Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Heilfastenkur ab dem 3.7.2023 Wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 09.07.2023 um 18:07 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo nochmal in die Runde,
mein sozusagen neuer 2. Tag verlief sehr gut. Ein bisschen Kopfschmerzen aber ich hab viel getrunken und war nur kurz in der Sonne & hab es mir dann auf meinem Balkon schön gemacht
Dazu gabs frischgepressten grapefruit Saft und mittags Brühe. Zwei Schlücke Buttermilch und leckeren Eistee ( also gut gekühlter schwarztee ungesüsst mit Zitrone 🍋

Gratuliere sannah zu deinem geschafften Erfolg!!! Und weiterhin gutes durchhalten beim scheinfasten!
Mit dem Sommer fasten geht es mir im Grunde ähnlich. Ich frier weniger , trotzdem schlafe ich nachts mit dicken wollsocken- hihi..

Wünsche allen einen schönen Abend und hoffentlich eine erholsame Nacht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.07.2023 um 10:11 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Guten Morgen in die immer kleiner werdende Runde, aber ich denke es gibt noch den ein oder anderen Mitleser & ich denke Frank du bist auch noch aktiv nur vllt nicht so verfügbar.

Meine Nacht war interessant. Ich war gestern recht müde, konnte aber aufgrund meines Kopfwehs sehr schlecht einschlafen & war heut um 4:45 Uhr schon wach. (Normal wäre mein Wecker erst um 5:40 Uhr gegangen) Außerdem hab ich einen sehr intensiven "Süßigkeiten-Traum" gehabt. Spannend was so unterbewusst aufgedeckt wird- meine Zuckersucht steht wie immer sehr präsent im Mittelpunkt.
Nach einem guten Tee und Zitronen-Wasser bin ich gemütlich in die Arbeit geradelt. Heute ist ja Tag 3. Normal ist das mit der schwerste Tag für mich. Bisher fühle ich mich aber sehr gut heute, habe keine Kopfschmerzen und das Fahrradfahren war kaum anstrengend. Ich hoffe dies bleibt mir erhalten.
Ich wünsche Allen egal ob Mitfaster oder nicht mehr Faster einen guten Tag! Viele liebe Grüße Sonne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 10.07.2023 um 13:12 Uhr
... hat SandraM geschrieben:
SandraM
SandraM
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo Ihr Lieben,
am Wochenende war ich unterwegs daher erst jetzt mein Feedback zu den letzten Tagen.
Tag 5 und 6 waren ganz schlimm, ich konnte mich null konzentrieren, war total durcheinander und war körperlich echt fertig. Darum habe ich beschlossen, heute (Tag 7) mit dem reinen Fasten abzubrechen. Mein Hirn und mein Körper braucht Nahrung...

Ich habe gesamt 3,7 kg abgenommen, wobei das nur zweitranging war. Ich möchte nun 2 Tage aufbauen und dann mal für 1-2 Wochen, mit geringer Kalorien- und Kohlenhydrataufnahme auf KETO Ernährung gehen. Mein Magen hat sich die letzten Tage erholen können und ich hoffe, damit in den nächsten Wochen gut zurecht zu kommen. Mal schauen wie es dann weitergeht.
Wünsche euch gutes Durchhalten für die kommende Zeit, lg Sandra


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 11.07.2023 um 02:18 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 108

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Frank am 11.07.2023 um 02:26 Uhr ]

Hello everybody
Ja ich bin noch da und ich faste noch. Gestern habe ich 150 Cardiopulls gemacht und für morgen plane ich Bankdrücken.
In den letzten zwei bis drei Tagen haben sich ein paar selbstbetrügerische Kleinigkeiten in meine Verdauungsorgane geschlichen Abends zweimal Gemüsebrühe und nachmittags Kaffee mit Honig. Auch habe ich das Gefühl, dass die Zitrone im Wasser mehr schadet als hilft. Das bedeutet, dass ich morgen lieber wieder streng beim Wassertrinken bleiben möchte. Heute habe ich keinen Sport gemacht aber fleißig aufgeräumt und sauber gemacht. Nur nicht in meiner Wohnung. Das ist nun als nächstes fällig.
Der 10. Fastentag ist heute zuende gegangen, ich habe 10kg abgenommen und meine Hautprobleme haben sich gebessert. Ich muss nachts nicht so häufig zur Toilette, obgleich ich die betreffenden Tabletten abgesetzt habe. Meine Gelenke schmerzen weniger und ich kann Treppen steigen ohne mich am Geländer hochzuziehen. Fazit bisher:
zufriedenstellend.
Plane mindestens diese Woche noch weiter zu fasten, evtl. länger.

Viele Grüße an alle Weggefährten und allen eine gute Nacht.

Frank


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.07.2023 um 08:00 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Guten Morgen, wie schön dass doch noch ein paar dabei sind.
Lieber Frank, gratuliere zu deinem bisherigen Erfolg und den 10 Tagen/10kg! Wahnsinn, das motiviert doch! Eine Frage: Gemüsebrühe ist doch erlaubt? Warum sagst du das hat sich hereingeschlichen? Und weshalb entfernst du die Zitrone aus deinem "Speiseplan". Bei mir gabs heut morgen auch Zitronenwasser, ich liebs Ich merke gerade wie ich den Kaffee gar nicht mehr brauche, weil ich morgens 5:16 Uhr gut und erholt wach werde und einen unglaublich tiefen, erholsamen Schlaf habe. Heute hatte ich schon wieder einen verrückten Traum- kurz vor Weihnachten es gab Geschenke und ich bekam ein riesigen Marzipan Adventskalender... Ich finde es faszinierend, dass ich von Süßigkeiten träume, obwohl meine Gelüste eher auf einen Salat gehen würden.
Ich merke seit heute die Klarheit, aber auch ein wenig das "Langsam-Sein". Heute ist mein Tag 4. Ich hoffe trotz Hitze, dass es gut wird. Die nächsten Tage begleite ich eine Klasse auf Klassenfahrt, da wird es vermutlich ruhig um mich hier. Ich bin gespannt, ob ich mein Fasten in der Zeit schaffe- der Vorteil ist, wir sind in einem Wald und alle Verlockungen sind außer Reichweite Allerdings hab ich Respekt vor der Anstrengung. Eigentlich hab ich mir gar kein Fastenziel gesteckt, aber wenn ich mal "drin" bin, möchte ich es möglichst lang durchhalten!
Wünsche allen einen schönen sonnigen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.07.2023 um 13:30 Uhr
... hat Bella81 geschrieben:
Bella81
Bella81
... ist OFFLINE

Beiträge: 129

Moin! Habe gerade einen neuen Strang aufgemacht, aber das macht wenig Sinn. Also schließe ich mich euch hier gerne an!

Hallo zusammen,

ich bin schon seit 2015 hier Mitglied und habe mich entschlossen, erneut Heilfasten nach Buchinger zu starten.
Ziel sind 10 Fastentage und 5 Aufbautage.

Vorgestern ging es los mit dem Glaubern, gestern dann erster Fastentag. Verlief ohne spektakuläre Ereignisse.

Heute ist Tag 2

Die Träume waren schon bunt. Heute Morgen einen ausgiebigen Spaziergang unternommen. Seit Ca. 10 Uhr am Schreibtisch. Mich begleiten Fastentee, Zitrone und viel H2O.

Ein selbstgemachter Smoothie aus 1/2 Banane, 1 Kiwi, Handvoll Bio-Spinat, Löwenzahnblätter, 6 Brombeeren, mit Wasser aufgegossen.

Ab und zu kommen kleine Gelüste auf, aber wirklich Hunger ist es nicht. Freue mich auf die feste Nahrung nach den Aufbautagen. Freue mich momentan mehr über die Entgiftung.

LG
Bella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.07.2023 um 19:55 Uhr
... hat Bella81 geschrieben:
Bella81
Bella81
... ist OFFLINE

Beiträge: 129

Guten Abend!
Ich hoffe, dass Frank, Sonne, Bea und Konsorten hier noch aktiv sind?

Gleich geht es nochmal für einen Abendspaziergang raus in die Vorgärten.

Mein Tagesablauf in puncto Flüssigkeitszufuhr für die noch verbleibenden 7 Tage gliedert sich wie folgt:

Morgens
Fastentee frisch aufgebrüht und mit frischer Zitrone geschmacklich erträglich
Wasser nach Belieben

Mittags
ein selbstgemachter Smoothie mit
1/2 Banane
frischer Ingwer
und Frucht bzw. Grün nach Wahl
morgen gibt es z.B. dazu eine Kiwi und etwas Wassermelone, alles mit Wasser verdünnt im Mixer

Tagsüber Wasser nach Belieben

Abends gegen 19 Uhr
Gemüsebrühe 1TL auf 1/4 Wasser
Danach Wasser oder Kräutertee

Abends regelmäßig ein Basenbad, entweder als Fußbad oder als Vollbad zur Entgiftung.

Ich arbeite regulär am Schreibtisch und nutze die Pausen aktiv für Spaziergänge, habe also nicht frei. Schaue jedoch, dass ich keine Nachrichten oder andere seltsame Energien in meine Nähe lasse.

Euch allen einen schönen Abend und bis morgen!
LG,
Bella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.07.2023 um 20:27 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo Bella, na klar noch dabei, aber geschwächt vom heutigen heißen Tag.. ich melde mich morgen ausführlicher! Liebe Grüße und schönen Abend


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.07.2023 um 06:12 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 108

Hallo allerseits,
hier melde ich mich wieder zu früher Stunde
Habe gestern1,5 Stunden unterrichtet (Gitarre), 1 Stunde geübt, bin 6 km spazieren gegangen und habe mich abgesehen vom morgendlichen Kaffee ans Wasserfasten gehalten. Der Kaffee macht mich zwar schön wach, aber ich meine zu spüren, dass er die Heilwirkung des Fastens mindert. Seit zwei drei Tagen kaum verändertes Gewicht nervt, aber ich will dennoch weiterfasten.
Später will ich einen Besuch im Fitnessstudio wagen. Mal sehen, ob ich mich aufraffen kann.

Melde mich heute Abend wieder, Tschüss bis dahin,
Frank


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.07.2023 um 09:06 Uhr
... hat Bella81 geschrieben:
Bella81
Bella81
... ist OFFLINE

Beiträge: 129

Guten Morgen in die Runde, guten Morgen Frank, Sonne!

Heute ist mein Tag 3. Ich hab wieder wild geträumt, z.T. auch nachts wach geworden, weil ein Gewitter über uns hinweg zog. Die seltsamen Träume fasse ich als durchweg positiv auf, denn beim Fasten "entgiftet" sich quasi auch die Seele.

Vom Geist her bin ich etwas zerstreut, Körpergefühl ist gut, leichte Schwäche spürbar.

@Frank, das klingt doch richtig gut, was du da bereits wieder für dich getan hast. Ich hab mittlerweile den gesamten Strang gelesen von Anfang an und mir fällt noch ein, dass Durchfall auch eine Entgiftungsreaktion des Körpers sein kann. Toi toi toi mit dem Wasserfasten. Ich kenne das bisher nur aus einer Doku über Teilnehmer in Russland, ich glaube, die Doku ist hier auf den Seiten auch verlinkt.

Ich fahre ganz gut mit dem Buchinger. Sobald der Körper sich umgestellt hat und im Fasten- bzw. Entgiftungsmodus ist, läuft es eigentlich ganz gut. Wobei Fastenkrisen auch normal sind. Hoffen wir für uns alle das Beste!

Ich wünsche euch einen beschwingten Tag und kommt gut durch den Alltag!.

LG,
Bella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum