Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 10.05.2019 um 20:17 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Hallo Theechen, Bea und Aqui,

mein Fasten heute ist an Kreislaufproblemen gescheitert. Mir war so schwindelig, gepaart mit einer leichten Migräne / hämmernden Kopfschmerzen und Flirren vor den Augen, dass ich abgebrochen und ein Brot gegessen habe. Danach war der Schwindel weg. Ich musste heute beruflich viel mit dem Auto unterwegs sein, das war mir zu gefährlich. Aber mir ging und geht es derzeit körperlich irgendwie ziemlich mies, fühle mich sehr erschöpft trotz gutem Schlaf - befürchte wirklich eine Borreliose.

Tadeln mag ich mich wegen dem abgebrochenen Fastentag nicht, und ich werde ihn auch morgen nicht nachholen. Höchstens in Form nur einer Mahlzeit am Abend. Ich habe gesund mit meinem Mann geschlemmt - viel Salat gegessen und Kabeljau ohne alles, nur in Olivenöl angedünstet. Ich liebe es immer mehr, die Bestandteile pur zu essen bei den warmen Mahlzeiten, nicht soviele Gewürze den Eigengeschmack der Speisen übertünchen zu lassen, und ich genieße das Mahl so sehr!

Allerdings habe ich ein wenig Suchtfutter in Form von Lakritz konsumiert. Es war und ist ein Fehler, sowas mit nach Hause zu nehmen. Wann endlich kann ich da widerstehen?!!!

Zitrone führt ab? Mmh, das habe ich ja noch nie versucht! Habe zwar selten Probleme mit der Verdauung, aber eine heiße Zitrone ist schon sehr lecker und zudem gesund! Ingwer kann ich gegen Abend nicht mehr trinken, dann werde ich richtig wach und aufgedreht. Da muss irgendwas drin sein, was mein Gehirn ankurbelt. Morgens und auf der Arbeit mache ich das schon häufiger, um weniger am Kaffee zu hängen. Funktioniert auch prima!

Du fastest nun schon in der zweiten oder dritten Woche, oder? Was passiert denn bei dir durch das Heilfasten? Spürst du auch Auswirkungen auf deine Stimmung, deine Seele oder deine Energie? Lassen die Schmerzen wie erhofft nach? Oder auch ganz andere Effekte?

BEim Fasten Sport treiben, das ist mir nur ein einziges Mal gelungen. Da bin ich vorher schon regelmäßig gejoggt und habe das auch beim Heilfasten weiter betrieben. Die ersten 10 Minuten taten mir dann immer sehr die Oberschenkel weh, aber dann ließ das Ziehen nach und "es lief mich". Ich war dann oft eine Stunde und länger unterwegs, aber irgendwann war der Sprit alle, und dann kam ich wirklich kaum noch nachhause, hatte auch bleischwere Beine. Ich musste lernen, mit meinen Kräften hauszuhalten und der Euphorie zu widerstehen.

Als ich zum Studio kam, habe ich das Joggen sein gelassen, das war ein ganz großer Fehler. Ich komme nicht mehr wirklich in einen regelmäßigen Rhytmus. Kraftsport und Kurse ging auch beim Fasten - eben mit etwas gedrosseltem Einsatz. Seit dem Bandscheibendrama mache ich nun gar nichts mehr, aber ich habe mir gerade eine Rehasportverordnung geholt und will wieder durchstarten. Da suche ich nun das geeignete Institut dafür, bin schon im Internet fündig geworden. Da muss ich mich Montag drum kümmern...

Also heute ein ganz normaler Tag, auch ohne Gier. Interessant, was du dazu geschrieben hast, Theechen, dass dir das beim Alternierenden Fasten genauso ergangen ist. Am zweiten Tag (heute) war es für mich auch total ok.

So, dann gehe ich noch eine Runde mit dem Hund - morgen soll ja das Wetter ungemütlicher werden, da tut es sicher gut, heute noch mal etwas weiter zu laufen.

Kommt gut ins Wochenende! Und dir, Bea, wünsche ich noch eine genußvolle Zeit!

Christiane

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.05.2019 um 13:34 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Hallo zusammen, besonders an Christiane,

Gut, dass du das intervallfasten abgebrochen hast. Bei Migräne habe ich das auch schon oft getan. Sonst übersteht man den Tag noch schlechter. Auf den Körper zu hören finde ich so immens wichtig.

Der Rehasport wird dir sicher gut helfen in den Sport wieder reinzukommen. Gruppen sind toll, man hat einen festen Termin und andre Leute zum Austausch. Ich bin schon seit 5 Jahren in solchen Gruppen. Es fordert mich ganz schön, gestern habe ich wieder alle Übungen abgewandelt. Der Rückhalt dort tut aber sehr gut.

Heute beginnt erst die zweite Woche. Ich fühle mich heute müde und etwas schlapp. Mit Schwindel habe ich leider diesmal ständig zu tun. Kopfschmerzen habe ich heute zum ersten Mal nicht mehr. Aber der Schlaf ist exzellent. Lust zu essen hätte ich, aber das Essen ist auch in 1-2 Wochen noch alles verfügbar. Ich befürchte nur, dass ich von der Spargelzeit nicht mehr so viel mitbekomme. Wie lange gibt es Spargel?

Die Effekte sind für mich gerade: weniger Schmerzen in den Händen und Handgelenken, gute Verdauung, Gelassenheit (mal sehen ob ich die mit dem Arbeiten beibehalten kann). Solch eine Euphorie wie beim letzten Fasten erlebe ich gerade nicht. Eher eine gewisse innere Ruhe. Aber die gerät auch schnell ins Wanken, wenn etwas passiert. Mein Kopf rödelt aber weniger. Und ich fühle mich leicht. Das Gefühl mag ich.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 11.05.2019 um 19:29 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Grüß euch alle, besodners Theechen!

Och, normalerweise gibt es Spargel bis Pfingsten - wenn es so kühl bleibt auch noch etwas länger! Wenn dir das so leid tut, frier dir doch frischen Spargel fertig ein? Könntest auch die Abfälle verwerten, indem du dir eine leckere Fastenbrühe draus kochst Regt die Ausscheidung an Wielange wolltest du denn Fasten?

Dass deine Hände und Handgelenke weniger schmerzen, das ist doch schon mal ganz prima! und ich würde die Gelassenheit der Euphorie immer vorziehen - der Euphorie mag ich nicht ganz trauen, und von Wolke sieben stürzt man heftiger ab als von Wolke drei. Gilt nicht generell bei mir, aber momentan, weil so Gefühlswallungen auch sehr anstrengend sind, und dafür fehlt mir gerade die Energie. Ist schon schwer genug, die Stimmungsschwankungen drum herum auszuhalten...

Es ist sehr sehr schön, zu essen und zu genießen, und gerade trinke ich statt Tee - Spargelwasser! Noch lauwarm...

Morgen werde ich vielleicht wieder fasten, denn wie es ausschaut bin ich alleine.

Macht euch eine schöne Zeit!

Christiane



--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 12.05.2019 um 00:30 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist ONLINE

Beiträge: 1871

Hallo ihr Lieben,
Es heißt immer dass es bis zum 24. Juni Spargel gibt. Also Theechen kommst Du noch in den Genuß. Bei mir gibt es morgen Spargel, dazu mache ich Lachs. Ich freue mich drauf. Dann macht es mir auch Spaß zu essen und zu kochen. Im Moment habe ich für mich alleine überhaupt keine richtige Lust. Heute habe ich 2 Toast gegessen und war danach mega satt. Zur Zeit esse ich lustlos, zwischendurch intervalle ich, was mir nicht schwer fällt, weil mir der richtige Appetit fehlt. Aber morgen mit meinem Sohn und Schwielautochter wird es nett. Hab auch noch Erdbeeren gekauft - wird richtig geschlemmt.

@Bea genieße noch die schöne Urlaubszeit, auch wenn Du nicht im warmen Mexiko bist, wo ich Dich vermutet hatte. Ihr habt viele Einladungen auch morgen wird es "lebendig" um Dich herum sein. Viel Spaß dabei!

@ Theechen, Dir weiterhin ganz viel Erfolg beim Fasten und schön, dass Du und auf dem laufenden hälst. Wie lange mußt Du im Krankenhaus bleiben, weißt Du da schon was Genaueres?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, ob in Form von Muttertag oder nicht ist egal. Wenn man Mutter ist, hat man jeden Tag Muttertag (nicht wahr Christiane?) sage ich mir immer und man muß nicht unter Druck gerade an diesem Sonntag zusammen kommen. Wenn es klappt ist es gut, ansonsten sieht man sich ja an anderen Tagen.
Gute Nacht und lieben Gruß
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.05.2019 um 07:05 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Christiane, ein ruhiges und gutes Fasten wünsche ich dir heute. Lass es dir gut gehen.

Danke euch zwei für den Tipp mit dem Spargel. Dann kann ich ja ganz beruhigt sein. Wie schön. Darum wäre es mir schade gewesen, dass man ihn roh einfrieren kann, war mir nicht bekannt. Das muss ich mir unbedingt merken und mal ausprobieren.

Ich bin 3 Tage stationär, da es 3 Behandlungsabschnitte sind. Werde mir Unterlagen für die Weiterbildung mitnehmen, weil mir sonst so langweilig sein wird. Und Hörbücher natürlich.

Ich schaue mal, ob ich mich melde in der Zeit. Daher wünsche ich euch einen guten Start in die Woche und gute Intervalltage.

Euer Theechen




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.05.2019 um 07:06 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Bea, genieß deinen Urlaub noch in vollen Zügen. Ich freue mich über einen weiteren Bericht.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.05.2019 um 07:29 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Guten Morgen, liebe Mitstreiter,

Theechen, das war ein Mißverständnis, ich friere Spargel fertig zubereitet ein - knackig gekocht meistens.

Für deine Behandlung drücke ich alle verfügbaren Daumen

Sonnigen Sonntag!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.05.2019 um 18:42 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Danke Christiane! Ich habe bei meiner Spargelrecherche gelesen, dass es besser ist ihn geschält und roh einzufrieren und dann gefroren zu kochen, weil dann der Geschmack besser im Spargel bleibt.

Liebe Grüße
Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.05.2019 um 13:09 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 774

Guten Morgen Ihr Alle,

So langsam bekomme ich Sehnsucht nach Zuhause, meiner eigenen Familie und auch einmal alleine zu sein. Das Muttertagswochenende war wunderbar lustig, turbulent, anstrengend und kalorrienreich. Heute werde ich den Tag mit ein wenig Gartenarbeit starten, das muss hier als "Sport" reichen. Und im Kopf plane ich meine erste Woche zu Hause. Arbeiten und Termine die nachgeholt werden müssen, Kinder und Enkel besuchen, Katzen abholen, Autoinspektion..... Und was in den total leeren Kühlschrank einziehen darf. Sportaktivitaten, Sauna, auch auf das hoffentlich etwas sommerlichere Wetter und meine Arbeit freue ich mich - hoffentlich kann ich es aber trotzdem langsam angehen lassen...
Am 1.6. Will ich die Urlaubspläne dann auch wieder los sein.
Euch allen gute Besserung und angenehme Tage.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.05.2019 um 18:54 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 2021

Hallo euch Lieben!

So schnell kann es gehen - Elan futsch und gleich raus aus dem Fastenflow. Morgen starte ich einen neuen Versuch. Vielleicht sollte ich eine Woche anpeilen - mir passt bald gar nichts mehr, dabei esse ich echt nicht viel, im Grunde fast nur Suppen, und ein wenig (wirklich wenig) Süßkram.

Liebe Grüße, und dir drücke ich die Daumen Teechen! Bea, sollte ich schon gute Heimreise wünschen? Das klingt so, als wolltest du übermorgen wieder los!


--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum