Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 'Die Magische Woche', der natürliche Rhythmus. Monatliches, einwöchiges Fasten mit abnehmendem Mond

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 )

am 24.06.2019 um 18:19 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1720

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 24.06.2019 um 19:26 Uhr ]

Hallo Fastenfreunde,
es gibt eine gute und eine "schlechte" Nachricht .
Die "schlechte" zuerst: Fasten in eigentlichen Sinne ist wohl jetzt vorbei. - Die gute Nachricht, ich habe mein Fastenziel bereits erreicht:
Vegane Rohkosternährung.
- Tataaa - Für mich das Non Plus Ultra. Bis gestern war es immerhin noch Obstfasten. Und das ist ja kein von mir erfundener Begriff, sondern eine bekannte Form des Heilfastens, eine von vielen.
Hier z.B. : Mäuse-Klick
Heute habe ich mir ne richtige Schüssel Salat gemacht, aus 2 Tomaten, 2 Zucchini, einer halben Schale jungen Spinat und einer halben Schale Feldsalat, 1 gelbe Paprika und einer Birne, dazu ein wenig Sonnenblumenöl und etwas Salz.
Und am späten Nachmittag noch 2 Äpfel und 2 Bananen. (Alles Bio, bis auf die Birne)
Die Wildkräuter pflücke ich mir nachher, später, wenn es noch hell ist. Brennnesselspitzen, Girsch, junge Blätter von Brombeere, Himbeere, Klee Blüten und Blätter und … Grassamen abstreifen, schmecken seeehr gut.
Spitzwegerich u. a.
Ne große Handvoll reicht.
Das alles passt auch vorzüglich zur Jahreszeit, mit der Sonnenwende, dem Sommeranfang und den hohen Temperaturen . Fügt sich prima.
Karin, wenn du keine Lust mehr auf Wasser hast, sei herzlich zur veganen Rohkost eingeladen! Sehr erfrischend, macht wach und munter. Sehr ausgleichend für die Psyche, Gelassenheit stellt sich ein.
Mache ich jetzt einen neuen Thread über Vegane Rohkost auf? Weiß noch nicht. Irgendwie möchte ich alle dazu einladen.

Bis bald.

Georgie



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 25.06.2019 um 13:12 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 26.06.2019 um 08:41 Uhr ]

Hi Georgie,
das war ja ein Schnelldurchlauf in Sachen Veganer Rohkost bei dir. Das Obstfasten vorher ein guter Einstieg in diese Ernährungsform. Für mich kommt nur Vegane Rohkost dauerhaft nicht in Frage. Ist mir schlicht und ergreifend zu kompliziert und auch zu kostenintensiv um eine ausgewogene Ernährung hinzukriegen, bei welcher mein Stoffwechsel nicht erst wieder rumspinnt. Jetzt im Sommer - bei diesen schon wieder unerträglichen Temperaturen- einige Rohkosttage / Wochen mit frischer, unverarbeiteter Nahrung waren und sind kein Problem und oft auch die einzige Möglichkeit für mich was in den Magen zu kriegen. Aber zu den anderen Jahreszeiten ist mir die schon die Beschaffung zu teuer bzw. unmöglich um meinen Nährstoffbedarf zu decken. Meine Lieblingsnahrungsmittel u.a. Pasta und Kartoffeln, gedünstetes Gemüse etc. schmecken auch gegart besser
Wenn Du hier im Forum ein eigenes Thema zur Veganen Rohkost aufmachst - ich schau gerne rein und geb auch ab und zu meinen von DSL-Störungen freien, unverarbeiteten Senf zu dazu Vielleicht kannst Du auch mal eine Zeitlang Deine Tagespläne in Sachen Ernährung auf- bzw. mitschreiben?
Mein Wasserfasten läuft im Moment noch problemlos. Der Kopf wird langsam frei.
Liebe Grüße
Karin

--


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 03.07.2019 um 00:55 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1720

Hallo liebe Fastenfreunde,
ich plaudere einfach mal so los. Esstechnisch - Bis vorgestern habe ich mich vorwiegend rohköstlich ernährt, die beiden Tage davor hat sich Tofu eingeschlichen, ist natürlich nicht Rohkost. Aber das Bedürfnis war einfach da. Und seit gestern esse ich auch wieder ein wenig Brot mit Sesammus (Tahin). Die Rohkostsalate reichen mir plötzlich nicht mehr. Ich sage mir, man muss flexibel sein. Natürlich nur in einen gewissen Rahmen.
Das Problem dass bei veganer Rohkost auftrat war, dass ich wieder mal die Kurve zu den Wildkräutern nicht gekriegt habe. Mit denen ist es bei mir so: Wenn ich sie nicht unbedingt brauche, habe ich ein Bedürfnis nach ihnen, wenn ich sie aber wirklich brauche, habe ich Schwierigkeiten.
Heute morgen war mir ziemlich komisch im Kopf, Druck und Benommenheit, darum habe ich heute nix gemacht und bis Mittag geschlafen. Morgen werde ich es genauso machen. Außerdem habe ich einen Tennisarm, der rechte, der braucht auch Ruhe. Und so hat sich das erst mal mit Happy - Rohkost - Ernährung und Heilfasten gehört weiterhin zu meinem Leben dazu. Jetzt muss ich schauen, wie ich weiter mache, eine schwierige Phase. Psychisch geht es auf - und ab, was gefährlich ist, denn das geht recht schnell mal auf den Körper. Wie im Moment z. B.
Man muss in jeder Hinsicht flexibel sein, wenn man arbeiten will. Fazit: Es bleibt interessant. Plan: Abwarten. 🙂

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 06.07.2019 um 12:20 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

Hi Georgie alter Fastenkumpel ...
... wie geht's´. Kommst du, auch wenn grade zunehmender Mond ist mit der Ernährung klar?
Bei mir herrscht grade etwas (hust) Chaos. Fasten funktioniert tadellos, aber beim Essen muss ich mehr als aufpassen...
Ich bleibe daher erstmal im Mondrhythmus.
Liebe Grüsse, natürlich auch an Hansi und alle anderen
Karin

--


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.07.2019 um 15:34 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1720

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 06.07.2019 um 15:50 Uhr ]

Hallo Karin, Fastenkumpelin,
es läuft so vor sich hin … hatte auch etliche Probleme und habe diese Woche fast nichts gemacht. So ist es eben, bergauf , bergab, im Moment klärt es sich gerade, also bergauf. Nächste Woche gibt es wieder etwas mehr zu tun. aber alles im Rahmen, moderat, nichts, was nicht oder nur schwer zu schaffen wäre.
Hier ist es (wie im restlichen Deutschland wohl auch) bedeckt, überwiegend trocken, aber eben auch genug Regen zwischendurch, sodass man sich um die Natur keine Sorgen machen muss. Am besten wäre es, nachts regnet es, tagsüber scheint die Sonne. Mein Reden seit Menschengedenken.
Esstechnisch habe ich eigentlich keine Probleme, leider keine Rohkost (perfekt für heiße Tage), aber auch so okay. Die letzten Tage war ich ziemlich müde, also so richtig müüüde …

, habe viel geschlafen und auch heute nach der "Arbeit" (2 Std.) ist Heilschlaf angesagt. - Manchmal macht man sich zu viele Sorgen und dann ist Schlaf auch richtig, so richtig loslassen. Wenn man mal nachdenkt, manche greifen zu Alkohol, o weia. Die Armen. Mein Mitgefühl …
Danke für deine Grüße,
Gruß zurück,
auch an Speedy

und natürlich an alle anderen!


Nachtrag:
Hansi hat sich zum Super - Jäger entwickelt. Vorgestern waren wir mit ihm abends im Wald spazieren, da haut er so nebenbei 'ne Maus weg und lässt sie einfach liegen - Letzteres finde ich natürlich nicht sooo gut.


Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.07.2019 um 02:50 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1720

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Georgie am 09.07.2019 um 02:53 Uhr ]

Halli hallo Fastenfreunde,
nur mal zwischendurch, da ich gerade wach bin und nicht schlafen kann:
Wer (wie ich auch) Schwierigkeiten hat, sich an die Wildkräuter ranzutrauen, ist mit Ruth Pfennighaus gut bedient.

Mäuse-Klick

Es gibt so viele Pflanzen, die man nicht verwechseln kann. Z. B. Spitzwegerich, oder Klettkraut, natürlich die Brennnessel, die man mit der Taubnessel verwechseln kann, aber egal. Denn beide sich gesund. Und die Taubnessel fühlt sich ganz anders an, sie ist haariger, dickblättriger, und sie sticht nicht. Oder Giersch (nur die jungen, hellen Blätter), oder, gerade neu gelernt: Labkraut, auch Klettkraut genannt, unverwechselbar. Oder Gundermann (Gundelkraut).

Nur Mut, das muss ich mir selber auch sagen, obwohl ich mich schon ein wenig auskenne.
Jetzt sind auch die meisten Beeren reif!

LG

Georgie



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 28.07.2019 um 21:29 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1720

Hallo Kaaarin,
wie geht es dir und wie geht es Speedy?

Was macht die Stimmung, die Ernährung, das Verlangen nach Fasten?

Hansi hat uns heute Nacht ein Ständchen gesungen, vor dem Haus, mit Freund oder Freundin, man weiss es nicht genau. Aber liiieb!


Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 31.07.2019 um 09:43 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1720

… der Gleichgewichtssinn, die Stimmung, das Wetter?

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.08.2019 um 12:57 Uhr
... hat Dikra geschrieben:
Dikra
Dikra
... ist OFFLINE

Beiträge: 536

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dikra am 03.08.2019 um 16:38 Uhr ]

Hi Georgie,
danke das du fragst. Außer dem körperlichen Gleichgewicht macht mir im Moment so fast alles zu schaffen, was man oder Frau überhaupt nicht gebrauchen kann - inclusive Dinge für welche man Nerven wie Stahlseile haben müsste .Kurzfassung. Meine Nerven liegen grade ziemlich blank. Die Sachen sind aber zu speziell/ privat um in einem öffentlichen Forum darüber zu schreiben...
Essen - und Fastentechnisch rette ich mich grade mit dem sogenannten 1:0 Rhythmus halbwegs über die Runden. Also einen Tag 1-2 Mahlzeiten zu halbwegs vernünftigen Zeiten und in normalen Mengen (Versuch macht weiterhin kluch ) und am nächsten Tag Tee-Wasser oder auch Trockenfasten. Wobei mir die letztere Fastenmethode auch bei diesem Wetter erstaunlicherweise am besten -auch körperlich- bekommt.
Ich habe es grade bei Liora gelesen Du überlegst grade ob du noch mal eine Ausbildung machst. In welche Richtung gehen denn deine Pläne? Und Hast Du im Lotto gewonnen. Neben viel Zeit kosten eigenfinanzierte Ausbildungen auch einiges an "Kohle" und rechnet sich der Aufwand noch für die Zukunft nach der Ausbildung.
Ich habe mich mal vor wenigen Monaten in einer mich interessierenden Fachrichtung (Psychologie - ha, ha die eigenen Nerven lassen grüßen ) sowie Heilpraktiker interessiert. Zeitdauer und vor allem die Kosten haben meine Bildungspläne ins Reich der unerledigten Lebensträume katapultiert.


Ein wunderschönes, erholsames Wochenende und viele Grüße auch an Hansi
Karin

--


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.08.2019 um 23:01 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1720

Hallo Karin,
was auch immer du gerade durchstehen musst, es wird auch wieder anders. Ich wünsche dir gaaanz viel Kraft, Mut, ein positives, hoffungsvolles Gemüt.
Deinen Rhythmus finde ich gut,Ich möchte mich diesem Rhythmus anschließen und beginne dann morgen mit einem Null - Tag. Mein Essverhalten ist im Moment ziemlich gestört, heute hatte ich wieder ständig Appetit auf irgend etwas.
Da ich eh keine Säfte im Haus habe, trinke ich morgen nur Mineralwasser und Sauerkrautsaft, um den Körper mal wieder richtig leer zu machen. 1l davon habe ich noch rumstehen.
Ausbildung, ich möchte eigentlich nicht so gerne über ungelegte Eier reden. Es ist erst mal nur eine Idee, auch schon starker Wunsch, irgend etwas zu finden, was mich weiterbringt. Es könnte im Bereich der Landwirtschaft sein, oder Handwerk, oder auch was ganz anderes. Wie gesagt, das muss ganz genau passen, es könnte auch noch was ganz anderes sein.
Heilpraktiker käme für mich leider auch nicht in Frage, wegen der besagten Kosten.

Aber immer positiv. Die Natur, oder Schöpfung gibt mir die positiven Kräfte, Schwingungen, ich muss auch wieder mehr im Wald herumlaufen, um abzuschalten, runterzukommen, mich leer zu machen. Dann wird sich schon das Richtige offenbaren.

Gute Nacht!

Georgie



--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum