... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
Kommentare
0

Herpes (Herpes simplex)

Herpes-Ratgeber Gesundheits-Broschüre
Herpes-Ratgeber
Gesundheits-Broschüre

*

Herpes simplex ist ein Virus, der weltweit die größte Verbreitung gefunden hat. Es gibt verschiedene Formen dieser Erkrankung, z.B. Lippenherpes (Herpes labialis) oder Genitalherpes (Herpes genitalis).

Nahezu alle Kleinkinder werden irgendwann von einem Herpes-Virus befallen. 99 Prozent bleiben jedoch ohne jedes Krankheitszeichen. Antikörper sorgen in vielen Fällen dafür, dass man im weiteren Leben vor dieser Erkrankung verschont bleibt. Trotzdem bleiben die Herpesviren in einem "schlafenden" Zustand im Körper des Menschen zurück und können durch gewisse Reize wieder aktiviert werden.

Herpesbläschen sind äußerst unangenehm. Sie jucken und schmerzen nicht nur, sondern sehen obendrein - besonders im Gesicht - auch noch sehr unschön aus.

Die Auslöser für einen Herpes-Schub sind sehr vielfältig. Sonnenbestrahlung, Fieber, Nahrungsmittelallergien, Einsetzen der Menstruation oder auch Stress kann Herpes auslösen oder verschlimmern.

Besonders gute Verbreitungschancen hat der Herpesvirus, wenn die Immunabwehr geschwächt ist. Deshalb sollten Betroffene versuchen, die Widerstandsfähigkeit ihres Körpers zu erhöhen.

Gegen Herpes-Bläschen hilft von innen ...

Am besten erfolgt die Vitaminzufuhr durch entsprechende Gemüsearten, weil die im Gemüse enthaltenen natürlichen Bioflavonoide die Vitaminleistungen um das 30- bis 50fache steigern.

Um die Bläschen schneller zum Abheilen zu bringen, kannst du sie mit einem Wattebausch betupfen, auf den du Vitamin-E-Öl und eine 0,1 bis 0,25 prozentige Zinksulfatlösung tropfst.

Zahnpasta gegen Herpes-Bläschen

"Auch ich hatte viele Jahre mit Herpes zu kämpfen Und mit den Mitteln aus der Apotheke ist er zwar schnell wieder abgeheilt, kam aber immer öfter und größer wieder (mein subjektiver Eindruck). Dann hat mir eine Bekannte Zahnpasta empfohlen. Sieht zwar schlimm aus, kühlt aber und trocknet aus. Und mein Herpes kam immer seltener und irgendwann gar nicht mehr.  Ich vermute, dass durch das Ausheilen mein Körper Abwehrstoffe gebildet hat, die mich jetzt schützen." (Tipp von Saome / Schreiberin im Heilfasten-Forum)

Der Effekt der helfenden Zahnpasta beruht vermutlich einfach auf der Tatsache, dass die meisten normalen Zahnpasten nun mal zinkhaltig sind und dass eben Zink wunderbar gegen Herpes ins Feld zu ziehen vermag.

Hitze - Erste Hilfe gegen Herpes-Bläschen

Die unbeliebten Herpes-Viren vertragen keine Temperaturen über 50°C. Wenn du die betroffene Stelle folglich bereits beim ersten verdächtigen Kribbeln an der Lippe nur wenige Sekunden einer Temperatur von 51-52°C aussetzt, sterben die Viren ab und du kannst auf diese Weise den Ausbruch deines Lippenherpes verhindern oder zumindest dessen unangenehme Symptome schneller abklingen lassen.

Wenn du zufällig gerade zu Hause bist, kannst du beispielsweise einen Teelöffel eine Weile in entsprechend heißem Wasser erhitzen und diesen dann mit der Rückseite ein paar Sekunden auf die betroffene Stelle drücken. Allerdings solltest du bei einer solchen Aktion unbedingt ein Thermometer verwenden, damit du nicht die aufwallende Herpesblase gegen eine ebenso unangenehme Brandblase austauschst ...

Anwendungsfreundlicher und überall rasch einsetzbar ist hingegen zum Beispiel der bite away* aus dem Hause Riemser Arzneimittel. Eigentlich ist dieses Gerät zur äußerlichen Behandlung von Insektenstichen und Insektenbissen gedacht. Durch die gezielte Wärmeeinwirkung mit einer Temperatur um die 51 Grad kann es aber auch gegen Herpes-Viren helfen.

Mittel gegen Herpes (Herpes simplex)

Aloe
Aloe
Aloe vera
Bergamotte
Bergamotte
Citrus bergamia
Brennnessel
Brennnessel
Urtica dioica
Ingwer
Ingwer
Zingiber officinale
Johanniskraut
Johanniskraut
Hypericum perforatum
Knoblauch
Knoblauch
Allium sativum
Römische Kamille
Römische Kamille
Anthemis nobilis




Zum Wunschzettel von Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
Wenn ich Dir mit den Informationen auf meiner Heilfasten-Seite helfen konnte und du dich gerne dafür bei mir mit einem kleinen Geschenk bedanken möchtest, freue ich mich jederzeit über ein Päckchen Tee, ein paar Blümchen für meinen Garten, einen Topf Honig oder eine andere nette Aufmerksamkeit :-)
Tonias Wunschliste
Meine Wunschliste bei amazon.de ist selten leer *grins* Alternativ freue ich mich auch über ein paar Danke-Talerchen, die du mir via paypal.me/toniatue zukommen lassen kannst. Ebenso freue ich mich aber auch über einen netten Kommentar, den du auf meiner Seite hinterlässt oder über deine rege Teilnahme in unserem Forum.


Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: zwölf + sieben =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.




zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2003-2018 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum