Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:

« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Heilfastenkur ab dem 3.7.2023 Wer macht mit?

» Forum: Fastentagebücher und Fastengruppen

Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

am 03.07.2023 um 17:28 Uhr
... hat SandraM geschrieben:
SandraM
SandraM
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo, ich bin hier ganz neu und möchte mich euch anschließen. D. h. morgen möchte ich mit dem Fasten beginnen. Bin gespannt, ob es sich hier "gemeinsam" leichter fasten lässt. Ich habe eine Fastenzeit von etwa 8-10 Tagen vor, wenn es gut läuft auch länger und hoffe dass dadurch meine Magenprobleme verschwinden.
Allen eine gute Zeit


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 03.07.2023 um 18:42 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo Ihr, wie schön dass wir nun so eine große Runde werden!
Mein erster Tag heute verlief solala. Absolutes drunter und drüber in der Arbeit und ab nachmittags geplagt von Kopfschmerzen. Aber ich hab mein Ziel klar vor Augen und weiß dass die ersten Tage echt hart sein können…
Aber wir schaffen das!!!
Ich war nun noch eine Runde spazieren und mache es mir bald im Bett mit Buch gemütlich.
Ich habe leider schon seit kleinauf dieses Zucker Thema… ich bin nun 32 und hoffe wirklich möglichst wegzukommen von der weißen sucht…
Ich wünsch euch allen einen guten Start und eine erholsame Nacht- hoffentlich mit durchschlafen!! Viele liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

weiter ...

am 04.07.2023 um 01:59 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 108

Hallo allerseits,
hier spricht die Nachteule
dieser Tag war echt mies. Unausgeschlafen zu fasten ist das richtige Rezept zu scheitern... Ab morgen wird alles besser, denn dann lasse ich den Kaffee auch weg.
War den ganzen Tag schlapp und niedergeschlagen, Kreislaufprobleme, und dachte oft: "jetzt etwas essen, dann geht es gleich besser". Bin aber fest geblieben und freue mich nun aufs Bett. Habe mir eine extra Wolldecke draufgelegt, damit ich nicht frieren werde heute Nacht. Es ist nämlich plötzlich ziemlich herbstlich im schönen Hamburg.
Allen eine gute Nacht und bis Morgen

Hallo Sandra, meiner Erfahrung nach normalisiert sich die Verdauung und alles mögliche andere wie von selbst durch eine Fastenkur. Hoffe, das gilt auch für Dich. Bin gespannt


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 



am 04.07.2023 um 09:25 Uhr
... hat Sannah geschrieben:
Sannah
Sannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 37

Guten Morgen in die Runde,

Montag, Tag 1, gut überstanden. War durch Arbeit ausreichend abgelenkt. Daher finde ich Fasten während der Arbeit eigentlich super, soweit es der Beruf zulässt, natürlich. Möchte nicht mit einem fastenden Lok-Führer im ICE sitzen 🤣

Ich schlafe während des Fastens immer besonders gut, weil ich etwas matter bin als sonst. Trinke abends einen Guten-Abend-Tee (Sonnentor) und schlafe schon vor dem Fernseher ein.

Liebe Bea, wie war dein Arzttermin? Bleibst du bei deinem Medikament?

Liebe Drachenträne, bist du gut ins Fasten hineingekommen? War es gestern nicht ein bisschen zu kalt zum Schwimmen?

Uns allen einen starken Tag 💃🕺 und viel Freude beim Wahrnehmen der positiven Veränderungen, die alle schwierigen Begleiterscheinungen hoffentlich klein erscheinen lassen.





--
Viele Grüße
Sannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.07.2023 um 10:45 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 811

Guten Morgen euch allen,

Mein Start ins Fasten mit Tag 3 gestern war recht gut. Blöd nur dass mir jemand vom Konditor ein sehr lecker aussehendes Stück Torte mitgebracht hat. Hab abgelehnt, aber die Spenderin leicht vor den Kopf gestoßen.
6,5std Arbeit und 10km gelaufen, da war ich am Nachmittag platt und habe auch sehr gefroren. Es gab dann heiße Fertig-Gemüsebrühe!!! Ich habe ein Medizinfläschchen mit Ahornsirup bei mir anstelle Honig. Falls ich irgendwie schwächele.
Morgen ist mein Wandertag, schwieriger als das tägliche Laufen wegen der wenigen Pausen und der Einkehr mit dummen Kommentaren wenn ich nur Tee trinke, vor allem falls ich nicht recht mithalten kann.
Arbeiten 4 Tage, Wandern und Fasten - das alles zusammen ist für mein Alter ziemlich viel. Zumal ich nicht so viele Reserven habe.
Viel Erfolg euch allen,
liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.07.2023 um 16:52 Uhr
... hat Sonne123 geschrieben:
Sonne123
Sonne123
... ist OFFLINE

Beiträge: 88

Hallo an alle,
Oh mein Tag heute war auch mit Versuchungen vom Konditor geprägt.. eine Kollegin hat Geburtstag gefeiert.
Ich arbeite als Sozialpädagogin in einer Grundschule, zumindest nicht so viel Verantwortung wie der Lokführer aber immer viel los🙊heut verging sonst ok, teils Hunger gerade beim heimkommen und dem Kühlschrank und der Speisekammer so nah zu sein fällt mir schwer… aber ich geh jetzt noch eine gemütliche Runde bouldern, das lenkt mich ab schönen Nachmittag an euch!!!! Und Hut ab Bea, das wandern würde ich vermutlich nicht schaffen, ich Merks schon beim Treppensteigen in der Schule 😅gutes durchhalten


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 04.07.2023 um 19:52 Uhr
... hat SandraM geschrieben:
SandraM
SandraM
... ist OFFLINE

Beiträge: 6

Hallo, mein erster Tag ist gut verlaufen. Der Hunger hielt sich in Grenzen. Ich habe viel getrunken: Wasser mit Zitronenspalten und Ingwerscheiben und 2 x eine Tasse mit frisch gekochter Gemüsebrühe. Dann war ich nach Feierabend noch eine Runde wandern etwa 6 km, mit einem spannenden Klettersteig. Anstrengend aber machbar... Jetzt noch was lesen und der erste Tag wäre geschafft. Wünsche euch noch einen schönen Abend.


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2023 um 01:16 Uhr
... hat Frank geschrieben:
Frank
Frank
... ist OFFLINE

Beiträge: 108

Hallo allerseits,
schön, dass ihr alle durchgehalten habt!
Der zweite Tag ist für mich überstanden. Nein es hat keinen Spaß gemacht und ich habe nicht trainiert. Abführen mit Sauerkrautsaft hat sehr gut funktioniert. Bin immerhin 5 km gegangen - besser als gestern. Mein rechter Fuß schmerzt beim gehen. Heute plagten mich viele allgemeine Sinn- und Lebensfragen. Das nagt auch an meinem Durchhaltewillen. Noch bin ich aber nicht bereit aufzugeben. Morgen wird bestimmt alles besser. Nur das Wetter nicht, es bleibt kühl und wird stürmisch. Das nervt. Ich möchte Sommer haben!

Wie dem auch sei: allen eine gute Nacht und bimo,
Frank


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2023 um 08:38 Uhr
... hat Sannah geschrieben:
Sannah
Sannah
... ist OFFLINE

Beiträge: 37

Guten Morgen,

gestern, Tag 2, gut überstanden. Ein bisschen Appetit hier und da, aber ich lenke mich ab. Nach einem üppigen Sauerkrautsaft war ich im Freiluftkino. Da konnte ich gut vergessen, dass es kein Abendbrot gab.

Frank, halte durch. Nach spätestens vier Tagen läufts wie von allein 💪

Allen einen schönen Tag.

--
Viele Grüße
Sannah


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 

am 05.07.2023 um 09:36 Uhr
... hat Bea O geschrieben:
Bea O
Bea O
... ist OFFLINE

Beiträge: 811

Guten Morgen ihr alle,

nach 4 Tagen läuft es allein? Das kann ich leider nicht unterschreiben. Ich bin gestern am Tag fast geplatzt vor Energie, das war toll. Aber am Abend hat mich wohl der Übermut gepackt und ich habe mir etwas Käse erlaubt. (mein Tag 4) Heute Nacht war ich weiter nicht müde, habe nur 3 Std geschlafen, heute morgen schnell Papierkram erledigt und bin jetzt auf dem Weg zu einer 13.5km langen Wanderung.
Früher habe icb mal 1 Woche Fastenwandern gemacht, ich weiss also dass es gehen kann. Aber mit fitten doch ausgehungerten 71 Jahren ????? Drückt mir die Daumen. Wenigstens werde ich nächste Nacht sicher schlafen. Und morgen betreue ich zwar ganztags aber bei mir zuhause.
Meine Waage zeigt nicht besonders viel Erfolg bis jetzt, das kenne ich leider schon, schwierig Gewicht zu verlieren wenn man eh schon recht schlank ist. Und Medikamente nimmt.
Gleich treffe ich meine Wandergruppe.
Euch wünsche ich einen erfolgreichen und nicht zu schwierigen Fastentag.
Liebe Grüße
Bea


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat  Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat   Themen-Abo Themen-Abo bestellen
 
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
« zurück | zur Foren-Übersicht » Fastentagebücher und Fastengruppen
zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2023 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum