Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 30.05.2010 um 16:07 Uhr
... hat püppchen geschrieben:
püppchen
püppchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 16

Bin absoluter Fastenneuling und suche Gleichgesinnte.Morgen ist meinn erster Fastentag und ich hab Angst, nicht durzuhalten.
Würde mich über Beistand sehr freuen.... liebe Grüsse Kerstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.05.2010 um 20:04 Uhr
... hat bille7 geschrieben:
bille7
bille7
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Guten Abend

Bin auch dabei ab Morgen, faste nun zum 4 Mal. 3 Mal gingen richtig gut und beim letzten Mal hats irgendwie nicht so richtig geklappt. Der Zeitpunkt war irgendwie nicht so gut. Mein jetziger Grund zu fasten ist vorallem eine Ernährungsumstellung denn seit der Trennung von meinem Mann leide ich unter Frustessen und das will ich nun ändern und mich nach dem fasten wieder vernünftig ernähren. Mein Ziel wäre es so ca. 1o bis 15 Tage zu fasten, gönne mir aber auch ab und zu etwas Buttermilch ansonsten vorallem Tee und Wasser. Die Suppen verleiden mir bereits nach wenigen Tagen. Würde mich freuen regelmäßig etwas zu hören, damit wir uns gegenseitig motivieren können.

Grüessli Sibylle


Ps.: Bin aus der Schweiz, also sorry, wenn das geschriebene nicht immer reines Hochdeutsch ist, bin es gewohnt in Schweizerdeutsch zu schreiben bei allem was privat ist.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 31.05.2010 um 18:10 Uhr
... hat püppchen geschrieben:
püppchen
püppchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 16

Hallo Sibylle,
schön, dass du dich gemeldet hast.Dir scheint es ja auch ähnlich zu gehen wie mir, auch ich leide an regelmäßigem Frustfressen....da sammeln sich natürlich einige Kilos an.Ich denke, ich bin momentan mit meiner Gesamtsituatio unzufrieden und ich möchte einiges ändern.Mein Sohn und ich sind seit letztem Jahr Veganer, aber ich möchte mich mal rundum"runderneuern"
Heute ist mein erster Tag und es ist mir eigentlich relativ leichtgefallen.Aber ich habe sehr starke Kopfschmerzen.
Weisst du ein Mittel dagegen?Und ist es sehr ungesund, wenn ich baden gehe?
Ich möchte eigentlich nur Wasser, Gemüsebrühe und selbstgepresste Säfte zu mir nehmen.

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg, und halte durch!!!!

Liebe Grüsse Kerstin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 31.05.2010 um 18:43 Uhr
... hat Chevalier geschrieben:
Chevalier
Chevalier
... ist OFFLINE

Beiträge: 8

hiho, na ihr?
möchte mich gerne anschließen, hab nämlich heute meinen ersten fastentag
faste jetzt zum 2. mal und hoffe das es so gut klappt wie letztes mal, da hab ich die 10 tage brav durchgehalten.
kurz zu mir, bin 21, 157cm klein und 66 kg schwer, noch^^

mal sehen wie es diese mal so läuft, hab heute dauernd anner wasserbuddel gehangen, schätze so zwischen 4 und 5 litern getrunken und darf morgen wieder auf die waage.

grüßlies ausm norden

dat cheva


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.05.2010 um 19:59 Uhr
... hat bille7 geschrieben:
bille7
bille7
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Hallo zusammen

Schön dass etwas geschrieben wurde. Habe gerade noch Zeit für ein paar Zeilen, bevor ich meine Kinder reinhole, damit die noch zu normaler Zeit ins Bett kommen.

Also baden hat mir nie besonders gut getan während dem fasten, hatte danach immer Kreislaufprobleme, aber ich denke am Anfang geht das bestimmt noch. Ansonsten Kopfschmerzen habe ich bis jetzt noch keine, die kommen dann aber bestimmt Morgen. Bei mir ist das bestimmt der Koffein sowie auch der Zuckerentzug. Mal schauen einfach so aus der Erfahrung hatte ich immer am zweiten Tag die grössten Probleme. Gegen die Kopfschmerzen lässt sich nicht viel machen, einfach wirklich genügend trinken.

Morgen Nachmittag arbeite ich ausnahmsweise nicht und ich werde die Kinder meiner Mutter vorbeibringen und dem Fitnesscenter einen Beusch abstatten, mal schauen wies mit meiner Kondition ausschaut, aber ich denke am zweiten Tag sollte dies noch kein Problem sein.

Hoffe auch durch die Fastenzeit meine persönlichen Probleme in den Griff zu bekommen und danach wieder den "Rank" zu finden, im Privaten und auch essenstechnisch.

Schau dann später nochmals rein, und hoffe, dass wir uns so etwas gegenseitig motivieren können.

Euch beiden ansonsten einen schönen Abend. Gehe nun meine Kinder suchen.

Grüessli Sibylle


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.05.2010 um 20:09 Uhr
... hat Papaya geschrieben:
Papaya
Papaya
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

hallo zusammen,

bin auch dabei. habe heute meinen 3. tag und hatte im büro echt konzetrationsprobleme.
ich habe schon ein paarmal gefastet, meist nur wasser und tee. das suppekochen und obstpressen macht mich eher hungrig. diesmal werde ich buttermilch dazunehmen. habe heute ein glas davon getrunken, um die verdauung anzukurbeln, aber es tat sich nix. deshalb vor 2 stunden zu glaubersalz gegriffen, aber es passiert immer noch nix. in den ersten beiden tagen hat das noch von alleine funktioniert, heute ist funkstille.
muss noch zwei tage im büro durchhalten, dann habe ich vier tage frei und kanns mir wieder auf dem sofa gemütlich machen.
ach ja, mein ziel: diese woche möglichst bis sonntag fasten, wenns gut läuft, auch ein paar tage länger.
freue mich auf den austausch mit euch!

beste grüsse von papaya


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.05.2010 um 20:26 Uhr
... hat bille7 geschrieben:
bille7
bille7
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Hallo Papaya

Oje Glaubersalz das ekelt mich total an, hatte immer das Gefühl ich müsse erbrechen. Greife und zu Buttermilch und gestern Abend machte ich einen Einlauf. Nicht sehr angenehm, aber es wirkt dann wenigstens gleich. So schwinge mich nun für ca. 30 Minuten auf den Crosstrainer und schaue irgend eine Serie im Fernseher, damit die Zeit schneller rumgeht.

Grüessli Sibylle


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.05.2010 um 20:44 Uhr
... hat Papaya geschrieben:
Papaya
Papaya
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

hallo sibylle

hast du deine kinder gefunden? wie wars auf dem crosstrainer?
hätte auch ganz gern nur buttermilch getrunken und aufs glaubersalz verzichtet, bäääh, und jetzt tut sich noch nichtmal was! einlauf hatte ich sonst auch ab und zu, hatte aber das gefühl, es geht mir besser, wenn richtig von oben durchgeputzt wird.
frustessen kenne ich auch. frag nicht nach dem gewicht, ich habe keine waage, nur zu enge lieblingshosen. schätze aber, 10 kilo sind zuviel.
was mir meist zu schaffen macht, ist dieses schale gefühl im mund. putze jetzt öfter tagsüber die zähne, mal sehen, ob es hilft.


kerstin, was machen deine kopfschmerzen? kann sibylle nur zustimmen: viel trinken hilft.

grüsse von papaya


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.05.2010 um 21:04 Uhr
... hat bille7 geschrieben:
bille7
bille7
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von bille7 am 31.05.2010 um 21:08 Uhr ]

Hallo Papaya

Oje, das ist echt nicht mehr meine Zeit für dein Crosstrainer, habe bereits nach 10 Minuten wieder aufgegeben, ansonsten treibe ich Sport immer am Morgen und das liegt mir eindeutig mehr. Mal schauen wie es Morgen Nachmittag im Fitness ausschaut, möchte mit dem Sport vorallem dem Muskelabbau entgegenwirken.

Meine Kinder liegen im Bett und schlafen bereits. Glaubersalz ist wirklich etwas vom schlimmsten, kann das nicht mehr nehmen.

10 Kilo weniger wären bei mir auch perfekt, bin aber bereits froh, wenn so 6 Kilo wieder weg sind und ich mich danach wieder vernünftig nach ww ernähre und so noch die restlichen Kilos schaffe.

Nun zuerst Mal schauen wie es mit dem fasten läuft, das ist bei mir sehr unterschiedlich, vorgenommen habe ich mir Mal so 10 Tage, aber man weiss ja nie...

Wünsche euch allen einen schönen Abend und ich melde mich dann Morgen wieder, werde wohl früh zu Bett gehen, damit der Hunger nicht Überhand nimmt.

Gruss Sibylle


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.05.2010 um 21:41 Uhr
... hat Papaya geschrieben:
Papaya
Papaya
... ist OFFLINE

Beiträge: 13

gehe auch ins bett. ich habe auch noch ab und zu hunger, aber wohl vorallem, weil das glaubermistzeug nicht gewirkt hat. jetzt nehme ich nichts mehr, sonst renne ich noch in der nacht. nehme morgen früh noch was und hoffe, dass es dann morgen besser läuft.

bin morgen abend wieder da. gute nacht!
papaya


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum