Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fasten ab Aschermittwoch

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 )

am 21.02.2021 um 14:59 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Zitat:


rolf schrieb:

Hi,
ich bin auch noch da. Tag 5. Mir gehts soweit ok hatte die letzten Tage bissel Übelkeit aber sonst soweit gut. Ich gehe jetzt gleich mal ne Runde spazieren echt schönes Wetter heute. Essentechnisch gibts heute eine kleine Tomatensuppe und sonst Wasser und Tee.

--
Gruß,
Rolf




Moin moin! 👍👍

Gelingen, viel Erfolg!

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.02.2021 um 19:54 Uhr
... hat Anoli geschrieben:
Anoli
Anoli
... ist OFFLINE

Beiträge: 689

Guten Abend, Ihr Lieben. Heute geht mein Tag 5 zuende. Ich habe solche Lust auf eine Scheibe Käse... einfach nur so auf die Hand. Gerollt und in den Mund geschoben.
Das hatte ich gestern abend auch schon. Jetzt ist der einzige Grund, mich vom Kühlschrank wegzuhalten, derjenige, der mich schreiben lässt.
Eigentlich sollte ich heute stolz auf mich sein.
Ich bin heute morgen 8 km gegangen und am Nachmittag die gleiche Kilometerzahl. Viel Bergauf und habe mächtig geschnaubt.
Sonst - also ohne Corona - mache ich halt 1 Mal wöchentlich Aqua Cycling und 2 mal Gymnastik... ja und laufen mit dem Hund. Aber der läuft nicht so gerade aus... sondern macht schon mal ein paar Abstecher nach rechts und links
das soll er nicht, aber... naja... jedenfalls jetzt ist ja noch keine Brutzeit und keine Kitze - und wo es auch nicht mehr so kalt ist wie vergangene Woche (bei Minustemperaturen haben die Jäger schon empfohlen, die Wildtiere nicht zu stressen) , da lasse ich unsere Granate schon manchmal gerne so mitlaufen. Aber wir gehen dann eben nicht sooooo extrem schnell ... aber lange.
Was ich damit sagen will ist, dass jetzt bei Corona natürlich viel an Sport ausfällt ... und ich kann mich allein so extrem schlecht antreiben. Dann bleibt mir nur 1 Std online Sport in der Woche und die Sparziergänge. Aber heute waren die letzteren beide wirklich anstrengend jedoch zufriedenstellend.

@Bea, Chrissi und Georgie, ich glaube, ich kenne Euch von früheren Fastengruppen

@Georgie, ich möchte in Kürze auch einmal den Film umseele Pflanzen und beseelte Tiere anschauen. So etwas interessiert mich auch sehr.
ich habe zig Kräuterbücher und auch das Buch "Das Seelenleben der Tiere" von Peter Wohlleben, der den Kinofilm "Das geheime Leben der Bäume" gemacht hat.
Es ist so unfassbar interessant, welche Stärke Pflanzen haben. Letztes Mal habe ich so viel mehr gemacht als nur frische Waldmeistermarmelade . Auch Maiwipfelsirup und so ein Franzbranntweinersatz mit Fichtennadeln, auch Gin mit Fichtenspitzen. Außerdem Hufflattichhonig und Löwenzahnhonig usw.
Im Sommer , als man sich endlich mit ein paar mehr Leuten zu einer Kräuterwanderung treffen konnten, haben wir Pestessig gemacht. Du kannst ja mal googlen. Ich habe dazu ein Schildchen entworfen - im Anhang... und dann war es so ein schöner Austausch und so viel Verbundenheit zwischen den kräuterhexen. Das war ein wundervolles Event.

@ Reilly, auch nicht geplante Kinder kommen nur zu denen, wo sie hin sollen - hat mal meine Hebamme gesagt.

So jetzt habe ich meinen Käsehunger etwas überwunden.... ein wenig zumindest. Werde wohl früh ins Bett gehen.
Diese Gelüste, das ärgert mich so tierisch. Es kann ja nun kein Hunger sein. Ich hatte ja meine Molke.
Mir ist schon klar, dass es lediglich Verlangen ist.
Ich wünschte, ich hätte dieses Verlangen nach Sport....

Ach eines wollte ich noch sagen:
Ich faste natürlich auch nicht ausschließlich wegen dem Gewicht. Mein Wunsch ist auch, wieder mehr Kraft und Energie zu haben, Schlacken und Verspannungen aus den schweren Gelenken los zu werden, meinen Kopf durchzupusten - um einfach nochmal Achtung vor mir selbst zu erleben.
Generell habe ich das Fasten immer als Motivation gesehen, dass Essen danach umzustellen. Mich bewußter und achtsamer zu ernähren.

Es ist einfach total eskaliert seit dem letzten März.




--
Des Menschen Gemüt ist sein Geschick.... Lasalle


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 22.02.2021 um 07:01 Uhr
... hat Brillenschlange geschrieben:
Brillenschlange
Brillenschlange
... ist OFFLINE

Beiträge: 82

Guten Morgen, mein Fasten habe ich auch schon am Aschermittwoch angefangen. Da ich das Forum aber erst vorgestern entdeckt habe, klinke ich mich heute noch bei euch ein. Es ist sehr informativ und ich freue mich schon auf viele Mitstreiter, da ich hier bei uns meist alleine faste.
14 Tage habe ich mir vorgenommen, wenn es mehr werden, dann ist es noch besser. Ich werde aber bis Ostern auf jeden Fall ganz einige Essgewohnheiten beibehalten und freue mich jetzt schon auf meine erste Tasse Kaffee am Ostersonntag. Allen Mitfastern ein gutes Gelingen und viel Erfolg.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 22.02.2021 um 07:32 Uhr
... hat Chrissie geschrieben:
Chrissie
Chrissie
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hallo,
ich grüße alle Mitfaster*innen. Der 6. Tag seit Aschermittwoch hat begonnen. Kein Hunger, aber das vage Gefühl, dass etwas Neues beginnt.
Von welchen "spirituellen" Entwicklungen könnt ihr berichten? Gibt es jemanden in der Runde, der regelmäßig meditiert und der von Veränderungen berichten kann?
Ich wünsche allen einen schönen Tag.
Ganz liebe Grüße
Christina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.02.2021 um 08:04 Uhr
... hat Manu30972 geschrieben:
Manu30972
Manu30972
... ist OFFLINE

Beiträge: 78

Guten morgen Ihr Lieben, setzt meld ich mich auch endlich mal wieder zu Wort.
Heute ist Tag 8 und es geht mir sehr gut. Gestern bei dem traumhaften Frühligstag viel draussen gewesen. Abends schön gebadet. Ich stecke voller Energie. Aber gestern abend wäre es fast passiert. Ich ging durch die Küche und auf einmal meldete sich der Teufel in mir und schrie mich regelrecht an: "Fressanfall" (so wie früher) Ich bekam wahnsinnigen Appetit auf ALLES. Es war kaum auszuhalten.
Nicht vom Magen her ! Nur Kopf.
Kennt ihr sowas? Ich hab mich schnellstens abgelenkt und nach 10 min war der Speck vorbei. Heute bin ich sehr stolz auf mich. Das wäre Horror gewesen, nach 7 Fastentagen einen Fressanfall zu bekommen. Krankenhaus oder Tod. Das hab ich mir einfach eingeredet. Hat geklappt.

Ich mache genug Leberwickel, Salzbäder, Einläufe.
Ansonsten nur Wasser und Tee. Abends Buttermilch. Sehr selten mal stark verdünnten Saft.
Also körperlich ist alles top. Mache auch Sport.
Es war die Psyche. Kennt das jemand ?
Wie geht ihr damit um ?
Liebe Grüße-Manuela


--
Der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt...


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.02.2021 um 08:36 Uhr
... hat Simon1959 geschrieben:
Simon1959
Simon1959
... ist OFFLINE

Beiträge: 11

Hallo an alle, guten Morgen,
auch bei mir heute Tag 6!
Ich fühle mich körperlich „pudelwohl“, alles gut. Genau wie bei Manu sind die Probleme im Kopf. Der sagt irgendwann ‚ich will nicht mehr, ich will jetzt essen‘. Noch klappt es bei kurzen Anfällen ganz gut mit Ablenkung, ich nähe (Quilten) oder spiele Akkordeon. Mal sehen, wie lange ich das schaffe......
Ich wünsche allen gutes Durchhalten und einen wunderschönen Tag!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.02.2021 um 08:50 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 757

Guten Morgen,
auch ich bin bei Tag 6 und bin gestern immer mal wieder unruhig in die Küche getigert.
Habe aber auch Papierkram erledigt, Darmreinigung, einen längeren gemütlichen Spaziergang gemacht und 2 x 20 min Vibrationsplatte.
Nachher kommt meine kleine Enkelin, 2 Jahre. Das Essen wird für mich ein Problem sein. Lecker kochen, aber natürlich genug. Und zu wenig zum Einfrieren. Nicht zusammen essen und keine kleinen Reste aufessen...
Vor allem neun Stunden nicht zwischendurch schwächeln.
Oder wackelig auf der Treppe.
Mal sehn....
Nach 3 Tagen Stillstand hat sich die Waage etwas bewegt. Jetzt aufhören wäre sehr schade, auf diesem Stand war ich schon vor 3 Wochen nach einem Fastenversuch und hab dann gleich wieder zugenommen. Diesmal nicht! Drückt mir die Daumen.
Alles Gute
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.02.2021 um 09:14 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Hallo Manu,
das ist es ja gerade, dass wir dazu neigen, bzw, dass es dazu kommen k a n n , das wir anfangen, psychisches Unwohlsein mit essen zu kompensieren. Der Magen und die Verdauung besitzen ja ein Energiezentrum, in den östlichen Lehren Chakra genannt, bei den Chinesen gibt es einen Meridian, den Magenmeridian, der die energetischen Abläufe des stofflichen Körpers reguliert. Und da nun mal alles mit allem verbunden ist, schlägt uns manchmal etwas 'auf den Magen'. Das gibt dann so ein komisches Gefühl, hohl und ziehend ... und das interpretieren wir als Hungergefühl. Und so entsteht das emotionale Essen, kann man sich voll dran gewöhnen und sich ganz damit identifizieren. - Ich habe das ganze gerade durch, wusste aber gleich, was Sache ist. 3 Monate hat diese Phase gedauert, essen aus innerer Unruhe, würde ich das mal zusammenfassen. Ich wollte eigentlich schon im Anfang November mit dem fasten anfangen, musste aber weiter arbeiten und Geld scheffeln, um das Auto durch den TÜV zu bringen. Steuer und Versicherung waren auch noch zu zahlen. Müssen ist nicht wollen, wenn aus wollen müssen wird, ist es bei mir mit der Freud vorbei, Rückenprobleme kamen dazu und mit Rückenschmerzen trotzdem körperlich arbeiten, ist ne harte Nummer. Also, 'emotionales Essen' ist wieder Thema.
Nachher weiter.

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.02.2021 um 09:24 Uhr
... hat Georgie geschrieben:
Georgie
Georgie
... ist OFFLINE

Beiträge: 1732

Zitat:


Anoli schrieb:
@Bea, Chrissi und Georgie, ich glaube, ich kenne Euch von früheren Fastengruppen

@Georgie, ich möchte in Kürze auch einmal den Film umseele Pflanzen und beseelte Tiere anschauen. So etwas interessiert mich auch sehr.
ich habe zig Kräuterbücher und auch das Buch "Das Seelenleben der Tiere" von Peter Wohlleben, der den Kinofilm "Das geheime Leben der Bäume" gemacht hat.



Moin moin, na klaaa,, wir haben schon mal zusammen gefastet. Du bist ja schön 'kräuterig' unterwegs ... kennst du auch Wildgemüse? Sicherlich ja, die haben einen sehr hohen Mineral - Vitamin - Eisen - Gehalt, gar nicht zu vergleichen mit den gezüchteten, angebauten Gemüsesorten. Muss ich dir nicht erzählen.

Grüße

Georgie

--
"An der inneren Reinheit ist ALLES gelegen.
Die ganze Schöpfung beruht auf ihr."

(J.H.S. 1950 - 2010)

Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen - Beseelte Tiere
Mäuse-Klick


Vollmondkalender: Mäuse-Klick


Die Veganerzecke (Lone-Star-Zecke) : Mäuse-Klick



Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 22.02.2021 um 09:26 Uhr
... hat Peppa geschrieben:
Peppa
Peppa
... ist OFFLINE

Beiträge: 93

*Tag 8*

Hallo und schönen Start in die Woche,
mir gehts es nach wie vor sehr gut. Allerdings bin ich ziemlich schreibfaul, lese aber nach wie vor sehr interessiert im Forum mit.

Liebe Grüße, Peppa

--
„Man darf nie an die ganze Straße auf einmal denken, verstehst du? Man muss nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten.“
Beppo Straßenkehrer aus dem Buch „Momo“ von Michael Ende


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum