Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Mit Buchinger ins neue Jahr

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 )

am 06.01.2015 um 11:46 Uhr
... hat Hanne geschrieben:
Hanne
Hanne
... ist OFFLINE

Beiträge: 406

Guten Tag Ihr Lieben,

war gestern andauernd auswärts unterwegs und habe heute bis in die Puppen geschlafen, was für ein Luxus im Urlaub. Bin eigentlich gar kein Langschläfer, aber irgendwie ist mein Körper heute auch nicht so toll drauf, mir ist irgendwie komisch im Magen-Darm-Trakt. Ein Einlauf brachte nur Wasser zu tage, kaum Abfall. Ich habe den Eindruck, auf halber Strecke steckt irgendwas fest. Werde mal ordentlich Gymnastik machen und notfalls von oben nachhelfen mit glaubern. Der halbe Liter Sauerkrautsaft vom Frühstück hat nichts bewirkt.

Aber erstmal sei gegrüßt, liebe Christiane, und dir auch viel Erfolg im neuen Jahr und mit dem Fasten. Klar erinnere ich mich an unser gemeinsames Fasten und Hobby.
Wenn die Gruppe dir noch zu unübersichtlich ist, schalte dich doch einfach später dazu, wenn sich das immer mehr ausdünnen wird. Ich plane noch lange kein Fastenbrechen, entscheide nach Zustand und Laune.

Zadya, an diesen recht faden Gemüsebrühgeschmack könnte man sich gewöhnen, aber du kannst auch mit allerlei Gewürzen (außer Salz) allerhand Geschmack reinbringen. Bei mir kommt Lorbeer, Piment, Chili, Kreuzkümmel, Kurkuma, Ingwer oder ähnliches mit rein. Außerdem brate ich den Sellerie und die Möhren (ich nehme das klassische Suppengrün Sellerie, Möhre, Lauch, Petersilie) in einer Pfanne (nicht mit Öl, sondern nur ein bisschen Wasser) an, bis sie ganz leicht Farbe annehmen. Das gibt ein zusätzliches Röstaroma und eine schöne Farbe der Suppe.

Ach Minnie, ich beneide dich, ein paar Reitstunden zu nehmen ist auch nochmal so eines meiner Träume. Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.

Bea, schön dass du weitermachst und dich auch von deiner Cholesterin-Hiopsbotschaft nicht abbringen läßt. Das fasten ist ja hier auch sicherlich hilfreich. Und ich habe das Gefühl, du hast dich viel mit dieser Thematik beschäftigt und kennst dich gut aus.

Bella, das flutscht ja bei dir nur so. Du scheinst aber auch sehr aufmerksam, diszipliniert und zielstrebig bei der Sache zu sein. Alle Achtung, fürs erste Mal gleich so lange - tolle Leistung. Weißt du nun schon, für welche Variante des Intervallens du dich entscheiden wirst?

Liebe Grüße auch an Kubamaus. Schön, dass du dich wieder gemeldet hast und auch noch dabeibist.
Auch allen anderen viel Spaß weiterhin.

Ich fahre heute Nachmittag ins Kino zu "Honig im Kopf". Die 14.00 Uhr-Vorstellung ist sicherlich nur von Rentnern besucht, da wird nicht viel lossein.

Also machts gut
bis später
LG
Hanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.01.2015 um 15:34 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 694

Hallo in die Runde,

Tag 10 - der Pflichtteil ist geschafft. Und 1,5 Std zügig gelaufen. Teils durch Einkaufszonen mit allerlei Restaurants und Feinkostläden. Das war weder heute noch gestern ein Problem. Allerdings habe ich nun auch keinen rechten Antrieb für mehr, erlaube mir nun mit guten Gewissen faul zu sein und vor mich hin zu trödeln. Bleibt ja nichts liegen, was bei Urlaub auch ruhen würde. Schade, dass die Sonne schon wieder ganz verborgen bleibt.
Jetzt dreh ich die Heizung hoch, machs mir gemütlich und probiere mal heissen Tomatensaft mit Chili.
Schönen erfolgreichen Tag noch für alle
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 06.01.2015 um 15:58 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1601

Einen lieben Gruß an die große Runde auch von mir
Ich lese auch schon länger mit, aber da es einen weiteren Thread gibt, der ebenfalls gerade erst angefangen hat, hab ich mich dazu gesellt. Ich habe erst Tag 2 (habe bewußt den Vollmondtag gewählt) - Einstieg gut gelungen und habe vor, 10 Tage zu fasten. Einige bekannte "Gesichter" hab ich hier in diesem Thread gefunden - Hanne wir hatten auch schon das Vergnügen zusammen zu fasten, Christiane brauche ich nicht zu erwähnen - schicke ihr natürlich einen ganz besonderen Gruß rüber.
Ich wünsche euch viel Erfolg und ich werfe gerne weiterhin einen Blick bei euch rein (nein... kein stalken *fg*) Ich finde es immer wieder interessant, wie unterschiedlich doch jedes Fasten ist und auch wie unterschiedlich unsere Körper doch auf verschiedene Produkte (gerade was das Abführen angeht) reagiert. Ich hatte wieder 100 %igen Erfolg mit Sauerkrautsaft und liebe das sanfte Abführen.
Bei vielen nutzt es aber nichts und sie müssen zu härteren Mitteln greifen.
Ich würze mein Süppchen auch immer sehr kräftig, natürlich ebenfalls ohne Salz und durch Knoblauch, Chili, Ingwer, Pfefferkörner, Lorbeerblatt bekommt diese einen guten Geschmack und wärmt schön.
Man liest sich.
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 06.01.2015 um 18:26 Uhr
... hat Hanne geschrieben:
Hanne
Hanne
... ist OFFLINE

Beiträge: 406

Guten fast Abend,

Gruß auch an Deine Gruppe Aqui und alles gute. Klar lese auch ich ab und an mal auch bei den anderen mit, gerade wenn es alte Bekannte sind.
Vielleicht vereinen sich ja die letzten Mohikaner der beiden Gruppen, wenn es dann immer einsamer wird.

Bea, so lange laufen, bewundernswert, würde ich gar nicht durchhalten, nicht des Fastens wegen, sondern weil ich einfach nicht trainiert bin. Ich hatte im letzten Jahr angefangen zu laufen, das dann aber recht schnell leider wieder aufgegeben. Hab mir dann eingeredet, es ist nicht gut für die Kniegelenke.
Morgen plane ich wieder, schwimmen zu gehen (aber nicht in der Ostsee). Da hat mir jetzt jemand erzählt, dass das Brustschwimmen auch für die Knie nicht so toll sein soll wegen der Rotation nach außen - kann ich nachvollziehen, werde also das rücken- und kniefreundliche Schwimmen praktizieren.

Kino war übrigens super, ein toller deutscher Film mit einem brillianten Dieter Hallervorden als alzheimerkranken Opa in der Hauptrolle. Habe viel gelacht und geheult und weiß jetzt, was da mit meiner Mama da so auf mich zukommt. Habe mich aber auch schon vor dem Film mit diesem Thema befasst, wie man das so tut, wenn es einen beginnend recht unmittelbar betrifft.

Mit meiner Abführerei hat es doch noch geklappt, der Sauerkrautsaft hat doch ein wenig was gebracht. Viel ist ja in uns sowieso nicht zu holen.
Hatte schon Angst, die dreiviertel Stunde Fahrt zum Kino würde ich nicht schaffen, oder ich muß mitten im Film raus. Aber alles ist gutgegangen.

So, ich wünsch allen einen schönen Resttag.
Ich mach mich jetzt an meine Abendmahlzeit, einen Muckefuck und ein großes Schälchen Gemüsebrühe.

Also
bis später
LG
Hanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.01.2015 um 19:59 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 694

Hallo Hanne,
Laufen - das habe ich nicht im sportlichen gemeint, sondern nur flott zu Fuss gegangen. Hin und Her je 3/4 Std.
Hast Du denn mit Deinen Knien das Tapen mal versucht? Ist ohne Medis - recht akzeptable Anleitung gibts im Internet - kannst es also ruhig selber mal versuchen. Schaden kannst Du damit nicht anrichten.
Brustchwimmen - Du wirst ja kaum gleich wahnsinnig lange und schnell schwimmen? Aber wie wäre es sonst mit Wassergymnastik oder Aquajogging? Schüsslersalze Nr 7 - die sogenante "Heisse 7" - ist auch prima wirksam gegen Schmerzen.
Ich wünsch Dir einen schönen Abend
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.01.2015 um 20:41 Uhr
... hat Hanne geschrieben:
Hanne
Hanne
... ist OFFLINE

Beiträge: 406

Hallo Ihr Lieben,

und vielen Dank der Schüsslersalzexpertin Bea. Du mußt mich mal schwimmen sehn, ein Delphin ist nichts dagegen (ne, das war ein Scherz). Ich habe keine akuten Probleme mit den Knien, merke sie halt nur, wenn ich lange auf den Beinen war. Das sind halt auch Zeichen einer schlappen Bürozicke.
Vor ein paar Jahren habe ich einen Wanderurlaub in Thüringen abbrechen müssen, weil ich mir da zuviel auf einmal zugemutet hatte als Flachländlerin. Seitdem bin ich da ein bisschen aufmerksamer.

Mein Fasten läuft wie geschmiert.
Beim Autofahren im Dunkeln hatte ich sogar den Eindruck, dass meine Augen besser weitsehen können. Sonst habe ich immer meine Autobrille im dunkeln auf, dann blenden die Lichter nicht so doll.
Außerdem habe ich überhaupt keine Probleme mit belegter Zunge oder blödem Geschmack im Mund, wie das bei früherem Fasten war.

Also bislang alles in allem sehr zufriedenstellend.

LG
Hanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.01.2015 um 22:33 Uhr
... hat Bella81 geschrieben:
Bella81
Bella81
... ist OFFLINE

Beiträge: 84

Guten Abend zusammen,

Tag 10 purzelt vom Kalenderblatt. Ich bin stolz auf mich und danke Hanne für die präzise Fernbeobachtung: Disziplin und der Wille, die 14 Tage voll zu machen, mischen sich mit einem verbessertem Körpergefühl, innerer Ruhe und meinem Gewichtsverlust.

Aufkommende "Oah, jetzt ein ___SETZE LIEBLINGESSEN HIER EIN___" Gedanken hab ich mit einer Extrakanne Tee weggeschlürft. Gut, dass ich keine Pinkelpausen-Strichliste führe.

Euch allen eine erholsame Nacht und angenehme Träume!

LG

Bella


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.01.2015 um 05:18 Uhr
... hat Hanne geschrieben:
Hanne
Hanne
... ist OFFLINE

Beiträge: 406

Guten Morgen,

bin heute mit Elan aus dem Bett gehopst und habe wie ein Stein traumlos geschlafen. Tag 12 hat also längst begonnen, mein Kühlschrank taut gerade ab, damit ich das gestern noch gekochte Kürbismus auch noch unterbringe. Bei der Gelegenheit wird nämlich viel sinnvoller gestapelt wieder einsortiert bzw. einiges in den Tiefkühler im Keller ausgelagert.

Heute vormittag steht mal ein bisschen Büroarbeit auf dem Plan, ansonsten aber frei und entspannt.

Also allen einen guten Start in den Tag.

Bis später
LG
Hanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.01.2015 um 06:32 Uhr
... hat Kubamaus geschrieben:
Kubamaus
Kubamaus
... ist OFFLINE

Beiträge: 18

Guten Morgen zusammen,

so der 1 Arbeitstag fängt gleich an und ich hoffe, dass ich ihn ohne "Süsskram" überstehe

Fühle mich körperlich ganz gut,seelisch ein wenig traurig,könnte wie immer länger Ferien gebrauchen.....

Euch allen einen guten Tag,
Kubamaus


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.01.2015 um 07:14 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 694

Guten Morgen liebe Faster,

Tag 11 in den Startlöchern!

Schlaf war um 2h zu Ende, allerdings war ich ungewöhnlich früh - 21 h- ins Bett verschwunden. Irgendwie ist der normale Tages-Rhythmus dahin.
Gewicht sinkt weiter!
Es st wirklich diesmal nicht sonderlich schwer und auch ich habe im Gegensatz zu früher nicht mit gar zu belegter Zunge oder Geruch zu tun. Liegt wohl auch an den größeren Trinkmengen, dem Absetzen von Kaffee schon einige Tage vorher - und auch das regelmßige Fatsen sorgt ja wohl dfür, dass es weniger zu entgiften gibt als beim allerersten Mal die "Schlacken" des ganzen Lebens..
Gleich bin ich wieder unterwegs. Ich freue mich auf den Tag - der Pflichtteil ist kein Problem (auch wenn dort massenhaft Schokolade rum lag). Mehr nicht wirklich nötig. Wenn es trotzdem klappt, um so besser.
Jetzt pack ich mich richtig warm ein für den langen Fussweg.
Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum