Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Blödes Osterfest, Scheiß Süßigkeiten....

» Forum: Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten

am 17.04.2006 um 18:21 Uhr
... hat Tioz geschrieben:
Tioz
Tioz
... ist OFFLINE

Beiträge: 12

Hallo!

Hab hatte vor 20 Tage zu fasten bzw. gestern war der 20te. Tag bis dahin ist alles super gelaufen, kein Hunger, hab mich super Gefühlt aber gestern konnte ich mich nicht mehr beherrschen.
Es gab unmengen an Süßigkeiten, obwohl ich allen gesagt hatte das ich nichts möchte.
Ich hatte Besuch, alle mampften leckere Sachen und ich mittendrinn, zuerst blieb ich eisern, aber irgendwann überviel mich der Gedanke das ich doch einen Schokokuß essen könnte, dies lies mich nicht mehr los. Irgendwann as ich dann einen, so nach dem Motto einer ist keiner....
Nach einer Weile as ich noch ein und dann kam von jemanden die tolle Idee: wollen wir nicht ne Pizza bestellen"?
Es wurde Pizza bestellt und ich konnte es mir nicht verkneifen ein Stück zu essen.
Heute ergere ich mich Schwarz darüber.
Seit der letzten Woche habe ich nurnoch daran gedacht was ist alles leckeres kochen könnte, bzw was ich alles an Süßigkeiten essen könnte.
Ich kriege kaum noch einen klaren Gedanken, ich möchte immer nur an den Schrank gehen und alles aufessen....
Ich habe Angst das ich mich Irgendwann überhaupt nicht mehr beherschen kann und wirklich alles Esse.


Hat jemand ehnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Helfen?
Ich habe schon ganz viel getrunken damit der Bauch voll ist, aber der Kopf der sagt immer iss...
(Heute bin ich standhaft geblieben und habe nach Plan morgens und mittags jeweils einen Apfel gegessen)

Liebe Grüße Melanie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.04.2006 um 19:21 Uhr
... hat FallenAngel geschrieben:
FallenAngel
FallenAngel
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Ganz genau so geht es mir auch! Habe vor dem Fasten eigentlich immer gute Kontrolle über meine Essgewohnheiten gehabt und wenn ich mal nen kleinen Flash bekommen hab, hab ich ihn ausschließlich mit Obst abgetötet. Hab mir durchs fasten eigentlich erhofft, auch dieses kleine Mankerl in den Griff zu bekommen.. Fehlschlag Ist sogar vielleicht noch schlimmer geworden ein bisschen. Man verfällt zu schnell in den Gedanken 'ich habe ja so viel abgenommen.. das darf ich jetzt mal' und hört trotz allem nicht auf seinen Bauch bzw. die Grenze ist weg.
War das Wochenende über bei meinem Onkel auf dem Geburtstag. Hab mir vorher schon Gedanken gemacht, ob ich denn dort auch Alkohol trinken werde oder lieber nicht (3. Aufbautag!).. Naja.. und da Dimix (Bier-Cola-Mix) zur Auswahl stand, hab ich mich halt daran gehalten, später noch Sekt, Eierlikör und Kaffee.. ( Konnt mich einfach nicht zurückhalten, aber wollte es irgendwie auch nicht.. Nur für den Körper wars dann auch nicht so toll..
Hab mittlerweile richtig Angst vor dem Jojo-Effekt, n bissl hab ich auch schon wieder drauf obwohl ich meinem Wunschgewicht gerade entspreche!! *ARGH*
Sind schon in ner ganz ganz blöden Lage..

LG, Alina

P.S.: Ich leide und kämpfe mit dir! Aber solange es bei dem einen Ausrutscher ersteinmal bleibt, ist das in Ordnung. Frei nach dem Spruch: Aus Fehlern lernen!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 18.04.2006 um 08:54 Uhr
... hat MissT31 geschrieben:
MissT31
MissT31
... ist OFFLINE

Beiträge: 93

Hallo,

ja die Aufbautage haben es in sich, mir ist es auch so mit der Schokolade ergangen und beim Alkohol bin ich dann aber standhaft geblieben.
Also was mir geholfen hatte war was Knäckebrot mit ein bisserl Belag und gut gekochtes Gemüse.
Aber klar am liebsten würde mal teilweise gerne nur noch Essen, versuche dann halt auch mit Trinken oder mit was ganz anderem abzulenken ....und was mir auch gut geholfen hatte, war ne Runde Badewanne mit nem guten Buch, oder Wärmflasche auf den Bauch oder einfach geschlafen.

Liebe Grüße
Tanja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 18.04.2006 um 17:22 Uhr
... hat FallenAngel geschrieben:
FallenAngel
FallenAngel
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

[ Beitrag wurde editiert von FallenAngel am 18.04.2006 um 17:27 Uhr ]

hehe, von meiner Wärmflasche bzw. dem Getreidekissen kann ich mich auch kaum noch trennen Ist irgendwie inzwischen richtig zur Angewohnheit geworden *gg*

Aber gegen meinen Futterflash hab ich jetzt genau das richtige gefunden:
Apfelchips !!
Man nehme 1-2 Äpfel (je nach belieben mehr oder weniger ), entfernt das Gehäuse und hobelt schön dünne Apfelringe. Diese nurnoch mit etwas Zitronensaft bestreichen und dann im Umluftherd auf einem Gitter bei 80°C 60min trocknen lassen! Suuuper einfach, richtig lecker und gesund!! Perfekt zum naschen

LG, Alina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.04.2006 um 10:14 Uhr
... hat MissT31 geschrieben:
MissT31
MissT31
... ist OFFLINE

Beiträge: 93

wow das hört sich ja richtig gut an ....vor allem sehr easy das muss ich echt mal ausprobieren ...danke für den guten Tipp ...ich hoffe es schmeckt auch *grins*


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.04.2006 um 14:33 Uhr
... hat Tioz geschrieben:
Tioz
Tioz
... ist OFFLINE

Beiträge: 12

Das mit den Apfel-Chips hört sich wirklich lecher an, werde es auch gleich heutabend ausprobieren, muß nur noch eine Zitrone kaufen....
Ich habe mittlerweile zum Glück all meine Süßigkeiten verschenkt. Und versuche mich mit sinnvollen Dingen abzulenken, was mir mal mehr und mal weniger gelingt....


LG Melanie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.04.2006 um 18:22 Uhr
... hat FallenAngel geschrieben:
FallenAngel
FallenAngel
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

P.S.: Ich hab beim zweiten Durchgang die Zitrone vergessen und hat trotzdem richtig richtig lecker geschmeckt ;D Ich weiß nur nicht wie lange die sich so halten.. aber man futtert ja eh schnell *g*

Sonnige Grüße, Alina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.04.2006 um 13:26 Uhr
... hat MissT31 geschrieben:
MissT31
MissT31
... ist OFFLINE

Beiträge: 93

Hey Alina,

dein Tipp war super gut ... richtig lecker das Zeugs und mal ne coole Ablenkung für zwischendurch ...also wenn du noch mehr von solchen Tipps hast, dann rücke die mal schön raus *grins*.......wir sind doch für alles dankbar

greets
Tanja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.04.2006 um 18:40 Uhr
... hat FallenAngel geschrieben:
FallenAngel
FallenAngel
... ist OFFLINE

Beiträge: 42

Freut mich das es euch so gut gefällt
Es gibt auch noch eine Abwandlung mit Bananenchips. Diese in dünne Scheibchen schneiden und dann ebenfalls bei 80°C Umluft min.!! 1h trocknen lassen. Mir ist es leider nicht ganz geglückt.. Die Chips hätten noch ein wenig trockener seien können und im Gegensatz zu den Apfelchips, die man schnell hobelt und aufs Gitter legt, war der Aufwand im Vergleich zum Resultat etwas zu groß. Aber vll klappts bei euch ja wenn ihr Lust habt


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.04.2006 um 08:58 Uhr
... hat MissT31 geschrieben:
MissT31
MissT31
... ist OFFLINE

Beiträge: 93

hi ....

na dann werde ich mal so einen Versuch starten und meine Küche mal wieder verunstalten ....seit dem Heilfasten macht es mir wieder richtig spass so verschiedene Sachen auszuprobieren und wenn man sieht wie easy das eigentlich alles ist.
Hab letzte Woche sogar das erste mal selbstgemachte Möhrchen hinbekommen und das war sogar voll lecker .....
Also schön alle Tipps hier hin kommen lassen, ich freu mich auf jeden Fall .....

greets
Tanja


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Aufbautage - Richtig Essen nach dem Fasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum