Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:
Kommentare
0

Protoanemonin

» zählt zur Wirkstoffgruppe Alkaloide

Protoanemonin - Chemische Strukturformel
D
as Alkaloid Protoanemonin ist ein Pflanzengift, das in der Familie der Hahnenfußgewächse enthalten ist.

Der Saft der frischen Pflanze verursacht auf der Haut des Menschen Rötungen, Juckreiz, Schwellungen, Blasen oder andere unangenehme Hautentzündungen.

Gelangt das Protoanemonin in den Körper, kommt es zu Reizungen im Magen- und Darmtrakt und der Niere. Die Auswirkungen einern innerlichen Vergiftung machen sich bemerkbar durch Erbrechen, Durchfall, Schwindelanfälle und in schlimmen Fällen führen sie zu Krämpfen und Lähmungserscheinungen.

WERBUNG

In diesen Pflanzen ist u.A. Protoanemonin enthalten:

Aufrechte Waldrebe
Aufrechte Waldrebe
Buschwindröschen
Buschwindröschen
Butterblume
Butterblume
Gewöhnliche Waldrebe
Gewöhnliche Waldrebe
Schwarze Nieswurz
Schwarze Nieswurz


Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: zehn + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.




zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2019 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum