<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Neumond</u></font></a>

Mondphase
24.10.2014

Neumond


Vollmond in 14 Tagen
Neumond in 29 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum


Gurke


botanisch: Cucumis sativus

4

Gurken-Samen Sorte: Euphya F1
Gurken-Samen
Sorte: Euphya F1


Bereits die alten Griechen und Römer schätzten die Gurke nicht nur als Gemüse, sondern auch als Schönheitsmittel.

Äußerlich angewandt regen aufgelegte Gurkenscheiben den Hautstoffwechsel an und sorgen für einen rosigen, glatten Teint. Der Gurkensaft wirkt erfrischend auf der Haut und hilft auch bei Ekzemen.

Da Gurken nur einen geringen Kaloriengehalt haben (12,2 kcal pro 100 Gramm Fruchtfleisch) und obendrein einen hohen Wassergehalt, sind sie ideal zum Abnehmen geeignet. Sie regen die Nieren und die Blase zur Arbeit an und wirken somit entwässernd und blutreinigend. Außerdem entlasten sie Herz und Kreislauf und helfen bei chronischer Verstopfung.

Andere volkstümliche Namen für Gurke
cucumber [englisch]
concombre [französisch]




Gurke besitzt folgende therpeutische Eigenschaften
» blutreinigend
» entschlackend
» harntreibend, entwässernd, nierenanregend (diuretisch)
» verdauungsfördernd
Gurke hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Hautausschlag, Hautausschläge » Hautunreinheiten, Pickel
» Hautentzündung » Verstopfung

Gurke-Tipps für den Gärtner

Aussaat: ab April
Ort: Gefäß, Haus, Töpfe




Produktempfehlungen

Salatgurken (Saatgut) - Sorte: Darina


Salatgurken (Saatgut) - Sorte: Darina

» Cucumis sativus 'Darina'

Darina' bildet viele 20-25 cm lange schlanke Früchte, die hervorragend schmecken und frei von Bitterstoffen sind. Die Pflanzen sind wüchsig, ertragreich und widerstandsfähig gegen
Krankheiten wie Echter Mehltau, Virus und Gurkenkrätze. Sie eignen sich frisch für Salate, Suppen wie z.B. Gazpacho und gekocht als Schmorgurken.



Quellen und Weiterführende Literatur
» Ulmers großes Obst & Gemüse Buch



4 Kommentare zu diesem Artikel

Tonia schrieb am 26.08.2014 um 08:54 Uhr

Hallo Petra :-)

vielleicht kannst du ja nächstes Jahr einfach vorsichtshalber 2 verschiedene Gurken-Sorten anpflanzen. Dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass weibliche und männliche Blüten mit im Spiel sind ...

LG - Tonia :-)


Petra Nickel schrieb am 26.08.2014 um 06:12 Uhr

Hallo Tonia!

Danke fuer die umgehende Antwort!
Meine Gurkenpflanze steht in Athen! und Insekten gibt es genug hier. Sie hatte auch in der Nachbarschaft 2 Kuerbispflanzen. Leider sind die Vorgaenger meiner Pflanze alle nach der 1. Ernte kaputtgegangen, demnach gibt es also keine maennlichen Blueten mehr. Die Gurkensamen waren alle aus dem selben Samentuetchen.
Schlussfolgerung: Pech gehabt, naechstes Jahr wirds wohl besser klappen.
Alles Gute weiterhin fuer Sie und Ihr Team!
Petra


Tonia schrieb am 25.08.2014 um 09:08 Uhr

Hallo Petra :-)

wo hast du deine Gurkenpflanzen denn stehen? Flattern dort auch genug Insekten herum, die für eine Bestäubung der Blüten sorgen können?

Oder hast du versehentlich eine Gurkensorte erwischt, die ausschließlich weibliche Blüten hervorbringt? Dann brauchst du daneben natürlich unbedingt wenigstens eine "normale" Gurkenpflanze, die sowohl weibliche als auch männliche Blüten entwickelt. Gurkensorten, die nur männliche Blüten hervorbringen gibt es meines Wissens nicht. Klassische Sorten entwickeln wie gesagt männliche UND weibliche Blüten und befruchten sich somit selbst.

liebe Grüße
Tonia :-)


Petra Nickel schrieb am 22.08.2014 um 10:41 Uhr

Meine Gurkenpflanze hat zwar jede Menge Blueten, aber keine bildet ein Guerkchen. Liegt es daran, dass die Pflanze nur weibliche oder maennliche Blueten hat?




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Benachrichtigung:Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel
Berechne: vier + drei = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.









Tonias Wunschliste

Tee für Tonia :-)
Du möchtest mir eine Tasse Tee ausgeben, weil Dir heilfastenkur.de so gut gefällt? Gerne :-)
 
http://www.fastenkur.at
http://www.beauty-cottage.de http://www.fasteninfos.de

Ulmers großes Obst & Gemüse Buch


© 2001-2014 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]