Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Eine Woche fasten (Start 6. April)

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

am 05.04.2021 um 22:17 Uhr
... hat Apfel-Karotte geschrieben:
Apfel-Karotte
Apfel-Karotte
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Hallo an alle,

ich starte morgen wieder mal mit einer kleinen Fastenperiode. Gestern und heute waren bereits Entlastungstage. Falls jemand gerade ebenfalls gestartet ist oder gerne starten möchte, freue ich mich auf Austausch

LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 06.04.2021 um 22:55 Uhr
... hat zebralibelle geschrieben:
zebralibelle
zebralibelle
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hi Apfel-Karotte,

Habe auch heute gestartet! Wie fühlst du dich bis jetzt?

LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 07.04.2021 um 09:16 Uhr
... hat zebralibelle geschrieben:
zebralibelle
zebralibelle
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hi,

Ich schreibe heute gleich nochmal. Einfach, um zu betonen, wie wichtig Entlastungstage sind. Habe nämlich keine gemacht und heute geht es mir nicht so gut. Mir ist übel und ich habe so Lust auf Dinkelflakes. zum Glück habe ich keine zu Hause. Würde gerade echt am liebsten abbrechen... Aber ich halte durch!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 07.04.2021 um 17:07 Uhr
... hat Apfel-Karotte geschrieben:
Apfel-Karotte
Apfel-Karotte
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Apfel-Karotte am 07.04.2021 um 17:11 Uhr ]

Hallo zebralibelle,

soweit geht es mir gut, heute an Tag 2. Ich bin nur ziemlich schwach körperlich (das ist bei mir an Tag 2 und 3 eigentlich immer so). Ansonsten fühle ich mich gut soweit.
Wie geht es dir? Und wie lange hast du vor zu fasten?

Edith: Oh, habe gerade erst deinen zweiten Beitrag gesehen. Das ist natürlich nicht so toll. Hast du denn abgeführt? Ansonsten würde vielleicht auch ein Einlauf gut helfen!

LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.04.2021 um 14:59 Uhr
... hat Apfel-Karotte geschrieben:
Apfel-Karotte
Apfel-Karotte
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Heute ist Tag 3, 70 Stunden fasten sind vorbei. 100 weitere Stunden sollen noch folgen! Noch ist das Wetter nicht besonders schön, ab morgen soll es jedoch sonnig und warm werden. Da geht es dann endlich wieder mal richtig lange raus in die Sonne! Super für die Vitamin D-Produktion, den Biorhythmus und die Stimmung.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 08.04.2021 um 18:05 Uhr
... hat zebralibelle geschrieben:
zebralibelle
zebralibelle
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Liebe Apfel-Karotte,

Heute Morgen ging es mir noch richtig beschissen. Hatte das Gefühl, dass mir Alles zu viel wird und ich nichts auf die Reihe bekomme.
Mir ist leider immer noch leicht übel und ich habe absolut keinen Bock auf meine Fastengetränke. Nur Wasser und Tee gehen gerade. Auch körperliche Aktivitäten fallen mir echt schwer. Ich hatte vor, mit dem Rad zur Uni zu fahren, aber nach 200m hatte ich einen extrem hohen Puls und hatte das Gefühl, nicht genug Luft zu bekommen. Allein langes Stehen ist gerade extrem anstrengend für mich. Und das, obwohl ich sonst eher sportlich bin.
Aber dann habe ich seit ner Ewigkeit meine Freunde wieder gesehen und dir diese Nachricht geschrieben und jetzt bin ich zwar k.o., aber auch sehr glücklich.

Ich habe vor, 10 Tage zu fasten.

Abgeführt habe ich bis jetzt noch nicht. Am ersten Fastentag kam mein Stuhlgang ganz normal. Wenn er heute nicht kommt, werde ich mit Rizinusöl abführen. Vor einem Einlauf habe ich irgendwie Angst.

Was mir viel hilft, Krisen zu überstehen sind Musik, meine Hängematte und meine Badewanne!

Freue mich auch schon extrem auf besseres Wetter! Dann habe ich hoffentlich auch mehr Lust, mich draußen zu bewegen!

LG Zebralibelle


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.04.2021 um 10:37 Uhr
... hat Apfel-Karotte geschrieben:
Apfel-Karotte
Apfel-Karotte
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Hallo zebralibelle,

es freut mich zu hören, dass es dir jetzt besser geht beziehungsweise wieder optimistischer bist! 10 Tage sind ja auch eine Hausnummer, aber sicherlich schaffbar. Vielleicht mzss man mal einen Gang zurückschalten und viel rasten - zumindest mir geht das so. Spazieren und ähnliches geht zwar super, aber teilweise ist auch das Aufstehen zehn Mal so schwer wie normalerweise und ich lege mich öfter mal hin und lese zum Beispiel ein Buch Zeit genug hat man ja, man merkt erst während des Fastens, wie viel Zeit normalerweise für das Einkaufen, Kochen, Essen und den Abwasch draufgeht. Wenn man nicht gerade für jemand anderen kochen muss zumindest.

Wenn du nur Tee und Wasser trinken magst, passt das doch völlig? So bleibt der Körper doch erst richtig in die Ketose.

Vor einem Einlauf bräuchtest du dich wirklich nicht fürchten. Mir ging es ähnlich, aber es ist wirklich überhaupt nix dabei. Das erste Mal, huiuiui, da kam ich mir vor wie vor einem Zahnarzttermin! Aber im Endeffekt ist es mehr wie Zähneputzen - nicht unangenehm, wenn auch nicht meine Lieblingsbeschäftigung. Aber ein tolles Gefühl im Nachhinein

Wie geht es dir denn heute? Ich habe sehr schlecht geschlafen diese Nacht (im Prinzip fast gar nicht), dafür geht es jetzt dann gleich raus an die frische Luft und in die Sonne mit einem lieben Menschen.

Liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.04.2021 um 14:45 Uhr
... hat Leonie686 geschrieben:
Leonie686
Leonie686
... ist OFFLINE

Beiträge: 34

Hallo Zusammen, mein Plan ist morgen mit dem Fasten anzufangen.

Würde gerne mich eurer Gruppe anschließen.

Viele Grüße
Leonie

--
Wo bin, da will ich sein.

"Heute kennt man von allem den Preis, von nichts den Wert." (Oskar Wilde)


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.04.2021 um 18:17 Uhr
... hat zebralibelle geschrieben:
zebralibelle
zebralibelle
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hi Leonie, Hi Apfel-Karotte,

Schön, dass wir jetzt zu dritt sind!
Mir geht es jetzt schon deutlich besser. Bin zwar immer noch extrem kurzatmig, aber habe es heute geschafft, mit dem Rad zur Uni und wieder zurück zu fahren. (Auch wenn ich dabei von diversen Rentnern überholt wurde...)
Mir ist auch nicht mehr übel. Nur bei dem Gedanken an meine Säfte/Brühe wird mir schlecht, weshalb ich erstmal bei Tee und Wasser bleibe.
Hunger habe ich keinen, Appetit auch keinen. Wünsche mir für Morgen nur ein Bisschen mehr Energie.

Wie fühlt ihr beide euch?

LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 09.04.2021 um 21:15 Uhr
... hat Apfel-Karotte geschrieben:
Apfel-Karotte
Apfel-Karotte
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Apfel-Karotte am 09.04.2021 um 21:18 Uhr ]

Hallo Leonie,
natürlich kannst du dich anschließen, umso mehr umso besser

@zebralibelle
Dann haben wir also einen weiteren Tag hinter uns! Es freut mich zu hören, dass du dich schon besser fühlst! Dass du relativ schlapp bist körperlich ist glaube ich normal. Der Organismus verwendet eben gerade viel Energie für Reparaturen, den Austausch von alten Zellen und ähnliches. Ein bisschen Bewegung schadet trotzdem sicher nicht. Aber fühl dich nicht schlecht, wenn du es langsamer angehen musst, das ist völlig in Ordnung

Ich hatte heute viel mehr Energie und war lange draußen an der frischen Luft und weit über zwei Stunden spazieren. Das ging alles wieder sehr problemlos zum Glück. Ab Tag vier wird es bei mir wie gesagt immer viel besser.
Hunger oder ähnliches habe ich ebenfalls nach wie vor nicht. Nun steht endlich das Wochenende vor der Tür mit viel Sonnenschein, es kann so schlecht also nicht werden demnächst

LG an euch


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum