Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Mein neues Leben

» Forum: Dies und Das Plapper-Ecke

am 02.08.2004 um 18:43 Uhr
... hat run geschrieben:
run
run
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Hi,

hab mich hier gerade angemeldet. Schien mir die tauglichste Fasten-Ecke im dt.-sprachigen Raum. Ich habe vor etwas mehr als einem Jahr das rauchen endlich aufgegeben (statt mich selbst). Dadurch habe ich 7-8 kg an Gewicht zugelegt. Ich hab zwar schon letztes jahr noch probiert das wegzutrainieren aber leider haben die Kniegelenke nicht so mitgemacht. Einen Fasten-Versuch (2 Tage dann extrem Schwindelgefühle) habe ich auch abbrechen müssen. Aber so schnell geb ich natürlich nicht auf. Ich habe in den vergangenen Wochen so ganz langsam mein Sportpensum nach oben gedreht und immer wieder Pausen eingelegt um die Gelenke etwas zu schonen. So! Und jetzt ist das Fasten nochmals dran, denn ich will unbedingt diese 8 Kilos wieder runterbekommen. Mein Bauch (es ist natürlich NUR der Bauch) sieht auch echt Scheixxe aus. Kumpels von mir haben mich schon als "schwanger" bezeichnet. (So siehts auch aus.)

Jetzt habe ich Ferien. Eigentlich sollte gestern schon der erste Fasten-Tag sein aber ich musste erst noch Glaubersalz auftreiben also ist Morgen der erste Tag. Ich möchte gerne eine Woche fasten und dann die Ernährung noch etwas korrigieren. Mein Ziel: Ende des Jahres meine lange Hausstrecke laufen können und das mit 73 nicht mit 83 Kilos.

Gruss, run


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.08.2004 um 10:08 Uhr
... hat Talia geschrieben:
Talia
Talia
... ist OFFLINE

Beiträge: 9

Ursprungs-Beitrag:

Zitat:

On 2004-08-02 18:43, run wrote:
Hi,

hab mich hier gerade angemeldet. Schien mir die tauglichste Fasten-Ecke im dt.-sprachigen Raum. Ich habe vor etwas mehr als einem Jahr das rauchen endlich aufgegeben (statt mich selbst). Dadurch habe ich 7-8 kg an Gewicht zugelegt. Ich hab zwar schon letztes jahr noch probiert das wegzutrainieren aber leider haben die Kniegelenke nicht so mitgemacht. Einen Fasten-Versuch (2 Tage dann extrem Schwindelgefühle) habe ich auch abbrechen müssen. Aber so schnell geb ich natürlich nicht auf. Ich habe in den vergangenen Wochen so ganz langsam mein Sportpensum nach oben gedreht und immer wieder Pausen eingelegt um die Gelenke etwas zu schonen. So! Und jetzt ist das Fasten nochmals dran, denn ich will unbedingt diese 8 Kilos wieder runterbekommen. Mein Bauch (es ist natürlich NUR der Bauch) sieht auch echt Scheixxe aus. Kumpels von mir haben mich schon als "schwanger" bezeichnet. (So siehts auch aus.)

Jetzt habe ich Ferien. Eigentlich sollte gestern schon der erste Fasten-Tag sein aber ich musste erst noch Glaubersalz auftreiben also ist Morgen der erste Tag. Ich möchte gerne eine Woche fasten und dann die Ernährung noch etwas korrigieren. Mein Ziel: Ende des Jahres meine lange Hausstrecke laufen können und das mit 73 nicht mit 83 Kilos.

Gruss, run




Hallo Run
ich habe noch nie gefastet und bin neu hier. mach heute meinen entlastungstag und bin gespannt auf morgen! wünsch dir auf jeden fall alles gute und mehr glück als beim letzten mal...
gruss
talia


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 03.08.2004 um 16:01 Uhr
... hat run geschrieben:
run
run
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Ursprungs-Beitrag:

Zitat:

On 2004-08-03 10:08, Talia wrote:



Ursprungs-Beitrag:

Zitat:

Hallo Run
ich habe noch nie gefastet und bin neu hier. mach heute meinen entlastungstag und bin gespannt auf morgen! wünsch dir auf jeden fall alles gute und mehr glück als beim letzten mal...
gruss
talia




Hi Talia,

ich hab noch ziemlich gelesen hier gestern und entschieden heute nochmals Entlastungstag zu machen und zwar strikter als gestern... Nur am Morgen einen Milchkaffee und zwei Brötchen und dann den ganzen Tag nur Wasser, Obst und Bewegung. Abendessen gibts noch einen Apfel und wahrscheinlich ne Brühe. Bei mir also auch erst Morgen erster Fastentag. Aber vor dem Glaubersalz hab ich schon einen Heidenrespekt muss ich sagen. Im Moment bin ich ziemlich unentschlossen. Möglicherweise ruiniere ich mir meine Ferien.

Auch dir alles Gute, run


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 03.08.2004 um 19:03 Uhr
... hat Schweinchen geschrieben:
Schweinchen
Schweinchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 96

ich beginne die Entlastung morgen allerdings noch was strikter...
Ab heute schon kein Alkohol mehr (muss noch fahren ) ... dann die nächsten 2 Tage nur Äpfel (morgens 1, mittag 3, abend 3) allerdings werde ich mir morgen zusätzlich n Kopfsalat gönnen.... oder n Müsli... Getränke wie gehabt - ausser Kaffee, den lass ich mal weg... Als ich letztes Wochenende auf n Festival war, kam der gar nicht gut und ich lief 3 Tage lang mit nem übersäuerten Magen rum. Da schmeckt einem nicht einmal mehr das Bier...

ok... den Rest dann in meinem "Tagebuch" hier... sonst ist hier zu viel Themenhopping angesagt und das wird unübersichtlich...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
« zurück | zur Foren-Übersicht » Dies und Das Plapper-Ecke
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum