Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Im Monat eine, höchstens zwei Wochen...

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 )

am 16.02.2024 um 17:23 Uhr
... hat Sanne geschrieben:
Sanne
Sanne
... ist OFFLINE

Beiträge: 48

Guten Abend

@Regenwurm
Oh je, keine Heizung, hoffentlich wir das schnell repariert.

Ich hab Montag Entlastungstag gemacht, heute ist Tag 4.
Hatte im ersten Post nicht richtig aufgeschrieben.

Ich schlafe wie ein Stein, um 22 Uhr ins Bett und morgens um 5 Uhr wach

Allerdings hab ich am immer noch Gelüste, keinen Hunger.
Im Januar war das gar kein Problem.
Vielleicht wird es ja noch besser.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 16.02.2024 um 19:53 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo ihr lieben,
ohje Regenwurm ohne Heizung würde ich eingehen!! Aber dadurch kannst du noch stolzer auf dich sein dass du unter den stressigen Umständen fastest! Aber wie du sagst Ablenkung ist auch gut!
Ich war den ganzen Tag unterwegs. Buttermilch und Sauerkraut Saft genossen und viel Sonne getankt
Außerdem hab ich mir heut spontan eine Urlaubsreise gebucht hihi ganz für mich alleine! Das wird meine erste Reise alleine, ich bin unglaublich gespannt wie ich das finde
So jetzt lieg ich mit Wärmflasche im Bett und höre noch Podcast. Oh sanne um deinen Schlaf beneide ich dich. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf dass der bei mir noch kommt!
Viele Grüße und einen schönen Abend


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 17.02.2024 um 07:44 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2318

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 17.02.2024 um 07:49 Uhr ]

Guten Morgen, liebe Sonne und liebe Sanne!

Hey Sanne, ich gehe auch um 21 Uhr ins Bett und bin um 5 Uhr hoch - aber dazwischen gefühlte 1000 mal wach und wieder etliche Male auf der Toi! Muss unglaublich Wasser eingelagert haben - aber kann das nicht tagsüber raus? (naja, da renne ich ja auch dauernd...)

Guter Schlaf ist ein Geschenk - aber heute ist ja erst Tag 4 bei mir. Komme mit dem Zählen und der Zeit ganz schnell durcheinander, weil so viel los ist im Oberstübchen und in den Etagen darunter beim Fasten. Aber alles hat ja zwei Seiten, und so denke ich, meine seelischen und körperlichen Prozesse, die mich wecken oder auch wach halten, sind überfällig und notwendig. Waren anstrengende Wochen, die ich hinter mir habe, und gerade entspannt es sich. Zeit aufzuräumen und einzusortieren.

Heute morgen sind die Teile für die Heizung da und werden in einer Sonderschicht eingebaut. Ich beginne zu husten - kein gutes Zeichen. Hoffentlich vergeht der dann mit Erkältungsbad. Habe vorsorglich mal die Heizung im Bad höher gedreht, damit ich nachher ohne Verzug in die Wanne hüpfen kann. Auch der Einlauf ist heute fällig - will einfach momentan nicht mehr flutschen. Das war ja im Januar schon so.

Beim letzten Fasten hätte ich es ohne Heizung nicht geschafft, da waren es draußen 20-25 Grad weniger. Da wäre ich denen aber auch sowas von auf den Kamm gestiegen! Mit zweistelligen Außentemperaturen geht es so gerade. Ich sitze hier mit Wolldecke und es ist eigentlich ok. Nur abends, da werden die Füße eiskalt - kann ich gar nicht leiden... Da bahnt sich schnell dann eine Erkältung an.

Das Fasten entfaltet bereits seine Wirkung - beginne mich leicht und entlastet zu fühlen. Keine Hose, die einengt, keinen Bauch, der die Bewegungen beschränkt... Aber einen GöGa (Göttergatten), der unterschwellig nörgelt (er muss sich selbst versorgen) und mich wie gewohnt durch die Hintertür einschränken möchte. Er hat für nächsten Sonntag ein Essen mit seiner Tochter und Lebensgefährten arrangiert. Mal sehen, ob ich bis dahin die Nase voll habe oder noch faste. (also ich meine den 25.)

Gelüste, Sanne, fliegen mich auch immer mal wieder an. Das hat vielleicht mit der Tageslänge und der Wärme zu tun. Unsere Steinzeitgene wissen, im Frühling wird das Angebot reichlicher, und die Jägerin und Sammlerin wird wach... Vor allem zu der gewohnten Zeit der Hauptmahlzeit überkommt mich eine Unruhe, ein Suchen nach... Dann schnappe ich mir meine Töle und laufe noch eine längere Runde, um den Versuchungen aus dem Weg zu gehen. Mein verpeilter Großeinkauf am Montag hat auch Vorteile: ich muss gerade in gar keine Geschäfte, wenn ihm was fehlt, muss GöGa selbst ran.

Oh Sonne, das mit der Reise ist ja wunderschön!!! Wo geht es denn hin? Ich war nie ganz alleine verreist, bin aber auch auf gemeinsamen Reisen oft allein unterwegs. Im Urlaubsland gibt es ja doch auch oft Gelegenheit zu netten Begegnungen und bereichernden Erlebnissen. Ich bin sehr gern alleine, aber genauso gern auch mit neuen Menschen zusammen! Mein Partner dagegen igelt sich nach einem mit Eindrücken gefüllten Tag gern ein und liest - damit kommt er besser runter - während ich abends nochmal los ziehe. Gut, dass wir uns lassen können!

Unser Himmel ist (noch) stahlblau und absolut wolkenfrei - ich freu mich auf einen sonnigen Morgenspaziergang! Ja, dann wünsche ich euch auch einen lichten Tag und einen schönen Einstieg ins Wochenende!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 17.02.2024 um 12:37 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2318

Kleine Zwischenmeldung:

Ich warte - und warte - und warte... Keiner hat Bescheid gesagt, ich musste noch mal anrufen, um zu erfahren, dass die Post beim Großhandel nicht bis 8.30 Uhr wie sonst immer angekommen sind. also weiter warten. Inzwischen ist mein Männe jedoch auf und übernimmt zum Teil, so dass ich eine längere Runde mit meiner Fellnase laufen konnte. Leider kein Sonnenschein mehr, eher hohe Wolken, aber trocken.

Meine Stimmung ist auf einem historischen Tief - ich friere, habe Schmerzen, und überhaupt... Hoffenltich nur eine Fastenkrise und keine aufkommende Erkrankung. Ich fühle mich krank... Heißes Bad und dann ins Bett - das wäre jetzt was - aber dafür müsste erstmal die Heizung wieder gehen.

So genug gejammert. Habe schon ein wenig Papierkram gemacht und einigen Menschen, auf deren Zuarbeit ich warte, auf die mailbox sprechen müssen, auch etwas, was ich nciht ausstehen kann. (Ups, ich wollte doch jetzt aufhören mit den miesepetrigen Aussagen).

Das gute daran ist, dass ich faste. Würde ich jetzt essen, hätte ich sicher schon die Tafel Schokolade oder / und die Tüte Lakritz gefuttert.

So still bei euch - alles gut?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.02.2024 um 17:46 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2318

Noch ´n Nachsatz:

Heizung geht wieder, gleich kommen süße Badewonnen mit anschließender Creme-Orgie - und vorher, naja, das Unangenehme, aber Notwendige.

Man gönnt sich ja sonst nichts! Bis morgen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.02.2024 um 18:43 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo Regenwurm und Sanne,
entschuldige meine späte Rückmeldung. Aber ich bin gerade den ganzen Tag unterwegs und versuche auch ein bisschen Medien detox als Zusatz
Puh deine Krisen Nachricht las sich nicht freudig. Ich hatte kurzzeitig schon Sorge dass du evtl dem Druck nicht standhalten konntest, aber wie klasse dass du durch bist!
Mir geht’s tatsächlich sehr gut. Abgesehen von meinen Nächten! Regenwurm ich bin auch von 3 auf Tag 4 nachts nur auf die Toilette gerannt!!!
Jetzt werde ich viel wach und habe verrückte Träume!
Aber heut konnte ich bis 7 Uhr schlafen und hatte dann wieder ein ruhiges wach werden. Tagsüber war ich super energiegeladen! Ich sprühte vor Energie. War 16000 schritte unterwegs und dann noch bouldern und bin jetzt immernoch hellwach und mein Geist klar! Herrlich dieses Gefühl wünsche ich euch auch und ich wünsche mir dass es möglichst so weitergeht möglichst lang! 14 Tage wären schon gut
Achja ich fliege zum Kitesurfen nach Ägypten ich freu mich schon riesig!
Ich hoff du genießt jetz die Wärme Regenwurm und hast eine wohlverdiente wundervolle Nacht
Bis morgen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2024 um 07:12 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Guten Morgen an euch,
heute hatte ich bis auf drei Toiletten Gänge eine super Nacht und bin vorhin total erholt aufgewacht so kann’s weiter weitergehen obwohl ich auch nicht versteh warum ich sooo viel aufs Klo muss. Aber ok, ich trink tatsächlich sehr sehr viel…
Aber es geht mir prächtig. Ich fühle mich schon leichter und so klar und ruhig und bewusst! Dieses Gefühl liebe ich. Ich denke ihr seit jetzt auch bei euren Tag 5 über das schlimmste schwierigste hinaus!! Yeahhh super gemacht und ab jetz läufts hoffentlich entspannt und gut ! Hier heut wieder sonnig/ gestern war’s den ganzen Tag verregnet. Ich geh heut raus klettern darauf freu ich mich sehr schönen Sonntag euch


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2024 um 10:44 Uhr
... hat Sanne geschrieben:
Sanne
Sanne
... ist OFFLINE

Beiträge: 48

Guten Morgen ihr zwei
Auch von mir heute nur einen schnellen Gruß.

Gestern war bei uns so herrliches Wetter, ich war lange spazieren und danach im Garten, die ersten Arbeiten erledigen.
Nachmittags draußen einen Kaffee getrunken, so schön.
Jetzt gehe ich wieder laufen und dann zum Handball.

Super, daß die Heizung wieder läuft, ein Bad tut beim fasten immer gut.

Euch einen schönen Tag, ich melde mich heute Abend noch mal.

Liebe Grüße Sanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2024 um 11:05 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2318

Guten Morgen!

Klettern klingt aufregend, Sonne, ich hoffe, bei euch spielt das Wetter mit und du hast weiterhin die Energie für deine kraftvollen Hobbies!

Bei uns war es heute morgen auch wieder sonnig und klar, aber Sonntag - keine Hundekontakte, dafür bin ich einfach zu früh unterwegs. Die innere Uhr meiner Pelzmaus ist hervorragend, nur die Wochentage hat sie noch nicht so drauf Aber ich muss ja auch immer überlegen... Heute morgen hätte ich tatsächlich noch etwas liegen bleiben können, aber da die Nacht wie die ganze Woche sehr unruhig war, bin ich megaspät eingeschlafen und habe wieder wüst geträumt.

Die Entwässerung zeigt Ergebnisse, ich habe 2,5 !!! kg in den vier Tagen gelassen, boah, wieso lagere ich soviel Wasser ein? Ich koche sehr salzarm und esse auch keine Chips und Co - nur sehr selten...

Schnell mal gegoogelt und den Übeltäter ausgemacht:

" Wer zu viele kurzkettige Kohlenhydrate zu sich nimmt, überversorgt seinen Körper mit Energie. Diese wird schnell in Zucker umgewandelt, welcher wiederum Wasser im Körper bindet. Deshalb kann auch der übermäßige Verzehr von Weißmehlprodukten, Pasta und Co. zu Wassereinlagerungen führen "

Also, die letzte zeit wieder meinem emotionalen Stressfutter Lakritz und gaanz viel Datteln zugesprochen, gelegentlich auch mal Kuchen... Da haben wir die Übeltäter!

Und ich habe folgende Genussmittel gefunden, die überdurchschnittlich stark Wasser im Körper binden: Alkohol, kurzkettige (s.o.) Kohlenhydrate, andere Zucker, coffeinhaltige Getränke, Fastfood und Salz. Kaffee und Zucker also bei mir... Wobei ich ja auch außerhalb des Fastens höchstens 2 Tassen Kaffee am Tag trinke. Wenn man so einen unterirdischen Blutdruck morgens hat wie ich, ist ein wenig Starthilfe sehr nützlich... Außerdem mag ich den Kaffee morgens sehr - mein Morgenritual!

Du bist schon an Tag 7, Sonne? Ganz dickes Schulterklopfen! Die "Pflicht", wie eine gute Freundin das immer nennt, ist geschafft - nun kommt die Kür! Dann machst du also noch bis nächsten Sonntag? Schön, das ist dann noch eine gemeinsame Woche, ich freu mich! Und herzlichen Dank für das Aufmuntern - vielleicht schlafe ich ja dann auch ab der zweiten Woche besser. Bei mir ist leider im FAsten mental auch immer sehr viel in Bewegung.

Ich habe gestern weder gebadet noch einen Einlauf gemacht - definitiv heute Pflichtprogramm. ich leere mich wirklich nur in homöopathischen Mengen, und da war viel Rohkost vorm Start im Spiel - das ist noch drin!!! Fühle mich auch zunehmend beschwerter und aufgeblähter. Vielleicht ist das der Grund für meine miese Stimmung?

Sanne, so ruhig bei dir? Bist wohl das Wochenende viel unterwegs?

Uns allen einen wunderbaren Fastensonntag!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.02.2024 um 17:20 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo ihr zwei,
ja Regenwurm Tag 7, ich freu mich und freue mich auf die kommende Tage!
Die Kilos purzeln und das motiviert - auch wenn es nicht mein Hauptgrund ist zu fasten, aber der Nebeneffekt erfreut mich doch immer. Ich fühl mich einfach mit 3-4 kg weniger so viel wohler in meiner Haut. Genau diese will ich dauerhaft loswerden und deshalb habe ich schon noch ein paar Tage vor mir
Das ist spannend mit den Wassereinlagerungen und passte bei mir vortrefflich! Ich hab vor dem Fasten sooo viel Weißmehl, Chips, süßes, Eis gegessen- alles Trennungsfrust & Emotionen Unterdrücken…
Aber gut das werde ich ja jetzt wieder los
Klettern war heut wundervoll. In der Sonne, ich war sogar kurzzeitig im top !! Wahnsinn für Februar !
Und ich hoffe auch dass meine Energie erhalten bleibt. Allerdings arbeite ich ab morgen wieder normal & da muss ich wieder mehr auf mich achten und weniger sporteln. Die Balance ist die nächsten Tage wichtig für mich. Ich hoffe es gelingt mir.
Wie war euer Tag?
Sanne wie war Handball ? Machst du viel Sport?
Achja Regenwurm ich mach tatsächlich täglich Einlauf.. mein Darm ist sehr lang und ich muss gerade beim fasten viel nachhelfen auch wenn ich viel Sauerkraut Saft und Buttermilch zu mir nehme…
Sooo euch einen schönen Abend und bis morgen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum