Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenbeginn am 3.7.21

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 16.07.2021 um 10:57 Uhr
... hat chrisssi geschrieben:
chrisssi
chrisssi
... ist OFFLINE

Beiträge: 53

Hallo Teddybaer,

heute hast du deine vollen 2 Wochen erreicht! Glückwunsch! Ich denke zum Glück auch nicht mehr großartig übers Essen nach und es wird wirklich von Tag zu Tag leichter. Genau so wie du beschäftige ich mich damit gar nicht mehr und will erst 1-2 Tage vor Fastenbrechen mit der Aufbauplanung beginnen.

Gestern war noch etwas länger Besuch da, es gab nur Wasser Tee und Kaffee. Etwas Salz kam dann in den letzten Tee vorm schlafengehen. Ich hätte echt nicht erwartet dass das bisschen Salz so einen positiven Effekt hat. Kaffee trinke ich immer während des Fastens. Hab diesbezüglich null schlechtes Gewissen. Meist reichen mir 2, höchstens 3 Tassen während des Fastens im Laufe des Vormittags.
Heute und morgen gibt es abends Tomatensuppe mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer.
Lustig, wie man sich mittlerweile auf eine total wässrige Suppe freut, wenn man bedenkt, mit was für einem Müll man sich vor kurzem noch vollgestopft hat und trotzdem nicht so richtig befriedigt war.

Ich denke schon, dass du die 4 Wochen schaffst. Ich plane nach wie vor die erste Augustwoche mitzunehmen. Mindestmaß ist der gesamte Monat. Aber wenn es so läuft wie bisher, wird das letzte Stück kein Problem mehr sein.
Das würde bedeuten, dass du die erste und zweite Augustwoche noch fasten würdest. Demnach würdest du nur die letzte kleine Woche alleine durchhalten müssen. Und ich würde in diesem Fall trotzdem hier reinschauen und dich versuchen zu motivieren, ohne dabei meine Aufbautage zu erwähnen.

Der Arzt wird am 14.08 wahrscheinlich erst mal blöd schauen, wenn er dein fittes Ich sieht!

Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Freitag.

Grüße
Chrisssi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 17.07.2021 um 06:36 Uhr
... hat Teddybaer geschrieben:
Teddybaer
Teddybaer
... ist OFFLINE

Beiträge: 55

Hallo Chrisssi,
Na du stehst kurz vorm Bergfest, das ist klasse, weiter so.
Tomaten und Gemüsesaft schmeckt mir nur beim Fasten, aber da richtig gut, am besten mit Chilli,Pfeffer und Salz.Werde heute Salbei ernten und gleich einen Tee aufsetzen, gestern gab es nach der Fahrradtour Orange-Ingwer-Karottensaft mit Wasser verdünnt. Die kleinen highlights des Tages.
Wir fasten weiter, uns geht es gut, wir brauchen nichts.
Schönes Wochenende wünscht
Roland


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 17.07.2021 um 11:03 Uhr
... hat chrisssi geschrieben:
chrisssi
chrisssi
... ist OFFLINE

Beiträge: 53

Hallo Teddybaer,

ich mag Suppe normalerweise gar nicht und esse sie so gut wie nie. Eigentlich nie. Aber während des Fastens schmeckt sie himmlisch! Hab gestern noch ein TL Olivenöl dazugegeben (hochwertiges Olivenöl) da ich gelesen hab, dass lt. einer Studie der TU München, eine Zugabe von 1-3 TL Olivenöl täglich, die Abnahme während des Fastens fördern kann.
Und ich esse die Suppe superlangsam. Ich bin nämlich ein Schlinger und esse viel zu schnell. Möchte jetzt schon mal mit der „Wochenendsuppe“ das langsam essen trainieren.

Ich trinke z. Zt. nur Hibiskusblütentee (1 L mit dem Saft einer halben Zitrone), da er mir aktuell am besten schmeckt und er kalt auch sehr erfrischend ist. Normalerweise bin ich auch kein Tee-Trinker.

Heute ist volles Programm angesagt, Erledigung, Familie besuchen, d. h. viel Ablenkung.

Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.

Grüße




Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 18.07.2021 um 06:41 Uhr
... hat Teddybaer geschrieben:
Teddybaer
Teddybaer
... ist OFFLINE

Beiträge: 55

Hallo Chrisssi,
na dann werd ich mal wieder ein paar Tropfen Olivenöl in meinen verdünnten Möhrensaft tun, dann werden die B-Vitamine auch besser aufgenommen.Jetzt bekomme ich Lust auf den leckeren roten Tee mit Zitrone. Wird morgen gleich eingekauft. Übrigens, herzlichen Glückwunsch zu deinem 21. Tag, 3 Wochen sind rum, wau. Das ist schon eine ganz tolle Leistung.........ich folge dir.
Bin auch zufrieden mit mir und der 16. Tag hat begonnen, gleich gehts aufs Fahrrad nachdem ich gestern nicht gefahren bin mache ich heute eine längere Tour. Die Fitness nimmt auch langsam zu und ich trete schon etwas schneller. Habe gestern aber den Rasen gemäht und im Garten gearbeitet, das war auch anstrengend.
Viel Spaß mit der Familie und einen schönen Sonntag wünscht
Roland


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 18.07.2021 um 12:33 Uhr
... hat chrisssi geschrieben:
chrisssi
chrisssi
... ist OFFLINE

Beiträge: 53

Hallo Teddybaer,

Dankeschön! 21 Tage geschafft. Und ab morgen werde ich dann meinen persönlichen Rekord übertreffen bzgl. der Länge des Fastens. Und ich bin mir sicher, hätte ich nicht dich und das Forum, hätte ich bestimmt spätestens beim 10. Tag abgebrochen. Normalerweise schreibe ich nie in Foren. Diese Seite kenne ich zwar schon lange und habe oft mitgelesen und mitgefiebert, aber war bis vor meinem ersten Beitrag nicht mal registriert. Schon mal ein großes Danke an dich Teddybaer, dass du zum richtigen Zeitpunkt diesen Strang ins Leben geholt hast. Und natürlich an Tonia, die das überhaupt erst möglich macht. Hätte nie gedacht, dass mich das Schreiben im Forum so motivieren kann.

Dir auch Glückwunsch zu über 2 Wochen! In wenigen Tagen hast du auch eine 2 davor stehen. Und im Endeffekt ist die Zeit wirklich schnell vergangen bis jetzt und der Monat ist ja fast auch schon rum.

Gestern hatte ich was Hunger, aber das lag daran, weil ich zu wenig getrunken hab tagsüber. Als ich abends meine superscharfe Tomatensuppe, mit dem Saft einer halben Zitrone und 1 TL Öl, gelöffelt und einen Liter Tee getrunken habe, war aber alles wieder in Ordnung. Bin Flüssigkeitsmäßig diesmal „nur“ auf 2 L gekommen.

Hibiskusblütentee soll u. a. das Cholesterin regulieren und Bluthochdruck senken. Unabhängig davon schmeckt der mir sehr gut. Ich mag so säuerliche Sachen. Normalerweise süße ich den auch etwas mit Erythtrit. Ich bestelle den Tee immer bei Amazon in Bioqualität.

Heute ist nichts geplant. Mal schauen was aus dem Tag gemacht wird.

Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag Teddybaer.

Grüße
Chrisssi


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.07.2021 um 06:24 Uhr
... hat Teddybaer geschrieben:
Teddybaer
Teddybaer
... ist OFFLINE

Beiträge: 55

Hallo Chrisssi,
auch Dir vielen Dank das du so fleißig schreibst und motivierst. An Tonja den größten Dank überhaupt, diese Seite hat schon vielen geholfen und ich bin seit ein paar Jahren zu meinen Fastenzeiten dabei, auch wenn ich schon oft abgebrochen habe. Gestern, am Machmittag kam schlechte Laune auf, welche sich bis zum Abend hartneckig hielt. Ich hab mich dann sehr früh zurück gezogen und eine progressive Muskelentspannung gemacht. Dann noch ein wenig gelesen und eingeschlafen. Heute Morgen ist alles wie weggeblasen, es geht weiter!! Chrisssi dein 22. Tag und dein persönlicher Rekord, das ist spitze, weiter so. Ich folge Dir und freue mich darauf den Juli zu schaffen. Heute ist wieder Herzsportgruppe in der Brandenburgklinik, da gehe ich immer gerne hin.Es sind nette Leute in der Gruppe und man kann sich ein wenig austauschen.
Tee werde ich heute im Bioladen kaufen.
Hab einen schönen Montag
Roland


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 19.07.2021 um 11:19 Uhr
... hat chrisssi geschrieben:
chrisssi
chrisssi
... ist OFFLINE

Beiträge: 53

Hallo Teddybaer,

ja, mein persönlicher Rekord mit 22 Tagen. Ich bin jetzt auch so weit, dass ich definitiv nicht früher aufhören werde. Jetzt bin ich schon so weit gekommen, und das will ich nicht einfach so leichtfertig hinwerfen. Zum Glück habe ich körperlich keinerlei Beschwerden diesmal. Das kenne ich auch ganz anders. Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen. Ich hatte während des jetzigen Fastens lediglich einmal Schwindel und ein Mal Kopfschmerzen. Innerhalb von drei Wochen hätte ich normalerweise mindestens 2x Kopfschmerzen gehabt.

Das mit der Laune bleibt leider nicht aus und trifft manchmal einen, zumindest mich, grundlos. Ich ärgere mich manchmal über Vergangenes, was eh schon vorbei und nicht mehr änderbar ist. Aber zum Glück bist du heute wieder gut drauf und der Start in die neue Woche geht gut los.

Heute geht es nach der Arbeit definitiv raus. Die Sonne scheint endlich mal wieder.

Ich wünsche dir auch einen schönen Montag und viel Spaß in der Herzsportgruppe.

Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.07.2021 um 07:11 Uhr
... hat Teddybaer geschrieben:
Teddybaer
Teddybaer
... ist OFFLINE

Beiträge: 55

Hallo Chrisssi,
schön das auch Deine Beschwerden weniger geworden sind, wenn ich daran denke das ich vor 3 Wochen noch ein brennen in der Brust verspürte und die rechte Hüfte ab und zu schmerzte muß ich sagen: Es geht mir sehr gut! Fasten ist toll. Du bist fest entschlossen weiter zu machen, das ist gut so, sehr gut sogar....wir machen weiter. Heute ist schon der 20. Juli noch 11 Tage und der Juli ist geschafft. Ich weiß das alles zu nichte gemacht werden würde wenn ich jetzt abbräche, also mache ich weiter!
Schön das du babei bist
Viele Grüße
Roland


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 20.07.2021 um 08:26 Uhr
... hat chrisssi geschrieben:
chrisssi
chrisssi
... ist OFFLINE

Beiträge: 53

Guten Morgen Teddybaer,

genau, jetzt haben wir schon 2/3 des Monats geschafft und es liegt nur noch ein kleines popliges Drittel vor uns. Und in zwei Tagen müsstest du auch deine vollen 20 Tage zusammen haben.

Ich muss zugeben, dass mich seit gestern wieder etwas der Hunger plagt, aber das liegt u. a. auch daran, dass ich etwas zwischenmenschlich Stress habe. Nix weltbewegendes oder dramatisches, aber ich bin eh ein sehr sensibler Mensch und hasse Auseinandersetzungen und möchte die immer vermeiden, auch wenn ich dadurch zurückstecke. Und wenn ich nicht zurückstecke und für mich einstehe, versetzt mich das auch in Stress, weil ich dann ein schlechtes Gewissen bekomme und Beklemmungen hab. Total bescheuert. Aber das geht auch vorbei und deswegen werde ich jetzt bestimmt nicht abbrechen. Danach wäre das Geheule nur noch größer.

Wir ziehen das durch! Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.

Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 21.07.2021 um 07:09 Uhr
... hat Teddybaer geschrieben:
Teddybaer
Teddybaer
... ist OFFLINE

Beiträge: 55

Hallo Chrisssi,
ich neige auch dazu bei Stress zu essen, und merke sobald Stress aufkommt, das ich das Fasten in Frage stelle. Das ich mir selbst damit keinen Gefallen tue habe ich bereits erkannt, ich suche dann nur nach einer Ausflucht das Fasten zu beenden. War gestern faul, außer ein wenig Gartenarbeit, heute steht zuerst Physiotherapie an, dann mal sehen ob ich noch aufs Fahrrad steige. Die Zeit wird lang, ich muß mir immer wieder sagen das es mir gut geht und ich noch viel erreichen will und kann. Abbrechen ist keine Option wir schaffen den Juli !!! Der Kaffee ist heute Morgen besonders lecker.
Viele Grüße
Roland


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum