<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
08.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 6 Tagen
Neumond in 21 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Brennnessel


botanisch: Urtica dioica
Brennnessel-Tee von Sonnentor
Brennnessel-Tee
von Sonnentor


Die Brennnessel gedeiht sowohl auf sonnigen als auch auf schattigen Plätzen. Auf feuchten, humosen, nährstoffreichen Böden wächst die Brennnessel besonders gut. Sie liebt ganz besonders den Stickstoff und wird deshalb auch als "Stickstoffzeigerpflanze" bezeichnet. Die Brennnessel wächst auf Wiesen, an Wegrändern, auf Schutthalden, Brachland und wildwachsend im Garten.

Die Brennnessel besitzt eine entschlackende, blutreinigende und harntreibende Wirkung und eignet sich daher hervorragend als Fastentee.

Die Blätter der Brennnessel
saugen die phlegmatischen Säfte auf,
die der Winter zurückgelassen hat.
(Nicholas Culpeper - 1653)

Tüchtige Peitschenhiebe mit frischen Brennnesseln helfen gegen rheumatische Beschwerden und zerquetschte, mit Salz vermengte Brennnesselblätter sollen Hundebisse und Furunkel heilen .

Aber auch in der Schönheitspflege spielt die Brennnessel eine große Rolle. So ist sie zum Beispiel schon seit ewigen Zeiten als natürliches Mittel gegen Schuppen und Haarausfall bekannt.

Andere volkstümliche Namen für Brennnessel
Donnernessel · Große Brennnessel · Habernessel · Hanfnessel · Haarnessel · Nessel · Nettel · Saunessel · Senznessel · Tausendnessel




Kräuterpfarrer Johann Künzle vergleicht die Brennnessel mit einem "ruchen Cholderi" - einem Mann mit grimmigem Gebaren, aber mit einem hilfreichen Herzen.

Außerdem war er davon überzeugt, dass der liebe Gott der Brennnessel das Feuer gegeben hat, um sie vor ihrer Ausrottung zu schützen, denn die Geschmacks- und Nährstoffe dieser Pflanzen seien bei den Tieren - von der Schmetterlingslarve bis zur Kuh - geschätzt wie bei den Menschen die süße Nidel und sie wäre sicher schon lange mit Wurzel und Stiel ausgerottet, wenn nicht ihre Brennhaare sie vor der unvernünftigen Naschhaftigkeit schützen würden.
 


Brennnessel-Samen Urtica dioica
Brennnessel-Samen
Urtica dioica


Was wird gesammelt:
Ältere Pflanzen bringen im Frühjahr das erste Salatgrün. Verwendet werden die jungen Blätter und Triebspritzen, die noch nicht brennen. Zum Aufbrühen von Tee oder als Gemüse gedünstet können auch etwas ältere Blätter Verwendung finden. Gesammelt und geschnitten wird das Brennnessel-Kraut für diesen Zweck mit oder ohne Blüten von Mai bis Ende Juli/Anfang August.

Manche Kräutersammler nehmen auch die Wurzeln dazu, die ebenfalls Heilstoffe enthalten. Die Brennnesseln werden in lockere Sträuße gebündelt und zum Trocknen aufgehangen. Später streifst du die dürren Blätter von den Stängeln ab, aber auch die getrockneten Stiele und Wurzeln kannst zu kleinschneiden und mit unter die Blätter mischen. Die fertig getrocknete Brennnessel-Ernte möchte gut verschlossen und dunkel aufbewahrt werden.

ACHTUNG ... beim Sammeln:
Da Brennnesseln auch gerne Schadstoffe ansammeln, solltest du lieber Brennnesseln aus deinem eigenen Garten sammeln, statt solche aus unkontrollierten Wildbeständen zu verwenden. Sicher ist Sicher.

Geschmack der Pflanze:
Brennnesseln haben einen eigentümlich strengen Geruch. Sie schmecken herb und etwas bitter. Die jungen Blätter der Brennnessel werden im Frühling wie Spinat zubereitet oder unter den normalen Gartenspinat gemischt. Zusammen mit zarten Löwenzahnblättern und Gänseblümchenrosetten ergeben sie einen gesunden Salat. Im übrigen ... Brennnesselblätter brennen nicht auf der Zunge, wenn man sie ganz leicht anwelken lässt. Das Welken geschieht schon während der Zubereitung.

Brennnessel besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» blutbildend (antianämisch)
» blutreinigend
» blutstillend (hämostatisch)
» harntreibend, entwässernd, nierenanregend (diuretisch)
» stoffwechselanregend
Brennnessel hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Appetitlosigkeit, Appetitmangel » Herpes
» Blasenentzündung » Mitesser
» Durchfall » Muskelkater, Muskelschmerzen
» Eisenmangel » Nasenbluten
» Fettige Haut » Nesselsucht, Nesselausschlag, Nesselfieber
» Fettiges Haar » Prostataleiden - Prostata-Schwäche
» Gedächtnisschwund » Rheuma
» Gicht » Schuppen
» Haarausfall » Schuppenflechte
» Hautausschlag, Hautausschläge » Stoffwechselstörung
» Hautunreinheiten, Pickel » Vergesslichkeit, Gedächtnisschwäche

Brennnessel-Rezepte für Gesundheit und Wohlbefinden

Die Brennnessel ist geeignet für eine innere und äußere Anwendung.

Brennnessel-Tee
» 1 Esslöffel Brennnessel-Kraut auf 1 Tasse Wasser
» 5 Minuten kochen lassen
» abseihen
» heiß trinken

Für die Durchführung einer Frühjahrskur werden 3 Tassen Brennnessel-Tee täglich getrunken.

Aus dem frischen Brennnessel-Kraut kannst du auch Saft auspressen, der aber bald getrunken werden muss, weil er sich nicht lange hält.



Brennnessel enthält folgende Inhaltsstoffe
» Flavonoide:Querzetin (Quercetin)
» Kumarine (Cumarine):Scopoletin
» Mineralstoffe:Kalium, Silizium - Silicium - Kieselsäure
» Neurotransmitter (Botenstoff):Acetylcholin
» Spurenelemente:Eisen
» Vitamine:Vitamin C (Ascorbinsäure)

Hildegard von Bingen zur Pflanze Brennnessel:

Hildegard-Heilkunde von A-Z Kerngesund von Kopf bis Fuß von Wighard Strehlow
Hildegard-Heilkunde von A-Z
Kerngesund von Kopf bis Fuß
von Wighard Strehlow


Die Brennnessel ist in ihrer Art sehr warm. In keiner Weise nützt es, dass sie roh gegessen wird, wegen ihrer Rauheit. Aber wenn sie frisch aus der Erde sprießt, ist sie gekocht nützlich für die Speisen des Menschen, weil sie den Magen reinigt und den Schleim aus ihm wegnimmt. Und dies macht jede Art der Brennnessel.

Wenn von schädlichen und üblen Säften, die im Menschen giftig sind, Würmer in irgendeinem Menschen erwachsen, dann nehme jener (Kranke) den Saft der brennenden Nessel und Wollblumensaft in gleichem Gewicht, Blätter des Nussbaums oder Rinde dieses Baumes, soviel wie die obigen zwei, und etwas Essig, und er füge viel Honig hinzu, und er lasse es in einem neuen Topf sieden, und er nehme oben den Schaum weg, und nachdem es aufgewallt ist, nehme er es vom Feuer, und während fünfzehn Tagen trinke er das mäßig nüchtern, aber nach dem Essen hinreichend, und die Würmer in ihm werden sterben.

Und ein Mensch, der gegen seinen Willen vergesslich ist, der zerstoße die brennende Nessel zu Saft und füge etwas Olivenöl hinzu, und wenn er schlafen geht, salbe er damit seine Brust und die Schläfen, und dies tue er oft, und die Vergesslichkeit in ihm wird vermindert werden.



Blüte:von Juni bis Oktober
Ernte:von Mai bis Juli

Brennnessel-Tipps für den Gärtner

Die Brennnessel gilt als ausdauernde Staude. Sie bildet Wurzelausläufer und wächst bis zu 100 cm hoch.

Alle 4 bis 6 Wochen solltest du die alten, verholzten Triebe abschneiden und kompostieren. Starke Düngung führt zu wucherndem Wuchs - nährstoffarm gehaltene Pflanzen sind aber aromatischer!

Aussaat:
Vom Frühjahr bis in den Herbst bei ausreichend Bodenfeuchtigkeit jederzeit möglich, direkt an Ort und Stelle, oder in Reihen zum späteren Verpflanzen.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste



Produktempfehlungen

Bio-Stilltee von H&S®


Bio-Stilltee von H&S®

» Milchbildender Kräuter-Tee

H&S Bio Still-Tee enthält Kräuter, die dafür bekannt sind, dass sie die Milchbildung unterstützen. Die Kräuter sind aus kontrolliertem ökologischem Anbau. Schließlich trinkt das Baby über die Muttermilch mit.

H&S Bio-Müttertee steckt ausschließlich voller natürlicher Zutaten und schmeckt auch ohne Nachsüßen mild und lecker. Er ist während der gesamten Stillzeit ein bekömmliches Getränk.

H&S-Bio-Qualität:
Alle enthaltenen Kräuter stammen aus kontrolliertem ökologischem Anbau. Es werden keine chemisch-synthetischen Spritz- und Düngemittel eingesetzt. Die Verarbeitung erfolgt ohne Zusatz von Zucker und Aromastoffen.

Zutaten:
Anis, Fenchel, Melissenblätter, Eisenkraut, Brennessel, Dill, Majoran.





Prostagutt® mono Kapseln


Prostagutt® mono Kapseln

Prostagutt® mono ist ein hochwertiges pflanzliches Arzneimittel gegen Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Prostatavergrößerung.

Durch die Wirkstoffkombination wird der Harndrang reduziert, die Blase kann sich leichter entleeren und Mann kann endlich wieder schlafen.

Wirkstoffe:
» Sägepalmen-Früchte
» Brennnessel-Wurzeln



Quellen und Weiterführende Literatur
» Vorbeugen, heilen und pflegen mit Brennessel
» Kleines Heilkräuter-Lexikon
» Knaurs Buch der Selbstmedikation
» Essbare Wildbeeren und Wildpflanzen
» Pflanzenheilkunde
» Medizin der Mutter Erde
» Vitamine, Mineralien und Co.
» Das große Kräuterheilbuch
» Praxishandbuch Heilpflanzen
» Kräuter
» Heilkräuter und Zauberpflanzen
» Das grosse Lexikon der Heilpflanzen
» Der neue KOSMOS Heilpflanzenführer
» Kräuter und Gewürze aus dem eigenen Garten
» Von Salbei, Klee und Löwenzahn
» Gesundheit aus der Apotheke Gottes
» Kräuterbuch der Klostermedizin



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: eins + zwei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]