Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 'Die Magische Woche', der natürliche Rhythmus. Monatliches, einwöchiges Fasten mit abnehmendem Mond

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 )

am 20.05.2022 um 23:43 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

Bevor der neueTag beginnt noch schnell ein Update, ich faste ab morgen nicht mehr mit Orangen, sondern mit Apfelsinen. 😄🍊

Gut's Nächtle

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.05.2022 um 13:11 Uhr
... hat Carly geschrieben:
Carly
Carly
... ist OFFLINE

Beiträge: 146

Suuupi🍊🍊😊😊😊😊😊😊


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 22.05.2022 um 01:14 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

Hi Fastenfreunde,
heute Nachmittag hatte ich einen längeren Text geschrieben, der leider komplett weg war, nachdem ich woanders etwas dazu recherchieren wollte. Inzwischen weiß ich nicht einmal mehr, was ich da genau geschrieben habe. Vielleicht kommt es mir ja jetzt beim erneuten Anlauf wieder.
Heute Nachmittag gab es bei Schwester und Schwager wie erwartet Obstsalat, davon aber nur wenig. Dafür aber einen veganen Erdbeerkuchen und vegan - rohköstliche Energy Balls aus gemahlenen Mandeln + Feigen + Sesam draussen herum. (Super interessant für kommende Rohkostzeiten)
Der Obstsalat hat mich aber sehr inspiriert, da war nämlich hauptsächlich Mango drin.
- So kam ich urplötzlich auf den Genuss, dass ich mit Mango fasten muss.
Reimt sich sogar ... Fasten mit Mango klingt doch irgendwie wie ein Gedicht, oder. Jetzt mache ich mich erst mal schlau, wo man gute Mangos herbekommen kann, möglichst Bio.
Ab morgen geht es aber erstmal mit Apfelsinen weiter, für eine weitere Woche. Der Körper kommt gut klar damit, gemütsmäßig/emotional ist es einfach mal hart, erstens das auf und ab der Gefühlslage über den Tag, zweitens etappenweise für Stunden down mit Tränen in den Augen. Mein Verstand weiß, was los ist, nach etlichen Jahren habe ich endlich eine Methode gefunden, die mir eine fast schon absolute Gewissheit gibt, das zu schaffen, was ich die letzten Jahre nicht geschafft habe. Dazu muss ich erklären, Rohkosternährung ist ja für mich noch nicht das Ende der Fahnenstange. Hinterm Horizont geht's weiter, oder: Jeder Teller (wo was drauf ist) hat seinen Rand. Da ist die Rohkosternährung plötzlich nur noch der Rohkostreinigungsweg (siehe Aintjos Klatu) zur sog. Lichtnahrung. Lichtnahrung bedeutet nicht gar nichts mehr zu essen, sondern die Freiheit zu haben , zu essen oder nichts zu essen. Man isst aus gegebenen Anlass vielleicht, um ein wenig Genuss oder Geschmack zu haben, zu genießen, kann es danach aber auch tagelang sein lassen. Oder länger. Es ist also nicht mehr optimal essen um optimal den Körper zu erhalten, sondern optimal nicht essen, um den Körper nicht mehr durch zu viel Nahrung, richtige oder falsche, egal, zu verunreinigen (was anderes ist es ja nicht). Da wäre natürlich noch viel mehr zu erklären, aber es ist schon spät und ich will noch ne Runde schlafen gleich. Dabei hat sich das, was ich heute Nachmittag geschrieben hatte, noch gar nicht wieder eingefunden.😀
Morgen früh gibt's Sauerkrautsaft.

Bis dann.

Nachtrag: Möge sich niemand durch den Begriff 'Lichtnahrung' allzusehr getriggert fühlen. Das ist alles nicht so mal eben mit drei Worten zu erklären. Ich beschreibe hier nur meinen Weg.

Georgie


--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 22.05.2022 um 01:41 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 22.05.2022 um 10:58 Uhr ]

Muss doch noch mal, da nicht zuende erklärt oben: Ich schrieb oben “mein Verstand weiß was los ist“ ... das bezieht sich auf das Problem des emotionalen Essens. Essen um emotionale Zustände zu kompensieren, zu kaschieren, zu dämpfen, zu betäuben . Gemeint ist essen aus Frust, Ärger oder auch nur Langeweile, Alleinsein, was für Gefühl auch immer, alles was nicht dem echten Hunger dazu gehört. Essen als Ersatzhandling also. So könnte man das erstmal beschreiben. Diese Gefühle werden also verdrängt und sorgen (durch das zu viel/falsch essen) dafür, dass sich am Körper was anlagert, ablagert, was den natürlichen Energiefluss im Körper behindert. Wenn man das durch Heilfasten wieder einigermaßen in Ordnung hat, sind das Problem des emotionalen Essens aber immer noch nicht gelöst. Und so geht es von vorne los, ein ewiger Kreislauf, der wiederum für Frust sorgt.
Darum, mein Verstand weiß, was los ist und mein Körper sagt, alles okay. Jetzt kommen aber diese verdrängten Emos hoch und beuteln mich durch und der Körper leidet wieder mit. Das ist jetzt aber mit einer gewissen Distanz man weiß, dass das vorüber geht. Haha. Alles klar? Mir nicht. Es ist sehr schwer zu erklären. 🙃 Um es anderen begreiflich zu machen, muss man aber genau auf den Punkt kommen.
Aber Reinigung ist auch Klärung , auch des Bewusstseins, also bekomme ich das auch noch hin.

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.05.2022 um 19:00 Uhr
... hat Carly geschrieben:
Carly
Carly
... ist OFFLINE

Beiträge: 146

Hi Georgie, du klingst s e h r positiv. Und ich verstehe ungefähr, was du meinst. Und ich möchte dir gerne auf so viele Dinge antworten..., jedoch ich schaffe es zeitlich einfach z. Zt. nicht. Dies bedaure ich sehr, es steht aber leider nicht in meiner Macht, das im Moment zu ändern.
Ich bin noch bei Erdbeeren und Wildkräutershot und mir geht es wie dir..Berg und Tal.
Aber alles in allem kann man diese Methode mit Früchten wohl sehr,sehr lange praktizieren.
Einfach genial. Ich sehe plötzlich mein Ziel, mich dauerhaft rohköstlich zu ernähren, als nicht mehr so unrealistisch an. Und ich freue mich schon total darauf.
Meine Arthroseschmerzen in der Hüfte sind übrigens schon weg. 🤗🤗🤗
Die emotionale Entgiftung ist allerdings zeitweise schon sehr heftig.
Lg von Carly


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.05.2022 um 19:21 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

Hallo Carly, macht dich nichts, dass du nicht detailliert drauf eingehen kannst. Hauptsache wir unterstützen uns, verstehen uns. Alles klaaa. Es gibt ja auch die Frutarier im Internet zu finden. Neben den unsäglichen Diskussionen darüber, ob es schädlich sein könnte, sich nur von Früchten zu ernähren, dies und das und haste nicht gesehen, kommen auch die Frutarier selbst zu Wort. Die erfolgreichen melden sich natürlich gerne zu Wort, einige ernähren sich schon seit mehreren Jahren so und berichten von einem Naturhigh - Lebensgefühl. Was will man mehr? Also ich nichts ... 😊 . Der heutige Tag war z. B. ohne Höhen und Tiefen. Dass sich deine Symptome schon merklich gebessert haben, ist ja super! Die jetzige warme Jahreszeit von Mitte Mai bis September ist überhaupt ideal für Früchte/Rohkost - Fasten/Ernährung und mein Zukunftsblick und - gefühl ist gerade sehr positiv. Die nächste Woche kann kommen.

Dir und auch allen anderen eine positive, gesunde Woche!

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.05.2022 um 19:28 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

Zitat:


Carly schrieb:
Die emotionale Entgiftung ist allerdings zeitweise schon sehr heftig.
Lg von Carly




Ja genau das was ich weiter oben meine. Essen aus emotionalen Gründen ist ja weit verbreitet und wird regelrecht zelebriert. Ich finde das bemerkenswert, diese Emotionen mal empfinden zu können, wohlwissend, dass das nur vorübergehend ist.

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.05.2022 um 23:02 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 22.05.2022 um 23:20 Uhr ]

Wo gibt's gute Mangos
Hier gibt's gute Mangos!
🥭🥭🥭🥭🥭🥭🥭🥭🥭🥭
Mäuse-Klick
🥭🥭🥭🥭🥭🥭🥭🥭🥭🥭
Laut Internet werden 2/3 aller Mangos weltweit in Indien geerntet. Also habe ich indische Mangos bestellt. Die werden in Deutschland versendet und kommen innerhalb weniger Tage zuhause an.
Dann steige ich nächste Woche auf Mangos um, also übernächste Woche am 30. genau. Neumond auch. 🌚

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.05.2022 um 14:20 Uhr
... hat George geschrieben:
George
George
... ist OFFLINE

Beiträge: 2599

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 24.05.2022 um 14:31 Uhr ]

Hallo Fastenfreunde!

(@Carly, lass bitte mal ab und zu was von dir hören)

Etwas zum Heilfasten mit Apfelsinen. 🍊🍊 Ich bin jetzt in der dritten Woche damit und sie schmecken immer noch gut.
Und ja, es ist auch “gefühlt“ fasten für mich, fasten mit einem erfrischenden Effekt. Ich habe allerdings wenig Impulse, was zu tun, das kann aber auch andere Ursachen haben. 🍊🍊
Sonntag bestellt sind die indischen Mangos heute schon angekommen, was mich etwas in Verlegenheit bringt. Denn die sind schon reif genug für den Verzehr und ich kann nur täglich draufschauen um mich zu vergewissern, dass die nicht schlecht werden. Mangos darf man nicht kühlen, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Sie werden bei Zimmertemperatur gelagert. 🍋🍋Ich denke, ich könnte morgen noch mal mit Apfelsinen weiter fasten, muss dann aber zwangsläufig auf Mangos umsteigen. Hatte doch gedacht, die kommen erst Ende der Woche ... Und für nächste Woche muss ich auch erstmal nach günstigen Bio Mangos schauen, die indischen sind nur für ab und zu, weil nicht billig. 🍋🍋

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

e








Wer rastet, der rostet, es sei denn er fastet!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 24.05.2022 um 23:01 Uhr
... hat Carly geschrieben:
Carly
Carly
... ist OFFLINE

Beiträge: 146

Hallo Georgie, die Mangos sehen ja voll lecker aus auf der Internetseite. 😊😊Hau rein.😊😊😊
Ich werde wohl auch mal wechseln, esse nur noch wenige Früchte und das ist wohl auch nicht so gedacht.
Ich nehme leider auch nur gaaaanz wenig ab, dazu müsste ich wohl ganz auf Nahrung verzichten. Heute bin ich gestürzt😥..."ganz viel Aua" .Naja, das Positive daran ist, dass ich jetzt Zeit für den Online Kongress habe. Der ist in meinen Augen der absolute Hammer. Was ich da schon alles gelernt habe und für tolle Inspirationen bekommen habe, ich bin total begeistert. Schaust du es auch? Oder hat es für dich nicht so gepasst? Bestimmt kennst du solche Sachen schon. Für mich ist es z.Zt. genau stimmig. So vielseitg und...und..und, na erst mal sehen, ob du weisst wovon ich spreche.
Lass die Mangos nicht zu lange warten, die werden innen schnell mal braun, wäre doch schade drum.
Gutes Weitetfasten und eine gute Nacht wünscht dir Carly


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum