Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Einmal resetten bitte!

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 11.07.2016 um 21:15 Uhr
... hat eelfe geschrieben:
eelfe
eelfe
... ist OFFLINE

Beiträge: 103
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Christiane & MaraMaria,

bin noch da, hatten nur ein wunderschönes Familienwochenede draussen, war ja so schön waren mit dem Würmchen im Fluss schwimmen. Flüsse sind mir eh lieber als die Schwimmbäder mit dem Chlorwasser. Er hat es gut vertragen und ich liege seit heute mit Fieber und Erkältung flach
Natürlich durfte ich mir schon anhören, es kommt vom Fasten... obwohl man viele Vitamine durch frischgepresstes Obst zu sich nehmen kann.

Wenn es klappt schreibe ich morgen mehr und lese mir auch durch was bei euch die letzen Tage so los war.

LG eelfe

--

Wie schnell zersteuen sich Unrast
und Verzweiflung in der Stille der Natur
(Lion Feutwanger)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.07.2016 um 22:31 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1853

Hallo Mara, hallo Eelfe (schön, dass du doch noch dabei bist!)!

Das trifft sich ja dann ganz toll, dass ich meinen ersten Intervalltag an deinem letzten Fastentag machen darf, Mara! Und ja, dieser pelzige Geschmack auf der Zunge, das ist echt sowas von fürchterlich!!! Mein Mann beschwert sich auch wegen einem säuerlichen Mundgeruch - den kriege ich selbst ja nicht so mit. Ich habe mir vor Jahren mal eine Zungenbürste gekauft, die koche ich immer mal wieder aus, hilft sehr, diesen zähen Belag von der Zunge zu bekommen, wenigstens für ein paar Stunden!

Und in noch etwas stimmen unsere Erfahrungen überein: wir schalten immer schneller um - von Fasten auf Essen und von Essen auf Fasten. Je öfter wir es tun, desto problemloser klappt das. Es sit, als ob sich der Körper erinnert. Das Geheimnis des Intervallfastens - egal, ob in abwechselnden Tagen, einen pro Woche, eine Woche pro Monat oder wie auch immer der Rhytmus ist. Als ich regelmäßig zwei bis dreimal im Jahr gefastet habe, konnte ich es bereits beobachten, und im Intervallen wird es dann zum Selbstläufer. Das ist ein Gefühl der Selbstwirksamkeit, das Gegenteil von Machtlosigkeit und Ausgeliefertsein, es gibt mir Hoffnung und innere Stabilität.

Ich hatte jetzt eine längere Fastenpause, wollte es mal auf einem anderen Weg probieren, aber es gibt keinen besseren als das Fasten.

Eelfe, hört sich sehr schön an, dein Kurzurlaub! Schwimmen im Fluss - das klingt nach Kinderzeit! Ich schwimme auch nicht gerne in gechlortem Wasser, aber sehr gerne in Naturgewässern. Das ist etwas, was wir hier zu wenig haben...

Ich freu mich, mehr von euch zu lesen!

Liebe Grüße

Christiane

--
Ziele sind Träume mit Termin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 12.07.2016 um 21:49 Uhr
... hat MaraMaria geschrieben:
MaraMaria
MaraMaria
... ist OFFLINE

Beiträge: 151

Hallo Christiane, hallo Eelfe! (Oh ja, schön, wieder von dir zu hören!)

Mein letzter Fastentag ist fast vorbei, das Äpfelchen liegt schon auf dem Tisch und freut sich mit mir auf morgen früh, wenn es verspeist wird.

Heute früh war ich nochmal laufen, hab sogar gut 7km (50 Minuten) gepackt. Danach musste ich wieder arbeiten, aber nicht so lang wie letzte Woche. Trotzdem merke ich, dass ich jetzt ganz schön erschöpft bin. Auch wenn ich ein kleines bisschen wehmütig bin, dass es schon wieder vorbei ist, freue ich mich doch sehr aufs Essen und auf alles, was in nächster Zeit so ansteht.

Morgen wird auch ein schöner, aber anstrengender Tag, ich habe vormittags Probe, danach mach ich Großeinkauf und putze die Wohnung, weil ich abends Besuch für die Kartoffelsuppe bekomme. Bin mal gespannt, ob ihm die auch schmeckt, oder zu fad ist.

Und Donnerstag früh fahre ich schon weg in mein schönes langes Wochenende.

Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Mara


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 13.07.2016 um 18:59 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1853

Hallo liebe Fastenfreundinnen,

bin ein bisschen aus dem Tritt - Umstellungschaos. Gestern der Intervalltag war gut, bis auf ein paar Süßkirschen habe ich nichts gegessen, hätte auch wieder ganz ins Fasten gehen können. Heute hat mir aber auch wieder die Nahrungsaufnahme Freude bereitet - Smoothie zum Frühstück, Mittags ein Mehrkornbrötchen mit Käse und Tomate und heute Abend eine Gemüsepfanne mit Süßkartoffel, Fenchel, Lauch und Zwiebel. Aus Möhre und Zucchini habe ich für morgen schon Gemüsespahetti gedreht - geht ja mit dem Spiralschneider supereinfach. Dazu gibt es dann Tomatensauce aus Sugo vom letzten Sommer und ein wenig Lachs drin.

Vielleicht lasse ich über den Tag die Nahrung weg und intervalle nach Ramadan-Methode (allerdings esse ich die Abendmahlzeit noch im Hellen), mag ein wenig experimentieren, was mir am ehesten auf Dauer entspricht. Was mich stört ist, dass Essen und Essen zubereiten sehr viele Gedanken und Kraft bindet. Und nach dem Essen zieht es körperlich nochmal Energie - ich bin wirklich so schläfrig und fast schon erschöpft nach Mahlzeiten, dass ich mich sehr nach der Fastenzeit sehne. Wie schnell wir doch wieder ins Gleis rutschen...

Hast du deinen Apfel genossen, Mara? Schade, dass wir dieses unvergleichlich intensive essen mit allen Sinnen nicht auf Dauer festhalten können... Ich wünsche dir viel Freude auf deinem geselligen Wochenende, koch dich und deine Freunde glücklich und genieße den kurzen Urlaub!

Eelfe, wie geht es dir jetzt? Ich hoffe doch sehr, du bist nicht ernsthaft erkrankt? Fastest du noch, oder denkst du auch ans Aufbauen? Welche Ziele verfolgst du jetzt weiter? Vorsorglich gute Besserung!

Ich wünsche euch weiterhin eine gute Zeit! Werde mich wohl bald von hier verabschieden bis zum nächsten Mal...

--
Ziele sind Träume mit Termin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.07.2016 um 07:12 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1853

Hallo Mara, du guckst ja wahrscheinlich doch nochmal, wenn du wieder hier bist!

Ich wolle mich erstmal verabschieden, könnte sein, dass ich demnächst einen neuen Fastenanlauf nehme oder ein Intervall-Thread aufmache, wenn ich die für mich passende Weise gefunden habe.

Das Fasten mit euch war angenehm und leichtfüßig, hat mich sehr bereichert!

ich wünsche dir viel Glück auf deinem Weg - und dir, Eelfe, natürlich auch!

Lieben Gruß
Christiane

--
Ziele sind Träume mit Termin!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 14.07.2016 um 14:30 Uhr
... hat eelfe geschrieben:
eelfe
eelfe
... ist OFFLINE

Beiträge: 103
Gewichtskurve:
Gewichtsverlauf

Hallo Ihr Beiden,

Das hört sich bei euch nach einem Fastenbrechen voller Bewußtsein & Vorfreude an klasse! Und schade für mich daß ich die letzen Tage so wenig von euch mitbekommen hab.
Ich lag in der Tat bis heute Flach, zum Glück gehts langsam wieder, hab schon ernsthaft überlegt das Fasten zu brechen, habe statt dessen erstmal mehr kallorienreiche Flüssigkeiten zu mir genommen (Säfte-Obst/Gemüse, viel Buttermilch) um wieder mehr zur Kräften zu kommen Hat funktioniert Ich hätte es aber ansonsten auch am Wochenende beendet, wenn mein Körper weiter mit der Erkältung zu tun gehabt hätte.

@ Christiane; ich muss schon sagen, dein selbst gezüchterter Gemüse & Obstgarten liest sich schon sooo lecker und verführerisch wünsch dir genussvolle Aufbautage, in welcher Art auch immer und hoffe sehr daß wir uns hier nochmal beim gleichzeitigem Fasten wieder finden. Es macht spaß mit dir zu schreiben

@ MaraMaria; du bist ja jetzt in deinem Wochenende, hoffe daß du eine schöne Zeit hattest und auch bei dir würde ich mir einen Wiederbegegnung im Forum wünschen.
Ich habe mich immer sehr wieder gefunden in den Beschreibung der kleinen Hürden beim Fasten (Schlafstörungen, Schwindel, Mundgeruch etc.) Und am meisten hat mich doch deine Sportliche Aktivität dabei beeindruckt.

Also ihr lieben; ich mache den Juli noch zu ende (wollte ja ein ganzen Monat fasten) und dann hoffentlich reicht in der Zukunft Intervallfasten oder nur zwischendurch mal eine Woche oder ein Tag

Gruß eelfe

--

Wie schnell zersteuen sich Unrast
und Verzweiflung in der Stille der Natur
(Lion Feutwanger)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.10.2017 um 09:53 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1853

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 28.10.2017 um 09:55 Uhr ]

keine Ahnung, warum mir nach dem Absturz gestern abend diese Seite angeboten wird - ich dachte ich bin im Intervallfasten!!!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum