Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:
Kommentare
0

Coniin

» zählt zur Wirkstoffgruppe Alkaloide

Coniin - Chemische Strukturformel
D
as Alkaloid Coniin zählt zur Wirkstoffgruppe der Piperidinalkaloide.

Coniin ist hochgiftig! Bereits 0,2 Gramm wirken tödlich!

Das Gift dringt über die Schleimhäute, aber auch über die unverletzte Haut in den Blutkreislauf, bzw. in die Lymphflüssigkeit ein und bewirkt zunächst ein heftiges Muskelzittern, das von einem Koordinationsverlust begleitet wird, gefolgt von einer aufsteigenden Lähmung der motorischen Zentren des Rückenmarks - bis dann der Tod durch die Lähmung des Atemzentrums eintritt. Das Bewusstsein jedoch bleibt während des Dahinsiechens lange erhalten, so dass der Vergiftete bei vollem Bewusstsein erstickt.

In diesen Pflanzen ist u.A. Coniin enthalten:

Schierling
Schierling


Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: zwölf + acht =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.




zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2019 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum