Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de durchsuchen:
Kommentare
0

Purpur-Fetthenne

botanisch: Sedum telephium
Botanische Synonyme:Sedum purpureum

Die Blätter der Purpur-Fetthenne schmecken saftig nach Gurke und können zur längeren Haltbarkeit auch in Öl eingelegt werden. Der frische Saft der Purpur-Fetthenne lässt sich wie Gurkensaft trinken.

In der Volksheilkunde wurden die frischen Blätter der Fetthenne oder deren Presssaft einst als blutstillendes und wundheilendes Mittel eingesetzt. Roh verzehrt hilft die Purpur-Fetthenne gegen Durchfall. Bei übermäßigem Genuss kann die Purpur-Fetthenne Erbrechen auslösen. Also: nicht zuviel davon futtern!

ACHTUNG ... beim Sammeln:
Die Purpur-Fetthenne wird häufig mit der Rosenwurz verwechselt! Da jedoch auch diese Pflanze essbar ist, droht bei mäßigem Genuss kaum Gefahr

Purpur-Fetthenne hilft bei folgenden Krankheiten & Beschwerden
» Durchfall

Ernte:von Juni bis September

Purpur-Fetthenne-Tipps für den Gärtner

Die Purpur-Fetthenne ist eine Staude, die ungefähr 20 bis 50 cm hoch werden kann. Die Blütenfarbe variiert je nach Sorte zwischen gelb, rosa, rot und lila.




Produktempfehlungen

Winterharte Sedum-Mischung*

Sortiment dankbarer, winterharter Stauden mit verschiedenfarbigen Blüten. Eignet sich besonders gut zur Bepflanzung von Steingärten und Schale



Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: zehn + zwei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.




zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2001-2019 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum