Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbeginn am 12.01.09

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 )

am 13.01.2009 um 03:42 Uhr
... hat Michaela2312 geschrieben:
Michaela2312
Michaela2312
... ist OFFLINE

Beiträge: 274

Puh, hier Michaela,
ich hoffe nur, daß Ihr ALLE besser schlaft als ich. 3.30h und ich bin zum 5 ten mal auf! Um 23 h schlafen gegangen und wahrlich müde genug. Jetzt habe ich beschlossen auf zu bleiben, Hausarbeit, Lesen, Baden, mal sehn, was sich so findet. Die Zeit nutzen bis sowieso um 6h der Wecker klingelt.
Träumt was Süsses.
Michaela


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.01.2009 um 11:16 Uhr
... hat Mark65 geschrieben:
Mark65
Mark65
... ist OFFLINE

Beiträge: 35

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Mark65 am 13.01.2009 um 11:30 Uhr ]

Hallo liebe Mittfaster,

ich lese das viele von Euch Kopfweh haben, ich selber auch. Gerade gestern bei meinem Glaubertag. Habe über 4,25 Ltr. getrunken daher kann ich mir nicht vorstellen dass es vom zu wenig Trinken kommt. Nun den Michaela heute Nacht hätten wir Chatten können den ich war auch wach. 23 Uhr ins Bett 1 Uhr wieder Wach. Habe dann etwas TV geguckt bis ca. 3,30 Uhr.
Dann heute Morgen aufgewacht, und mein Kreislauf war weg. Wie wenn ich neben mir stehe so nach dem Motto wer ist denn das da neben mir? Bin dann 30 Minuten Spazieren gegangen bei minus 5 Grad nicht schlecht. Daheim angekommen habe ich meinen Brottrunk sowie Tee mit einem halben Teelöffel Honig Getrunken. Habe sodann mein Sofa aufgesucht und mich mit einer Warmen Bettflasche, die ich auf meine Leber gelegt habe, eine Stunde ausgeruht. Jetzt geht es mir etwas besser. Hunger habe ich gerade keinen. Ich mache die verschärfte Variante des Fastens ich mache für meine Frau das Abendessen sowie ihr Vesper. Das sie arbeiten muss ich aber noch frei habe. Haltet durch Freunde oder wie die Schwaben sagen, do musch durch.

In diesem Sinne.

Gruß Mark


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 13.01.2009 um 11:26 Uhr
... hat Michaela2312 geschrieben:
Michaela2312
Michaela2312
... ist OFFLINE

Beiträge: 274

Hallo Mark, Hallo alle Mitfaster, Mitleser,
auch ich bin sehr früh um 5 h mit meinem Hund raus. Dann die Pflege-Oma versorgt und gerade eben ausgeliefert an die Familie. Kopfweh habe ich nicht wirklich, nur so einen Druck - wie Watte im Kopf. Das Kopfweh kommt natürlich auch wegen Übersäuerung durch die Schlacken usw.. Nachher werde ich erstmal Zitronen kaufen. Zitrone und etwas Ahornsirup ist ein sehr guter Drink gegen Übersäuerung, auch wenns sich nicht so anhört. Und das bisschen Ahornsirup so wie Honig für den Blutzuckerspiegel und den Kreislauf. Ich bin erstaunlich fit für so wenig Schlaf, hatte ja in den letzten 4 Wochen immer wenig Schlaf und war teils sehr viel müder.
Jetzt werde ich das wunderbare Sonnenwetter zu einem langen Spaziergang mit Hund - ab heute abend sind es gleich 2 Hunde - nutzen. Und mich richtig dick einpacken dafür.
Die Waage: Ich habe - nicht lachen - 600 g zugenommen, aber das nehme ich nicht so ernst, habe ja unmengen Wasser getrunken.
Ich wünsch Euch allen einen schönen Tag
Michaela


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 13.01.2009 um 11:27 Uhr
... hat Mark65 geschrieben:
Mark65
Mark65
... ist OFFLINE

Beiträge: 35

Zitat:


inse65 schrieb:

Der Verzicht auf Kaffee fällt mir am schwersten, ich glaube nicht, dass ich das ohne Kaffee durchalte. Jetzt habe ich gelesen, Kaffee in Maßen ist ok, gilt das auch für Kaffee mit Milch??

Hallo Inse,

Kaffee kannste vergessen sowohl mit als auch ohne Milch. Das würde nur deine Verdauungssäfte anregen. Also Hungergefühle erzeugen. Du würdest dich selber Quälen. Ich selber Trinke auch sehr gerne Kaffee vor 3 Wochen, sozusagen als Training, habe ich eine Woche ganz auf Kaffee verzichtet. Es hat funktioniert. Denn es sollte nicht sein das uns unser Körper vorschreibt was wir zu uns nehmen sollten. Ab und an tut so ein Verzicht ganz gut sonst bist du ja abhängig davon. Ich wünsche dir viel Kraft. Oder wie die Schwaben sage, des paksch du locker Mädle.


Gruß Mark


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.01.2009 um 12:08 Uhr
... hat Elfenzauber geschrieben:
Elfenzauber
Elfenzauber
... ist OFFLINE

Beiträge: 10

Ihr Süßen,
auch mein Kopf brummt, was ist Kreislauf?..., Kälte im ganzen Körper und immer noch Warten auf die Wirkung des Glaubers...
Und heute abend wirds sicher ganz schlimm. Habe noch ein Meeting, inkl. Naschie aufm Tisch, na mal sehen, was das wird...

Aber wir schaffen das!!!!!!

Seid gegrüßt, E.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.01.2009 um 13:02 Uhr
... hat Bianini geschrieben:
Bianini
Bianini
... ist OFFLINE

Beiträge: 130

Hallo Zusammen!

Ich muss euch jetzt was sagen: IHR SEID DER ABSOLUTE HAMMER!

Ich lese schon seid 2Tagen stinkfrech bei eurer Gruppe mit und möchte mich sehr gern euch anschliessen.
Ich hab schon ein paar mal gefastet. leztes Jahr wurden 5Wochen draus, leider hat sich meine damalige fastengruppe nach ner woche in Luft aufgelöst und ich holte mir in nem anderen forum unterstützung.
ABER IHR SEID SO MOTIVIERT UND FLEISSIGE SCHREIBER!!! WOW!

Ich hab gestern mit dem fasten begonnen, abgeführt mit Sauerkrautsaft (hmm lecker) und möchte gern 7Tage durchziehen, vielleicht auch mehr...
Da ich schon fast kaffeesüchtig bin, ist kopfweh und kalte hände mein ständiger begleiter in den ersten 2-3fastentagen. Da helfen die 4l Tee täglich auch nix. echt mühsam
Tja und geschlafen hab ich wie viele von euch praktisch nix. nach 4Uhr und 20 Baldriantropfen hab ich dann doch 2.5 stunden schlaf gefunden.

Viel erflolg euch allen!
Bianca


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.01.2009 um 13:39 Uhr
... hat Schmitti geschrieben:
Schmitti
Schmitti
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Hallo Leute!
Wow, wir werden ja immer mehr! Finde ich super! Also meine Kopfschmerzen sind abgklungen! Gestern Abend fing ich plötzlich auch an tierisch zu frieren und ein imenses Hungergefühl machte sich breit! Also dick eingepackt und noch ne´n Liter Tee dann ging es wieder! Komischerweise hatte ich meine unruhige Nacht schon vorher. Letzte Nacht habe ich im gegensatz zu euch gut geschlafen!
Habe vor einer Stunde noch mal geglaubert, mal sehen was da noch kommt!

Also haltet durch,wir schaffen das!
PS: Mir wurde gerade lecker Graupensuppe vorbeigebracht! Werde sie aber aufheben für meine Kids!

Gruß Martin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.01.2009 um 13:58 Uhr
... hat Naddy geschrieben:
Naddy
Naddy
... ist OFFLINE

Beiträge: 25

Hallo ihr fleißigen Faster!

Ich würde gerne ab heute mit einsteigen, falls ich aufgenommen werde
Habe heute meinen Entlastungstag und möchte bis zu 3 Wochen fasten. Ich faste schon seit einigen Jahren ein bis zweimal jährlich und fühle mich immer sehr gut dabei.

Ich habe eigentlich auch Normalgewicht, wiege bei einer Größe von 1,79m gute 69-70 kg. Mein Wohlfühlgewicht liegt so bei 65kg, da ich aber nebenbei als Model arbeite und Ende Februar einen wichtigen Job habe, möchte ich gerne meine 8 Kilo verlieren, damit ich (falls nötig) ein bisschen Luft nach oben habe und keine heftige Diät anschließen muss. Es ist auch das este Mal beim Fasten, dass es mir nicht nur ums Gewohnheiten ändern geht, sondern auch um den Gewichtsverlust

Ich ernähre mich auch so immer sehr ausgewogen, habe einen gut funktionierenden Stoffwechsel und hatte die letzten beiden male beim fasten auch keine Beschwerden mehr.

Versuche deshalb auch in den 3 Wochen weiter mein Sportpensum beizubehalten, um nicht nur Muskeln abzubauen.

Freue mich auf einen regen Austausch.

Liebe Grüße,
Naddy


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.01.2009 um 18:02 Uhr
... hat inse65 geschrieben:
inse65
inse65
... ist OFFLINE

Beiträge: 26

Hallo, bin auch wieder da.

Hatte ja gestern meinen Entlastungstag und heute meinen 1. Fastentag mit Sauerkrautsaft - um 6 Uhr morgens!! - zum Abführen. Hat auch am Arbeitsplatz gut geklappt. Geschlafen habe ich von gestern Abend 21 Uhr bis 6 Uhr wie ein Murmeltier. Bin mal gespannt auf heute Nacht; da einige von euch schlecht geschlafen haben. Heute Mittag musste ich allerdings auch schon mal ein Stündchen ruhn, war todmüde.

Auf Kaffee werde ich wohl total verzichten, Mark hat mich überzeugt. Wird ne echt harte Woche!!

Bin nur total antriebslos, keine Kopfschmerzen, keine Kreislaufprobleme aber irgendwie stehe ich ein bisschen neben mir. Das Gute ist: keiner kann mich aufregen oder aus der Ruhe bringen. Ist etwas ungewöhnlich für mich, bin eigentlich sehr temperamentvoll und gesprächig. Am Arbeitsplatz werde ich gefragt warum ich so ruhig bin?

So, dann will ich mal für Mann und Kids das Abendessen vorbereiten.
Gruß Ines


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.01.2009 um 20:57 Uhr
... hat Schmitti geschrieben:
Schmitti
Schmitti
... ist OFFLINE

Beiträge: 44

Hallo Leute, der zweite Tag ist fast geschaft!
Bin jetzt beim 5`ten Liter Tee und fühle mich soweit ganz gut! Das einzige was stört ist das starke Hungergefühl. Glaubern brachte keine Änderung. Ich hatte zu Anfang in den ersten 3 Litern Tee jeweils einen Teelöffel Honig gegeben.Vieleicht lags ja daran? Hab ich jetzt weg gelassen. Mal schauen ob es hilft.
Gutes Gelingen
Martin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum