Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: 2 Wochen Fasten ab dem 16.11.2020

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

am 26.11.2020 um 00:06 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Frank am 26.11.2020 um 00:07 Uhr ]

Hallo liebe Fastende,
bin total gestresst: Einkommens- und Vermögensauskunft für das Jobcenter, da meine Tochter von dort Geld bekommt, und die wollen es von mir zurück... Morgen ist Ende der Abgabefrist. Vor mir liegt wohl eine schlaflose Nacht. Hätte ich nur nicht so viel gespielt am PC! Egal, jetzt muss ich da durch.
Wahrscheinlich werde ich ein paar Keinigkeiten essen, um durchzuhalten. Die letzten Tage sind durch die Ablenkung wie im Fluge vergangen. Ich habe gefastet und nicht 'mal darüber nachgedacht. Meine Bilanz diesmal: 8 Tage Fasten (die kleinen Ausrutscher mal nicht mitgezählt), 6 kg Gewichtsabnahme und eine gewissenhafte Aufbauzeit vor mir. Prima.
Herzlichen Dank an alle, die mir hier Gesellschaft geleistet haben. Ich habe alles mit Interesse gelesen und werde in den nächsten Tagen weiter dabeisein. Danke Mira-belle für Dein nettes Feedback. Ich werde es beim nächsten Mal wieder so machen.
So nun auf ins Vergügen

Allen eine gute Nacht und einen schönen Donnerstag
Frank


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 27.11.2020 um 16:36 Uhr
... hat Vanny geschrieben:
Vanny
Vanny
... ist OFFLINE

Beiträge: 4

So ich habe nun heute die 14 Tage geschafft und es läuft gerade so gut das ich euch noch etwas begleiten werde. Allerdings muss ich gestehen ich habe einen Cappuccino und einen Kaffee getrunken, wir haben nämlich seit gestern eine neue Kaffeemaschine
Meine Waage zeigt nun -5 kg da hatte ich mir eigentlich ein bisschen mehr erwartet.

Habe es auch noch mal mit Sauerkrautsaft und Pflaumensaft probiert und einfach etwas mehr getrunken (ca. 800 ml) dann ging es einiger Maßen.

Danke noch mal an Frank für die Motivation.

Als Fasten Tipp kann ich von mir nur sagen , als ich das erste mal gefastet habe dieses Jahr habe ich feste Rituale eingeführt z.B. Abends immer eincremen, sich es einfach mal mit Wärmflasche und Kerzenschein auf dem Sofa gut gehen lassen, jeden zweiten Tag Sport oder auch die Ziele meiner Fitnessuhr angepasst.

Euch allen ein schönes Wochenende


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 27.11.2020 um 20:27 Uhr
... hat Mira-belle geschrieben:
Mira-belle
Mira-belle
... ist OFFLINE

Beiträge: 32

Zitat:


Vanny schrieb:

So ich habe nun heute die 14 Tage geschafft und es läuft gerade so gut das ich euch noch etwas begleiten werde.



Hallo Vanny, ich bin auch noch dabei, mit 2 Wochen jetzt, und plane noch eine weitere Woche, da die volle 3 Wochen mir am wohltuendsten erscheinen.

Zwar habe ich schon viel abgenommen und mache mir, wie letztes Mal, Gedanken ob meine Reserven ausreichen, aber das sollte schon der Fall sein.

Heute war ich in der Bibliothek und hatte ein Buch gefunden, dass 100% gegen das Fasten argumentierte. Ich habe es aus Interesse kurz durchgenommen, aber fand es dann doch sehr mager und wollte es mir nicht antun mich jetzt mit solchen unangenehmen und offensichtlich pseudowissenschaftlichen Aussagen zu beschäftigen. Ich habe mir stattdessen schon Kochbücher mitgenommen 😊

Mein Ritual ist ein leichter Lauf/Gymnastik am späten Vormittag und abends ab in die Sauna. Ich werde diesmal nachts auch nicht von kalten Füßen geplagt.

Hunger zwischendurch habe ich nicht, aber eine klare Zielsetzung (die 3 Wochen) helfen sehr.

Alles Gute und auf einige weitere Tage bzw. dritte Woche!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 28.11.2020 um 13:18 Uhr
... hat Löwenmäulchen geschrieben:
Löwenmäulchen
Löwenmäulchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 7

Hallo ihr Lieben,

ich bin hoch motiviert: Heute schaffe ich es. Ein Glas Pflaumensaft und ein schwarzer Kaffee, sonst habe ich mich von allen Verführungen fern gehalten. Sauerkrautsaft kann ich mir für den Morgen irgendwie nicht so gut vorstellen. Wieviel Saft muss man denn eurer Erfahrung nach so trinken, damit er seine Wirkung zeigt? Mein Ziel sind erstmal sechs Tage, dann schaue ich wie es mir geht.

Fängt noch jemand heute an oder ist noch am Anfang (ich weiß, ihr habt ja eigentlich schon vor fast zwei Wochen angefangen).

Liebe Grüße, Léa.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 01.12.2020 um 08:40 Uhr
... hat Vanny geschrieben:
Vanny
Vanny
... ist OFFLINE

Beiträge: 4

Guten Morgen,
Habe auch dieses Wochenende überstanden. Nur auf den Kaffee konnte ich nicht ganz verzichten. Sauerkrautsaft und Pflaumensaft klappt auch, immer ca. 800 ml. Meine Waage zeigt jetzt -6 kg an.
Ich suche mir auch jetzt schon für nächste Woche ein paar Gemüse Rezepte raus. Werde nach dem Fasten erstmal auf Fleisch verzichten zu mindestens bis Weihnachten😉 Mein Fastenbrechen habe ich mir für Freitag vorgenommen ganz klassisch mit einem Apfel 🍎 ich freue mich jetzt schon darauf.
Mira-belle ich hoffe auch du bist gut übers Wochenende gekommen?
Lg


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.12.2020 um 09:14 Uhr
... hat Mira-belle geschrieben:
Mira-belle
Mira-belle
... ist OFFLINE

Beiträge: 32

Liebe Vanny,
Ich habe Deine letzte Nachricht jetzt erst gesehen, ich hoffe Dir geht es gut! Heute ist Dein letzter Fastentag, ich wünsche Dir noch einen geruhsamen und erholsamen Tag und morgen ein erfreuliches Fastenbrechen.

Bist Du gut durch die Tage gekommen? Mir war es diesmal erstaunlich leicht. Ich habe weder gefroren noch das Gefühl gehabt, dass mir was fehlt. Ich könnte eigentlich ruhig und gerne noch eine Weile weitermachen, aber werde vorsichtshalber doch am Samstag das Fasten brechen. Ich habe diesmal weniger Sport machen können und habe viel Gewicht verloren, mehr wäre vielleicht Zuviel. Aber ich fühle mich blendend und wirklich, wie man so sagt, wie neugeboren, um X Jahre jünger. Nur mein Bauch sieht ein wenig wie einen leeren Luftballon aus, was auch zwei Schwangerschaften zuzuweisen ist. Ich hoffe sehr, das strafft sich noch.

Und oh! Ich habe gestern meinen neuen Entsafter in Gebrauch genommen. Was für eine Offenbarung, es war herrlich! Ich habe alles mögliche was ich sonst wegschmeißen würde (Brokkolistiele, Fenchelstiele, Staudensellerie samt Blätter) reingegeben und heraus kam ein superleckerer Saft. Ich werde jetzt anfangen, Weizengras zu züchten 😁

Liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 26.12.2020 um 16:53 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Frank am 26.12.2020 um 16:54 Uhr ]

Hallo allerseits,
schön, dass es hier nach meiner Fastenkur noch weitergegangen ist. Inzwischen ist diese Gruppe ja wohl nicht mehr aktiv, aber ich werde dennoch einmal kurz schreiben, wie es mir seit der Fastenkur ergangen ist.
Nach dieser zweiten Fastenzeit in zwei Monaten fiel mir die Ernährungsumstellung sehr leicht. Gegen Süßigkeiten hatte ich einen echten Widerwillen. Das hätte ich mir nicht träumen lassen. So ist es mir auch weitgehend gelungen mein Gewicht nach dem Fasten zu halten, es sind nur drei Kilo dazu gekommen.
Über Weihnachten habe ich natürlich wieder angefangen Süßes zu essen. Um mir das wieder abzugewöhnen werde ich im Januar wieder einige Zeit fasten. Meine Absicht ist, mich einer der beiden Fastengruppen mit Start 1.1.2021 anzuschließen. Vielleicht trifft man sich ja dort wieder

Alles Gute für das neue Jahr,

Frank


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum