Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 28.05.2013 um 10:02 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Guten Morgen,

heute in der Früh habe ich spontan beschlossen auch mal wieder zu nullen, obwohl ich seit letztem Donnerstag ja eh schon streng basisch lebe. Dennoch war mir einfach danach, also gesagt-getan.

Katyes, das packst Du am Donnerstag auch! Am besten, falls Du schwächelst, immer nur die nächsten 5 - 10 Minuten im Blick haben. Wenn die rum sind, ist meist auch das Verlangen nach Essen wieder vergangen und am Freitag darfst Du ja wieder nach Herzenslust schlemmen .

Mich nervt gerade der Wetterbericht gewaltig, nach einem sonnigen und lauen Frühlingstag heute soll ab morgen Dauerregen und Kälte hier eintreffen! Ja, pfui deibel, wer braucht denn sowas, wir saufen doch eh schon bald ab. Vielleicht hilft es, wenn ich einfach nicht dran glaube und unverbrüchlich optimistisch davon ausgehe, dass sich die Wetterfrösche bestimmt mal wieder irren .

Mein Gewicht stagniert derzeit ziemlich, mal ein Kilo rauf, mal eines runter. Es macht jedenfalls keinen Anschein, als wolle mein Körper die restlichen 3 Kilo, die ich so gerne abgeben würde, in nächster Zeit dauerhaft loslassen wollen. Also werde ich mich wohl mit Geduld wappnen müssen.

Allen Fastenden einen leichten Fastentag und den Essenden genussvolles Schlemmen,

liebe Grüße
Simona

--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 29.05.2013 um 07:14 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

So - Nulltag überstanden. Obwohl: gestern abend nach dem Sport war ich so unterzuckert- da musste ich was essen. Es wurden zwei Toastscheiben mit Käse. Also ordentlich Kalorien. Darum wohl heute morgen kein u65 - schade!

Gleich gehts los auf die Fahrt! Freu mich!
Euch allen schöne Tage!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 29.05.2013 um 12:39 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Hallo zusammen,

Katyes, Dir wünsche ich ein paar schöne Tage.

Den gestrigen Nulltag habe ich gut überstanden, wenn auch abends deutlich hungrig. Immerhin bin ich nun wieder deutlich u61. Nur die dumme 60kg-Grenze will sich einfach nicht knacken lassen, was mich langsam etwas ärgert .

Seit heute früh allerdings bin ich dauernd am essen, zwar nur Gesundes und Basisches, aber es ist, als wäre ich regelrecht ausgehungert. Vielleicht auch eine Folge des grausigen Wetters. Mal schauen, wo das heute noch hinführt. Vorhin habe ich die Gelegenheit genutzt, dass es noch nicht regnete und noch stolze 13°C hatte und bin ein Stündchen mit Pferd zügig spazieren gegangen. Wer weiß, wann das in nächster Zeit mal wieder möglich ist. Der Wetterbericht verheißt ja auf absehbare nur Grausamkeiten.

Trotz des Gruselwetters einen schönen Feiertag morgen,

lG

Simona



--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 29.05.2013 um 12:52 Uhr
... hat Odem geschrieben:
Odem
Odem
... ist OFFLINE

Beiträge: 683
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Moin Moin,

ich intervalle so lustig vor mich hin ... und nix rührt sich Ist aber völlig ok.

Weil sich die Gelegenheit bot und das Wetter ja bis zum Wochenende nix gutes erwarten lässt, habe ich mich kurz entschlossen zu Aktivitäten hinreißen lassen. Morgen am Feiertag habe ich ein Yoga Teacher Training (auf Englisch ... und das mir Fremdsprachenlegastheniker - wird spannend) und fahre dann nahtlos weiter in ein Seminar, in dem weitgehend geschwiegen wird und das den Titel trägt "Körpergebet und Kontemplation". Da werde ich dann sprachlich sicher keine Probleme haben. Kunststück, wenn außerhalb von relativ kurzen Workshopeinheiten niemand was sagt
Essenstechnisch sind sowohl das Training am Feiertag als auch das Seminar vegetarisch verpflegt. Finde ich klasse.

Also, mir ist das Wetter jedenfalls egal, da ich mich auf Indoor-Aktivitäten eingerichtet habe.

Viele Grüße

Odem

--
Dem Leben begegnen wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, wieder aufstehen und weiter machen.

odem@imalltagleben.de


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.05.2013 um 06:38 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Guten Morgen,

gewichtsmäßig ist noch alles im grünen Bereich bei mir, knapp u61, das geht noch, also wird heute der Feiertag durchgeschlemmt. Was soll frau auch anderes machen bei diesem Depriwetter .

Odem, viel Spass bei Deinen Indooraktivitäten, das mit der vegetarischen Verpflegung finde ich super. Ist das nur ein Zusatzangebot oder für alle Teilnehmer?

Leider werden meine Damen streiken, wenn ich sie mit reinnehmen will , sie bestehen auf Outdoor , schon deshalb, weil wir keine Reithalle haben. Der Vorteil ist, dass ich dadurch, dass ich bei Wind und Wetter draußen bin, seit Jahren nicht mehr richtig erkältet war. Das härtet enorm ab, nur mein kleiner süßer Lieblingsschweinehund lümmelt halt auf seinem Sofa und schimpft lautstark, wenn er bei dem S**wetter mehrmals täglich raus muss.

Inzwischen haben wir Unwetterwarnung wegen der starken Regenfälle. Es sollen nochmals über 100 l/qm dazu kommen, dann fahren wir auf der Wiese wohl besser Boot, das hält die beste Drainage nicht mehr auf. Horror habe ich auch schon vor dem anschließenden Großaufräumen, denn das Wasser schwemmt ja alles kaputt .

LG

Simona

--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.05.2013 um 10:14 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1549

Hallöchen zusammen,
ihr ward ja sooo fleißig mit schreiben!!!! muß erst mal nachlesen, was sich so getan hat hier...
Claudia, herzlich willkommen beim Intervallen. Jop bei mir ging es auch mit den Wechseljahren los, dass sich mein Körper verändert hat, leider auch gerade im Bauchbereich. Ich hatte immer einen Waschbrettbauch, dann auf einmal entwickelten sich Donauwellen auf diesem Mir ist auch klar, dass sich u.a. mein "Traumgewicht" verändert hat. Mein Körper verlangt einfach nach mehr. Ich weiß aber auch, dass wir unsere Diskussionen, was mein Körper will und was mein ICH will nur durch Intervallen und durch Kompromisse in den Griff bekommen.
Wir haben alle unsere Ziele - Simone bei Dir u60 (bist ja nahe dran), Odem, bei Dir waren es glaube u80, auch Du bist immer sehr nah am Ziel, bei mir 55 (es trennen uns 3 kg) aber auf jeden Fall u60. Wenn ich "normal" esse, würde sich mein innerer Schweinehund wahnsinnig freuen, dann wäre er schnell wieder auf ü60. Durch das Intervallen oder Mahlzeiten-skipping habe ich es seit einem 3/4 Jahr geschafft, diese Grenze nicht mehr zu überschreiten. 1 x in der Woche reicht, um immer zwischen 57 und 58 kg zu bleiben - jeden 2. Tag würde wahrscheinlich dazu beitragen, dass ich meinem Ziel näher käme, aber das schaffe ich zur Zeit nicht.

Gestern hab ich mal wieder "fast" intervallt. Morgens früh arbeiten gegangen ohne Frühstück, den mir angebotenen Kuchen dort, hab ich abgelehnt, danach sofort zur Sauna - um 16.00 Uhr war ich zu Hause und da wurde es wieder kritisch.... hab ein halbes Brot mit veg. Aufstrich gegessen, ein kleines wenig am selbstgemachten Heringsalat genascht und das war es dann.

Heute ist Familientreffen mit Kaffee und Kuchen - ich mache mir nichts aus Kuchen, werde vielleicht anstandshalber ein kleines Stückchen mitessen, ich hoffe es gibt dann vielleicht was mit Obst.....

Simona, Du Arme, das mit dem Wetter ist ja echt bescheiden, falls hier die Sonne hinkommen sollte, werde ich Dir einen Strahl rüberschicken. Aber bei uns sieht es auch nicht besonders aus - es sind auch eher Indooraktivitäten angesagt, eigentlich sehr schade, weil bei uns die traditionelle große Fronleichnamskirmes ist, da würde Sonnenschein eher dazu beitragen, mal einen Bummel rüber zu machen.

Odem, ich bin auch der Bio-freak. Auch wenn es nichts mit der Gewichtsreduzierung zu tun hat. Aber mit dem bewußten Essen. Uns wird zwar durch die Medien auch das Bio mies gemacht, aber ich greife dann gerne auf geschützte Namen zurück oder kaufe bei dem Bauern meines Vertrauen (Markt oder Hofladen) mein Gemüse und Eier - Fleisch brauche ich ja nicht.
Ich habe vor mehr als 25 Jahren meine Ernährung umgestellt (Vollwertkost und für mich fleischlos - für die anderen fleischarm) und ich finde eigentlich unsere Fast-food-Generation traurig, besonders diejenigen, die es gar nicht vom Elternhaus anders kennen. Für mich war es immer wichtig, dass meine Kinder wußten, warum ich mir soviel "Mühe" gab (hab selber Brot gebacken aus frisch geschrotetem Getreide und bin mit Fahrrad und Milchkanne 1/2 Stunde zum Bauern gefahren um "Kuhfrische" Milch zu holen (hab in der Großstadt gewohnt) die Eier waren auch immer von glücklichen, freilaufenden Hühnern, die ich persönlich kannte *fg*, und Gemüse hab ich zum Teil selber im Reihenhausgarten angebaut. Für mich war Ernährung immer ein ganz wichtgiges Thema. Heute schmeissen sich meine großen kids auch Fast-Food-Produkte rein - aber heute bin ich auch nicht mehr dafür verantwortlich. Nur sie werden wieder für ihre Kinder verantwortlich sein......
Katyes - schmeckt Dir Dein Essen wieder?
Zum Thema Sättigungsmechanismus hab ich auch nachgedacht, wie es bei mir ist. Ich habe diesen, nur höre ich ab und zu nicht drauf. Aus verschiedenen Gründen. Wenn ein Tier dafür sterben mußte, ich esse ja Fisch nur kein Fleisch - fände ich es moralisch für mich nicht vertretbar, dieses einfach in die Mülltonne zu schmeissen, dieses Tier mußte für uns sterben... also würde ich auch über den Hunger hinaus weiter essen oder es mir einpacken lassen (mache ich meistens, wenn ich chinesisch essen gehe). Bei "ungesunden" Dingen wie z.B. Pommes kann ich, wenn ich satt bin, sie einfach wegschmeissen, da hindert mich ab und zu der Appetit noch dran und die eine oder andere Pommes landet weiterhin in meinem Mund. Ansonsten versuche ich für mich nur solche Portionen zu kochen, die vertretbar sind, teile es mir oft für ein bis zwei Tage ein und höre dann auch auf, wenn der Teller leer ist. Ich mag dieses Völlegefühl nicht, aber erlebe es trotzdem ab und zu

Wissensschaf - von Stärke-Unverträglichkeit hab ich gar keine Ahnung, deshalb sag ich dazu nichts, lese es aber trotzdem aufmerksam mit und hoffe auch Du fühlst Dich bei uns wohl.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Feiertag, vielleicht für einige auch schon ein schönes langes Wochenende. Ich muß morgen noch arbeiten gehen, habe aber einen kurzen Tag.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.05.2013 um 08:41 Uhr
... hat Simona geschrieben:
Simona
Simona
... ist OFFLINE

Beiträge: 294

Guten Morgen zusammen,

grau in grau ist es draußen, 5°C, Regen und ziemlich stürmisch. Als ich eben heimkam, war ich völlig durchgefroren, trotz warmer Jacke und 2 Paar Hosen. Das ist wirklich der Sommer, der ein Winter war, und es soll noch schlimmer werden am WE!

Heute mache ich Nulltag der besonderen Art, wie Esperanza ihn schon beschrieb, gestern kein Abendessen, also die letzte Mahlzeit so gegen 15.00 Uhr und heute erst wieder am frühen Abend etwas. Mal sehen, wie mir das bekommt, ich habe nämlich gemerkt, dass mir die klassischen Nulltage mit ca 36 h Nahrungsverzicht derzeit gar nicht mehr bekommen. So ist die Zeitspanne verkürzt auf ca 26 h. Vielleicht klappt das besser. Sonst probiere ich mal die Variante von Frühstück zu Frühstück, da man da ja die letzeten ca 8 h verschlafen kann .

Euch allen einen schönen (Brücken-) Freitag, und schickt doch bitte mal ein wenig Sonne in den Süden.

Liebe Grüße

Simona

--
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Giovanni Boccaccio


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.05.2013 um 13:42 Uhr
... hat geschrieben:
User existiert nicht mehr bei heilfastenkur.de
John/Jane Doe
User existiert
nicht mehr bei
heilfastenkur.de

Ciao , ihr Intervallies,
Ich hoffe , ihr seid besser drauf, als ich !
Was für eine Woche - Nerv ( oder so ) eingeklemmt , Schmerzen , rumhinken , kein Sport ( wie auch ) . Langes Weekend in Brandenburg Absagen müssen . An meinem Montagsnuller abends doch noch einen Salal geschuckelt !
Gestern , an Feiertag das bisschen Sonne genossen und offen im Cabrio in Besenwirtschaft Gefahren und Spargelbrunch hinter Kiemen geschoben - wär ja theoretisch ok aaaber gestern wäre mei 2. Nuller diese Woche gewesen !
Und heute regnets ohne unterlass , die Vögel vorm Haus und auf Bakon , sehen aus , wie gerupfte Hühner . Ich trau mich gleich gar nicht raus ! Feuchtkalt ist Gift für meine Gelenke .
Mecker mecker mecker - und Kaffemaschine ist kaputt !!!
Genug gejammert
Mit dem Stärke freien essen komme ich immer besser zurecht.
Hab im Internet Mandelmehl bestellt, also Mehl aus Mandeln .die zur Öl Gewinnung ausgepresst sind . Dadurch sinkt der Fettgehalt und man - ich - kann damit Backen - ohne Stärke . Weils schnell geht : hab inzwischen schoko Zimt muffins gebacken und italienische, so mit Parmesan ,bißle Rosmarin , wenige Oliven und getrockneten Tomaten .
Mit einem Salat gegessen - lecker .
Was immer noch erstaunlich ist : keinerlei Ausrutscher , ich bin satt und zufrieden .
Mein Gewicht geht weiterhin runter , langsam , grammweise , an Klamotten zu sehen , spiegel auch . Noch ein weiter Weg , das gesamte Bauchfett - Rest auch zu verlieren ,aber , ich denke , es wird .
Auch wenn es ein weiter Weg von gr. 48 ! Nach Gr 36 sein wird
Ich bin nun mal klein , und alles Fett weg , ist ein weiter Weg .
Dazu die RA Beschwerden , die mich immer wieder an Beweglichkeit einschränken.
Aber als Studiosportfan ( freie Gewichte und Geräte ) kann ich fast immer um meine " Baustellen " herumtrainieren .
Wünsch euch allen ein paar sonnige Augenblicke

Gut Fast
Das leicht depri Wissensschaf


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.06.2013 um 11:15 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Hallo ihr Lieben!

Ich melde mich zurück. Hatte eine tolle Fahrt. Nur mit dem Nullen hat es nicht geklappt. Dafür war eine Menge Radeln angesagt - eine Sportart, die ich sonst so gut wie gar nicht mache.

Kaum war ich zurück zu Hause, war eine Nudelparty angesagt. Ganz kurzfristig und lustig haben wir alle gekocht, gegessen und gequatscht. Das war schön! Nun ist leider seit Mittwoch kein richtiger Nulltag mehr dabei gewesen und auch heute abend möchte meine Tochter uns was Leckeres kochen. Das bedeutet also heute über den Tag nix futtern, damit es am Abend nicht so sehr die Bilanz sprengt.
Ab Montag geht es aber wieder los.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2013 um 10:20 Uhr
... hat katyes geschrieben:
katyes
katyes
... ist OFFLINE

Beiträge: 728

Guten Morgen!
Ich hoffe, von euch steckt keiner im Hochwasser und muss um sein Hab und Gut oder gar seine Lieben fürchten!

Bei mir ist also nach dem vielen Futtern wieder ein Nulltag angesagt - ich hoffe, ich halte gut durch. Es ist der Wiedereinstieg ja immer nicht so leicht. Aber ich werde das schaffen.
Habe mir auch eine Erkältung eingefangen - Halsweh und Husten. Ich nehme fleißig vitamin C und Zink und Echinacea und etwas Spitzwegerich-Hustensaft. Das tut dem Hals gut und beruhigt. Dazu viel Schlaf und es müsste eigentlich klappen.
Nur den Sport werde ich lassen in dieser Woche und erst wieder loslegen, wenn es meinem Hals wieder gut geht.

Hat jemand von euch den Sommer gesehen? Sollte eigentlich hier sein. Komischer Kauz!

Euch einen tollen Wochenstart!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum