<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
24.09.2017

Zunehmender Mond


Vollmond in 11 Tagen
Neumond in 26 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Im Monat eine, höchstens zwei Wochen...

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

 

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 )

am 11.03.2015 um 08:38 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 640

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von LuChia am 11.03.2015 um 08:40 Uhr ]

Sooo, das hat nun erstmal gar nicht funktioniert.
Irgendwie war und bin ich weder mental noch körperlich motiviert.

Gestern wäre Tag 1 gewesen und bereits beim Aufwachen war ziemlich klar: Ich faste nicht. Bin nicht in Stimmung.
Mittags gesellte sich dann mein Körper energisch dazu- neben einem Bedürfnis nach Bewegung meldete sich heftiger, sehr dringender Hunger. So kann ich nicht beginnen zu fasten. Es wäre eine Quälerei geworden. Habe das Essen genossen (gerade sehr rot- grün- lastig, ich esse mich durch den Farbkreis) und achte weiterhin bewusst darauf, was ich brauche. Es scheint um Vitamine und Mineral- sowie Ballaststoffe zu gehen- ich könnte jetzt bereits wieder Berge an Salat und Gemüse verspeisen. Wird wirklich Zeit, dass hier frisches, regionales Gemüse angeboten werden kann.
Darauf freue ich mich.
Mein Zucker- und Fettkonsum hat sich bereits durch die mentale Vorbereitung auf das (Nun- doch nicht-) Fasten drastisch reduziert. Nehme nur den natürlich in frischen Lebensmitteln vorkommenden Zucker und kaltgepresste, pflanzliche Öle zu mir. Das tut mir gut.
Ich freue mich gerade sehr auf ein paar Tage am Meer mit Wein und gutem, gesundem Essen.
Und ich weiß: Die nächste Fastenzeit kommt bestimmt. Lust darauf hab ich schon.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.05.2015 um 19:56 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 640

...jetzt bin ich soweit, glaube ich.
Hab im Frühling gut gegessen, viel getrunken, bin öfter (gerade auch wieder) kurz am Meer gewesen und hab mich entspannt... Zwischendurch gabs arbeitsintensive Zeiten und es gab einiges zu essen, was mein Körper nicht braucht. Aber daneben auch wirkliche Leckereien...
Die Spargelsaison ist kein wirklich guter Zeitraum, um zu fasten, finde ich. Aber irgendwie ist es nun dran. Und ich hab Zeit. Morgen gehts los.
Freu mich drauf- erst Pflaumensaft, später Sauna. Das ist ein guter Einstieg.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.05.2015 um 12:52 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 640

Tag 1

Basenbad und Pflaumensaft, dann nochmal mit nem Buch ins Bett. So macht das Fasten Spaß.
Gleich mache ich mit Frischpflanzen- Presssäften Leber, Galle und Nieren eine Freude. Und dann gehts ab in die warme Sauna.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.05.2015 um 08:14 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 640

Frischpflanzenpresssäfte sowie Gemüsesaft hab ich gestern weg gelassen, hatte keinen Bedarf bisher. Wasser und nach der Sauna eine halbe Buttermilch wegen leichter Kreislaufschwächelei reichten aus. Danach war ich so satt, als hätte ich eine ganze Mahlzeit gegessen.
Heute Nacht hab ich zwei Stunden gelesen, ich liebe diese Ruhe. Anschließend problemlos wieder eingeschlafen und heute Morgen mit einem Gefühl von Leichtigkeit aufgewacht. Hab mich gewogen- knapp zwei Kilo (Wasser vor allem) habe ich gestern verloren.
Erstaunlich finde ich, dass ich diesmal weder Hunger noch großen Appetit verspüre. In der Sauna hätte ich aus Gewohnheit einmal fast zu den Salzstangen an der Bar gegriffen, da musste ich mich dran erinnern, dass ich gerade beginne, zu fasten. Ansonsten habe ich aber kaum Gedanken ans Essen bzw. Nichtessen.
Einzig negativ waren gestern meine Stimmungsschwankungen. Die Wechsel von einer Sekunde zur nächsten empfand ich als sehr anstrengend. Bevor ich die Buttermilch trank, war meine Laune dermaßen im Keller, dass ich befürchtete, andere würden es mir bestimmt anmerken. Danach stabilisierte sich meine Stimmung sofort und ich ging früh ins Bett. Leberwickel, frische Luft- herrlich...

Tag 2 beginnt- leicht und gut gestimmt.

Habe Lust auf den Tag. Beginne ihn aber wieder damit, mich vormittags noch einmal mit meinem Buch ins Bett zu verkrümeln, das war gestern einfach zu schön und schreit nach Wiederholung. Vorher ein Basenbad, danach ist Ruhe ja empfehlenswert.
Mittags dann Spaziergang und Erledigungen, zwei Termine am Nachmittag, anschließend wieder ein ruhiger Abend.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.05.2015 um 23:41 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 640

Schöner zweiter Tag, kein Hunger, keine Probleme, keine schlechte Laune.
Dabei kenne ich den ersten und zweiten Tag sonst als die Schwereren.
Ein bisschen Kopfschmerzen mittags und abends, die sofort nach dem Trinken verschwanden.
Hab heute 0,7 l heißen, gut gewürzten Fitness- Cocktail getrunken, damit mach ich weiter.
Die Frischpflanzensäfte kommen dann später ran. In dem Cocktail ist ja einiges von dem enthalten, was ich mir dann selbst mixen will. Er schmeckt mir unglaublich gut.

Sogar mehr erledigt habe ich, als ich mir vorgenommen hatte. Erstaunlich diese Energie. Das Fastenhoch kündigt sich bereits an. Kann ich morgen Vormittag aber auch gebrauchen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.05.2015 um 13:07 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 640

Puh- geschafft bin ich und hab ich was.

Daran, dass ich faste, hab ich bei aller nervlichen Anstrengung nicht gedacht und auch nichts davon gemerkt. Mir aber auch vorsichtshalber vernünftigerweise ein paar Energieschübe von außen verpasst:
Morgens etwas Pflaumensaft, zwischendurch unterwegs ein kleines Glas frisch gepressten Gemüsesaft am Stand.
Und jetzt gibts Buttermilch, bevor es ins Basenbad und anschließend ins Bett geht.

Tag 3 und ein erholsames Wochenende beginnt...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.05.2015 um 15:02 Uhr
... hat Uma geschrieben:
Uma
Uma
... ist OFFLINE

Beiträge: 136

Hallo LuChia, ich glaube wir ham schon zusammen gefastet. Bei mir stehen 9Tage an: ab morgen, Sauerkrautsaft mit Karottensaft gemixt zum Abführen u. dann Tees in vielen Variationen u. Säfte so viel ich will. Ich hab nicht viel auf den Rippen zum Abschmerlzen, 50kg/170 aber hatte Montag einen heftigen Rheumaanfall mit Gliederschmerzen u. Steifigkeit in einer Hand. Die Fastentage werden der Übergang für 3Monate Rohkost sein, wie mir ein Freund empfahl.
Ich hab eh keinerlei Appetit, so bietet sich das Fasten eh an.

Good fast! Uma


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.05.2015 um 10:00 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 640

Hallo Uma,

schön Dich zu lesen! Ja, wir haben im Herbst zusammen gefastet. Abnehmen darfst Du wirklich nicht weiter, oder? Aber ich drücke die Daumen, dass Dir der heutige Einstieg gut gelingt und das Fasten Dir hilft, Deine gesundheitlichen Probleme erträglicher zu gestalten. Vielleicht wirst Du sie mit der Ernährungsumstellung ganz los? Das wünsche ich Dir.
Rohkost bietet ja erstaunliche Möglichkeiten. Es gibt ja regelrechte Gourmet- Rohkost, RAW- Schokolade usw.
Warst Du schon mal bei der Rohvolution? Ich hab's bisher noch nicht geschafft, da vorbei zu schauen, mach das aber irgendwann bestimmt mal.

Mir gehts bisher klasse, es gab diesmal gar keine Umstellungsproblemchen- bis auf schrecklich schlechte Laune am ersten Tag. Abgenommen habe ich anfangs rasant, nun fast nicht mehr. Ich wiege mich aber recht leidenschaftslos- muss nicht abnehmen, hätte aber auch keine Probleme, wenn es so wäre.
Was tust Du, damit Du nicht zuviel Gewicht verlierst? Viele Säfte trinken?

Ein schönes Wochenende mit einem gelingenden Fastenstart wünsche ich Dir! Lu


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.05.2015 um 11:14 Uhr
... hat Kayla geschrieben:
Kayla
Kayla
... ist OFFLINE

Beiträge: 296
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Ihrs,

heute Tag 5, mir gehts gut habe noch keine Buttermilch gebraucht klappt alles so, na Sauerkrautsaft habe ich ja auch. Es ist mir bisschen kalt obwohl die Sonne scheint, gleich Gartenarbeit , warm arbeiten.

Wünsche Allen ein schöes Wochenende mit viel Sonne und wenig Regen, und keinen Hunger !



--
Wenn wir aufhören zu lernen, hören wir auf sinnvoll zu leben.

Grüsse Margit !

Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.05.2015 um 20:57 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 640

Hey,

kalt ist mir gar nicht. Aber ich bin auch viel in Bewegung, oft in der Badewanne oder mit nem Buch im Bett- hab kaum Gelegenheit zum Frösteln.

Tag 4 und das Fastenhoch ist eindeutig bei mir eingezogen.

Nachdem ich bis gestern von Tag zu Tag gefastet habe und mir die Möglichkeit des Beendens nach dem Wochenende als Möglichkeit offen ließ, bin ich nun ziemlich sicher, dass ich Montag weiter mache. Das schöne Gefühl lasse ich nicht so schnell wieder los : - )

Auf diese Weise komme ich doch noch zu einem richtigen Frühlingsfasten, nachdem ich im März und April nicht motiviert und in der Lage war. Fein.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen

Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste
© 2003-2017 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]