Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Langzeitprojekt Intervallfasten

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )

am 30.11.2015 um 06:26 Uhr
... hat Andrea77AL geschrieben:
Andrea77AL
Andrea77AL
... ist OFFLINE

Beiträge: 388

Montag = Fastentag

Freu mich drauf
Nach ein paar Tagen Urlaub, an denen ich 2x täglich gegessen habe!!!
Aber Spaß gemacht hat es und köstlich war die Speisen.
An einem Abend hatten wir ein "weihnachtliches Bufett" mit ganz viel Fischvariationen. Das ist immer das Schöne an der Waterkant: das breite Fischangebot.
Die köstlich und wirklich verlockend aussehende Ente auf Rotkohl habe ich mit einem wohlwollenden Blick bedacht, aber dann doch stehen lassen und mich den vielen Fischspeisen zugewandt. Ente oder Gans ist wirklich nur Weihnachten dran, 1x im Jahr
Ja, ich habe es genossen, das ausschweifende Essen, ohne schlechtes Gewissen, ohne Reue, mit ganz viel Genuss. In fröhlicher Gesellschaft macht das Spaß und ist weit mehr als nur "Nahrungsaufnahme".

Heute Morgen fühle ich mich etwas müde, aber ansonsten rundum wohl.
In einer Woche werde ich bereits wieder im Adventsfasten sein.
Heute mein einziger IV-Fastentag dieser Woche, weil Montag ist ,
ab Freitag starte ich das Adventsfasten.

--
LG, Andrea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.11.2015 um 09:26 Uhr
... hat Gartengnom geschrieben:
Gartengnom
Gartengnom
... ist OFFLINE

Beiträge: 964

Guten Morgen Andrea,

Fein, dass du wieder wohlbehalten und „übermäßig“ gefüttert aus dem hohen Norden zurück bist.

Ich wollte dich eigentlich mit den besten Wünschen und viel Spaß dorthin entlassen, mein Infekt hat mir da aber einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht.
Rien ne va plus.
Mich hat es total aus den Socken gehauen (immer noch!!!), so musst du dich Anfang des Jahres mit deinem Infekt gefühlt haben.
Jeder Atemzug schmerzt, alles vereitert und verrotzt – gruselig.

Freitag ist es also soweit, Start ins Adventsfasten – ich freu drauf, deine gute Laune, deine Gradlinigkeit, ich werde es wie ein trockener Schwamm aufsaugen, und mich wie immer inspirieren lassen. Kann es ehrlich gesagt kaum noch abwarten wieder selber durchzustarten.

Donnerstag kam ein fettes Paket bei mir an, eine gaaaaaaaaaanz liebe Seele und mein großes Fastenvorbild hier aus dem Forum, hat mir einen Haufen ihrer Bücher überlassen, die sie „entsorgen“ wollte – Danke nochmals!!!
Sie hat unsere Konversation hier mitbekommen und mich sofort kontaktiert. Einfach unglaublich, lieb und großartig.
Lustigerweise war das „Wie neugeboren durch Fasten*“ dabei, welches ich direkt mal eben inhaliert habe, quasi altes Wissen neu aufgefrischt.
Die anderen Werke werden jetzt Stück für Stück unter die Lupe genommen, glaube kaum dass ich bis zum Fastenbeginn damit durch bin. Somit habe ich eine lange Vorbereitungszeit, einen hoffentlich guten Einstieg. Meine Form von Entlastung für den Körper.

Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche, kann ja eigentlich nix schiefgehen und freue mich darauf dir ab Freitag wieder auf den Nerv zu gehen.




--
LG Gartengnom

Gibt dir das Leben Zitronen - mach Limonade draus!

Nichts ist überzeugender als die eigene Erfahrung. Die ist die Basis jeder Wissenschaft. Schlägt jede Studie, jede Befragung etc.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 21.12.2015 um 19:21 Uhr
... hat Andrea77AL geschrieben:
Andrea77AL
Andrea77AL
... ist OFFLINE

Beiträge: 388

Montag = Fastentag
Ich behalte es bei.
Der montägliche Fastentag ist Teil meines Rhythmus', fester Teil meines Lebensablaufes geworden. Eine Gewohnheit, wie das Zähneputzen am Morgen.
Es tut mir ganz einfach gut, eine Bereicherung für mich und ich habe das gute Gefühl, dass ich damit meiner Gesunderhaltung einen richtig großen Dienst erweise.
Noch dazu ist dieser Dienst an mir und meinem Körper absolut kostenlos
Kostet nix, ist ohne Aufwand zui erledigen, keine langwierige Vorbereitung erforderlich, einfach einen Tag pausieren, fertig, wohlfühlen.


Ich mache weiter und werde sicher hin und wieder mal reinschauen.
Vielleicht gibt es ja doch noch den einen oder anderen IV-Faster

Fasten lohnt sich!!!

--
LG, Andrea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 21.03.2016 um 17:47 Uhr
... hat Andrea77AL geschrieben:
Andrea77AL
Andrea77AL
... ist OFFLINE

Beiträge: 388

Montag = Fastentag
- auch nach der gerade absolvierten und erfolgreich beendeten dritten Zehntage-Fastenkur 2016.

Ich hab' mich schon wieder drauf gefreut, auf mein montägliches IV-Fasten.
Also: nach den 10Tage-Fastenkuren brauche ich immer 'ne Weile, um wieder im Essensmodus anzukommen. Dieses Umschalten fällt mir schwerer als das von Essen auf Fasten. Da bin ich stets hopplahopp drin. Also wohl noch ein bisschen üben
Der montägliche Fastentag hilft mir auch dabei.

Es geht mir gut am Abend des IV-FT.
Habe mich heute ein bisschen verwöhnen lassen: Nagelstudio, zauberhaft gemalte Frühlingsnägel und 2,5 Std. Kosmetikbehandlung

Heute Abend werde ich mich nur noch lesend mit einem Teechen auf die Couch zurückziehen und dann sicher früh zu Bett gehen.

--
LG, Andrea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.03.2016 um 13:00 Uhr
... hat Nickyfastet geschrieben:
Nickyfastet
Nickyfastet
... ist OFFLINE

Beiträge: 134

Hallo Andrea, hallo Odem,

letzte Woche habe ich meine Frühjahrsfastenkur 2016 ( 1 Woche ) beendet und möchte wie bereits seit dem letzten Herbstfasten durch das Intervallfasten mein Gewicht halten bzw. eigentlich noch reduzieren, aber ich stelle nach jeden Fasten wieder fest, das NICHTS essen leichter ist als WENIGER zu essen...
Dieses Mal wollte ich so wie ich es glaube ich bei Andrea mal gelesen habe, 2 Fastentage pro Woche einlegen, Montag ist eigentlich schon mein fester IV Tag, nun evtl noch den Donnerstag dazu nehmen, ich bin guter Dinge , aber jetzt ist ja erstmal Ostern und ich habe mich eben über meinen 1. veganen Möhrenkuchen gefreut ( gelungen) und mein Sohnemann und ich haben ihn noch warm genossen mmmmhhhh...nächste Woche wird wohl auch der Dienstag zum Montag =IV Tag werden wegen Ostermontag
Ich wünsche allen , die hier mitlesen Frohe Ostern ! und hoffentlich mehr Sonne als hierbei uns vorhergesagt ist ...bis bald
LG Nicky


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.04.2016 um 07:36 Uhr
... hat Mataji geschrieben:
Mataji
Mataji
... ist OFFLINE

Beiträge: 3

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und möchte mich gerne in die Riege
der Intervallfaster einreihen. Vor etlichen Monaten war
ich schon mal hier. Damals unter dem Namen basenfasterin
Der Name erschien mir jetzt nicht mehr passend.

Am Wochenende möchte ich mit einem 8h essen/16h fasten Intervall beginnen.
Liebe Grüße
Mataji


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.04.2016 um 06:11 Uhr
... hat Andrea77AL geschrieben:
Andrea77AL
Andrea77AL
... ist OFFLINE

Beiträge: 388

Mal wieder ein paar Zeilen von mir
Ich faste in Intervallen und es bekommt mir supergut!!!!
Montags = Fastentag - ein Tag pro Woche
monatlich eine Woche fasten - ich mache daraus eine lange Woche: 10 Tage
Gerade bin ich wieder mittendrin im 10-Tage-Fasten.
Mein 4. in diesem Jahr und es macht wieder Spaß wie immer.
Ich hatte auch schon wieder Halbzeit

Da meine 10-Tage-Fastenkuren inzwischen zur Regelmäßigkeit geworden sind, öffne ich nicht jedesmal einen thread. So wie ich auch montags nicht immer was schreibe. Dieses Fasten, sowohl das montägliche als auch das 10-Tage-Fasten pro Monat, sind mein Rhythmus geworden.

Das Umschalten in den Fasten-Modus gelingt mir spielend.
Ich entscheide: jetzt! und höre auf zu essen.
Zur Unterstützung nehme ich nur manchmal ganz leichte Glaubersalzlösungen, letzten Samstag z.B. nur 2x einen Teelöffel auf eine große Tasse Wasser, lauwarm, gut aufgelöst.
Ansonsten: jeden 2. Tag Darmspülungen.
ganz wichtig!!!!
und viiiiiel trinken Wasser, Wasser, Wasser + Tee + Käffchen am Morgen

Das Rück-Umstellen auf Essen ist hingegen immer nicht so leicht. Da habe ich dann immer bisschen schlechte Laune, fühle mich nicht so super, wie zum Fastenstart. Aber egal, da muss ich eben noch ein bisschen üben

Auf jeden Fall gilt eins nach wie vor:
Fasten lohnt sich!!!!

--
LG, Andrea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.04.2016 um 08:52 Uhr
... hat geschrieben:
User existiert nicht mehr bei heilfastenkur.de
John/Jane Doe
User existiert
nicht mehr bei
heilfastenkur.de

Hallo Andrea

Schön von Dir zu lesen , und noch schöner , dass alles läuft .
Meiner Meinung das Wichtigste - das Integrieren , das " andere Sein "
Nicht die Ausnahme, die Diät .
Einfach Routine , Normalität, alles andere frisst auch zu viel Lebenszeit , scheint mir eine permanente Nabelschau, die die Außensicht , das reale Leben einschränkt .
Genug rumgeschwätzt
Ich habe Fragen :
Da Du deinem Körper nicht stetig Vitamine , Mineralien etc zuführst. Wie organisierst Du das ?
Regelmäßig ein Blutbild ? Ein Multipräparat ? Gezieltes Ergänzen ?

Ich nehme zwischen meinen 2mal 40 Tagen einiges aus dem " Döschen " zu mir .
Während dem Heilfasten ( habe experimentiert) möchte mein Körper nichts . Mein Kopf und / oder mein Körper behaupten - Heifasten ist fasten ohne Ablenkung / Zufuhr .
Deshalb bemühe ich mich , in den Essenszeiten meine Depots optimal aufzufüllen .

Wie stehst Du dazu , wie handhabst Du alles ????

Intervallen ist bei mir Mo oderund Do . Heute , bei strahlendem Frühlingswetter ist natürlich ein idealer Tag für " Lichtnahrung "

Gesundheit und " Gut Fast "
Wissensschaf


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 23.04.2016 um 07:34 Uhr
... hat Andrea77AL geschrieben:
Andrea77AL
Andrea77AL
... ist OFFLINE

Beiträge: 388

Fröhlichen Guten Morgen aus der aktuellen 10-Tage-IV-Fastenzeit
Nur noch bis einschließlich Montag, dann ist es bereits mal wieder absolviert und fertig.

@W-Schäfchen:
Nabelschau
- herrlich!!!
nee., dafür ist mir auch meine Zeit zu schade und außerdem ist es irgendwann laaaangweilig Das Fasten läuft ja stets in sehr ähnlichen Phasen ab.
Genau; der Rhythmus ist entscheidend.
Der Rhythmus, mein Rhythmus, den ich endlich gefunden habe, nach langer, langer Suche, ist für mich genau richtig und wird zur Normalität, so wie für viele andere Menschen eben das tägliche mehrmalige Essen, Tag für Tag.
Jeder ist anders, zum Glück, und ich bin es auch.
Ich brauche einfach nicht so viel und nicht so oft, habe ich den Eindruck.
Dabei bin ich alles andere als ein Essensverweigerer!!! und schon mal gar nicht Magersucht-gefährdet ... hihihi... das Thema hatten wir ja schon mit G-G.
Wenn ich esse, dann mit Genuss - aber dann soll es bitte auch was Gutes sein!!
Gutes heißt für mich etwas Wertvolles, nicht irgend ein Schrott. Chips gehören für mich zum Schrott, da bin ich Total-Verweigerer . Naschen: hin und wieder, wenig.
Im Kino gibt es für mich immer Eis und Kaffee - und genau in der Reihenfolge
Zum TV abends gehört für mich unbedingt Tee.
Knabbern??? - wozu??? was bringt mir das???

Beim Fasten nehme ich abends immer ein Tütchen Magnesium und sprühe meine Füße und Unterschenkel mit Magnesium-Spay ein. Ich bin krampfgefährdet, ein Zeichen von Magnesium-Mangel. Ab Tag 6 nehme ich morgens ein Tütchen basica-Streupulver.
That's it
Mehr brauche ich nicht, mehr verlangt mein Körper nicht.
Offensichtlich werden ansonsten meine Depots zwischen den Fastenkuren ausreichend aufgefüllt

Während der Fastenzeiten mache ich immer Sachen, vor denen ich ansonsten zurückschrecke oder zu denen ich keine Lust habe. Z.B. habe ich in den letzten Tagen 4 Umzugskartons mit Kleidung gepackt und zur Kleiderspende "Platz schaffen mit Herz" gebracht. Der 5. ist gerade in Arbeit und füllt sich nicht mehr ganz so schnell und leicht wie der 1. und der 2. und der 3.
Jetzt gehe ich nämlich an die Sachen, bei denen ich zögere Bei den Entscheidungen jedoch hilft mir das Fasten: Wozu (aufbewahren)??? was bringt mir das (noch)???

Ich werde nicht müde zu verkünden: Fasten lohnt sich!!!!

Jetzt gehe ich zum 5. Karton, mach ihn voll und bringe ihn dann auch gleich weg!!

--
LG, Andrea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.04.2016 um 13:30 Uhr
... hat Iniii geschrieben:
Iniii
Iniii
... ist OFFLINE

Beiträge: 203

Hi Andrea, hi alle,

Ich melde mich aus meinem 1. Fastentag meiner alljährlichen Heilfastenwoche und wollte nur ganz schnell ein Dankeschön für die Erinnerung an Magnesium hier lassen, ich habe des öfteren nachts Wadenkrämpfe während meiner Woche! über das “normale“ Jahr vergesse ich tatsächlich manchmal solche Sachen wieder...

Und alle Achtung, dein komplettes FastenProgramm ist ja allerhand... !
Ich selbst lege lediglich einen 500k Tag pro Woche ein, nich zum Abnehmen (brauch ich nicht), sondern weil es mit irre gut tut. An Tag liegt abends auch meine Meditationsyoga-Session, wo man eh 4h vorher nix mehr Essen sollte, da passt das perfekt.

Sonnige grüße aus Potsdam,
Ina

--
just as the body needs food to grow, the soul needs love to grow...
(mata amritanandamayi)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum