Website durchsuchen
... das Forum für Heilfasten-Freunde
Login für Foren-Benutzer:
Benutzername:


Passwort:
Passwort weg?
Neuer User? ... jetzt anmelden
Zum Forum
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
heilfastenkur.de (incl. Forenbeiträge) durchsuchen:
Kommentare
0

Durchfall (Diarrhö)

Als Durchfall (Diarrhö) bezeichnet man einen dünnflüssigen Stuhlgang, der durch unverdauliche, giftige sowie unverträgliche Stoffe oder Bakterien hervorgerufen wird.

Seelische Probleme können ebenfalls zu Verdauungsschwierigkeiten führen.

Ein länger anhaltender Durchfall führt zur Dehydratation (Wasserentzug) des Körpers, da Durchfall stets mit einem hohen Flüssigkeitsverlust in Verbindung steht, bei dem auch wertvolle Mineralien und Nährstoffe verloren gehen. Ein lang anhaltender Durchfall sollte folglich dringend behandelt werden.

Mittel gegen Durchfall (Diarrhö)

Amarant
Amarant
Amaranthus caudatus
Bach-Nelkenwurz
Bach-Nelkenwurz
Geum rivale
Bärlauch
Bärlauch
Allium ursinum
Banane
Banane
Musa paradisiaca
Beinwell
Beinwell
Symphytum officinale
Bergbohnenkraut
Bergbohnenkraut
Satureja montana
Betonie
Betonie
Stachys officinalis
Blutwurz
Blutwurz
Potentilla erecta
Bohnenkraut
Bohnenkraut
Satureja hortensis
Brennnessel
Brennnessel
Urtica dioica
Cashew-Nussbaum
Cashew-Nussbaum
Anacardium occidentale
Cayennepfeffer
Cayennepfeffer
Capsicum frutescens
Edelweiß
Edelweiß
Leontopodium alpinum
Eiche
Eiche
Quercus robur
Frauenmantel
Frauenmantel
Alchemilla xanthochlora
Galgant
Galgant
Alpinia officinarum
Gundelrebe
Gundelrebe
Glechoma hederacea
Ingwer
Ingwer
Zingiber officinale
Italienischer Aronstab
Italienischer Aronstab
Arum italicum
Johannisbrotbaum
Johannisbrotbaum
Ceratonia siliqua
Knoblauch
Knoblauch
Allium sativum
Lotusblume
Lotusblume
Nelumbo nucifera
Madjobaum
Madjobaum
Aegle marmelos
Mädesüß
Mädesüß
Filipendula ulmaria
Pfefferminze
Pfefferminze
Mentha piperita
Pfennigkraut
Pfennigkraut
Lysimachia nummularia
Pomeranze
Pomeranze
Citrus aurantium
Purpur-Fetthenne
Purpur-Fetthenne
Sedum telephium
Ratanhia
Ratanhia
Krameria triandra
Römische Kamille
Römische Kamille
Anthemis nobilis
Salbei
Salbei
Salvia officinalis
Schisandra
Schisandra
Schisandra chinensis
Schlüsselblume
Schlüsselblume
Primula veris
Spitzwegerich
Spitzwegerich
Plantago lanceolata
Südseemyrte
Südseemyrte
Leptospermum scoparium
Taubnessel
Taubnessel
Lamium album
Wasserpfeffer
Wasserpfeffer
Polygonum hydropiper
Wiesenknöterich
Wiesenknöterich
Polygonum bistorta
Zimt
Zimt
Cinnamomum ceylanicum




Zum Wunschzettel von Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
Wenn ich Dir mit den Informationen auf meiner Heilfasten-Seite helfen konnte und du dich gerne dafür bei mir mit einem kleinen Geschenk bedanken möchtest, freue ich mich jederzeit über ein Päckchen Tee, ein paar Blümchen für meinen Garten, einen Topf Honig oder eine andere nette Aufmerksamkeit :-)
Tonias Wunschliste
Meine Wunschliste bei amazon.de ist selten leer *grins* Alternativ freue ich mich auch über ein paar Danke-Talerchen, die du mir via paypal.me/toniatue zukommen lassen kannst. Ebenso freue ich mich aber auch über einen netten Kommentar, den du auf meiner Seite hinterlässt oder über deine rege Teilnahme in unserem Forum.





Produktempfehlungen

Lopedium® akut bei akutem Durchfall*

In der Regel tritt Durchfall zeitlich begrenzt auf, kann aber dennoch starke Beeinträchtigungen herbeiführen. Daher ist ein Durchfallmittel in vielen Fällen sinnvoll, um die lästigen Beschwerden rascher zu lindern und um Flüssigkeitsverlusten und Mineralstoffmangel vorzubeugen. Als Durchfallmittel hat sich der Wirkstoff Loperamid bewährt. Die Weiterbeförderung des Darminhalts wird gehemmt und die Häufigkeit der Stuhlentleerung vermindert.





Imodium® akut*

Imodium® ist ein sicheres und bewährtes Arzneimittel zur Behandlung von akutem Durchfall. Es verkürzt die Dauer von akutem Durchfall zuverlässig und senkt die Zahl der Durchfälle. Die Beschwerden klingen so meist innerhalb von Stunden ab. Oft reicht bereits die Erstdosis, um den akuten Durchfall zu beseitigen.

Imodium® ist ein Antidiaroikum, ein Medikament gegen Durchfall. Mit Imodium® wird der Stuhlgang dicker und seine Häufigkeit wird weniger. Imodium® können Sie bei plötzlich entstandenem (akutem) Durchfall oder nach Besprechung mit einem Arzt bei langfristigem (chronischem) Durchfall einnehmen. Nach Befragung eines Arztes können Sie Imodium® gleichfalls in solchen Fällen verwenden, wenn Ihnen ein Teil des Darmes entfernt wurde, was oft zur Ursache von Durchfall wird.



Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: zehn + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.




zum Seitenanfang
Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von heilfastenkur.de
heilfastenkur.de
© 2003-2018 by heilfastenkur.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design [ Heilfasten & Fasten ]