Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 03.01.2019 um 12:53 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Theechen am 03.01.2019 um 13:36 Uhr ]

Aqui, mehr Bewegung ist ein sehr gutes Vorhaben, gut für Körper und Seele.

Ich würde gerne nächste Woche fasten, aber ich traue mich wegen der Kinderwunschbehandlung nicht. Hormone nehmen und parallel entgiften, das passt nicht zusammen. Ich werde daher intervallend bei euch sein.

Liebe Grüße
Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.01.2019 um 19:14 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 03.01.2019 um 19:19 Uhr ]

Hallo Aqui,
ha, dann sind wir schon zu zweit! Das ist erheblich besser als alleine, Hugo läuft sich schon jetzt mal warm und hat jede Menge findiger Ideen, warum Montag eine ganz doofe Wahl ist. Z.B. weil Dienstag eine sehr liebe Kollegin Abschied gibt - mit leckeren Snacks natürlich... Das wird eine echte Herausforderung für Tag 2 und ich überlege, ob ich (oder Hugo?) nicht sicherheitshalber gleich erst am Mittwoch starte?

Hallo Theechen,
na, wenn das kein Grund ist, um das Fasten zu lassen, dann weiß ich es nicht!!! ich drücke dir mal ganz dolle die Daumen, dass du supergut in Wallung kommst und dann bald eine glückliche werdende Mama bist! Da wird sich ein seelisches Gleichgewicht auch ohne Fasten ganz toll einpendeln!

Hallo Karin,
das ist ja eine ganz tolle Seite, ich habe eben echt lange gestöbert, aber über Intervallen habe ich nichts gefunden! Da könnte ich mich auch festlesen, vor allem zur Organregeneration - nur auch die links scheinen nicht zu funktionieren. Naja, wird sicher nur eine zeitweise Ladehemmung sein. Dank deinem Link kann ich ja später noch mal gucken. Danke dafür!

Hallo Ohara,
das finde ich toll, und ich würde mich auch freuen, mehr von dir zu lesen und mit dir eine Fastenerfahrung zu teilen! Komme doch einfach nächste Woche mit dazu! Dann wären wir schon zu dritt! Und anschließend können wir uns beim Eintritt in die Intervalle unterstützen!

Ich komme beim Intervallen am ehesten mit zwei bis drei "echten" / vollen Fastentagen zurecht. Wenn ich mich an die 500-600 erlaubten Kilokalorien halte, rutsche ich so ganz unmerklich immer weiter weg vom Fasten. Und die seelischen Fasteneffekte krieg ich nur mit Vollfasten hin. Konnte das auch lange im Intervall erhalten und stabilisieren, aber irgendwie war es irgendwann dann auch wieder vorbei. Schade aber auch.

Jetzt ist erstmal eine oder auch zwei Wochen Fasten angezeigt, ich habe die letzte Zeit des Überflusses auch ordentlich was für magerere Phasen "eingeweckt" Außerdem steht mir eine ziemlich heftige Zahnbehandlung bevor, während der ich keine Milchprodukte essen soll - und das fällt mir total schwer, dann mache ich es mir leichter, wenn ich gar nichts esse. Ja, und wie Aqui schon bemerkt, Fasten ist ja auch viel mehr als gar nichts essen, und so mag ich das neue Jahr echt mit einem Resetten beginnen und mal bin gespannt, was in 2019 so aufploppt. Wenn es euch andere nicht stört, würde ich auch gern hier bleiben zum Heilfasten, wie Aqui schon vorgeschlagen hat.

Hallo Georgie,
du bist in irgendeiner Fastenform ja eigentlich immer, oder? Und bei dem, was du so ißt oder trinkst, auch immer im Genuss! Finde ich prima, dass du jetzt hier intervallen magst und hoffentlich auch deine Erfahrungen mit uns teilst! Dass x:y zeigt übrigens die Fasten: Nichtfasten (Essen)-Zeitfenster auf, also kannst du dir deine Frage selbst beantworten. Willst du 23 Stunden fasten und eine Stunde essen? Willst du 3 Tage fasten und 4 Tage essen? oder willst du 8 Stunden am Tag essen (16:8)? Letzteres wäre für mich ein ganz normaler Tag, meist lasse ich dabei die ersten 4-5 Stunden das Essen sogar ganz normal weg (21:5). Und mir geht es ähnlich wie dir - wenn ich viel zu tun habe, denke ich überhaupt nicht ans Essen und habe auch keinen Appetit. Leider auch keinen Durst, und das holt mich spätestens nach 8-10 Stunden mit heftigen Kreislauf- und Kopfwehproblemen wieder ein. Aber damit hast du als Trockenfastenerfahrener ja kaum Probleme...

So, ihr Lieben, dann will ich mal mein Abendessen richten! Es wird schon übersichtlicher bei den verderblichen Waren...

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 03.01.2019 um 19:56 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 03.01.2019 um 20:00 Uhr ]

Hallo Christiane,

da wohl der direkte Link zu den Methoden nicht funktioniert, probiere mal folgenden<.

Mäuse-Klick

auf der Seite vom "Zentrum" dann in die Suche oben Mitte der Seite Methoden Intervall oder auch nur Intervall eingeben. Vieles ist dann dort tiefer verlinkt.
Liebe Grüße
Karin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 03.01.2019 um 22:04 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Guten Abend miteinander,
ich möchte nur mal kurz berichten. Gestern bin ich den halben Tag wie ein aufgezogenes Uhrwerk herum gelaufen, hin - und her zwischen Haus, Keller, Garage und Gartenschuppen, immer nur am aufräumen, sortieren usw. Anschließend noch vorm Haus die Fugen der Gehwegplatten von "Unkraut" und Gras befreit, ebenso die Ränder der Beete, die Garageneinfahrt. Die kalte Luft war wie gesunder Stress, ebenso der leere Magen, der sich eigentlich erst so gegen 17.00 bemerkbar gemacht hat. Gegessen habe ich Punkt 18.00 bis ca. 20.00. Danach nur noch zuckerfreie Limo getrunken. Und heute war ich den halben Tag unterwegs, habe meiner Freundin in Hamburg geholfen. Gegen 19.00 dann wieder zuhause , gegessen und jetzt wieder Zitro - Limo ohne Zucker. Heute hatten wir in Hamburg einen wunderschönen Sonnenuntergang, in einem tiefen orange und einem breiten, türkisfarbenen Streifen dazwischen. Habe ich so noch nicht gesehen.
Morgen Vormittag geht der Anhänger zum TÜV.
Zum Intervallfasten: Ich bin mir nicht sicher, ob so spät essen für mich wirklich richtig ist. Gestern hatte ich danach ein recht unangenehmes Gefühl in der Magengegend. Und einschlafen konnte ich erst um 1.30.
Mal sehen, wie es heute ist. Im Moment ist alles okay.

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)


Vollmondkalender: Mäuse-Klick

Plappern?
Mäuse-Klick


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.01.2019 um 22:53 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Karin, das ist eine ganz tolle Seite, vielen Dank.

Christiane, da kommt ja wieder einiges auf dich zu. Aber du bist gut vorbereitet und gerüstet, finde ich.

Georgie, ich hoffe du hast das späte essen heute besser vertragen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2019 um 01:03 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 04.01.2019 um 01:58 Uhr ]

Tonia hat hier einen super Beitag zur Autophagie geschrieben. Auch das darin verlinkte Video zur Montagsakademie sollte man sich unbedingt ansehen.

Georgie, pass auf Deinen Magen nebst Schlaf auf. Wenn 18 Uhr bis 20. Uhe zu spät ist, um sich alles auf einen Schlag reinzuhauen, zieh die Essenzeit vor oder versuch einen anderen Rhythmus zu finden, der auch die Selbstheilungskräfte des Körpers bei Stimmung hält.


"Heute hatten wir in Hamburg einen wunderschönen Sonnenuntergang, in einem tiefen orange und einem breiten, türkisfarbenen Streifen dazwischen. Habe ich so noch nicht gesehen. "

Aber hoffentlich fotografiert.. damit wir den auch zu sehen bekommen..

Ich versuche mich grade daran, eine geeignete Uhrzeit für meine Nahrungsaufnahme bewusst bis zur nächsten Vollfastenzeit zu finden. Gestern mussten erstmal 2 Mahlzeiten im Abstand von 12 Stunden dran glauben. Bei mir haben die regelmäßigen Fastenzeiten einiges an Selbstheilung in Gang gesetzt bzw. erhalten. Der nächste Abnehmende Mond kommt bestimmt, aber den "Selbstheilungsfaden" für zwischendurch will ich mir auch erhalten

Liebe Grüsse
Karin


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2019 um 07:03 Uhr
... hat Snoopa geschrieben:
Snoopa
Snoopa
... ist OFFLINE

Beiträge: 149

Hallo ihr lieben Intervallfaster,

ich brauche mal euren Rat. Ich komme gerade aus einem 10tägigen fasten und esse jetzt seit 3 Tagen wieder. Ich vermisse den fasten Modus aber sehr und denke darüber nach am Sonntag einen fastentag einzulegen. Jetzt meine Frage: für einen Tag muss/soll ich nicht abführen oder?

Danke schonmal und liebe Grüße an euch alle!
Bibi

--
Viele liebe Grüße
von Bibi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2019 um 07:25 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Hallo Bibi, für einen Tag musst du wirklich nicht abführen, beim Intervallfasten ist das grundsätzlich nicht erforderlich, weil du ja nur kurze Zeiträume von bis zu 36h nichts isst. Ein Nahrungsaufbau ist auch nicht nötig.

Viel Erfolg beim Intervallversuch und einen guten Aufbau wünsche ich dir bis dahin.

LG Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2019 um 11:34 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist ONLINE

Beiträge: 1871

Hallo ihr Lieben,

nun ist es bald auch bei mir so weit, ich plündere noch meinen Kühlschrank übers Wochenende, werde mich von Obst und restlichem Gemüse ernähren, nichts mehr dazu kaufen und ab Montag bin ich dabei. Wenn es euch nichts aus macht würde ich mich Christiane anschließen und hier bleiben, weil wir auf jeden Fall danach wieder im Intervallen sind. Ich lese gerne von euch mit, aber auch quer Beet.

Theechen ich drücke Dir alle Daumen zum Kinderwunsch, betrifft mich auch ein wenig selber - nein ich ich, sondern meine Tochter und Schwiegersohn - . Auch sie planen nun ganz intensiv und auch nicht auf "natürlichem" Wege, hat aber andere Gründe. Sie wünschen sich so sehr ein Kind, beide. Und da bin ich immer wieder mega dankbar, 3 leibliche Jungs bekommen zu haben, unkomplizierte Schwangerschaften, relativ zum Wunschtermin auch schwanger zu werden (mein mittlerer war etwas "stur" ) Gesunde Kinder bekommen zu haben, immer wieder Danke ans Universum Wenn ich keine Kinder hätte bekommen können, wäre es für mich sehr schlimm gewesen. Man sagt zwar immer, man kann nur was vermissen, was man bereits hatte, aber es wäre immer eine Sehnsucht gewesen. Ein Tier ist kein Kindersatz - höre ich bei einigen Frauen, kann aber dem nicht für mich zustimmen. Ich habe Tiere und ich habe Kinder. Ich bin nur das Frauchen von meinen Tieren und nicht die "Mama". Obwohl mir meine Tiere gaaaaanz viel bedeuten.
Theechen - Daumen drücken!!!!

Karin danke für den Link, sehr interessant und ich finde es gut, wenn man für sich eine Form der Nahrungsaufnahme/Fasten gefunden hat, wo man sich sehr wohl fühlt. Es gibt da nicht nur eine "Wahrheit". Auch beim Fasten nicht, ich finde den Austausch gut und man kann versuchen, ob es zu einem passt, wo man sich wohl fühlt und ich bin dankbar für alle Anregungen.
An alle Mitlesenden, Mitfastenden, Mitintervallenden einen ganz lieben Gruß und ein erfolgreiches 2019.
Ganz lieben Gruß
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.01.2019 um 13:23 Uhr
... hat Snoopa geschrieben:
Snoopa
Snoopa
... ist OFFLINE

Beiträge: 149

Vielen lieben Dank Theechen! Hatte mir das so schon gedacht, wollte aber sicherheitshalber mal nachfragen.

Liebe Grüße an euch alle!

--
Viele liebe Grüße
von Bibi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum