Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Mondfasten ab 10.7 - wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 )

am 09.07.2014 um 06:37 Uhr
... hat camci81 geschrieben:
camci81
camci81
... ist OFFLINE

Beiträge: 92

Hallo Asa,

schön, dass du bis Ende Juli fasten willst. Das wäre so ungefähr auch meine Zeit. Ich hab mich nicht genau festgelegt, merke meist nicht wann es Zeit wird wieder zu brechen.
Daher freue ich mich, dass ihr hier in der Gruppe begonnen habt und wir uns austauschen können.

Hoffe ihr übersteht die ersten Tage gut. Drücke die Daumen!

Liebe Grüße
Silke

Olé Olé, Finaaaaale, Olé olé! Klasse Leistung unserer Mannschaft gegen Brasilien gestern!
7:1 Waaaaahnsinn!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.07.2014 um 08:06 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist ONLINE

Beiträge: 2021

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 09.07.2014 um 08:09 Uhr ]

Moin moin, zusammen!

Schön, dass du dabei bist, Julia, einen Tag später ist doch unerheblich!

Heute also entlasten... Im Grunde entlaste ich schon die ganze Zeit, also zunächst Gänsefüßchen für Gänsefüßchen die Chips, Haribos und Schokolade weggelassen, die bei mir so ohne irgendeinen konkreten Anlass schmecken, aber bei emotionalem Stress Suchtcharakter gewinnen...

So, nun ist es raus, ich bin schwach und habe eine Lakritz-Sucht

Am Freitag muss ich zum Kieferchirurgen, der mir nach einer hartnäckigen Vereiterung den Knochen aufmeißeln wird - ich muss sagen, ich mach mir da mental ganz schön ins Höschen und wenn das kein emotionaler Stress ist... Von den ersten Fastentagen erhoffe ich mir, dass meine Kräfte gebündelt und auf das Fasten focussiert werden und ich gar keine Zeit für´s Schlottern habe. Mit eurer Hilfe schaffe ich den Start - und dann sollte es ja auch Energie und Klarheit schenken!

Unsere Fußballer haben es durch Teamgeist und einer-für alle-alle-für-einen geschafft, dann schneiden wir uns davon doch ein Scheibchen ab! Obwohl ich stellenweise echt Mitleid mit den Brasilianern hatte... Sind doch alles Profis, die mehr Geld für ein Spiel kriegen als ich im ganzen Jahr; wenn sie dann so zusammen gefaltet werden, hat das jetzt was mit ihrer schwachen mentalen Leistung zu tun. Also: auf ins Finale am Sonntag! Und am Samstag drücke ich dann Brasilien die Daumen, dass sie ihr Gesicht nicht vollends verlieren. Sie sind trotz allem fair geblieben und dafür zolle ich ihnen Achtung! Gewinnen soll aber der Bessere!

Bis vielleicht heute abend wieder? Ich wollte jetzt mit den Hunden nochmal einen verregneten Waldlauf starten - lenkt schön vom Essen ab... Wer weiß, ob ich dafür im Fasten noch die Energie habe!

motivierte Grüße an alle

Regenbogen

--
Ziele sind Träume mit Termin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 09.07.2014 um 09:18 Uhr
... hat Asa geschrieben:
Asa
Asa
... ist OFFLINE

Beiträge: 47

Hallo an alle, die schon mitlesen u. schreiben,

was für ein Torfest gestern, das muss ja mal vorab erwähnt werden. Saß mit Freunden in einem irischen Pub u. trank meine letzte Sektschorle. In der Nachbarschafaft hörte man Vuvuzelas u. Böller noch lange in die Nacht hinein.

Lese mich gerade durch die letzte Fastengruppe, da haben ja viele mitgemacht u. gepostet. Und es war bei vielen nicht leicht, wies scheint.

Ich faste nach Buchiger allerdings ohne Brühe u. ohne Gemüsesaft. Hat jemand spezielle Teeempfehlungen? Das wird ja schnell öde. Werde mir heute noch Limetten u. Honig besorgen für Zitronenwasser.

Ich wünsche uns allen einen nicht zu hunger-u. gelüsteschwangeren, starken Anfang.

Asa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 09.07.2014 um 19:58 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist ONLINE

Beiträge: 2021

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 09.07.2014 um 22:52 Uhr ]

Hallo an alle!

Mein Obst hat sich durch Schimmel dezimiert, und die Äpfel und Bananen, die jetzt noch da sind, ißt dann am Wochenende mein Mann. Wäre da noch eine frische Ananas...

Das Entlasten hat eigentlich gut geklappt heute. Meine Essreflexe komnmen erst jetzt und stellen mich vor Herausforderungen. Ich könnte nun essen, essen und noch mehr essen. Habe gerade einen Apfel, und eine Tomate mit einem Viertelchen Feta, Zwiebel und Knofi gegessen und rieche jetzt so, dass keine Stechmücken mich heute Nacht plagen werden Gut, dass ich all die ungesunden, leckeren Sachen nicht mehr im Haus habe...

Ich weiß noch nicht, ob ich morgen den Fastenstart schaffe oder noch der Ananas erliege. Ursprünglich wollte ich ja am 10. und 11. entlasten und ab 12.6. (Vollmond) starten. Ich faste immer bei Vollmond los, weil ich dann mit dem abnehmenden Mond auch meine eigene Masse besser loslassen kann. Bin ja auch sonst ziemlich mondgesteuert...

Auf jeden Fall werde ich morgen die Gemüsebrühe kochen. Das tut der Übersichtlichkeit meines Kühlschrankes auf jeden Fall gut. Für´s Wochenende hätte ich dann alles im Haus. Hundefutter muss ich noch besorgen, aber dabei werde ich konsequent alles andere liegen lassen!

Habt ihr was besonderes vor zum Darmputzen? Wie lief denn Euer Entlastungstag? Wenn die Familie noch bekocht werden muss, sind die Verführungen ja doch größer, vor allem begegnen einem allüberall leckere Nahrungsmittel... Ich drück euch die Daumen, dass der Start gut klappt!

So, weil es hier so ruhig ist, gehe ich dann nochmal fremd und motiviere mich durch Lesen bei der anderen Fastengruppe

Tschö!

Regenwurm

PS: Wer wollte Ideen zu Tees? Ich trinke mich durch das Reformhausangebot, z.B. Alnatura (mein Favorit gerade ist Kakao-Chili) oder Yogi-Tee (probier doch mal "Glückstee" oder "Lebensfreude"). Gestern habe ich beim Rewe eine neue Produktpallette gefunden von Messner und mit den "Duft der Kräuter" mitgenommen - Zitronenverbene und anderes, sehr lecker... Tees gibt es doch wirklich total viele leckere Sorten, und im Fasten geht ja einiges durch, da lohnen neue Päckchen... Die Idee mit dem zitronenwasser werde ich aber auch aufgreifen, und vielleicht auch meine getrockenten Holunderblüten mit Ingwer aufgießen. Na dann Prost!


--
Ziele sind Träume mit Termin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.07.2014 um 00:25 Uhr
... hat Rosalie geschrieben:
Rosalie
Rosalie
... ist OFFLINE

Beiträge: 77

Hallo,
lieber Regenwurm, liebe Asa, liebe Silke, liebe Julia....
habe dann doch heute erst begonnen. ohhh ja und der Magen knurrt.
Geglaubert; viel Tee. Ich liebe Rooibosh und Hagebutte, Gewürztee von shooti mar, gute Darjeelings....jep. Qualität lohnt auf jeden Fall auch beim Teeeinkauf.
Ich hoffe ich bleib stark, nach 4 Tagen wird es ja wirklich besser! Aber da muss ich erst mal hin. Aber mit euch zusammen...wird das schon klappen
Rosalie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.07.2014 um 07:50 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist ONLINE

Beiträge: 2021

Guten Morgen, Silke, Julia, Asa, Rosalie! (ich hoffe, ich hab keinen vergessen?)

Ich trinke gerade meinen Morgenkaffee, den ich vermeine, für den Kreislauf zu brauchen. Werde ihn auch erst ab Samstag weglassen. Grüner Tee schmeckt für mich wie Heuaufguss, und schwarzen mag ich nicht wirklich...

Das Fußballspiel habe ich nur bis in die Halbzeit geguckt und nicht wirklich was mitbekommen, weil ich auf einmal so tödlich erschöpft war. Keine Ahnung was da mit mir los ist. Bin auf jeden Fall heute morgen absolut im Keller. Brasilien gegen Niederlande am Samstag, das wird auf jeden Fall nochmal ein Kracher!

Der Regen, der mir gestern vor dem Spiel tatsächlich mal eine trockene Hundegassirunde beschert hat, ist über Nacht wieder losgegangen. Ich weiß nicht, woran es liegt, aber meine Stimmung ist gekippt. Daher werde ich versuchen, die Ananas Ananas sein zu lassen und schon heute ins Fasten zu kommen - das gibt mir in der Regel Auftrieb.

Mein Darm entleert sich ja morgens reflexartig, also brauch ich nicht abzuführen. Ich hoffe, das erhalte ich mir auch über die Fastenzeit, ansonsten habe ich einen Pflaumensaft aus dem Reformhaus, Sauerkrautsaft und auch Buttermilch im Kühlschrank.

Rosalie, du hast den schlimmsten Tag jetzt schon hinter dir, Gratulation! Dann sind wir jetzt vier Neustarter und Silke, die uns mit ihrem Langzeiterfolg ein wenig ermuntert!

Auf, Mädels, gemeinsam schaffen wir es!

Liebe Grüße
Christiane

--
Ziele sind Träume mit Termin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.07.2014 um 12:04 Uhr
... hat inshape24 geschrieben:
inshape24
inshape24
... ist OFFLINE

Beiträge: 1

Hallo Ihr alle,

schön, dass sich Mitstreiter gefunden haben, will auch mitfasten so mindestens 3x Wochen, brauche auch dringend ein "Reset", weil sich unmerklich wieder schlechte Essgewohnheiten eingeschlichen haben. Meine Sommergarderobe gammelt vor sich hin, weil ich in die modischen Teile nicht mehr reinpasse, es zwickt und kneift, das macht keinen Spaß und ist deprimierend ...

Habe gewartet, bis jemand einen neuen "Thread" eröffnet und freue mich, dass es jetzt soweit ist, gemeinsam in der Gruppe geht es einfach leichter.

Heute ist Entlastungstag und morgen erster Fastentag.

Auf in ein neues Wohlbefinden, wir schaffen das!

Fröhliche Fastengrüße,

inshape24


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.07.2014 um 12:46 Uhr
... hat Asa geschrieben:
Asa
Asa
... ist OFFLINE

Beiträge: 47

Hallo,

@Christiane: gestern mein Entlastungstag lief gut an bis etwa 5Uhr abends. Von 5-9 hab ich ständig disponiert, noch ins Geschäft u. mir Zutaten für einen Salat zu kaufen, ärgerte mich, dass ich keine Gemüsesäfte einbezogen habe, um mir ein Süppchen zu kochen...kurz es ging mir wie Dir.
Letztendlich lenkte ich mich mit einem alten "Tatort" ab -"Strandgut" auf Youtube, klasse. Dann Fussball.
Schlaf: kaum 3Std. Heute früh war ich so gerädert, dass ich mich nach 2Std am Computer wieder hinlegte u. die Situation überdachte.

Gestern hab ich hauptsächlich geleert. Heute werde ich einen 2.Entlastungstag einlegen u. einkaufen gehen: Gemüsesäfte für alle Fälle(etwas Salz für den Kreislauf), mehr Direktsäfte, dass ich erstmal eingedeckt bin u. nicht mehr in die Zone für Lebensmittel muss u. die Tees, die ich mir rausgesucht habe: Melisse, Pfefferminz, Lindenblüten, Brennessel im Kräuterhaus zu besorgen, sowie Gesichtsmasken, Körperöl - etwas für die Körperpflege.

Nehme heute abend ein Abführmittel u. beginne also morgen zu fasten. Uff. Ich stelle mich auf 3-5schwierige Tage ein. Besonders Gelüste u. die Kreislaufumstellung wird vermutlich heavy.

Danke, Christiane, dass Du nochmal alle, die mitmachen, aufgelistet hast, so fühlt man sich in Gemeinschaft. Herzlich willkommen inshape, klasse alias.

Bis damnächst, Asa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.07.2014 um 20:16 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist ONLINE

Beiträge: 2021

Willkommen inshape, wir werden ja langsam eine richtig große Truppe! Auch euch anderen grüße ich!

Habe heute morgen gedankenlos eine Handvoll Himbeeren im Garten verspeist - die Macht der Gewohnheit. Aber seither bin ich "sauber".

Da mein Hund ja nicht mitfasten möchte, war ich vorhin nochmal einkaufen, unter anderem auch Zitronen - danke für den Tip!

So, dann geht es ja nun richtig los? Na denne... gemeinsam werden wir es wuppen!

Christiane

--
Ziele sind Träume mit Termin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.07.2014 um 21:00 Uhr
... hat kugelig geschrieben:
kugelig
kugelig
... ist OFFLINE

Beiträge: 64

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von kugelig am 10.07.2014 um 21:05 Uhr ]

Hallo Allerseits,
ich hüpfe noch schnell mit ins Boot wenn ich darf

Ich bin 36, alleinerziehende Mutter von 2 Kindern (8&16).
Mein Gewicht ist weit entfernt von gut und böse.

Letztes Jahr hab ich 21 Tage gefastet und ca 20kg dabei verloren. 10 haben sich wieder zurück geschlichen > Und meine Zuckersucht hat wieder die Oberhand bekommen. Deshalb nutze ich die Zeit, in der meine Kids bei Papa sind und starte wieder neu durch.

Ich hatte letzten Samstag angefangen zu entlasten. Sonntag bin ich spontan mit Freunden beim Türken und hatte Süzme und Brot. Also hab ich mich Montag wieder brav an Obst und Gemüse gehaltren. Dienstag Fasten der erste Versuch. Ich war seit dem Vormittag un unterwegs. Aufs abführen hab ich verzichtet. Nachmittag s hatte ich mega Hunger. Ich war bei einer Freundin und musste noch einige Stunden ausharren. Vor verzweiflung hab ich ne TK Pizza gefuttert. Und abends noch eine :'(
Am Mittwoch Fasten versuch Nr2
Abgeführt mit Glyzerinzäpfchen (ich will nicht glaubern!!!) Und Tees getrunken bis zum abwinken. Außerdem 1L Tomatensaft. Und viel geschlafen.
Heute war ich wieder recht lang unterwegs. Getrunken hab ich glaub ich zu wenig. Höchstens 2L. Da geht noch was. Vielleicht hab ich deshalb sooooo Hunger. Ich Freu mich auf Tomatensaft und der Wasserkocher steht auch bereit.
Lieblingstees: Messner Brennnesseltee (da ist Süßholzwurzel drin und hat einen lakritzigen geschmack) &
H&S Annanas-Aloe Vera

Ich hoffe ich hab euch nicht zu sehr vollgequatscht
Liebe Grüße
eure Kugelig


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum