.07.2023 um 02:21 Uhr ]

Hallo allerseits!
heute morgen verpennt und von Kunden geweckt, die auf mich gewartet haben. Musste Trostrabatt gewähren... Dann kurz zwei Bio-Zitronen gekauft. Bin nun auf mein Lieblingsfastengetränk umgestiegen: eine Scheibe Zitrone im Kaffeebecher mit kochendem Wasser übergießen, nach ein paar Minuten heiß trinken - köstlich!
Später 31 km Fahrradtour mit einem Freund. Anfangs sehr anstrengend, aber dann kam der Körper "in Fahrt" und ich konnte das Pensum gut erreichen.
Nun aber schnell in die Federn
Bis morgen allerseits!

Ps, Sonne, ich kenne das Gefühl (glaube ich). Man ist angerührt und aufgeputscht von der Musik und denkt "die Welt gehört mir" Dann kommt der Alltag zurück und man fragt sich "wieso soll ich mich weiter einschränken, andere essen ja auch"... Oder ist es für Dich ganz anders?
Hoffe Du versuchst es nochmal mit Fasten.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.07.2023 um 08:47 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Guten Morgen an Alle,
Ich hoff ihr habt die Hitze bisher alle gut überstanden.
Ich hab mich nach meiner gestrigen Krise nochmal überwunden zum abführen und die Entscheidung getroffen diese Woche nochmal durchzuziehen. Danke dir Frank für deine Nachricht. Du hast es ziemlich ins Schwarze getroffen- die Euphorie und zu viel Jubel Trubel haben mich aus dem Konzept gebracht. Und Freitag dachte ich, ach jetzt is es eh egal und ich gönn mir… zu dumm.. aber gut, ich versuche optimistisch zu bleiben und hab für diese Woche eigtl gute Voraussetzungen diesmal kein Konzert
Ich mach mir heut einen schönen Sonntag. Erst ein bisschen Tee schlürfen am Balkon, anschließend wollte ich ein bisschen aufräumen und ausmisten / putzen und Yoga Ich wünsch allen einen schönen Sonntag!
Viele liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.07.2023 um 10:09 Uhr
... hat Sannah geschrieben:
Sannah
Sannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 45

Guten Morgen auch von mir,

kaum zu fassen, aber tatsächlich hatte ich gestern trotz Sommerhitze noch kalte Füße. Mein Tag 6 ist gut gelaufen. Mittags habe ich drei Scheiben Wassermelone genossen und am Abend eine kleine Portion Apfelkompott.

Heute morgen, am Tag 7, gab es zum Apfelkompott zwei EL Sojajoghurt, 1 TL Haferflocken, 1 TL Leinsamen und ein paar Johannisbeeren.

Mein Plan ist, ganz langsam aufzubauen, aber kommende Woche noch im Scheinfasten-Modus zu bleiben.

Fazit:
- das Sommerfasten hat mir besonders gut getan und fühlte sich leichter an als im Winter
- Zuckerwerte sind optimiert
- Gewichtsverlust minus 3,5 kg

Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und lese hier noch ein bisschen mit.

--
Viele Grüße
Sannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum