Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Fastenstart ab 29.08.21

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 09.09.2021 um 21:24 Uhr
... hat Tina63 geschrieben:
Tina63
Tina63
... ist OFFLINE

Beiträge: 26

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tina63 am 09.09.2021 um 21:25 Uhr ]

Hallo Schrödel, dich hatte ich gar nicht auf dem Schirm.. Schön, dass ihr hier noch weitermacht.
Lupinenkaffee habe ich noch nie gehört, werde ich mich mal informieren, denn ich trinke seit ca. 4 Wochen gar keinen Kaffee mehr. Wäre von daher eine Alternative für mich. Mir geht es ohne Kaffee besser und die größte Überraschung dabei ist für mich, dass ich jetzt tagsüber keine Tiefpunkte mehr habe, mein Energielevel ist konstant und auch nicht niedrig. Hatte ich absolut nicht erwartet.
Die ersten Tage aber Kopfschmerzen gehabt, habe dann ein
Schmerzmittel genommen. Also für mich Kaffee nur noch selten, vielleicht 2 - 3 Tassen/Woche.

Wünsche euch Beiden gutes Gelingen.

Liebe Grüße Tina


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.09.2021 um 01:33 Uhr
... hat Flöckchen geschrieben:
Flöckchen
Flöckchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 147

Hallo meine Lieben
ach schön dass hier doch noch paar Leute dabei sind. Kaum richtig angefangen freu ich mich auch schon sehr aufs Fastenbrechen und plane fleissig wie ich jetzt endlich gesunde Ernährung und Intervallfasten strikt umsetzen kann.

Ja diese elende Zuckersucht ist echt eine Plage. Nachdem mir vor paar Tagen zu deutlich aufgefallen ist dass mein Zahnfleisch besorgniserregend zurückgegangen ist habe ich beschlossen dieses Problem endlich gründlich anzugehen. Putzen und Ölziehen mache ich ja schon gewissenhaft also kann es mal wieder nur die Ernährung sein. Denke ein paar Tage Fasten ist genau das Richtige um diese elenden Bakterien auszuhungern. Natürlich wird es seine Zeit dauern und um professionelle Zahnreinigung kommt man da wohl auch nicht rum. Aber zumindest alles tun was in meiner Macht steht wäre echt gut. Denke mit (Intervall-)fasten und ketogener Ernährung kann man da dann schon was tun.

Haha Silvia, kann mir auch sehr gut vorstellen wie der Magen mit Bauchweh droht. Das motiviert dann doch die Finger von den Sünden zu lassen. Habe auch immer nach dem Fasten gemerkt wie guuut auch die schlichtesten Sachen schmecken. Man erfreut sich plötzlich so sehr an Knäckebrot oder Gemüse ohne großartige Würzerei. Auch die geliebten Chips schmecken nach überwürzter Pappe.

Schrödel, ich hab noch kein andere anderen Strang für Gruppenfasten eröffnet aber das könnten wir machen oder wir bleiben einfach noch etwas hier. Mich störts nicht von den Aufbautagen zu lesen. Lupinienkaffee klingt ja auch echt interessant! Bin gespannt ob du berichtest ob es ähnlich/annehmbar schmeckt.

--
Viele liebe Grüße
vom Flöckchen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 10.09.2021 um 08:12 Uhr
... hat waldfee2 geschrieben:
waldfee2
waldfee2
... ist OFFLINE

Beiträge: 144

Guten Morgen zusammen,

gestern abend habe ich mir einen Apfel gegönnt und heute, wo mein Sohn kommt, wird es für mich abends leichte Kost geben. Ich werde einmal am Tag essen. Das ist für mich gar kein Problem, hauptsache ich habe ein Ziel im Kopf. Mein Gewicht geht in langsamen Schritten nach unten und so soll es weitergehen. Ich wünsche uns allen einen schönen Tag.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 10.09.2021 um 18:20 Uhr
... hat Silvia geschrieben:
Silvia
Silvia
... ist OFFLINE

Beiträge: 30

Ich überlege mir, wann ich frühestens wieder fasten kann.
Ich habe echt Lust, noch ein paar Kilo zu verlieren.
Im Oktober noch einmal eine Runde?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.09.2021 um 18:58 Uhr
... hat Schrödel geschrieben:
Schrödel
Schrödel
... ist OFFLINE

Beiträge: 22

Hallo in die Gruppe
gerne können wir hier noch weiter schreiben. Dachte außer Flöckchen meldet sich hier bald niemand mehr und auch die wollte ja nur „kurz“
Aber schön dass es anders ist.
Ja Tina - der Lupinienkaffee ist angekommen. Ich hab mir meinen ersten Becher in einer French press gemacht. Könnte etwas kräftiger sein, nächstes Mal nehme ich mehr Löffel.
Aber: erinnert an Malzkaffee/Caro Kaffee. Ich finde man kann ihn trinken, darf aber nicht das Feine Aroma von echtem Kaffee erwarten. Dennoch: ich trinke sonst auch gern mal aromatisierten Kaffee (Bohnen)
Man könnte ihn auch mit mildem Instant Kaffee vergleichen
Melde mich gleich… meine Tochter (10) ist Garde am Wackepudding kochen und braucht „Hilfe“


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 10.09.2021 um 20:40 Uhr
... hat Tina63 geschrieben:
Tina63
Tina63
... ist OFFLINE

Beiträge: 26

Guten Abend allerseits,

Schrödel, vielleicht probiere ich es auch mal mit Lupinenkaffee, irgendwie vermisse ich morgens doch sehr meinen Kaffee und immer nur Tee Man kann ihn wohl auch im Supermarkt kaufen...

Und Silvia, ja ich habe heute auch schon daran gedacht, wann denn wieder, mir hat es trotz allem gut getan, und ich bin gefühlt auch schon wieder am zunehmen. Außerdem habe ich auch keine Lust mich ständig zusammenzureißen. Deshalb habe ich ja schon an Intervallen gedacht, habe das mal ein halbes Jahr durchgezogen, war auch schwer begeistert anfangs, aber das Essen nach der Uhr (täglich!) finde ich auch irgendwie nervig. Immer dieses: Wann habe ich, wann darf ich morgen usw. Deshalb werde ich wohl 5:2 machen, oder noch mal ne Runde. Würde aber nur so insgesamt 5 Tage mitmachen. Vielleicht Ende Oktober?

Grüße..


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.09.2021 um 13:14 Uhr
... hat Silvia geschrieben:
Silvia
Silvia
... ist OFFLINE

Beiträge: 30

Hallo Tina,

ich möchte auf keinen Fall in die Adventszeit hineinfasten.
Ich mache es auch abhängig von der Arbeit, wenn ich körperlich arbeiten muß, kann ich nicht fasten.

Nach der Uhr zu essen, fällt mir auch sehr schwer.

Und ja, ich habe auch das Gefühl wieder zuzunehmen.
Es fällt mir schwer, bei kleinen Portionen dann aufzhören. Knäckebrot wird von meinem Magen einfach nicht zur Kenntnis gekommen. Ich werde es das nächste Mal mit etwas anderem versuchen in den Aufbautagen.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 11.09.2021 um 18:42 Uhr
... hat Schrödel geschrieben:
Schrödel
Schrödel
... ist OFFLINE

Beiträge: 22

So- da bin ich gestern Abend „drüber weg“ gekommen 😆
Weiß gar nicht was ich im Anschluss noch alles geregelt habe …?
Lupinienkaffee gibts bestimmt auch im Supermarkt. Muss man mal schauen. Ich wohn hier nicht so in ner Großstadt und alleine meinen Tee (Messmer BIO - Orange Ingwer) bekomme ich nicht mal bei jedem Rewe oder Edeka… da muss ich immer überlegen in welchen Nachbarort ich jetzt wegen des Tees fahren muss
Von dem Tee koche ich mir immer nen Liter mit zwei Beuteln in der 1L Kanne. Hatte noch nie nen Tee der mir so gut schmeckt und da fahr ich dann schon mal ein Stück weiter.
Ansonsten ist Tag 4 fast rum bei mir. Fühl mich ok. Der Kopf/die Gedanken machen mir manchmal das Fasten schwer. Aber oft nur kurz, da ich mich dann schnell ablenke. Klappt ganz gut. Ich muss mir immer wieder sagen dass ich dann schnell wieder die Kontrolle verliere. Ich denke das Gefühl ist bei der einen oder anderen hier sicherlich ähnlich wenn ich das so lese… es bleibt nicht bei kleinen Portionen, die werden immer größer - bei mir ist das auch schnell nach dem Fasten wieder so. Darum will ich jetzt mal richtig resetten ((=lange durchhalten!)
Ich wünsch euch jedenfalls nen langen Nachhall der positiven Auswirkungen vom Fasten.
LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 12.09.2021 um 19:04 Uhr
... hat Schrödel geschrieben:
Schrödel
Schrödel
... ist OFFLINE

Beiträge: 22

so- da bin ich wieder!
Die Letzte in der Runde?
Ich habe grade bei Flöckchen gelesen, dass sie heute Abend Gemüsesuppe isst…
Die Anderen waren eh schon am aufbauen, richtig?
Wie geht’s euch denn?
Heute war bei mir wieder ok, 2-3x hat der Kopf plötzlich die Idee gehabt ich könnte doch was essen? 1x war mir schwindelig und 1x hatte ich Kopfschmerzen- hab einfach gegen an getrunken
LG


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 13.09.2021 um 04:50 Uhr
... hat Flöckchen geschrieben:
Flöckchen
Flöckchen
... ist OFFLINE

Beiträge: 147

Guten Morgen
Ja ihr Lieben wie läufts bei euch?

Seh ich auch so, gegen Schwindel und Kopfweh erstmal anzutrinken ist super, meist löst sich damit das Problem auf. Auch, wenn möglich, eine extra Runde schlafen gehen hilft auch oft.

Ja ich hab nun leider schon aufhören müssen und bin dann auch mal in den Aufbautagen.

--
Viele liebe Grüße
vom Flöckchen


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2020 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum