Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab 04. Juli

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )

am 06.07.2015 um 10:07 Uhr
... hat Hanne geschrieben:
Hanne
Hanne
... ist OFFLINE

Beiträge: 406

Guten Tag in die Runde,

hier ist ja doch ein bisschen was los - toll.
Da muß ich mich erstmal einlesen und dann werde ich mich ab morgen auch regelmäßig einmischen, wenn ich dann endlich starte. Ich hoffe, ich kann abschalten und mich aufs Fasten konzentrieren, möchte das nicht nur so nebenher laufen lassen.
Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag, ob Faster oder stiller Mitleser.

bis später
LG
Hanne


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2015 um 11:24 Uhr
... hat Ploepp geschrieben:
Ploepp
Ploepp
... ist OFFLINE

Beiträge: 41

Hallo zusammen,

ich möchte mich gerne anschließen, wenn ihr einen Mann in Eurer Runde duldet. Ich bin 49 Jahre alt, 176 groß und wiege 89 kg. Viele Jahre lang konnte ich mein Gewicht immer zwischen 75 und 80 kg halten aber seit einigen Jahren geht es jetzt konstant nach oben und ich fühle mich nicht mehr wohl. 10 kg müssen über den Sommer jetzt wieder weg, das kommende Fasten soll der Einstig sein.
Ich habe schon früher gefastet und herausgefunden, dass es nach Buchinger für mich am besten geht. Ich habe letztes Wochenende entlastet und fange heute an. Ziel sind 21 Tage. Ich faste das erste Mal im Sommer, und hoffe das es durch die Hitze leichter wird, hat man da doch eh nicht so viel Hunger, dafür aber viel, viel Durst. Mal sehen. Jetzt den Einstieg schaffen, das ist das Wichtigste, ich hoffe auf Eure Unterstützung.

Viele Grüße
Andreas


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 06.07.2015 um 12:13 Uhr
... hat AnyaM geschrieben:
AnyaM
AnyaM
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hallo Andreas
Herzlich willkommen hier und viel Glueck beim Sommerfasten!
Ich denke, es ist leichter im Sommer als im Winter.

Anya


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 06.07.2015 um 14:27 Uhr
... hat XMelly40 geschrieben:
XMelly40
XMelly40
... ist OFFLINE

Beiträge: 94
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Zusammen,

ich wollte mich auch mal wieder melden. Heute ist mein 15. Fastentag und der Heißhunger meldet sich. Ich könnte im Moment wahllos alles in mich hineinschaufeln. Das mache ich natürlich nicht, aber blöd ist es trotzdem. Ich werde mir heute wohl mal ein bisschen Buttermilch gönnen, das hilft mir auch gut beim Abführen und hoffen das ich meine Gelüste in den Griff bekomme. Mein Ziel sind noch 10 Tage und dem Heißhunger werde ich den Kampf ansagen. Ich hoffe ihr habt eine tolle Fastenzeit.
Liebe Grüße Melly


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2015 um 14:46 Uhr
... hat weibi geschrieben:
weibi
weibi
... ist OFFLINE

Beiträge: 33

Servus, ihr Lieben!

Ich möchte mich gerne dieser netten Runde anschließen, wenn ich darf. Habe auch vor ab morgen zu fasten und werde sehen wie lange mein Körper will. Mein Körper gehört halt wirklich mal so richtig durchentgiftet. Ich denke mal das jetzt ein guter Zeitpunkt ist, denn:
1. Bin ich momentan sehr abegelenkt, da wir siedeln und noch unsere neues Heim fertigmachen, es ist also viel zu tun....
2. Es ist warm, ich friere sonst gerne beim fasten, aber ich denke bei diesen Temperaturen momentan brauch ich keine angst zu haben...
3.Mein Job ist ein Halbtagsjob und körperlich jetzt nicht sooo anstrengend..
4.Wenn nicht jetzt, wann dann???

Ich würde mich freuen auf regen Austausch, ich denke da fällt es einem einfach leichter, oder? Zu Hause, oder in meinem Leben besser gesasgt, fühle ich mich was Fasten anbelangt, so einsam, wie der Mann vom Mond, man kann fast zu keinem oder besser noch ist man dran wenn man wirklich keinem was sagt, keiner versteht das, keiner hat je was von Fasten gehört usw......
Man fühlt sich als Einzelkämpfer und möcthe sich ja doch mit Gleichgesinnten austauschen, Darum finde ich dieses Forum so prima.
Alles "Aussätzigen" auf einem Fleck. Das war jetzt als Spaß gemeint. Natürlich sind wir nicht aussätzig......oder? Vielleicht doch für diese Welt, wo sich alles nur um Konsum, Fressen, Fülle fokusiert?
Das lasse ich jetzt so im Raum stehen.
Meine Beweggründe für das Fasten, sind, wie eingangs schon erwähnt, die totale Entgiftung, daher möchte ich schauen, dass ich so lange wie möglich fatsten kann.
Dann, was noch ganz wichtig für mich ist, ich besschäftige mich in letzter Zeit viel mit Meditation usw. Also was ganz wichtig für mich ist, das ich lerne auf meinen Körper zu höeren, das ich lerne ihn zu fühlen zu spüren, was will er, was sagt er......

So, ich hoffe ihr haltet mich jetzt nicht für komplett verrückt und würde mich freuen, wenn ich in eurer netten Runde etwas mitmischen darf.

Alles Liebe und bis morgen

weibi

P.s. Werde mir jetzt noch einen Kaffeeeinlauf verabreichen, der soll ja megagesund sein.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2015 um 14:49 Uhr
... hat Asa geschrieben:
Asa
Asa
... ist OFFLINE

Beiträge: 47

Hallo in die Runde u. liebe Tonia,

ich wollte u. möchte diese grossartige Seite nicht degradieren oder virtuell als überholt deklarieren: ich hab sie zigfach weiterempfohlen an vor allem jüngere Frauen als Info. Auch schätze ich zuweilen den total anonymen Austausch, weil mich so ein Rückzugsbedürnis überfallt - das auch das Schreiben oft unlustig macht - u. doch merke ich an den täglich auftauchenden Mucken: ich brauche was, woran ich mich aufrichten kann...
Außerdem hab ich strikter vegane Söhne als ich es bin - mit immer dem Seitenblick u. Muss Käseausflüge/richtige Hieper erklären bzw auch mal überwinden zu schaffen. Im Kopf ist das ja schon lange so...

Ich beginne auch erst morgen, es gab noch beruflicher Art so was von Stress, da bin ich mal wieder spätabends im Supermarkt umgekippt...

uff, zum Glück hab ich ein riesiges freies Zeitfenster vor Augen...


euch allen und uns gutes Gelingen! Asa


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2015 um 16:48 Uhr
... hat SophieBecker geschrieben:
SophieBecker
SophieBecker
... ist OFFLINE

Beiträge: 12

Hallo ,
ich melde mich auch mal wieder ,
ich habe heute angefangen , da ich gestern ganz plötzlich meine Stiefschwester zum aufpassen bekommen habe , eine 10 Jährige für 4 Tage , während meiner Fastenzeit ... schrecklich , ich war so froh , dass meine Eltern und Schwestern für 4 Wochen weg sind ,
naja , dass macht alles komplizierter , auf einmal doch Essen kochen .. also habe ich gestern nochmal mitgegessen.. , musste heute abschmecken.. , zum Glück habe ich Zuccini-Suppe gemacht .. , das abschmecken (von Suppe ) sehe ich als nicht so schlimm an .. ich werde den Tag als Fastentag einfach mal zählen .. sonst werde ich es immer aufschieben
wie ist das bei euch so? habt ihr frei? Familie?

zu mir : Ich bin 18 Jahre alt und habe Sommerferien (also 6 Wochen frei) , und habe jetzt für 4 Tage meine kleine Stiefschwester bei mir

LG Luisa Sophie


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2015 um 21:46 Uhr
... hat MaraMaria geschrieben:
MaraMaria
MaraMaria
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Hallo und herzlich willkommen Sophie, Weibi und Andreas!
Ich wünsche allen, die jetzt anfangen, einen guten Start!

Mein Tag 6 verlief doch ein bisschen anders als geplant. Meine Freibad-Verabredung hat abgesagt wegen Kater vom Vorabend. Meh. Ich habe dann den ganzen Vormittag ziemlich viel erledigt und rumgewerkelt, bin zum Baumarkt gefahren und habe meinen Balkon geschrubbt.
Dann war ich platt. Nach kurzem Ausruhen habe ich eine Freundin besucht. Die gab mir einen ziemlich starken Mate-Tee mit ein bisschen Honig zu Trinken, das half sehr gut.

Und Abends war ich endlich, seit langer Zeit mal wieder, im Yoga. In einer neuen Schule und es war sehr großartig! Zwischendrin auch ein bisschen hart, aber ich konnte alles mitmachen. Zum "Abendessen" gab es Sauerkrautsaft mit Brühe und ein paar Kräutern und jetzt fühle ich mich wieder rundum ausgeglichen.

Sophie, du fragtest, wer wir so sind: ich bin 32, freiberufliche Musikerin (Jazz/Pop-Sängerin und Songwriterin), ich gebe Konzerte und unterrichte. Ich wohne in Berlin und habe eine sehr liebe Katze (einen Kater namens Pepe, um genau zu sein). Und meine liebsten Hobbys sind Marathon laufen und Instagram.

Morgen muss ich einen langen Nachmittag unterrichten, treffe danach eine Freundin zum Geburtstagsessen (ich werde natürlich nur Wasser trinken) und abends bekomme ich noch Übernachtungsbesuch von einem Instagrammer aus Dänemark. Mal sehen, wie ich das durchhalte.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2015 um 23:01 Uhr
... hat AnyaM geschrieben:
AnyaM
AnyaM
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Huhu - guten Abend
Herzlich willkommen und willkommen zurueck!
Habe meinen 2. Tag gut ueberstanden - sogar stundenlanges Einkaufen in der Hitze (es war echt warm, wo wir waren), die Kopfschmerzen von heute morgen sind weg und ich hatte weder Hunger noch Appetit heute.

@ Melly:
Als ich vor 3 Jahren mal fast 4 Wochen gefastet habe, hat mir mein Koerper nach ca 2 Wochen ganz klar Eiweismangel signalisiert (jnsbesondere mit riesen Hunger + Appetit gleichzeitig). Ich habe mir dann rel hochwertige Proteine gekauft und mit Rotebeete Saft gerunken (keine Eiweis-Abnehm Shakes oder so). Das hat super geholfen und ich habe noch 2 weitere Wochen durchgehalten.
Der Koerper kann halt keine Proteine selbst herstellen, ich denke, daher hilft die Buttermilch ganz gut gegen Heisshunger - da sind ja schon mal einige Proteine drin...

Ganz viele Gruesse
Anya



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 07.07.2015 um 03:00 Uhr
... hat weibi geschrieben:
weibi
weibi
... ist OFFLINE

Beiträge: 33

Hallo an Alle !
ihr werdet sicher noch schlafen, bei mir gehts in die Arbeit. Heute mein 1. Tag ! Die Hitze wird groß heute, aber ich muss ja nur bis ca. halb neun arbeiten. Dann mal sehen. Entweder gleich geradewegs ab aufn Teich oder zuerst nach Hause, ein paar Stunden schlafen und dann Teich. Und danach ab ins Haus zum Türstöcke abschleifen.
Bin immer froh wenn der erste Tag vorbei ist, das ist wirklich immer der härteste. Der zweite, naja....der dritte und ab dem 4. Tag gehts dann schon leichter.
@MaraMaria
du hast ja ein sehr interessantes Leben. Hast dir dein Hobby zum Beruf gemacht mit der Musik, oder? Ich denke es gibt nichts schöneres. Du musst ein sehr zufriedener, glücklicher Mensch sein, so im großen und ganzen, stimmts.
Ich finde auch die Musikrichtung, die du praktizierst total klasse. Ich liebe Musik über alles, ist quasi das halbe Leben, sag ich immer, aber ich kann sie leider nur hören und genießen. Instrument kann ich keines spielen.

So nun trinke ich noch mein Zitronenwasser aus und ab gehts. Auch ich habe einen sehr lieben Kater, namens Felix. Momentan tut er mir etwas leid, da ich wenig Zeit für ihn habe und es bei uns inder Wohnung so um die 27 Grad hat. Dachgeschoss. Aber in 3 Wochen hat er es überstanden.

So wünsche euch dann einen schönen Fastentag!

Wir schreiben uns heute auf jeden Fall nochmal

Machts gut!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum