Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 13.05.2013 um 09:41 Uhr
... hat Esperanza geschrieben:
Esperanza
Esperanza
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Guten Morgen,

ich gehe auch relativ stark davon aus, dass ich, wenn ich mein Gewicht später halten will, weiter intervallen muss. Denn weniger essen schaffe ich einfach nicht. Und der Blick auf die Waage heute morgen hat mir wieder sehr eindeutig gezeigt, wie kaputt mein Stoffwechsel ist und wie wenig Chancen ich ohne das Intevallen hätte. Über 3 kg. mehr als noch am Samstag. Das wird sich in den nächsten Tagen zwar relativ rasch wieder geben, aber eben nur durch das Fasten. Die 3,5 Stunden Sport gestern haben also anscheinend nicht so viel gebracht, aber wer weiß, vielleicht wären es sonst ja 4 oder 5 kg. gewesen.... Es ist halt wie es ist und die Hauptsache ist, dass ich trotz allem irgendwie abnehme. Aber meine Hoffnung, dass sich mein Stoffwechsel durch das Intervallen verbessert und ich später nicht wieder so schnell zunehme, verabschiedet sich langsam.

@katyes: Freut mich sehr, dass es bei Dir jetzt so gut läuft!

Allen, die heute fasten (ich z.B.), viel Erfolg und allen, die heute essen, guten Appetit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.05.2013 um 14:12 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 683
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Esperanza,

Zitat:

Aber meine Hoffnung, dass sich mein Stoffwechsel durch das Intervallen verbessert und ich später nicht wieder so schnell zunehme, verabschiedet sich langsam.



Du wiegst sehr wenig, d.h. dein Kalorienbedarf ist ohnehin geringer als z.B. bei meinen 80 kg. Das muss sich leider auch in der Essensmenge widerspiegeln.

Die Idee, die hinter dem Intervallen steht ist die, dass der Körper grundsätzlich nicht in den Fastenstoffwechsel gehen soll. D.h. Jojo-Effekte dürfen, wenn alles richtig läuft, nicht auftreten. Intervallen sollte für den Grundstoffwechsel weitgehend neutral sein, aber den Körper so trainieren, dass er sich aus den Reserven heraus "bedient".

Das ist aber erstmal Theorie. In der Praxis kämpfe ich auch um das richtige Maß.

Viele Grüße

Odem




--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 14.05.2013 um 07:46 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen!
Der Esstag gestern hat wieder richtig eingeschlagen - habe aber auch keinen Sport gemacht, obwohl mein Plan jogging vorsah. Leider hatte ich nciht berücksichtigt, dass gestern der Park mit meiner Joggingrunde gesperrt war und dann war ich davon so gefrustet, dass ich mich nicht mehr von der Couch gerafft habe. War auch ziemlich müde - bin es heute auch noch - und daher vermute ich, dass ich zuviel des Guten getan habe. Also war die Pause nicht verkehrt - der Körper braucht auch Zeit zur Regeneration.
Heute abend geht es dafür ins Fitness-Studio und das Laufen kann ich auch Mittwoch am Abend nachholen, wenn ich mag.
Heute ist also wieder Null-Tag bei mir. Finde es ja ganz clever, dass ich dann abends weg bin (zum Sport), da kann mein innerer Schweinehund nur rummeckern - es gibt nix zu essen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 14.05.2013 um 08:55 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 683
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Moin Moin zusammen,

ich war gesern abend kurzfrisitg mit einem "Arbeitsessen" konfrontiert. Das war ok, fürht aber heute zu einem Jokertag ... einem zusätzlichen 0-Tag

Viele Grüße

Odem

--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.05.2013 um 10:18 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Guten Morgen,

mein gestriger Nulltag ist mir richtig schwer gefallen, denn aufgrund eines Kälteeinbruchs habe ich bei 9°C ganz schön gezittert. Dennoch habe ich, bis auf 2 Teller Kürbissuppe tapfer durchgehalten und bin wieder ein paar Gramm der unnötigen Wochenendpfunde losgeworden.

Katyes, schade, dass Dein Jogging ausgefallen ist, aber heute ist ein neuer Tag und da kannst du ja wieder anpacken.

Esperanza, die 3 kg mehr können aber auch alles mögliche sein, zunehmende Muskelmasse, eingelagertes Wasser etc. Da mußt Du Dir wohl keine Gedanken machen, Fett bildet sich nicht so schnell in solchen Mengen.

Odem, Respekt, dass Du nach einem Tag mit nur einer Mahlzeit gleich nochmals nullst. Diese Energie hätte ich wohl eher nicht. Ich neige dann dazu, eher noch einen Jokertag in Form eines Esstages einzulegen .

Euch allen einen schönen, endlich mal wieder sonnigen und warmen Tag,

liebe Grüße

Simona

--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.05.2013 um 14:31 Uhr
... hat Esperanza geschrieben:
Esperanza
Esperanza
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Hallo zusammen,

@Odem: Ja, ich wiege recht wenig (wobei für meine Größe leider immer noch zuviel), ich mache aber auch ziemlich viel Sport und denke, das muss man auch berücksichtigen. Habe auch gelesen, dass Leute, die nach dem Abnehmen wieder aufhören wollen, zu intervallen, an den Esstagen mehr essen sollen, als normal, so etwa Gesamtumsatz von zwei Tagen - Defizit von ca. 500 kcal pro Tag. Anfangs habe ich also sogar extra mehr gegessen. Generell ist es bei mir leider so, dass ich überhaupt kein Sättigungs-Gefühl habe, auch kein Völle-Gefühl oder so, wenn ich zuviel gegessen habe. Theoretisch könnte ich den ganzen Tag essen. Deshalb brauche ich auch meine "Nur dreimal am Tag etwas essen und dazwischen nichts-Regel", sonst würde ich auch ständig essen. Das Fatale ist, dass ich früher auch wirklich essen konnte was und wann ich wollte, ohne ein Gramm zuzunehmen. Es ist so schwer, sich klarzumachen, dass das für immer vorbei sein soll.

@ Simona: Ne, drei kg. Fett sind das bestimmt nicht, aber ich wiege mich jeden Morgen auf einer Körperfettwaage und mein Muskelanteil ist am Montag von 40 auf 39,2 gefallen und der Fettanteil hat sich entsprechend erhöht. Bei mir ist es eigentlich mehr oder weniger immer so, dass ich nach meinen beiden Ess-Tagen am WE 2,5 bis 3 kg. mehr wiege und dann fast den ganzen Rest der Woche brauche, um wieder auf mein Samstags-Niveau zu kommen und wenn ich Glück habe, geht es dann Samstags endlich wieder einen kleinen Schritt weiter runter mit dem Gewicht. Deshalb kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass ich einfach so mit dem Intervallen aufhören könnte, ohne wieder zuzunehmen. Glaube, es fällt mir echt leichter, das weiter durchzuziehen und evtl. noch mehr Sport zu machen, als jeden Tag und dafür wesentlich weniger zu essen. Ist schon schwer, das alles....

@katyes: Ich bin auch gern abends beim Sport oder z.B. in der Sauna oder so an den Fastentagen, dann geht die Zeit schneller rum und es fällt leichter. Gehe danach meist früh ins Bett und freue mich auf mein Frühstück am nächsten Tag

Mein Nuller gestern lief eigentlich ganz gut, vor allem, weil meine Kollegin nicht da war, und ich ihr nicht beim Essen zuschauen musste. Beim Mittagessen eben habe ich es glaube ich schon wieder ziemlich übertrieben mit dem Nachtisch... Aber ich habe mir fest vorgenommen, heute abend schwimmen zu gehen, das sollte es wieder gutmachen. Hoffe, es regnet heute abend nicht schon wieder, damit ich mit dem Rad hinfahren kann.

Bei uns sind nicht gerade rosige Wetteraussichten, die ganze Woche Regen. Wie siehts bei euch aus?

Viele Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.05.2013 um 22:09 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo ihr Lieben,
komme gerade vom Sport und fühle mich "sauwohl". Wenn man dieses Gefühl speichern könnte und abrufen, wenn man es mal braucht... naja. Ich weiss ja jetzt, wo ich es herbekomme - lach!

Wow, odem, gleich noch ein Nuller - das würde ich nicht hinbekommen - da bewundere ich deine Konsequenz. Ich würde dann eher wie Simona weitermachen und einen Esstag folgen lassen... aber gut, dass wir alle unterschiedlich sind - sonst gäbe es nicht so viele Individualisten und Querdenker und Kreative!!!

Das nullen fällt mir immer leichter - ich trinke nur viel zu wenig - daran muss ich noch arbeiten. Leider "vergesse" ich das Trinken am Tag und sitze dann abends vor einigen Gläsern Wasser, um zumindest etwas dagegen zu unternehmen. Auch nicht ideal, wenn man dann dafür nachts raus muss, weil die Blase drückt... Das ist so eine meiner "Baustellen".

Esperanza - beim Essen zuschauen - das muss ich immer an meinen Nulltagen - ich arbeite in einer Kita mit Vollverpflegung für die Kinder. Da gibt es also sowohl etwas zum Frühstück, zum Mittag und auch am Nachmittag eine Vesper. Alles kann ich aber prima angucken, wenn ich denn weiss, warum ich das mache. Wenn es gar zu schwer werden sollte (was durchaus vorkommen kann), kann ich den Schauplatz wechseln oder meine Pause machen. Zum Glück gibt es diese Möglichkeit.

Ich wünsche euch allen eine tolle Woche! Bei uns im Osten Deutschlands soll das Wetter ja sommerlich werden für die nächsten Tage - ich bin gespannt!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.05.2013 um 09:13 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen,
gar niemand hier?

Ich habe heute wieder 0-Tag und das Wetter bei uns ist wirklich so sonnig und warm geworden - richtig sommerlich.
Ich war gestern nach meinem langen Tag auf der Arbeit (bis 19 uhr) nicht mehr zum joggen, leider. Aber heute geht es ins Fitness-Studio, das steht mal fest. Muss ja irgendwie den Abend ohne Essen schaffen!!!
Was mir gefällt: obwohl ich so gar nicht viel abgenommen habe, fühlt sich mein Körper wieder straffer und fitter an - eben sportlich. Das gibt mir wirklich ein gutes Gefühl. Ich freue mich darüber und besonders darauf, dass das noch besser werden kann - oioioi!!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.05.2013 um 10:19 Uhr
... hat Esperanza geschrieben:
Esperanza
Esperanza
... ist OFFLINE

Beiträge: 36

Guten Morgen katyes (und ihr anderen, falls ihr da sein solltet), doch, ich bin da und schreibe auch gleich mal was, damit Du nicht so alleine hier bist...

Freut mich für Dich, dass Du Dich so gut fühlst und nun endlich die richtige Motivation gefunden hast. Ich habe sie nach wie vor, bin nur etwas deprimiert, weil ich immer noch nicht wieder auf den Stand von vor einer Woche gekommen bin... Heute morgen 400 g mehr als vor einer Woche... Aber ich habe trotzdem das Gefühl, dass meine Hose ein bisschen lockerer sitzt inzwischen. Immerhin.

Gestern war der Nuller sehr hart, hatte schon morgens Hunger. Könnte daran gelegen haben, dass ich am Dienstag (nach dem Abendessen) endlich mein Vorhaben, mal wieder schwimmen zu gehen, in die Tat umgesetzt habe. Das macht Hunger. Bin früher regelmäßig ein bis 2x pro Woche eine Stunde geschwommen, letztes Jahr habe ich sogar an einem Dauer-Schwimm-Wettbewerb teilgenommen und bin zwei Stunden geschwommen. Habe leider inzwischen sehr abgebaut, die Stunde zwar durchgehalten, aber ich bin viel langsamer geworden und es war recht anstrengend. Muss es halt wieder regelmäßig machen, dann wird das hoffentlich wieder. Heute abend gehts auch bei mir wieder zum Training.

Leider ist es bei uns sehr düster und regnerisch. Für die nächsten sieben Tage leider keine Besserung in Sicht Wollte eigentlich über Pfingsten eine Radtour mit Übernachtung im Zelt machen, aber das kann ich wohl knicken....

Wünsche Dir einen angenehmen Nuller, katyes.

Wie geht es euch anderen?

Liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.05.2013 um 11:09 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Hallo Ihr beiden (und auch die anderen Mitlesenden),

also ich bin auch noch hier .

Der gestrige Nulltag hat nicht ganz so viel an Gewicht gebracht, wie ich gehofft hatte, aber das liegt wohl daran, dass ich vorgestern abend einen regelrechten Fr***anfall hatte. Ich habe einfach immer weiter gefuttert, ohne Sinn und Verstand .

Hilft aber nichts, heute wird sich wieder etwas zusammengerissen (hoffe ich ) und dann wird das schon wieder.

Seit gestern früh trainiere ich auch wieder leicht mit den Pferden, bin allerdings davon so absolut platt, obwohl ich nicht viel mache mit ihnen. Ich kann Euch nur bewundern, dass Ihr nach dem Sporteln so viel Energie habt. Bei mir wird das hoffentlich mit der Zeit auch wieder besser, momentan könnte ich mich allerdings gleich danach sofort wieder hinlegen und schlafen. Außerdem kriecht schön langsam ein Muskelkater meine Oberschenkel und den Rücken hoch und das nach dem bißchen, ich bin wohl wirklich noch mehr außer Form als befürchtet.

Das Wetter trübt hier gerade auch wieder ziemlich ein, aber noch ist es wenigstens einigermaßen warm. Gegen die 8 - 9°C neulich wirkt allerdings fast alles warm , da waren nicht mal mehr die Stechmücken unterwegs.

Euch allen einen erfolgreichen Tag,

liebe Grüße

Simona

--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum