Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastentagebuch - Mein Weg zu meiner Mitte

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

am 05.02.2013 um 10:00 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 17
Heute den Tag mit viel Energie begonnen und mit einer grossen Freude im Bauch. Nicht weil ich etwas Gutes gegessen habe, sondern weil ich mir etwas Gutes besorgt habe. Nämlich: Eine Konzertkarte für Anne-Sophie Mutter für Tschaikovsky`s Violinkonzert Ich freu mich soooooooo.

Und das Besondere ist, das ich mir erstens die beste Karte gegönnt habe und zweitens alleine gehe. Wäre mir früher nciht eingefallen. Seltsamerweise brauchte ich immer jemandem der mich begleitet, wegen Austausch und danach noch etwas Essen gehen usw.

Aber jetzt ist diese unglaubliche Ruhe und Gelassenheit in mir und die Vorfreude und ich merke, dass es mich ja nur ablenken würde vom Musikgenuss, wenn ich mich auf jemand zweiten konzentrieren müsste.

Ich erlebe dieses "Bei-Mir-Sein" so angenehm, dass ich fast erschrocken bin als ich feststellte, dass heute bereits der 17 Tag ist.

Da ich am Wochenende überraschend für ein paar Tage zum Langlaufen in die Berge fahren kann überlege ich ob ich nicht während dieser Tage das Fasten noch weiter machen soll, also praktisch noch eine vierte Woche anhänge. Schliesslich geht es mir so gut, dass ich mir gut vorstellen kann, auch die 4. Woche noch zu geniessen.

Mal sehen, was der Tag so bringt und ob ich einer Entscheidung näher komme.

Euch einen guten Tag
Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.02.2013 um 23:26 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 17 (23:21 Uhr)

Wow, noch immer so fit. Das kenne ich gar nicht von mir. Dabei war ich heute Abends in einer Ayurveda-Masage. Bin sooooooo relaxed und bereite mich auf meine 4 Tage in den Langlauf-Ferien vor. Am Samstag gehts los. Ich habe mir vorgenommen mir Zeit zu nehmen und wenn ich das Gefühl habe es ist mir zu viel gehe ich eben nur im Schnee spazieren.

Auf meine eigene Stimme hören kann ich jetzt sehr gut üben, da ich nicht abgelenkt bin durch Essen-Kochen-Putzen-Einkaufen ......... Ich merke wie gut ich "bei mir bleiben " kann wenn mir jemand irgendwelche "Horror-Sachen" erzählt und ich bin fast sicher, dass ich noch eine Fastenwoche anhängen werde. Soooo gut habe ich mich schon lange nicht mehr gefühlt. Sogar beim Autofahren bin ich viel "humaner" geworden - muss nicht mehr immer auf dem Gaspedal stehen und merke, das ich auch so von A nach B komme.

Bis morgen
Morgentau




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 07.02.2013 um 10:35 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 19: Guten Morgen Welt.

Alles ist weiss, es schneit ununterbrochen. Ich habe heute meinen freien Tag und freue ich auf das Stapfen im Schnee. Ich friere nach wie vor nicht mehr.

Erstaunlich was auch der heutige Einlauf wieder zum Vorschein gebracht hat. Ich geniesse meinen Kräutertee und werde heute meinen Koffer packen.

Allen Fastern wünsche ich einen wunderbaren Wintertag
Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 08.02.2013 um 05:31 Uhr
... hat Martina FE geschrieben:
Martina FE
Martina FE
... ist OFFLINE

Beiträge: 546

Ich wünsche Dir einen schönen Kurzurlaub... Freu mich für Dich...

--
LG Martina

Schokolade...
Garantiert das Wachstum der erotischen Nutzfläche
und Gummibärchen halten sie elastisch...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.02.2013 um 08:17 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 20,

viele Dank Martina. Bin auch schon neugierig. Leider hat heute nacht meine linke Schulter Macken gemacht. Kann den Arm kaum nach oben bewegen. Seltsam,
hatte noch nie Probleme. Könnte vielleicht von den Kraft-Geräten sein.

Vielleicht hilft ja das Fasten, dass es bald wieder ok geht. Ansonsten alles im Grünen Bereich.

Melde mich nach dem Langlaufen wieder.

liebe Grüsse
Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.02.2013 um 09:31 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 21
Heute gehts ab in die Berge. Mene Schulter ist zwar noch nicht ok, aber schon viel besser. Sonst geht es mir blendend.

Gruss
Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.02.2013 um 19:40 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 23

Wieder zurück aus dem Schnee. Die Schulter ist jetzt fast wieder so gut wie vorher, aber leider konnte ich nicht Langlaufen. Dafür bin ich am ersten Tag bei stahlblauem Himmel von 167 m ins Tal gestapft. Ich habe die Stille des Winters genossen und mich über meine gute Kondition gefreut. Auch mit dem Frieren hatte ich kaum Probleme, nur meine Hände litten etwas.

Konnte auch dem Trubel auf der Piste mit gewisser Gelassenheit zuschauen und habe gemerkt wie viel Zeit ich nun zum Beobachten habe. Auf der Skihütte sind mir die vielen übersatten jungen Menschen aufgefallen. Ich war erstaunt, dass sie bei diesem Wetter Cola trinken und auch die berühmten Pommes durften nicht fehlen.

Beim Studieren des Speisekarte fand ich kein einziges "halbwegs gesundes "Gericht. Eigentlich bin ich entsetzt: Es ist in unserer heutigen Zeit fast eine Kunst sich halbwegs gesund zu ernähren.

Ja, da die Fastenzeit allmählich dem Ende zu geht muss ich mich natürlich damit beschäftigen, wie ich denn all diese Kraft und Gelassenheit "hinüber " retten will in den Alltag. Habe mir heute nach der Ankunft in der Stadt ein Vegetarisches Kochbuch gekauft und auch da empfohlene Aufbaubuch von Lützner. Lust nach Essen habe ich zwar noch immer keine, aber ich will den Aufbau genau so bewusst gestalten wie das Fasten und deswegen zumindest die ersten drei Tage alles gut planen. Das Prinzip Rohkost habe bereits verstanden und ich werde mir ein paar gute Rezepte heraussuchen.

Gruss
Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.02.2013 um 08:57 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 24

Je näher der Tag des Fastenbrechens kommt umso unsicher werde ich, ob ich das wirklich schon tun soll Mir geht es so gut, ich geniesse die zeit die ich für mich habe und es ist nur die Tatsache, dass ich am 1. März Geburtstag habe und ein Wochenende mit meinem Liebsten geplant habe in einem zauberhaften Hotel, das mich verunsichert. Ich möchte nämlich genügend Zeit für den Aufbau haben.

Soll ich das Wochenende um eine Woche verschieben? Dann könnte ich noch in Ruhe eine Woche anhängen.

Im Moment ist es nämlich so spannend, weil sich meine Träume total verändert haben. Habe jede Nacht mehrere Träume und die sind ziemlich wild und chaotisch. Immer kommen viele Leute vor und ich habe den Eindruck, dass viel Müll dabei hochkommt. Habe begonnen mir die Träume zu notieren und werde sie morgen (mein freier Tag) mal analysieren.

Ich hoffe mein innerer Kompass gibt mir einen Hinweis darüber, wie ich mich entscheiden soll. Vielleicht fühle ich mich auch gedrängt von meinem Liebsten. Er würde mich lieber bald essen sehen.

Gruss
Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.02.2013 um 09:33 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 25

Das Konzert gestern war wunderbar. Allerdings habe ich gemerkt, wie empfindlich ich gegenüber Menschenansammlungen geworden bin. Es hat mich doch recht aggressiv gemacht, wenn mich jemand anrempelt und einfach nicht reagiert. Nur ein einziger Mann hat sich entschuldigt. Der grosse Rest hat weiter gedrängt, gerempelt oder sich ohne zu entschuldigen einfach vorbeigedrängt. Ich finde das widerlich, wie wenig aufmerksam Menschen miteinander umgehen. Dabei handelt es sich doch um so einen schönen Anlass und man sollte doch einen etwas kultivierteren Umgang erwarten. Einen Mann an der Garderobe (man musste ich Schlange anstehen) habe ich zurecht gewissen, weil er sich andauernd an mich gedrängt hat..ich meine wirklich engen Körperkontakt. Ich habe bemerkt wie dezidiert ich war als ich das tat - anscheinend auch eine Fastenerscheinung, da ich sonst viel schüchternen bin. Ja, wenn diese "Selbstsicherheit" ein Fastenergebnis ist, kann es gerne so weitergehen.

Gruss Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 15.02.2013 um 10:04 Uhr
... hat morgentau geschrieben:
morgentau
morgentau
... ist OFFLINE

Beiträge: 141
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Tag 26

Es geht dem Ende entgegen. Ich möchte die letzten Fastentage ganz bewusst geniessen. Heute habe ich zwar einen langen Arbeitstag, aber ab 19 Uhr bin ich frei für mein letztes Fastenwochenende.

Ich fühle mich wohl, bin sehr ausgeglichen und träume nach wie vor intensiv. Diese Woche war sozusagen die Traumwoche, werde mich am Wochenende mehr damit beschäftigen.

Gruss
Morgentau


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum