Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Haarausfall-Vermutung: Eisenmangel

» Forum: Spezielle Fragen zum Heilfasten

am 11.04.2016 um 21:54 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

Hallo liebe Lesenden und Fastenden,
Leider ist es wieder passiert. Ich hab Haarausfall gegen Ende der letzten Fastenzeit bekommen und dieser Zustand hält leider immer noch an.
Ich vermute, es hat was mit dem vor dem Fasten eingeschränkten Verzehr von Fleisch,sowie die weibl.Woche jeden Monat zu tun.
Ich hab einen Arzttermin nächste Woche und lass ma alles abchecken.Ich bin ein wenig verunsichert,
da immer alles im grünen Bereich lag.
Nach dem Motto:"hat ja gar nicht wehgetan".
Vorsichtshalber hab ich mir aber die Eisentabletten vom Rossman geholt. (Ihr merkt-ganz kalt lassen mich meine Haare auch nicht. )
Ach ja Frage:Kennt ihr das auch?????
Was macht ihr dagegen,
Oder erstma abwarten, was die Ärztin sagt.

.......wartet gespannt auf vieeeeeeeele hilfreiche Antworten. ........


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.04.2016 um 16:04 Uhr
... hat Ronda geschrieben:
Ronda
Ronda
... ist OFFLINE

Beiträge: 396

Hallo!
Habe auch seit einigen Wochen starken Haarausfall! Keine Ahnung woran das liegt. Mit Eisen habe ich noch nie Probleme gehabt, auch als Vegetarierin und reichlich Blutverlust bei den Geburten...

An einen Zusammenhang mit dem Fasten glaube ich nicht wirklich, bin aber mal gespannt, was dein Doc sagt. Da hilft doch wahrscheinlich nur ein Bluttest?
Vielleicht ist es ja einfach der Fellwechsel im Frühjahr , oder die Hormone???
VG Ronda


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 13.04.2016 um 02:45 Uhr
... hat helenna geschrieben:
helenna
helenna
... ist OFFLINE

Beiträge: 287

Hey,
ich hab das auch mal gepostet. Ich hatte das vor allem nach meinem ersten Fasten. Und zwar Monate danach richtig extrem. An was es letzendlich gelegen hat, keine Ahnung. Aber ich bin der Meinung das Fasten eben ganz schön an allen Mineralstoff- und Vitaminlagern zieht. Und leider ist man nicht bei jedem Stoff so dermaßen gut auf Reserve gefüllt. Mir hat damals ein Haut-Haar-Dings Präparat geholfen. Vielleicht wäre es aber auch ohne weggegangen.

Meine Erfahrung ist generell: Haarausfall legt sich früher oder später - bevor man eine Glatze hat


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 13.04.2016 um 16:51 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

Hey ihr Beiden,
Lieb von euch mir zu antworten.
Ja es hält an und ich bin gespannt was die Ärztin sagen wird.Mensch schon irgendwie ärgerlich, da ich vorhatte demnächst(wenn ich das Okay bekomme Ende nächster Woche) wieder zu fasten.
Es tut mir echt gut. Das ist ein bisschen auch austesten wie weit oder eben nicht man gehen kann.
Und das bringt mich unheimlich weiter.
Weisst du noch was das für ein Präparat war HELLENA?
Ronda danke für deine Worte (vegan/vegetarisch muss nicht gleich sein mit Eisenmangel).
Das beruhigt mich mächtig.
Noch a schönen Tach...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.04.2016 um 10:28 Uhr
... hat Lory geschrieben:
Lory
Lory
... ist OFFLINE

Beiträge: 62

Hallo Ohara,

ich habe oft von Erfahrungsberichten gehört, dass der Haarausfall sogar eher weggeht beim Fasten. Das ist allerdings eher im Zusammenhang mit Saftfasten. Wo man aber 5-6 Säfte am Tag zu sich nimmt, also richtig viel. Das Prinzip dahinter: Sich mit Nährstoffen überfluten. Vielleicht ist das ja was für dich?
Andererseits verändern sich beim Fasten viele Sachen gravierend, vorallem der Hormonspiegel. Vielleicht ist mal Fastenurlaub in einer Klinik eine Alternative, wo man das ganz genau überprüft und die Ursache vielleicht finden könnte.

Liebe Grüße.

--
"Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun."
Johann Wolfgang von Goethe


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.04.2016 um 17:40 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

Hallo hierrein ,
ich bin schon verunsichert.Ich hab mich auch hier alles dazu gelesen, was ich dazu fand.
Deshalb bin ich auch über jede Idee offen.Danke Lory für den Gedanken.
Wie gesagt, es sind nur die Haare ansonsten tut ja nix weh..... (zum Glück)
Ich beobachte und halt euch auf dem Laufenden.
Bis denne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.05.2016 um 20:04 Uhr
... hat Ohara geschrieben:
Ohara
Ohara
... ist OFFLINE

Beiträge: 194

Guten Abend,
Wie versprochen wollt ich euch ja auf dem Laufenden halten.
Alsoooooo
ich war am 2. Fastentag beim Arzt.
Sie hat mir gesagt Blutabnehmen erst nach ner Woche Aufbau.
Gesagt=Getan!
Letzte Woche war die Blutabnahme und gestern die Ergebnisse.
Alles jut.Gsd.Nur ich solle a bissi mehr Salz in der Nahrung verwenden.
Weil da der Wert ab nur ganz wenig na unten geht.Daher eher der Zusammenhangmit dem Haarausfall.
Da ich aber keine Salzerin bin(ausser Chips,die ich nach dem Fasten eh nich mehr so
mag) hat sie mir Jodid 100 auf nem grünen Rezept aufgeschgrieben.
Das ma 100 Tage nehmen und gut is.
Sieh ma an und ich war aufm völlig anderen Pferd von wegen Eisenmangel.
Denn das sagte mir die Ärztin kann man bei Eigendosierung schnell in ein zu viel Eisen rutschen.
Passiert schneller als man denkt und das is überhaupt nicht gesund.
Noch einen schönen Restabend


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Spezielle Fragen zum Heilfasten
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum