<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
08.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 5 Tagen
Neumond in 20 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Blutreinigung

» blutreinigend

Der Begriff "Blutreinigung" kommt in modernen wissenschaftlich ausgerichteten Veröffentlichungen der Phytotherapie nicht mehr vor und einige namhafte Mediziner halten eine Verschlackung des Körpers sowie Blutreinigungskuren ohnehin für "fürchterlichen Quatsch". Aber ist der Gedanke hinter einer Entschlackung oder einer blutreinigenden Kur wirklich nur hanebüchener Unsinn?

Vor gar nicht allzu langer Zeit stand zum Beispiel Sebastian Kneipp mit seinem medizinischen Wissen noch voll in der Tradition der sogenannten "Säftelehre". Das Thema "Blutreinigung" war für ihn ein ganz ganz wesentlicher Faktor zur Heilung von Krankheiten. Er schrieb:

Einen Kranken gesund machen,
heißt alle Krankheitsstoffe in seinem
Körper auflösen und ausleiten und
seine Natur von allen schädlichen
und Verderben bringenden Stoffen
zu befreien.

(Sebastian Kneipp)

Blutreinigung bedeutete also für ihn eine Anregung der Nieren- und Darmtätigkeit sowie eine Entgiftung durch Aktivierung der Leberfunktion.



Was geschieht denn bei einer modernen Blutuntersuchung?

Das Labor prüft das Blut auf seinen Gehalt an Cholesterin, Harnsäure und Zucker, stellt die Leberwerte fest und der Doktor hebt den Zeigefinger, wenn an diesen Werten etwas nicht stimmt. Er verschreibt Mittel, die einen Überschuss bestimmter Stoffe ausleitet oder solche, die einen Mangel ausgleichen, damit die "Körpersäfte" wieder ihr Gleichgewicht finden.

Warum soll ein solcher Ausgleich der Körpersäfte nicht auch durch traditionell überlieferte Blutreinigungskuren erreicht werden können?

Und sind denn Nierensteine, Harnsäureablagerungen in Gelenken, Cholesterin- und Kalkablagerungen in den Arterien, Altersflecken auf der Haut und andere Unerfreulichkeiten etwas anderes als Stoffe, mit denen der Körper nichts anzufangen weiß und die er dann irgendwo ablagert? ... und deren Ausscheidung man bildlich betrachtet durchaus als "Entschlackung" bezeichnen könnte?

Ob sich solche Ablagerungen mit Hilfe von Blutreinigungskuren oder Entschlackungskuren verhindern oder gar beseitigen lassen, ist eine von der Naturheilkunde und der wissenschaftlichen Medizin höchst gegensätzlich beantwortete Frage.

Pflanzen die blutreinigend wirken können:

Bachbunge
Bachbunge
Veronica beccabunga
Bärlauch
Bärlauch
Allium ursinum
Birke
Birke
Betula pendula
Bohne
Bohne
Phaseolus vulgaris
Borretsch
Borretsch
Borago officinalis
Brennnessel
Brennnessel
Urtica dioica
Brunnenkresse
Brunnenkresse
Nasturtium officinale
Buntblatt
Buntblatt
Houttuynia cordata
Erdrauch
Erdrauch
Fumaria officinalis
Gänseblümchen
Gänseblümchen
Bellis perennis
Giersch
Giersch
Aegopodium podagraria
Gurke
Gurke
Cucumis sativus
Himbeere
Himbeere
Rubus idaeus
Hirtentäschel
Hirtentäschel
Capsella bursa-pastoris
Kapuzinerkresse
Kapuzinerkresse
Tropaeolum majus
Knoblauchsrauke
Knoblauchsrauke
Alliaria petiolata
Krauser Ampfer
Krauser Ampfer
Rumex crispus
Kreuzkümmel
Kreuzkümmel
Cuminum cyminum
Liebstöckel
Liebstöckel
Levisticum officinale
Löwenzahn
Löwenzahn
Taraxacum officinale
Mädesüß
Mädesüß
Filipendula ulmaria
Queller
Queller
Salicornia europaea
Rote und Weiße Johannisbeere
Rote und Weiße Johannisbeere
Ribes rubrum
Sauerklee
Sauerklee
Oxalis acetosella
Schnittlauch
Schnittlauch
Allium schoenoprasum
Stachelbeere
Stachelbeere
Ribes uva-crispa
Stiefmütterchen
Stiefmütterchen
Viola tricolor
Süßdolde
Süßdolde
Myrrhis odorata
Tausendgüldenkraut
Tausendgüldenkraut
Centaurium erythraea
Vogelmiere
Vogelmiere
Stellaria media
Walderdbeere
Walderdbeere
Fragaria vesca
Wiesen-Kerbel
Wiesen-Kerbel
Anthriscus sylvestris
Wiesenschaumkraut
Wiesenschaumkraut
Cardamine pratensis
Ysop
Ysop
Hyssopus officinalis
Zinnkraut
Zinnkraut
Equisetum arvense
Zitrone
Zitrone
Citrus limon



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Pflanzenheilkunde



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: acht + fünf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]