Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Zipperlein-Fasten ab 1.6. - individuelles Fastenbrechen

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

am 02.06.2021 um 06:40 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 823

Hallo Nita, hallo Duende,

die Nacht war miserabel, 4 mal aufgewacht - das kenne ich und macht nichts - aber jedes mal schon bei der ersten Bewegung heftige Beinkrämpfe. Trotz Magnesium.
Gestern die Idee mit dem Mittagsschlaf hatte ich wieder gestrichen aus Sorge vor der folgenden Nacht, stattdessen Sauerkrautsaft mit Tee getrunken und drinnen etwa 1 Std leicht gesportelt, sehr langes Natronbad und recht spät ins Bett.
Überraschenderweise kein Kopfweh.
Und die Waage war nett zu mir.
Mal sehn, ob ich mich entschliessen kann, einen Teil zur Arbeit zu laufen. Und wie ich heute so durchhalte.
Ich wünsche Euch einen guten Tag
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 02.06.2021 um 09:05 Uhr
... hat Silberlocke geschrieben:
Silberlocke
Silberlocke
... ist OFFLINE

Beiträge: 241

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Silberlocke am 02.06.2021 um 09:08 Uhr ]

Menno, 4x aufwachen und Krämpfe - auch nichts was man braucht.... Ich wünsche Dir sehr, dass es Dir bald besser geht.
Diese Nächte, in denen ich sehr schlecht zur Ruhe komme und gefühlt die ganze Nacht wach liege, die sind auch Standard bei mir.
Inzwischen nehme ich mir den Schlaf,vwo ich ihn bekomme. Und wenn das die 30min oder gar 1-2h Mittagsschlaf sind, dann genehmige ich mir den! Ich hoffe, dass ich das irgendwann in den Griff bekomme und Nachts wieder irgendwann durchschlafen darf ... Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Ich genieße jetzt meine Pause in der Sonne mit meiner großen Tasse Tee, nach mehreren Tagen hat sich mein Darm auch endlich bequemt was her zu geben (direkt vor meiner Periode ist er ein paar Tage zu faul, ansonsten klappt das immer ganz reibungslos), aber das richtige Abführen steht heute noch an. Da gibt es einfach gutes Magnesium in Überdosis, dann flutscht das.
Da ich davon in der Regel immer zu wenig bunkere muss ich das eh immer zusätzlich zu Kräuterblut und Vitamin B12 eh sublimentieren. Ich esse eigentlich insgesamt sehr vielfältig, aber das scheinen so durchlaufende Posten bei mir zu sein, schon seit der Kindheit.
Pfff, schon 20 min vorbei... In 10min muss ich weiter arbeiten.
Habt einen schönen Tag!

--
Grüßle Nita

Be calm and be a unicorn


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 02.06.2021 um 14:12 Uhr
... hat duende geschrieben:
duende
duende
... ist OFFLINE

Beiträge: 148

Liebe Nita, liebe Bea,
auch von mir einen wunderschönen Tag. Auch ich liebe Vogelzwitschern. Sooo schön wenn der Tag damit beginnt.

Schlaf ist leider auch so eine weitere Baustelle bei mir und ich bin froh dass mein Arbeitstag auch erst abends beginnt. So kann ich am Vormittag manchmal noch einiges aufholen. Oder auch ein Mittagsschlaf wenn's passt.
Heute hat sich die Sonne etwas versteckt. Aber vielleicht kommt sie dann die nächsten Tage umso mehr. Habe jetzt dann vier Tage frei und wäre super wieder mal an den See zu fahren. Für das, dass wir Juni haben war ich noch nicht oft baden.

Freu mich von euch zu lesen!


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 02.06.2021 um 17:00 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 823

Ach mal wieder richtig Schwimmen wäre toll.
Ist hier aber nicht!

Hallo Ihr Zwei,
Tag 2 und kein Kopfweh ! Darüber bin ich sehr glücklich. Und hier ein richtiger Sommertag. Ich bin zu dem Kind das heute dran war gelaufen - aber irgendwie schon bergauf sehr langsam - später konnt ich im Sandkasten sitzen und etwas Spazierengehen. Also ziemlich lange in Bewegung - das ist für heute abgehakt.
Dann erfolglos an Technik-Problemen hier rum gewurstelt - nicht vorhandene Küche und kein TV-Empfang sind die Baustellen in meiner Umsetzwohnung.
Ganz frei werde ich erst am Sonntag wieder haben. Aber ich habs mir ja so ausgesucht nachdem ich in Rente gegangen bin.
Jetzt gehe ich mal mehr Säfte einkaufen. Magnesium hilft bei meinen nächtlichen Beinkrämpfen leider nicht, in dem Punkt bin ich sehr gut versorgt. Durchschlafen? Das kenne ich sowieso nicht.
Gestern und heute (bis jetzt) ist mir das Fasten leicht gefallen - aber schusselig bin ich. Und leider weiss ich aus Erfahrung, dass auch bei schönstem Start es nicht immer so bleibt. Ich werde heute bewusst auf etwas Salz achten, das könnte vielleicht auch gut gegen die Krämpfe in der Nacht sein.
Alles Gute für Euch und weiter schönes Wetter für unsere sportliche Motivation! Hund habe ich leider nicht mehr. Meine Katzen fördern eher das gemütlich zuhause bleiben.

Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2021 um 05:55 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 823

Guten Morgen,
Start in Tag 3, volles Programm: pappiger Geschmack, belegte Zunge, Kreislauf, sehr schlecht geschlafen. Es tut sich was. Aber auch keine Beinkrämpfe und bisher keine Kopfschmerzen.
Ich werde gleich mal ein paar Sachen in Angriff nehmen und dann vorsichtshalber eine richtige Pause machen bevor ich nachmittags arbeite.
Und beim kurzen Spaziergang meine Karotten aus dem Kühlschrank im Park den Hasen anbieten!
Uns allen wünsche ich einen erfolgreichen und angenehmen Fasten- und Feiertag.
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2021 um 09:16 Uhr
... hat Yogurette geschrieben:
Yogurette
Yogurette
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mitgelesen und würde mich freuen wenn ich mich anschliessen kann.
Ich faste seit dem 01.06. aber da es etwas Neues für mich ist taste ich mich langsam an die Sache ran. Ich trinke ca. 1 L Citronenwasser mit 1 TL Ahornsirup und Chilliflocken und 1,5 L Gemüsesaft (als Suppe) auf den Mittag und den Abend verteilt.
Ich trinke dazu noch 2 Kaffee schwarz um den Kopfschmerzen aus dem Weg zu gehen, naja und Wasser, Wasser und nochmals Wasser.
Abgeführt habe ich noch nicht da bisher alles läuft (
)
Ist das jetzt schon fasten? Könntet Ihr mir da eventuell weiterhelfen?
Auch freue ich mich über Tipps und Tricks von Euch

Ich habe mir keine Zeiten überlegt weil ich schon stolz auf diese 3 Tage bin aber ich hoffe noch einiges länger durchzuhalten.

Viele sonnige Grüße
Yogurette


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2021 um 10:45 Uhr
... hat Silberlocke geschrieben:
Silberlocke
Silberlocke
... ist OFFLINE

Beiträge: 241

Guten Morgen zusammen,

Yogurette, schön dass Du auch mitfastest!



Ich trinke ca. 1 L Citronenwasser mit 1 TL Ahornsirup und Chilliflocken und 1,5 L Gemüsesaft (als Suppe) auf den Mittag und den Abend verteilt.
Ich trinke dazu noch 2 Kaffee schwarz um den Kopfschmerzen aus dem Weg zu gehen, naja und Wasser, Wasser und nochmals Wasser.
Abgeführt habe ich noch nicht da bisher alles läuft (
)
Ist das jetzt schon fasten? Könntet Ihr mir da eventuell weiterhelfen?
Auch freue ich mich über Tipps und Tricks von Euch

Ich habe mir keine Zeiten überlegt weil ich schon stolz auf diese 3 Tage bin aber ich hoffe noch einiges länger durchzuhalten.

Viele sonnige Grüße
Yogurette




Ja klar ist das auch fasten. Nämlich Gemüesaftfasten. Du solltest nur schauen, daß Du mit Deinem Gemüsesaft nicht zu viele Kalorien (ich meine mich zu erinnern bis etwa 300kal ist über den Tag verteilt ok) zu Dir nimmst und daß es reiner Saft, ohne Fruchtanteile dabei ist. Die meisten sind ja eher sämig püriert, das wäre dann nichts für Heilfasten, weil der Darm dann ja trotzdem noch Ballaststoffe bekommt und belastet wird - und Du dadurch hungrig werden könntest. Kommt ja darauf an, wie und warum Du fasten möchtest.
Wenn Du Dich damit wohl fühlst, machst Du alles richtig 😄

Ich bin momentan noch nicht im Vollfasten angekommen, da ich noch Lebensmittel gefunden habe, die nur ich esse und nicht eingefroren werden können. Also habe ich Intervall Tage (nur 1e kleine Mahlzeit am Tag) nach den Entlastungstagen (da esse ich vegan 3x am Tag) eingeschoben und in kleinen Portionen vegetarisch Abend gegessen.
Ich denke, ab spätestens Montag bin ich im Heilfasten angekommen. Frau ist ja flexibel 😇 und da ich min 6 Wochen plane und danach wieder ins Intervallen einsteige, passt das für mich auch. Genügend Reserven habe ich ja schließlich auch (15kg bis zum Idealgewicht) und ich nehme ab der 3./4. Woche eh kaum noch ab. Daher ist dahingehend alles im grünen Bereich für Zipperlein wegfasten.

Joghurette, Du wirst sehen, dass das Fasten ab morgen immer leichter wird, da Du ja jetzt erst richtig umgeschaltet hast auf den Fastenstoffwechsel. Lass Dich überraschen!

Ich lümmle ein wenig herum heute, wurschtel das nötigste im Haushalt herum und werde einen Mittagsschlaf genießen. Frühschicht haut mich immer total aus den Socken und wenn die Nächte dann noch so schlaflos sind ....

Habt einen schönen Feiertag!

--
Grüßle Nita

Be calm and be a unicorn


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2021 um 11:42 Uhr
... hat Yogurette geschrieben:
Yogurette
Yogurette
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Yogurette am 03.06.2021 um 11:43 Uhr ]

gelöscht


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2021 um 11:44 Uhr
... hat Yogurette geschrieben:
Yogurette
Yogurette
... ist OFFLINE

Beiträge: 5

hr Lieben,

Danke für die lieben Worte und auch die Tipps. In einem anderen Forum hatte ein Fastender geschrieben dass er über 30 Kg mit den Säften abgenommen hat, krass oder und das es morgens und mittags je 1 Lt Saft ca. 380 kh sind. Also werde ich jetzt den Saft verdünnen. Ein wenig Hunger oder Gelüste habe ich schon und ich habe überlegt ob es hilft wenn ich meinen Schreibtisch abschlecke....ich werde berichten

bin ganz zipplig heute...

Yogurette


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.06.2021 um 12:59 Uhr
... hat Silberlocke geschrieben:
Silberlocke
Silberlocke
... ist OFFLINE

Beiträge: 241

Hi Joghi
Also ich würde beim Arbeitsplatz abschlecken definitiv satt werden... Ich arbeite in einer Bäckerei 😇

Schau einfach auf die Inhaltsstoffe (wenn Du die Säfte nicht selbst entsaftest).
So bisschen Gelüste und kleine Hungergefühle können schon sein. Vor allem in der ersten Woche und wenn nicht "richtig" abgeführt wird. Dann ist das normal.

Ich lasse gekaufte Gemüse-Säfte dieses Mal definitiv weg. Ich bekomme Hunger davon.
Ein bisschen reine Buttermilch werde ich mir irgendwann dazu gönnen, wenn ich Hunger bekommen sollte und ich habe mir gerade den hier empfohlenen Entsafter bestellt. Dann weiß ich, was drin steckt und kann die Familie gleich mit frischen Obstsäften pimpen.
Und den Gemüsetrester mogle ich püriert unter die Soßen. 😇

--
Grüßle Nita

Be calm and be a unicorn


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum