<a href="/54-Spielen-die-Mondphasen-beim-Fasten-eine-Rolle.htm"><font class="weiss"><u>Zunehmender Mond</u></font></a>

Mondphase
02.12.2016

Zunehmender Mond


Vollmond in 11 Tagen
Neumond in 26 Tagen
User:

Passwort:

» NEUER USER
» Passwort weg?
» Zum Forum
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
NEUER USER?
Zum Forum
0
Kommentare

Zypresse


botanisch: Cupressus sempervirens
Echte Toskana Säulen-Zypresse
Echte Toskana Säulen-Zypresse

Die säulenförmig wachsenden Zypressen zählen zu den Wahrzeichen des Mittelmeerraums. Besonders in Italien - am Gardasee oder in der Toskana - prägen Zypressen ganz deutlich das Landschaftsbild. Ursprünglich stammen die Zypressen aus den steinigen Gebirgsgegenden von Südosteuropa.

Die heilenden Kräfte des Ätherischen Zypressenöls (Oleum Cupressi) sind bereits seit der Antike wohlbekannt.

Die balsamischen Harze der Zypresse wirken ganz besonders bei Lungenerkrankungen heilend. Die Ärzte des Altertums schickten ihre Patienten mit erkrankten Lungen daher seinerzeit gerne und häufig zur Erholung auf die Insel Kreta, die derart dicht mit Zypressen bewachsen war, dass bereits der Aufenthalt in diesem aromatischen Klima heilend auf die Patienten wirkte.

Gewonnen wird das Ätherische Öl aus den grünen Zapfen, Nadeln und jungen Zweigen der Zypresse. Innerlich sollte das ätherische Öl der Zypressen nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden!

Das Inhalieren von Zpyressen-Öl hilft gegen Husten und Keuchhusten. Einreibungen mit verdünntem ätherischen Zypressenöl helfen aufgrund der zusammenziehenden Wirkung des Öls gegen Krampfadern und Hämorrhoiden. Ein Fußbad mit zerstampften Zypressen-Zapfen reinigt nicht nur die Füße, sondern verhindert ein übermäßiges Schwitzen.

In der Homöopathie finden die aus fischen Früchten (Zapfen) und Blättern (Nadeln) gewonnenen Inhaltsstoffe Anwendung gegen Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen.

Andere volkstümliche Namen für Zypresse
Echte Zypresse · Totenbaum

Italian cypress [englisch]
Cypès [französisch]
Cpres [holländisch]
Ciprés común [spanisch]
Cipresso [italienisch]




Die alten Griechen zerquetschten die Zypressenzapfen in Wein, um damit Bluthusten, Ruhr, Asthma und normalen Husten zu behandeln. Allerdings wurde das würzige Aroma der Zypressen nicht nur wegen seiner therapeutischen Wirkung bereits in der Antike verehrt, sondern die Winzer verfeinerten damals ihren Wein auch aus geschmacklichen Gründen gerne mit dem herben Aroma der Zypressen.

Zypressen können ein sehr hohes Alter erreichen. Sie sollen bis zu 3.000 Jahre alt werden. Das Holz der Zypressen gilt als unverderblich. Es lässt sich von keinem Insekt angreifen. Aus diesem Grunde wurden bereits in der Antike viele Kirchen-Türen und Särge aus Zypressenholz gefertigt.

Und nicht nur, dass Zypressenholz von keinem Insekt angegriffen werden kann. Es wirkt auch noch zusätzlich insektenabwehrend. Egal ob als hübsch geformte Holzform im Kleiderschrank oder als Duftöl in der Duftlampe.

Eine ganze Reihe der alten Göttersagen drehen sich um die Zypresse. Die alten Griechen, Römer und Perser pflanzten sie zu Ehren Apollos in die Nähe ihrer Tempel. Da Zypressen seit vielen Jahrhunderten im südlichen Teil Europas als Symbol der Trauer und des Gedenkens gelten, findet man sie in der Regel auch auf jedem Friedhof.

Zypresse besitzt folgende therapeutische Eigenschaften
» auswurffördernd (expektorierend)
» beruhigend (sedativ)
» blutstillend (hämostatisch)
» desinfizierend (antiseptisch)
» fiebersenkend (antipyretisch)
» insektenabwehrend
» krampflösend (antispadmodisch, spasmolytisch)
» narbenglättend
» rheumalindernd (antirheumatisch)
» schweißhemmend
» stärkend, kräftigend, vitalisierend (tonisierend)
» wärmend
» zusammenziehend (adstringierend)
Zypresse hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Gelenkentzündung, Gelenkschmerzen » Keuchhusten
» Hämorrhoiden » Kopfschmerzen
» Husten » Krampfadern

Zypresse enthält folgende Inhaltsstoffe
» Ätherische Öle:Camphen, Cedrol, Pinen
» Gerbstoffe


Ätherisches Zypresse-Öl


Zypressenöl von Primavera®
Zypressenöl
von Primavera®


Das ätherische Öl der Zypresse kann auf hektische Menschen beruhigend wirken und Stress und Ärger mildern. Der Duft soll außerdem Phasen des Wechsels erleichtern, wie Umzüge, Stellenwechsel oder den Abschied von geliebten Personen.

Zypressenöl hilft, den Flüssigkeitshaushalt im Körper zu regulieren und wirkt gut gegen Inkontinenz, Nasenbluten, Wasseransammlungen, starkes Schwitzen oder schmerzhafte Regelblutungen. Es kann außerdem die Durchblutung fördern und bei Cellulite helfen. Auch Beschwerden mit den Wechseljahren kann Zypressenöl lindern, da es eine ausgleichende Wirkung auf die weiblichen Fortpflanzungsorgane ausübt.



Zypresse-Tipps für den Gärtner

Die Zypresse, ein immergrünes, schmales, säulenförmiges Nadelgewächs, erreicht eine Wuchshöhe von ca. 20 Metern und eine Breite von ungefähr 4 Metern.

Sie verträgt Frost bei Temperaturen bis -20 Grad ... auch der Wurzelballen darf dabei durchfrieren.



Tonias Wunschliste

Tonias Wunschliste

Quellen und Weiterführende Literatur
» Der neue KOSMOS Heilpflanzenführer
» Das grosse Lexikon der Heilpflanzen
» Aromattherapie
» Die Baum- und Strauchapotheke
» Bäume
» Kübelpflanzen
» Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen
» Der große Heilpflanzenatlas
» Das Messegue Heilkräuter Lexikon



0 Kommentare zu diesem Artikel




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel

Berechne: sieben + acht =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.



© 2003-2016 by heilfastenkur.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]