Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 29.06.2019 um 06:04 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 774

Tag 7, der letzte.
Waage hat sich etwas bewegt.
Heute früh - beim Fasten irgendwann immer dabei - Halsschmerzen und erste Anzeichen einer Erkältung.
1 Tag Zeit dem entgegen zu wirken. Die Waage hat einen kleinen Ruck getan. Vorurlaubsstand erreicht. Lange her, dass ich mir soviel Ruhe nehmen konnte und gleichzeitig so eifrig Sport gemacht habe - ganz früh am Morgen - und einige technische Aufgaben gelöst.
Ich bin viel drinnen wegen der Hitze, aber allein das helle tut meiner Stimmung sehr gut.
Heute erschwerte Bedingungen, lecker Einkaufen für meine größere Enkelin und trotzdem noch weiter machen. Morgen zurück ins Intervallen übergehen.
Schönes Wochenende
Bea
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 30.06.2019 um 10:19 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

Hallo euch alen, besnonders dir, Bea!

Ich habe gerade ein mega-schlechtes Gewissen dir gegenüber, dass ich dich erst einlade und dann alleine lasse!

Bin am Montag mit meinen Vorgesetzten einig geworden und ahbe den Dienstag auch noch frei bekommen, so dass ich morgens um 5 Uhr im relativ Kühlen abfahren konnte. Dafür musste ich dann um halb vier Uhr aufstehen... Trotzdem kam ich erst in der Mittagszeit an und war absolut gematscht (vertrocknet und gedörrt, aber noch lebendig). Am Ziel bin ich nichtmal lange geblieben, Hunderunde und dann noch Freunde besucht, die in der relativen Nähe wohnen - und am Abend begann das Seminar. In der Ferienwohnung hatte ich kein wlan, und im Haupthaus keine ruhe, und so schrieb ich in der Wohnung nur offline an meine Freundin und telefonierte mit meinem Mann und bin dann ins Bett gefallen. Es kühlte da in den Höhen gut ab nachts - ich habe geschlafen wie ein Baby, aber morgens gleich mit dem Hund und länger - die kühlere Zeit nutzen... und ab 9 bis 22 Uhr Seminar... 5 übervolle reiche Tage.

Fasten ging gut, ich habe es der Gruppe sofort offengelegegt, und sie haben es bzw. mich bedauert (ich mich auch ) , und ab da ging Fasten super. Ich hatte Buttermilch dabei, habe mittags immer meine Portion getrunken. Eine Fastenkrise blieb mir auch nicht erspart - am Donnerstag Magenkrämpfe und Durchfall, natürlich bei der Hitze auch Kreislaufprobleme dadurch...

21 Tage Fasten liegen hinter mir, und seit gestern Nacht bin ich wieder zuhause. Schlafen war schwierig - ich war so aufgepeitscht, dass ich jedes kleinste Geräusch in meiner Umgebung als störend empfunden habe und um 2 Uhr noch wach war, nur durch die lärmenden Spatzen bereits um 5 Uhr geweckt wurde. Aber heute muss ich ja gar nichts, darf einfach nur atmen und wirken lassen.

Gerade eben habe ich meinen kleinen Süßkirschenbaum abgepflückt und mit dem Schälchen voller HImmelsgeschenk mein Fasten mit unbeschreiblichem Genuss gebrochen.

Dass du bei der Hitze noch in der Lage bist, deinem gewohnten Sport nachzugehen, nötigt mir Hochachtung ab und lockt ein klein wenig Neid. Aber von nix kommt nix, also versuche ich ab sofort mehr Sport in mein Leben zu bringen und eine halbe Stunde Muskelaufbautraining in meinem Tag zu verankern.

Ich habe viel abgenommen und fühle mich in meiner Körperhülle und Garderobe nicht mehr eingeengt durch diverse Speckrollen und sehe mein Wunschgewicht am Horizont. Ab Morgen 1-0-Intervall, mal sehen, wieviel Verzicht ich aushalte und wie ich das Gewicht und Körpergefühl stabilisieren kann. Am Samstag werden wir für eine Woche bis 10 Tage in Urlaub fahren - Freunde-Besuchstour quer durch die Republik.

Ich drück dich mal, Bea, und klopfe dir richtig auf die Schulter! Du hast das trotz fehlender Unterstützung super durchgehalten! Ab sofort stehe ich wieder zur Verfügung. Ich habe aber in Erinnerung, dass auch du nun wieder ins Essen gehen wolltest, weil deine Nicht zu dir kommt? Dann stärken wir uns im Intervallstart den Rücken und das ist ja im grunde das wichtigere. Mir fällt Fasten deutlich leichter als dauerhaft Intervallen...

Dir, aber auch allen anderen einen herzlichen Gruß!

Christiane

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 30.06.2019 um 12:54 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 774

Hallo Christiane,

naja, gestern habe ich nicht mehr durchgehalten.
Morgens keine Stimme mehr. Dann Einkäufe, dann ein "Noteinsatz".Da habe ich mir vorher den Bauch vollgeschlagen. 2 fremde Zwerge, Mutter krank, Hitze - da war nichts mehr mit durchhalten. Mit der "Not" wars am Ende nicht weit her - nur ein Schachzug, um Dringlichkeit zu zeigen, damit am Wochenende schnell und intensiv gesucht wird.... Und da ich für den Abend auch gebucht war, wurde es ein sehr anstrengender Tag.
Jetzt habe ich Zeit bis 16 h um mich auszukurieren, dann muss ich wieder los. Und kein Sportstudio.
Das mache ich übrigens weniger wegen meiner Motivation für Sport und fasten als zum Lernen. Ich habe den festen Wunsch jeden Tag 1-2 Std Sprachenlernen, mein geistiges Fitnessprogramm. Gleichzeitig will ich meine Zeit gut nutzen. Am liebsten eben mit Sprach-CD / Hörbuch auf dem Rudergerät. Oder unterwegs und wenn die Kinder schlafen.
Dann kann ich sonst gerne auch mal faul sein.
Meine Gewichtsabnahme war übrigens nicht wahnsinnig viel. Und wieder mal besonders an den Stellen, wo ichs gerne vermeiden würde.
Heute habe ich bis jetzt nur am PC gesessen. Erst Rechnungen geschrieben, dann weiter zig-tausend Fotos nur erst mal umsortiert.
Und meine Urlaubspläne wackeln etwas nach der letzten Sendung "Abzocke", mal sehn.
Jetzt Kopfhörer auf, und etwas Hausarbeit, die effektivste Art für die Aussprache, Dann eine CD lang in die Wanne und schliesslich wieder ein Baby. Morgen dann die Ferienreiterwoche ...
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 01.07.2019 um 07:58 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

Hallo Bea,

na dann viel Spaß mit deiner Enkelin auf dem Reiterhof! Reitest auch du? Deine Methode zum Sprachenlernen ist sehr effektiv, habe ich im Seminar auch erfahren - gleichzeitig Routinebewegungen läßt bei Denkarbeit besser neue Synapsen wachsen Meine Hochachtung schrumpft aber nicht, weil du dabei lernst, ganz im Gegenteil! Ich wollte auch noch Spanisch lernen, aber das fand nur am PC statt, und ich mag nicht soviel am PC sitzen, tue ich schon so viel zuviel.

Hallo ihr Anderen - Theechen, wie geht es dir? Intervallen ist wohl momentan bei dir kein Thema? Und Aqui? Du intervallst so vor dich hin - schaffst du es, 23 Stunden und mehr am Stück auf jegliche Kalorienzufuhr zu verzichten und diese Dinge, die du dir dann gönnst, in einem zu genießen? Dich auf weniger als 500 kcal dabei zu beschränken? Was macht es dir leicht oder schwer? Ist es Hunger des Körpers oder der Seele?

Ich schaue mit genau den gleichen Fragen heute nach mir. Gestern abend habe ich nachgegeben und zweimal eine Käsescheibe mit großem Genuss gegessen. Es war das, was ich über diese drei Wochen am meisten vermisst habe. Heute nichts außer einer Buttermilch oder einem Joghurt, morgen wieder Aufbauessen. Schauen, was bei mir diesen juckenden hautausschlag befeuert. Abends keine Kohlenhydrate und 5-6 Stunden Nahrungspause... Insgesamt vielleicht noch zwei Kilo weniger, dann bin ich am Ziel! Aber schon jetzt geht es mir gut.

Auf in eine neue Woche!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.07.2019 um 18:45 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

Einen Gruß an alle Intervaller!

Bea, du hattest eine anstrengende Zeit, und nun ist auch bei dir wieder Essen angesagt, hoffentlich in genussvoller Form - ganz sicher aber mit netter Gesellschaft! Reitet mal schön...

Ich habe heute nach einer 25stündigen Nahrungspause Kabeljau mit einer ganz leichten Merretichsauce und frischen gemischten Salat verzehrt. Lieber wäre es mir gewesen, ich hätte den heutigen Tag komplett auf Nahrung verzichtet, aber meine Sehnsucht nach leckeren frischen Sachen war sooo groß. Mein Mann hat es wieder genossen, bekocht zu werden und in Gesellschaft zu essen.

Es geht mir gut, ich steh aber bewußt auf der Bremse. Alle Teufelchen sind wach und träumen von leckerer Nahrung. Ich werde nicht 1:0 fasten, sondern diese eine gesunde und bewußte Mahlzeit essen, dabei möchte ich bleiben. Tut mir gut und quält mich nur mäßig. Und vielleicht wird das irgendwann normal. Mein Stoffwechsel kann langsam hochfahren und möglicherweise wechsel ich danach wieder zu ganzen Ess- und Fastentagen.

Geht es euch gut?

Liebe Grüße
Christiane

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.07.2019 um 08:00 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 774

Guten Morgen Christiane,

gesten hatte ich etwas (?) Ärger und habe dann wieder mal Frustessen erlebt.
Ich reite nicht und für Bella ist es der erste Reit-Ferienkurs, Gott sei Dank ist sie nach ersten Sorgen begeistert. Den Hof kannte ich wegen Betreuung / Abholung eines Kindes im letzten Jahr.
Das "Lernen" bei mir ist eher Unterhaltung. Ich höre englische Bücher, um meine Aussprache vielleicht noch zu verbessern. Lesen hilft dabei nicht weiter und vor allem braucht es Zeit. So ist es eine spannende Nebenbeschäftigung. Dafür musste ich mir für unterwegs einen CD-Walkman kaufen, denn meinen alten hatte ich leider irgendwann aussortiert. Im Mai im Urlaub in USA habe ich mich tüchtig mit CD-Audiobooks eingedeckt, die Auswahl war einfach größer/spannender/preiswerter. Und mit freien MP3 Dateien hatte ich leider auf meinem Handy Probleme. Nun habe ich ein Neues, mal ausprobieren. Aber auch in der Bücherei gibt es mehr englische CDs als Downloads.
Im Durchschnitt täglich 2 Std , das bringt schon was. Zur Zeit John Grisham.
Stimme / Hals geht leider weiter.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.07.2019 um 11:16 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1815

Hallo Bea, Christiane, Theechen, Mitleser/innen und Intervaller/innen,
ich faste gerade mehr unfreiwillig als bewußt. Ich wollte beim Intervallen bleiben, aber habe seit gestern morgen einen Magen Darm-Virus vom feinsten. Ich kann meinen Tee auf der Toilette trinken. So entschlacke ich nun und vielleicht nutze ich es, um auch danach noch ein paar Tage dranzuhängen. Allerdings ist es kein angenehmes Entschlacken. Mein Hund leidet auch darunter, es gibt nur kleine Gassirunden. Aber ich hab sie gerade zu der Ersatzfamilie gegeben, die machen dann eine längere Runde und ich kann mich ausruhen. Denn zu viel mehr ist mir nicht.
Christiane, willkommen unter den Essenden in Intervallform. Bea - Frustessen ist immer doof - kenne ich aber auch. Bei mir ist es dann der Käse, der immer wieder in meinen Mund wandert.
Ich war früher auch öfter mit den Kindern auf Reiterhöfen. Wir sind aber dann alle geritten. Die Kinder auf Ponys und mein Mann und ich auf Großpferden oder Haflingern.

Ich lese immer mit, es hat nichts zu sagen, wenn ich nicht schreibe, ich intervalle dann still vor mir hin oder besondere Ereignisse.
Jetzt werde ich mich wieder hinlegen, der Bauch zwickt und mir ist leicht übel.
Ganz lieben Gruß an euch.
Aqui



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.07.2019 um 13:22 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1234

Hey liebe Aqui,

gute Besserung wünsche ich dir!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.07.2019 um 17:29 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1815

Vielen Dank LuChia,
Dir wünsche ich noch schöne Urlaubstage und weiterhin so viel Freude am Fasten wie bisher. Kein Verzicht, Du fühlst Dich in Deinem Körper und mit Deiner Seele richtig wohl. Was braucht der Mensch mehr?
Genieße die wunderschöne Zeit in der Natur.
LG Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.07.2019 um 19:52 Uhr
... hat LuChia geschrieben:
LuChia
LuChia
... ist OFFLINE

Beiträge: 1234

Liebe Aqui,

Dank dir!
Pflege dich schön und ruh dich aus!
Ich drück dir die Daumen, dass es mit dem Gewichtsverlust schnell klappt und du bald wieder große Hunderunden machen kannst. Alles Gute!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum