Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallen für danach - wer ist mit dabei?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 )

am 08.02.2017 um 07:17 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

Guten Morgen, Sonnenblume, Astrid, Aqui!

Ich hoffe, ihr beiden Virenschleudern konntet euch heute Nacht ein wenig regenerieren! Das für mich schlimmste bei Erkältungskrankheiten ist ja, dass man vor lauter Husten keine Luft kriegt und nicht zur Ruhe kommt.

Ok, Blümchen, dann warte ich mal auf deine mail - bin sehr gespannt auf deine Netze!

Heute morgen war mir auch ein wenig schwindelig, aber wohl eher wegen Blutzucker und Blutdruck. Habe mir jetzt ein Smoothie aus Birne, halber Banane und Orange gemacht, mit Wasser, war sehr lecker, sehr süß und sehr nährend, mein Darm ist auch direkt angesprungen. Es verblüfft mich immer wieder, was wir so ausscheiden, obowohl oben ja nichts rein gekommrn ist, ich war auch gestern mehrfach auf der Toi... Wenn wir öfter fasten (auch bei kurz und Intervall) schaltet der Körper sehr schnell um, das ist faszinierend. Vielleicht werde ich tatsächlich mal ausprobieren, wie es ist, eine klassische Buchingerwoche im Monat zu machen.

So heute also ein Tag, an dem ich essen darf, und ich wünsche mir keine Attacken durch Süßhunger...

Liebe Grüße und euch auch einen guten Start i den Tag!

Christiane



--
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.02.2017 um 08:45 Uhr
... hat chrisska geschrieben:
chrisska
chrisska
... ist OFFLINE

Beiträge: 210

Hallo zusammen, kennt ihr mich noch
Bei mir wirds mit dem Intervallen leider grade nichts - nicht mal ein Abendessen weglassen schaff ich grade
Bin einfach grad am Leistungslimit, da mein Freund und Papa meiner 3 kinder für 3 Wochen in seiner Heimat ist. Ist einfach viel, zu arbeiten, dort 1000 Dinge im Kopf zu haben, zuhause für alles mitzudenken (was gibts zum Mittagessen, wann muß ich einkaufen, welches Kind zu welchem Sport bringen - mein großer hat x Termine wegen Kommunion )
Das Au pair paßt zwar auf die Kinder auf, bis ich von der Arbeit nachhause komme. Aber alles planen und organisieren hängt halt doch an mir. Und einiges KANN sie ja auch nicht machen. Sie fährt z.zt noch kein Auto etc.
Da kann ich mich einfach nicht auf mich besinnen. Deshalb hab ich auch hier nicht geschrieben. Lieg abends wie ne zermatschte Tomate aufm Sofa und beweg mich nicht...
Hab nach dem Fasten fast 2 kg inzwischen wieder zugenommen - aber immerhin gehts jetzt nicht noch weiter hoch.
Hab mich am Wochenende mit ner Flasche Wein getröstet (also auf 3 Tage verteilt) und habe mir jetzt fest vorgenommen, abends auf dem Sofa nicht mehr zu sündigen. Drückt mir die Daumen, daß ichs schaffe.

Ich hab zwar eure letzten Beiträge quer gelesen aber ich habe nicht so richtig rausgekriegt, wie es mit eurem Gewicht steht. Habt ihr lust mir zu sagen, was sich da tut? Vor allem würde mich interessieren, ob ihr abnehmt!
Denn als ich das letzte Mal Intervallfasten gemacht habe, hab ich zwar das Gewicht gut gehalten aber abgenommen hab ich nicht wirklich (ich hab jeden 2. Tag gefastet, 36 Std.lang).

Liebe Grüße an Euch alle!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 08.02.2017 um 09:41 Uhr
... hat Sonnenblume geschrieben:
Sonnenblume
Sonnenblume
... ist OFFLINE

Beiträge: 214

Hallo ihr Lieben!
Meine Stimme verläßt mir zwar leider gerade und mein Kopf matscht, aber schreiben geht.
Regenwurm, du hast eine mail bekommen mit den Fotos meiner Netze. Meine jüngste Tochter hat schon den griffigen Slogan "Tüll statt Müll" entwickelt
Aqui, dich hat es ja richtig doll erwischt, da bin ich noch harmlos dran. Pass gut auf dich auf!
Chrisska, ich hatte während des 14 tägigen Fastens gute fünfeinhalb Kilo abgenommen und jetzt, zwei Wochen später sind nach wie vor nur die klassischen zwei Aufbau Kilo wieder drauf. Richtig intervallt habe ich allerdings nicht, aber einen guten Aufbau gemacht , dann leider auch wieder ab und zu gesündigt und gerade, erkältungsbedingt, wenig Appetit . Ich glaube, du hast von uns allen am meisten um die Ohren, lass diese nicht hängen, wenn dir die Energie fehlt, um weiter abzunehmen. Du bist ja auch schon auf dem guten Wege und hast dich und Deine Gelüste im Blick. Jetzt dauert es doch sicherlich auch nicht mehr so lange, bis dein Mann zurück ist?
Astrid, wie ist es dir nach deinem 28 tägigen Fasten ergangen?
Wir haben lange nichts mehr von dir gehört , ich hoffe du genießt die Sonne!
Liebe Grüße an alle und einen gelungenen Tag, wünscht Sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 08.02.2017 um 23:55 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 2096

Hallo ihr Lieben und hallo chrisska, schön, dass Du Dich gemeldest hast.
Ob intervallen oder nicht, spielt nicht so die wirklich große Rolle, aber was ihr so "danach" gemacht habt. Wie ihr mit euch umgeht, wie ihr mit euch zufrieden seid? Wir sind ja alle auf dem Weg herauszufinden, wie wir an unserem Wohlfühlgewicht und und an unserem allgemeinem Wohlfühlen arbeiten können.
Ich war heute wieder sehr fleißig bei meinem Sohn gewesen, Kreislauf wird besser, ich konnte sogar Decke streichen , bin auch viel Treppe gelaufen. Die Nacht war ätzend, hab stundenlang nur gehustet und sieht für heute auch nicht besser aus. Aber es ist nur noch ein Husten mehr nicht (hoffe ich). Ich spiele sowas immer sehr runter, weil ich einfach an mein gutes Immunsystem glaube und mir nicht vorstellen kann, mal richtig krank zu werden.
Ich habe für die Baustelle heute Bratlinge mitgenommen, sie als Hamburger im Vollkornbrötchen gepackt und das war mein Essen. Die anderen haben Dosen-Erbsensuppe mit Würstchen gegessen, dazu Weißbrötchen , das ist ja überhaupt nicht mein Ding. Bei mir ist es unterdessen auch so, wenn ich gewisse Nahrungsmittel für mich absolut ablehne, dann esse ich sie nicht, dazu gehören bei mir halt weiße Brötchen oder Weißbrot, wo Fleisch mit drin ist, esse ich natürlich auch nicht. Ich finde es nur oft so lustig, wenn andere gerade meine "Frikadellen" gar nicht probieren, weil kein Fleisch drin ist......, aber das ist ok. Meinen jüngsten Sohn hab ich ganz bewußt vollwertig und vegetarisch aufgezogen (spätestens beim 3. Kind macht man alles richtig) . Ihm aber immer die Wahl gelassen auch Fleisch und Wurst zu essen, aber ihm was anderes vorgelebt und Mama war ganz lange ein Vorbild. Er hat es bis 18 Jahren auch überzeugt gelebt und dann fing er erst an auch Fleisch zu essen. Heute ist er ein Allesesser, aber er hat natürlich auch meine Bio-Körner-Frikadellen gegessen.
Ich war vorhin so kaputt, dass ich beim Film auf dem Sofa eingeschlafen bin. Morgen hab ich Baupause, weil ich mich auf der Arbeit erholen darf - Freitag gehts weiter.
Morgen hab ich vor wieder zu intervallen, ob 20 : 4 oder keine Nahrung entscheide ich nach der Arbeit, da höre ich im Moment ein wenig auf meinen Körper, was er so verlangt.
Gewicht stagniert zur Zeit, bin ganz leicht unter 60 kg, seit 3 Tagen, aber mache ja auch viel körperliche Arbeit (und kein Sport) und wenn ich esse, dann sehr bewußt. Mein Ziel ist es weiterhin noch 5 kg zu verlieren bis zum Sommer. Wahrscheinlich noch mal mit einer Woche "richtig" fasten, dann wieder ins intervallen zurück. Aber erst mal bleib ich dabei, aber halte natürlich meinen Körper im Auge im jetzigen Zustand.
Sonnenblume - dir auch gute Besserung !
Schlaft gut
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.02.2017 um 06:53 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

Hallo, Blümchen, hallo Chrisska, hallo Aqui,

Aqui, du bist so fleißig! Und hast keine Aufbau-Kilos eingesammelt, kein Wunder, die Erkältung und die Baustelle zehren ja auch... Darfst mich jederzeit gerne besuchen, wenn du Baustellen-Entzug hast! Es scheint dir insgesamt besser zu gehen, und das ist ja mal eine gute Nachricht! Also heute ein neuer Intervalltag? Bei mir auch! Ich bin jetzt mal vorsichtig zuversichtlich, dass ich meine letzte Woche - ein Intervalltag - in dieser Woche auf zwei steigern kann. Wenn nicht, beginne ich am Vollmond mein nächstes Kurzfasten und werde mein Ziel, bis Ende April (Reise) die 58 kg zu erreichen und anschließend zu halten, nicht aus den Augen verlieren... Dann habe ich den Psycho-Knick im Jahr 2016 wieder überwunden!

Chrisska, wenn es bei dir gerade nicht klappt, ist es doch gut, wie es ist, nimm es einfach an, ohne zu hadern! Dein Mann wird ja nicht ewig weg bleiben, und wenn du irgendwann auch nur zum Stabilisieren einen IF-Tag pro Woche oder wie auch immer einfügen willst, weißt du ja, wo du uns findest. IF ist nun mal auf längere Zeiten ausgerichtet... Was deine Frage angeht, ich wiege mich nun erst wieder am Sonntag, dann werde ich berichten! Immerhin passen die kleinen Hosen nun wieder locker, und da ich ja schnurstraks in alte Frust-Stress-Schoki-Fallen getappt bin, war ich auf dem besten Wege, das wieder zu verspielen ähm -futtern. Alles im grünen Bereich also! Und zwei Kilo / Monat ist mein Ziel.

Sonnenblume, ich freu mich auf meinen "Tüll statt Müll!" Und wenn du nicht warten magst, schicke mir doch einfach deine Adresse auf bekanntem Weg, dann kriegst du das Scheinchen per Post

Zappo ist inzwischen auch wieder essend, aber er oder sie findet den Weg hierher offenbar nicht, und auch Astrid ist wieder abgetaucht, schade!

Euch, die ihr hier nochmal lesend dabei bleibt, wünsche ich einen tollen Tag, und uns beiden Aqui, ein gutes Gelingen und das Hugo uns das Leben nicht unnötig schwer macht!

--
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.02.2017 um 10:25 Uhr
... hat Sonnenblume geschrieben:
Sonnenblume
Sonnenblume
... ist OFFLINE

Beiträge: 214

Ihr Lieben, mich hats umgehauen, liege mit Fieber im Bett. Gestern abend schlotternd unter zwei Winterdecken. . Von daher nur ein schneller Gruss. Ich melde mich, wenn ich wieder denken kann. Sonnenblume


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.02.2017 um 22:00 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 09.02.2017 um 22:00 Uhr ]

Oh, das tut mir leid, Sonnenblume, dann ruhe dich aus und lass dich pflegen! Gute Besserung!

Mein Intervalltag ist rum und gut gelaufen. Ich war heute vor und nach der Arbeit im Studio, habe deswegen vorhin einen Eiweiß-Shake getrunken (zuhause, die im Studio sind sogar mir viel zu süß - widerlich!). Muskelregeneration!

Jetzt muss ich noch Wäsche aufhängen und dann geht es in die Kiste! Ich freu mich auf frischen Fisch morgen und mein morgendliches Smoothie!

Uns allen wünsche ich eine gute Nacht!

--
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2017 um 07:23 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2345

Hallo Mädels,

mein gestriger Intervalltag hat mir wieder meinen flachen Bauch zurück gebracht, worüber ich mich jetzt mal sehr freue! Auch die Waage zeigt, dass der Verzicht nach wie vor was bringt. Allerdings sehe ich immer noch die 6 vorne, und das ist echt schade. Diese Woche habe ich zwei Intervalltage geschafft, nächste Woche sollen es drei sein. Montag, Mittwoch und Freitag. Dann nehme ich bestimmt auch ein bissel ab, wenn ich mich an den Esstagen vernünftig ernähre und nicht reinschaufel, was das Zeug hält. Mit diesen beiden Tagen habe ich mein Nachfastengewicht bis auf ein Kilo ja wieder erreicht.

Gehen wir also ins Wochenende. Ich hoffe, euch Schnupfnasen geht es ein wenig besser? Meine Gedanken sind bei euch...

Liebe Grüße

Christiane

--
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2017 um 10:20 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 2096

Guten Morgen ihr Lieben,
oh Sonnenblume, letztes Wochenende lag ich flach, dieses WE wohl Du. Dann wünsche ich Dir gute Besserung. Meine Erkältung ist immer noch voll da, aber nur Husten und der ist auch locker. Gleich gehe ich aber zum Reha-Sport, dabei kann ich ja ruhig husten Mein Intervallen hat gestern auch gut geklappt, ich hab gedacht, ich hätte gestern noch geschrieben, das war dann wohl doch nicht mehr oder ? Ich war aber auch gestern froh, als ich im Bett lag. Heute wird gegessen - ich weiß allerdings noch nicht was. Ich habe etwas aus meinem Gefrierfach geholt, was nach einer Gemüse- oder Suppenmahlzeit aussieht. Ich habe vergessen einen Zettel dran zu kleben. Hauptsache es ist kein Fleisch, davon hab ich aber auch nicht viel Reste im Gefrierfach. Regenwurm bei Dir zeigen sich die Erfolge. Nun bist Du wieder im Fitness-Sport angekommen und sorgst für Muskelaufbau. Du näherst Dich ja auch schon langsam Deinem Wunschgewicht, da bist Du näher dran als ich. Ich halte konstant seit einer Woche an 59,5 kg fest, Fettgehalt 28,5 % - alles was unter 30 % ist, bin ich mit zufrieden.
Dann wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende.
Lieben Gruß
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.02.2017 um 10:40 Uhr
... hat Sonnenblume geschrieben:
Sonnenblume
Sonnenblume
... ist OFFLINE

Beiträge: 214

Hallo zusammen, gestern habe ich intervallt, aber willenlos, denn ich habe nur vegitiert. Meine Mädels haben mir dann abends Saft ausgepresst, das war's ausser Wasser. Die Nacht war mir dann auch noch schlecht . Heute scheint es besser zu sein.Hatte zumindest Lust auf Mango,die mein Mann mir geschnibbelt hat, aber vor Kaffee ekelt es mich noch. Zum Glück ist das Fieber weg. Auch wenn es nützlich ist, schlaucht es doch. Grüße an alle vom matschigem Sonnenblümchen.....


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum