Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Intervallfasten als Neustart

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )

am 31.05.2018 um 10:32 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1815

Hallo Christiane und ihr anderen Intervaller,
jop nun bin auch ich wieder im Intervallen. Hab gestern beim Obstessen aufgegeben. Ich werde immer noch viel Obst essen, aber gestern war die Lust auf Käse zu stark geworden. Ich habe 2 Knäckebrot mit herzhaftem Käse gegessen und abends dann schon Schafkäse pur. Meine Verdauung war danach allerdings gut aber war lecker. Das heißt nun wieder "richtig" essen und dann auch "richtig" Intervallen. Ich hoffe, dass ich die Kurve ins vernünftige Essen bekomme und nicht so schnell auf gewisse Dinge Appetit habe, die nicht so besonders wertvoll sind.

Ich weiß nicht wie euch es so geht.... früher - als ich noch absolut vollwertig gelebt habe - gab es nicht so viele Ernährungsformen, die sich widersprochen haben. Ok, wie hatten die Atkins-Diät , kam für mich gar nicht in Frage - in den 90ern war meine "Bibel" (essensmäßig) Fit for life..... da ging es mir echt gut, vollwertig, hauptsächlich Rohkost, wer nicht abnehmen wollte (so wie ich damals) mußte gewisse Regeln beachten, es war eigentlich die Vorstufe zur Trennkost.

Heute wird so viel angeboten, wie wir leben sollten, wie wir nicht leben sollten. Bei mir persönlich ist das Problem, dass ich nicht mehr alles vertrage und dass ich mein Gewicht schlecht halten kann, immer schwanke. Das Bedürfnis nach vollwertiger Ernährung besteht weiterhin. Keine Produkte aus Auszugsmehl und kein industriell hergestellte Zuckerprodukte, viel Obst und Gemüse- ich persönlich fleischfrei, aber Fisch und Vollkornprodukte. Ich möchte weder nach Tabelle leben (Kalorien zählen) noch auf Dinge, die mir schmecken verzichten, mal Fastfood aber wenig. Ich liebe Pizza, wenn dann auch die vom Italiener aus Weißmehl und mal muß es Pommes rot/weiß sein.
Ich finde, die ganzen Ernährungstipps verwirren einen, man probiert aus, was schmeckt mir, was tut mir gut. Im Moment sind die Smoothies ja der Renner, preiswert bis teuer, normal und bio.... Smoothies kann man sich hervorragend selber machen, wie Du es machst Christiane. Ich habe auch einen Mixer und packe mir auch alles darein - früher hieße es aber noch, die Verbindung mit kauen und Speichel wäre wichtig. Klar, es gibt immer wieder neue Erkenntnisse.
Heute gibt es bei mir einen tollen, großen Salat mit Ei und Lachs, langsam essen und genießen..... ich denke ab nächste Woche dann auch wieder eine warme Mahlzeit, es kommen ja die deutschen Frühkartoffeln!!!!!! mit Kräuterquark, lecker!!!! und leicht gedünstetes Gemüse dazu, noch mit Biss.... nur ein wenig Butter drüber, etwas Kräutersalz, was braucht der Mensch mehr?
Ja, ich weiß, die Grillfreaks sagen jetzt was ganz anderes Auch meine Jungs läuten schon bei schneefrei die Grillsaison ein..... und das heißt für sie: Würstchen und Grillfleisch.
In diesem Sinne, ein gutes Intervallen wünscht
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.06.2018 um 21:42 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

hallo Aqui,

ich habe mich gestern im mentalen Sturzflug befunden und werde jetzt erstmal essen, aber ab Montag wieder Intervallen. Es muss Ruhe rein bei mir hier, seelisch und körperlich, und essen heißt vor allem viel Grünzeug für mich. Ich habe heute eingekauft - Blumenkohl, Tomaten und Frühlingszwiebeln, verschiedene Salate, Fenchel, Birnen und eine Mango, habe schon den ersten leckeren Salat, diesmal auch etwas Fleisch dazu, mit meinem Mann geteilt.

Mein Rad ist startklar, und mein Seelchen schnappt nach Luft. Auszeit über das Wochenende. Wir lesen uns ab Montag im IV-Modus wieder.

Liebe Grüße

Christiane

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 02.06.2018 um 13:21 Uhr
... hat Aqui geschrieben:
Aqui
Aqui
... ist OFFLINE

Beiträge: 1815

Hallo liebe Intervaller und Intervallerinnen,
besonders Christiane, die ich natürlich moralisch ab Dienstag wieder unterstützen möchte.
Im Moment bin ich noch sehr bei Obst und Salat, ich komme mir vor wie ein Kaninchen, obwohl mein Salat schon Beilagen von Mozarella, Ei und/oder Lachs enthält und natürlich mit einer leckeren Soße mit ganz viel frischen Kräutern. Und es gibt auch Brot bei mir, VK-Brot mit ganz viel Grünfutter/Tomate/Gurke und veggi-Aufstrich etc..... mein Basilikum wächst üppig und viele Blätter landen ebenfalls im Salat oder als Brotbeilage....
ich traue mich immer noch nicht "so richtig" zu essen, wie z.B. warme Speisen. Irgendwas hält mich davon ab, vielleicht mein "innerer Hugo" der bei Pizza und co die Nase erhebt.... ich bin sehr gut vom Fasten ins Gesunde reingekommen und möchte noch gerne da ein wenig bleiben, bevor ich beim grillen zu Kräuter-Weißbrot greife. Ich brauche auch noch keine Sojawürstchen, sondern esse lieber frische Sprossen in meinem Salat, nichts in veränderter Form auch keine Sojaprodukte. Kichererbsen hab ich mir in den Salat gepackt.....
Ich kann auch zur Zeit noch nicht sagen, wonach mir so richtig wäre also z.B. Heißhunger auf Fisch oder Kartoffel mit Kräuterquark oder gedünstetes Gemüse.... ja da geht eher mein Trend hin, wenn warme Mahlzeit dann frischer Wirsing oder Kohlrabi mit leckerer Kartoffel - das wird das nächste sein. Bei Käse bin ich schon wieder, aber noch ganz vorsichtig, nicht zwischendurch naschen aus dem Kühlschrank, mehr so auf dem Salat ein wenig und ich halte mich an Essenspausen, nichts zwischendurch. Das ist ja immer so gefährlich bei mir..... und das Gefühl, dass weiter esse, obwohl ich bereits satt bin.

Aber ab Dienstag bin ich wieder mit dem Intervallen dabei, im Moment ist geplant 2 x in der Woche - an meinen Arbeitstagen, da fällt es mir leichter. Ich bin noch weit von meinem Wohlfühlgewicht entfernt, fühle mich aber trotzdem "leichter", nicht so ein Völlegefühl, obwohl ich gestern nach dem großen Salat mega satt war. Das Wohlfühlgewicht hat mehr was mit dem Äußeren zu tun, das andere mit meinem Inneren und das ist im Moment zur Zufriedenheit, aber ich passe auch sehr gut auf mich auf.

Theechen, wie geht es Dir? Georgie ist gerade in ganz anderen Gefilden und ich wünsche ihm ganz viel Freude. Liora wird bestimmt auch noch mal ab und zu hier reinschauen und andere bestimmt auch.
Vielleicht schaffe ich es auch noch bei meiner empfundenen Leichtigkeit noch mal 1 Woche im Juni zu fasten, nur um eine Beständigkeit rein zu bekommen, um Hugo in seine Hütte zurück zuschicken, wenn er zu lebhaft wird. Ich schau mal und verlasse mich einfach auf mein Bauchgefühl.
Ich wünsche Dir, liebe Christiane und den anderen, die hier mitlesen ein schönes Wochenende ohne Unwetter und Überflutungen.
Liebe Grüße
Aqui


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 03.06.2018 um 08:06 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Theechen am 03.06.2018 um 08:08 Uhr ]

Hallo Aqui und Christiane, ihr beiden Lieben, Georgie ist ja anderweitig beschäftigt,

Ihr seid so fleissig am Schreiben und Intervallen. Letzte Woche habe ich ausgesetzt, bin aber ab nächster Woche wieder dabei. Wahrscheinlich am Montag. Das Essen hat mir in der letzten Woche viel Genuss bereitet.

Ich lerne gerade Demut, es hat mich wieder heftig erwischt mit Entzündungen im ganzen Körper. Die Hitze ist Gift für mich. Ich war gestern gar nicht in der Lage aufzustehen und zu laufen, heute ist es etwas besser, aber arbeiten sehe ich mich morgen noch nicht. Homeoffice ist inzwischen nicht mehr erlaubt, aber wenn mein Chef das so will, dann bin ich wohl krank.

Mich würde es traurig stimmen, wenn die Wirkung der Behandlung vor 7 Wochen jetzt schon wieder rapide abnimmt. Danach sieht es gerade aus.bitte, bitte nicht.

Die Sonne scheint so schön, zum Glück kann ich den Blick aus dem Fenster geniessen. Ich wünsche euch einen genussvollen Sonntag und Zeit für euch, mit euren Lieben und mit der tollen Natur.

Euer Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2018 um 09:33 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

Guten Morgen Theechen,

das klingt ja gar nicht gut bei dir! Wenn ich dich so klaglos dein Schiksal tragen sehe, lerne ich Demut - und nicht zu jammern, denn das, was es mir immer wieder schwer macht, bei mir zu bleiben, kann ich selbst lösen, es wäre "nur" Konsequenz und klare Struktur notwendig. Ich lerne weiter, welche sTellschrauben es gibt, lerne weiter, wo meine noralgischen Punkte liegen, die ich immer wieder aus der Schiene werfen. Nur bei mir liegt es, ich habe es in der Hand.

Du dagegen kämpfst tapfer oder übst dich auch mal im Annehmen deines Loses - was gerade dran ist - und gibst trotzdem nicht auf. Ich freue mich sehr, wenn wir uns ein wenig begleiten können. Montag peile auch ich an, Dienstag gibt eine sehr liebe Kollegin ihren Ausstand.

Vielleicht ist ja unsere kleine Gemeinschaft für uns alle hilfreich und trägt uns ein Stückchen... Dir (und Aqui) wünsche ich einen ebenfalls gelinderten und leichten Tag! Allen anderen, die mal herlesen natürlich auch!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.06.2018 um 20:03 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 04.06.2018 um 20:03 Uhr ]

Manno, ich habe keine Lust mehr, immer nur Mißerfolge zu melden. Wenn es diese Woche nicht klappt, will ich eine Woche mit grünen Smoothies fasten. Und so kämpfe ich immer weiter...

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2018 um 06:31 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 05.06.2018 um 06:33 Uhr ]

Gtuen Morgen zusammen (???)

na, Teechen, bist auch du gestern nicht so herein gekommen? Ich fürchte, bei mir muss nochmal ein Initialfasten her. Was lief es doch im letzten Jahr so selbstverständlich, so ohne Kampf, und nun komme ich einfach nicht rein. Vielleicht sollten wir diesen Thread ins "Richtig essen nach dem Fasten*"-Forum verschieben lassen? Mich hindert nur daran, dass ich euch dann vielleicht nicht wiederfinde. Aber Tonia könnte das für uns tun, oder? Ich möchte die Heilfaster nicht belästigen... und im Grunde ist es ja eine Nachfastenstrategie, eine für die Dauer...

Heute also - und täglich grüßt das Murmeltier - werde ich einen neuen Anlauf nehmen. Ich werde grüne selbstgemixte Smoothies zu mir nehmen, dazwischen möchte ich 5 Stunden Nahrungspause einhalten. Wenn das wieder nicht klappt, verabschiede ich mich bis nach einem nächsten Fasten.

Liebe Grüße

Christiane

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2018 um 07:05 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Guten Morgen liebe Christiane,

Lass dich mal lieb drücken. Du hast recht, ich bin gestern auch nicht ins Fasten hineingekommen. Das lag aber eher daran dass ich solche Schmerzen hatte. Als ich beim Arzt ankam, habe ich einfach nur noch gezittert vor Schmerzen. Da wäre das Fasten keine gute Idee gewesen. Für heute ist auch nur ein intervallfasten light geplant. Ich esse wie gestern bis mittags nichts. Da ich nicht arbeiten kann fehlt mur die Ablenkung, da ist Fasten für mich schwieriger.

Ach Christiane, du schaffst das! Manchmal ist einfach nicht der richtige Zeitpunkt. Und wir sind auch keine Maschinen. Bei mir zumindest wirkt sich das Innere immer sehr auf das Essverhalten aus. Die Konsequenz von letztem Jahr habe ich im Moment auch nicht. Daher wünsche ich dir jetzt einen sehr erfolgreichen Intervallfasten-Tag. Aqui ist ja heute auch mit dabei.

Liebe Grüße
Theechen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2018 um 07:08 Uhr
... hat Theechen geschrieben:
Theechen
Theechen
... ist OFFLINE

Beiträge: 271

Ich fände es übrigens schade den Intervallfastenstrang zu verschieben. Dann gibt es kein Intervallfasten mehr und das versuchen wir ja nach wie vor umzusetzen. Dass es nicht immer so gut mit dem Vorhaben klappt, ist doch sicher normal.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.06.2018 um 13:09 Uhr
... hat Regenwurm geschrieben:
Regenwurm
Regenwurm
... ist OFFLINE

Beiträge: 1976

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Regenwurm am 06.06.2018 um 07:57 Uhr ]

Oh, wie schön von dir zu lesen, Theechen - auch wenn es gar nicht schön ist, dass du solche Schmerzen hast! Ich hoffe sehr, dass dein Arzt dir irgendwann nachhaltiger helfen kann. Es sind doch immer diese entzündlichen Prozesse im Körper, oder habe ich da was mißverstanden? Ich selbst probiere gerade grüne Smoothies, ohne Zucker, zum Süßen nur ein Stück Obst drin, aber hauptsächlich (Milch-)Eiweiß und Wildgrün / Kräuter. Schmeckt ein bissel nach Salatsauce, fehlt nur noch Zitrone dran

Heute morgen hatte ich die 5-6 Stunden Nahrungspause gut durchgehalten, auch wenn ich dann irgendwann wirklich ein Verlangen nach Nahrung bekomme - ich glaube, da würde schon trinken helfen (ich hatte aber wieder vergessen, was mitzunehmen, da muss ich echt besser auf mich aufpassen!)

Und ok, wenn du lieber hier bleiben möchtest, dann ist das auch ok, noch hat isch ja niemand beschwert.

Aqui, wie isses mit dir, fastest du heute auch? Nur fest oder auch flüssig?

So ihr Lieben, bleibt bei mir - das hilft echt sowas von mit! Liebe Grüße und viel Kraft!

--
Das Leben muss vorwärts gelebt werden, wird aber erst rückwärts verstanden...
(Kirkegaard)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum