Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: darmreinigung 24 Februar wer macht mit

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )

am 24.02.2011 um 13:17 Uhr
... hat Serenity geschrieben:
Serenity
Serenity
... ist OFFLINE

Beiträge: 19

Tja wie will ich fasten...gute Frage ^^ Derzeit trinke ich Tee und Wasser. Brühe will ich mir keine machen, weil ich Angst habe, dass dann der Hunger kommt Wegen dem Eiweiß habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Derzeit plane ich es so, dass ich an den Sporttagen (3x Woche Krafttraining im Fitnessstudio) auch einen Becher Buttermilch trinke...jedoch ist das irgendwie auch nicht das wahre, da Zucker drin ist (auch in der Natur-Variante)...habe über Proteinshakes oder Alma nachgedacht (so ab der 2.Fastenwoche), ich muss mal schauen weiß preislich günstiger kommt.

@pauline...ja also meine Chips/Süßigkeiten-Sucht kann man ehrlich als Sucht bezeichnen. Bei mir hält grundsätzlich nichts länger als einen Tag, egal wie groß der Vorrat ist Chips verdrück ich ne Packung innerhalb von 30 Minuten...hab ich noch ein paar Tafeln Schokolade rumliegen, sind die im Anschluss auch weg...max. 2 Tage hält bei mir ein größerer Vorrat (mehrere Tafeln Schoko, ne Chipspackung, Waffeln, Schokoküsse)...echt zum Verzweifeln, dass ich es nicht schaffe nach ein, zwei Stückchen aufzuhören Ich denk mir einfach immer, wenn sie weg sind, kann ich sie wenigstens nicht mehr essen lol


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2011 um 13:40 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

he serenity
was 30 min halten bei dir die chips, wahnsinn bei mir sind sie in 15 minuten weg
aber mit schoko ist es dann net so schlimm
ich ess schon mal nen riegel oder mal nen bounty aber keine größeren mengen. nur mit salzgebäck hab ich so meinen schaff. hab mal 2 tüten verzehrt und ne 3 te auch noch aufgemacht.
oh mit krafttraining bin ich mal gespannt
ich mach ausdauer (laufen, oder halt im fitnessstudio crosstrainer)

irgendwer fragte wegen kaffee, ich hätt schon gern einen getrunken , kann aber drauf verzichten, da ich die tage zuvor schon reduziert habe.
bis später schau heut abend noch mal rein
lg pauline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 24.02.2011 um 14:14 Uhr
... hat Serenity geschrieben:
Serenity
Serenity
... ist OFFLINE

Beiträge: 19

Hehe, naja die 30 Minuten sind geschätzt, ich hab nie auf ne Uhr geschaut Aber im Grunde wissen wir glaub beide was gemeint ist...bevor die Tüte nicht leer ist, wird eben nicht aufgehört und auch keine Pause eingelegt lol Interessanterweise hatte ich früher nie das Verlangen nach Schokolade...als Jugendliche (bin jetzt 25) hatte ich immer nur ein Chips-Problem (2-3 Tüten pro Woche), aber seit ich angefangen habe zu Studieren ist das Schokoproblem auch hinzugekommen. Ich habe es extra mal mit Bitterschokolade versucht, weil es ja immer heißt, davon kann man keine großen Mengen verdrücken...pustekuchen...als ich mich an den Geschmack gewöhnt hab, ging das ebenso weg wie normale Vollmilchschoko Ganz schlimm...ein wunder, dass ich bisher noch relativ "normal" vom Gewicht bin (1,68 und Gewicht 68kg, wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich innerhalb des letzten Jahres 8kg zugenommen habe aufgrund von...ähm Studentenparties lol...sprich Alkohol), aber ich habe Fett an mir und das bilde ich mir eben nicht ein...aber v.a. am Unterkörper und oben rum bin ich recht mager...das Fett hätte sich zumindest besser verteilen können...die Oberweite hätte gerne was abbekommen lol ^^ Nun ja, durchs Fasten bin ich inzwischen bei 65kg...mal sehen wieviel ich loswerde und letztendlich auch wegbleibt...ich mach mich aber keine allzu großen Hoffnung. Dennoch versuch ich diesmal alles richtig zu machen, sprich auch die Aufbautage soweit es geht in die Länge zu ziehen.

Krafttraining möchte ich machen, weil es ja heißt, dass dann die Muskeln nicht so stark abbauen, weil sie eben noch benötigt werden. Ausdauer hatte ich mir auch überlegt (naja, ich mache 8min zum Aufwärmen und 15min zum Abkühlen), aber ich glaube das würde bei mir nicht so klappen...aber ich könnte es mal versuchen.

Heute geht's mir immer noch gut...was mich nervt, dass ich jetzt schon plane was ich alles essen kann, sobald die Fastentage rum sind (ich hab noch nicht mal die Hälfte bzw. 1/4 rum - je nachdem wie lange ich letztendlich durchhalte)...aber ich plan schon fleißig den Besuch im Chinesischen Restaurant wo ich mich beim Buffet mit Sushi vollstopfen kann nach den Aufbautagen Das ist auch so ne Sache, die mich nervt, dass meine Gedanken die ganze Zeit ums Essen kreisen...

Mal ne Zwischenfrage: Weiß einer von euch, wie negativ sich ein "über die Strenge schlagen" während der Aufbautage auswirkt...also wenn es sich wirklich nur um etwas einmaliges handelt...ist dann gleich alles ruiniert oder kann man das noch irgendwie retten?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 24.02.2011 um 17:10 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

also die aufbautage sollte man schon genau nehmen sonst ist der jojo effekt da, da der körper (denke ich zumindest) das was du ihm zufügt alles speichert, und wenn du dir die kiste vollhaust deponiert er es gleich mal sicherheitshalber auf die hüfte für die nächst fastenzeit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2011 um 17:21 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

so nun zu heute
abgeführt mit 600ml sauerkrautsaft, hat ganz gut geklappt.1,5 ltr. grüner tee und 1,5 ltr. rooibos tee sind vertilgt.
heute mittag 250ml brühe
und nun hab ich mir noch 0,5ltr. tee gemacht der mir dann auch wirklich schmeckt (sweetchilie) werd heute abend wohl ins kino gehen und nöchstens noch ein wasser trinken
war heute früüh mit den hunden 1,5 stunden zügig spazieren und heut nachmittag nochmal in der bücherei (fastenbuch ausgeliehen) ca. 7 km hin und zurück normal gegangen.
fazit es geht mir gut hunger nicht wirklich aber lust auf was essbares


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2011 um 21:15 Uhr
... hat Bunny28 geschrieben:
Bunny28
Bunny28
... ist OFFLINE

Beiträge: 358

Guten Abend alle zusammen,

ich bin grad fertig mit allem, Arbeit, Kinder im Bett, geduscht und was man so zu tun hat. hihi.

Ihr seid ja alle fleißig mit schreiben, find ich prima!!!

Zu meinen Vorstellungen:

fasten gern 14 Tage oder so
Gewichtsreduktion 5 kg oder so (hätte gern das Gewicht wieder was ich vor de Kids hatte ) - jetzt bei 168cm 56kg
Hautverbesserung
Essverhalten ändern, wieder kleinere Mengen usw.
Reduzieren der Fressattacken von Gummibärchen grins

Zum Thema Familie, Kommentare etc.:

Meine Kids interessiert das soweit ne, mein Schatz unterstützt mich da total und das ist mega.
Kochen muss ich auch nicht oft, nur wenn mein Männel ne da ist.


Meine Eltern bringen manchma dann Kommentare, aber das kenn ich ja schon seit Jahren.Mittlerweile scheinen sie sich dran zu gewöhnen. Und evtl seh ich sie diesmal in den 14 Tagen nicht.

Ich hatte heut mein Entlastungstag mit Pomelo, Tee, Brühe und einem Naturjoghurt. Ist immer aureichend für mich.Zum Abendbrot hab ich "geglaubert", der Effekt kam bei mir eine Stunde danach, aber ich nehm auch immer 500ml Wasser.

Zum Thema Kaffee:

Ich trink beim Fasten trotzdem welchen, weil ich gemerkt habe, daß ich dadurch weniger Kopfschmerzen bekomm. Meist schmeckt er aber ab dem 3. Tag nicht mehr... hihi

Ich hoffe, ihr kommt alle gut durch den Abend, bis morgen, liebe Grüße, Bunny


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2011 um 21:34 Uhr
... hat nikky1975 geschrieben:
nikky1975
nikky1975
... ist OFFLINE

Beiträge: 7

hallo,

ich würde mich gern anschließen......habe mich mit einem anderen thema schon vorgestellt...bisher aber leider ohne antwort.

ich werde morgen den entlastungstag machen und samstag mit dem eigentlichen fasten mit wasser, tee, brühe und saft starten.......

freue mich drauf!
lg


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.02.2011 um 21:45 Uhr
... hat Serenity geschrieben:
Serenity
Serenity
... ist OFFLINE

Beiträge: 19

So Tag 5 ist nun auch bald rum...mir geht's eigentlich immer noch genauso wie die anderen Tage auch, sprich gut War heut wieder im Fitnessstudio und konnte sogar Gewichte steigern (konnte ich am Montag nicht, da war ich irgendwie froh als ich wieder Zuhause war). Hab heute meine Buttermilch vergessen, aber ich werd's überleben. Verdauung funktioniert interessanterweise ohne Abführen (ich trink weder Sauerkrautsaft noch sonstwas - bis auf die Buttermilch am Montag), sodass ich nun alle 2 Tage mal musste (naja, ist ja nur flüssig was raus kommt lol Tolles Thema )...dachte eigentlich ich muss nochmal Glaubern ^^ Wenn das so weiter gehen sollte sehe ich echt keine Probleme im Langzeitfasten...aber evtl. wird's ja noch schlimmer...ich hoffe einfach nur, dass ich zumindest die 2 Wochen durchhalte...und das werde ich...ich zwing mich dazu


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.02.2011 um 01:13 Uhr
... hat minte-pi geschrieben:
minte-pi
minte-pi
... ist OFFLINE

Beiträge: 1

guten abend! wenn es euch recht ist, würde ich mich gerne ab sonntag anschließen und 21 tage fasten! heute bin ich schon etwas müde und leg mich auch demnächst schlafen, wollte aber schonmal eine begrüßung loswerden
eine gute nacht und bis bald!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.02.2011 um 07:25 Uhr
... hat pauline1968 geschrieben:
pauline1968
pauline1968
... ist OFFLINE

Beiträge: 522

moin zusammen
war gestern noch im kino hab ein wasser getrunken , hat irgendwie das gefühl davon hunger zu bekommen.
mir gehts gut hab grad zwei tassen süßholztee getrunken

he minte hast du schon mal so lang gefastet, wie erging es dir

lg an alle pauline


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum